Topic-icon Verbunden Hilux Umbau zur offenen Wohnkabine mit Schuhschachteldach

Mehr
4 Monate 4 Tage her #141 von Stefan
Moin.

Gibt es auch noch einen akkuraten Wasserfilter - oder blendest du das Thema aus?
Möglichkeiten gibt es viele - ob die praktisch sind unterwegs kann man dann für sich ausmachen.


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
4 Monate 4 Tage her #142 von filterspezialist
Hallo Stefan

Ich werde nur gefiltertes Wassers im Tank haben.
Zur Reinigung des eingefüllten Wassers habe ich eine externe Pumpe mit einem Inline-Keramik-Aktivkohlefilter (Dr.Keddo) vorgesehen.

Zur Entkeimung im Tank wird ein 12V Ozongenerator eingesetzt. Funktioniert bei meinem oberirdischen Tank mit 1500l zum Gartengießen hervorragend, sollte hier also auch problemlos funktionieren.

Grüße
Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #143 von filterspezialist
Dieses Wochenende habe ich mit dem Gaskasten angefangen.
Zuerst ein Pappkarton zur Ideenfindung und um die maximalen Maße zu erhalten.
 
Dann die drei Seiten der Kiste gekantet und die beiden Deckel aufgenietet und geklebt.
 
Damit die Linie einigermaßen stimmt, habe ich die Kiste unten etwas in der Breite gekürzt
 
In die vordere Hälfte kommt die Gasflasche
 
Hinten entsteht der Abwassertank
 
Da kommt unten noch ein Schieber rein, damit die Entsorgung problemlos erfolgen kann.

Wie macht ihr das mit der Entlüftung? Unter der Bodenplatte habe ich nur 6cm - reicht das?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her #144 von filterspezialist
Die zweite Seitenbox ist auch fertig:
 
Wenn die Scharniere da sind, werden die Klappen montiert.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #145 von filterspezialist
Gestern noch die Anschlüsse für den Tank hergestellt:
Unten den Schieber montiert. Da kommt dann noch ein kleines Alublech zum Schutz drüber.
Der Schieber hat einen Innendurchmesser von 40mm. Damit kann man da auch einen Spülschlauch problemlos einführen und die Reste kommen trotzdem noch raus.
 
Der Anschluß für das Abwasser ist ein Messinganschluss, der genau in das Abwassersystem passt. Es entsteht auch innen kein Absatz.
Hier sieht man auch den Entlüfter von außen.
 
Damit es während der Fahrt zu weniger "Verlust" durch die Entlüftung kommt, habe ich innen einen Bogen angeklebt. Jetzt würde sich aber dort Wasser ansammeln. Damit die Entlüftung trotzdem noch gut funktioniert habe ich unten in den Boge drei kleine Ablauflöcher gebohrt. Damit kann das Wasser wieder ablaufen.
 
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von filterspezialist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #146 von Stefan
Sehr fein! Die Schieber gibt es auch in elektrisch

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

   Wird schon klappen mit der Entlüftung. Die habe ich am Einfüller realisiert.



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #147 von Cerruti
Hallo Jürgen
Woher weiß man denn wie Hoch die Kotflügel sein müssen?
Wie weit federt das Rad ein?
VG Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #148 von filterspezialist
Hallo Thomas
1. Ich habe auf der Messe bei anderen Hiluxen gemessen. Das waren im beladenen Zustand dann ca. 18cm Freiraum. (Eine Handspanne von Daumen bis kleiner Finger)
2. Meinen Hilux habe ich mit ca 800kg Steinen beladen und dann mit dem Gabelstapler das rechte Hinterrad so lang angehoben bis nur noch das linke Vorderrad auf dem Boden war. Das war dann vom Rahmen gemessen ca 15cm. Somit müssten dann noch 3cm Luft beimeiner Konstruktion sein.

Ich habe aber das OME Plus 400kg HA und plus 80kg VA verbaut.

Grüße Jürgen
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von filterspezialist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #149 von Cerruti
Hallo Jürgen
Danke für die schnelle Antwort.
Habe ein ähnliches Projekt vor und sammle im Moment Informationen.
VG Thomas 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #150 von filterspezialist
Hi Thomas
Ja, so habe ich auch angefangen und überall Infos zusammengesammelt.
Wenn Du Fragen hast, die ich vielleicht beantworten kann, können wir auch gerne mal telefonieren. Schick mir einfach Deine Telefonnummer und Zeitpunkt per pn, dann können wir mal quatschen.
Oder Du schaust "einfach§ in der Werkstatt vorbei - 72184 Eutingen im Gäu.
Grüße Jürgen
Hier noch meine Messung vom Rad bis zum Radkasten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #151 von holger4x4
Das ist doch ganz einfach: So wie das Fahrzeug da steht, mal messen wie groß der Abstand des Gummipuffers zur Achse ist. Dann nochmal 2-3 cm zusätzlich, weil die Achse ja schräg einfedern kann, und das ist dann das Maß für die Höhe des Radkastens. ;-)

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #152 von filterspezialist

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

und so einfach
Ich werde mal eine Vergleichsmessung machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #153 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Hilux Umbau zur offenen Wohnkabine mit Schuhschachteldach
Ganz so leicht ist das Maß aber nicht zu bestimmen.
1. die Gummipuffer sind kein fester Anschlag, sondern geben selbst auch nach. (sonst bräuchte man dort keine Gummipuffer, sondern könnte auch einen Stahlpuffer nehmen).
2. selbst wenn die Achse auf einer Seite am Puffer anliegt, kann das Rad weiter im Radkasten nach oben wandern. Nämlich dann wenn die andere Seite weiter ausfedert.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #154 von holger4x4
.. hab ich ja geschrieben, es braucht da noch etwas Zuschlag, von mir aus auch noch die halbe Stärke der Gummipuffer. Und der Tüv fordert eigentlich auch noch genug Freigang für Schneeketten. Aber irgendwann sieht das große Loch nur noch komisch aus

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wenn mal bei einem Durchschlagen der Achse der Reifen an der Fläche von Radkasten schleift, ist das ja noch kein Weltuntergang. Also ist ein guter Kompromiss gefragt.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #155 von Stefan
Moin.
So wie beschrieben. Einfach an der originalen Pritsche den Abstand messen. Hab ich vor dem Bau auch so gemacht und lag genau richtig. Alles prima, kein schleifen bei voller Verschränkung trotz 235/85R16.
Bilder dazu im Bau Fred der Kabine.

Gruss Stefan 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #156 von filterspezialist
Dann hätte ich ca 45cm machen müssen...
 

Originalreifen mit Originalfahrwerk stimmt wahrscheinlich. Spätestens beim Umbau wird das aber hinfällig.

Dann ist meine Gabelstaplermethode ja doch ganz zuverlässig...

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #157 von Stefan
…beim neuen OME sah das bei mir nicht anders aus… 500kg drauf und gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #158 von Cerruti
Hallo Jürgen
Ich werde mal mit dem Mopped vorbei kommen und mir alles anschauen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.
Würde vorher aber gerne noch ein paar Sachen fragen.
Du hast die Sandwitchplatte unten auf dem Blech geklebt und vernietet.
Hast du von außen nur mit dem GFK der Sandwitchplatte vernietet oder hast du vorher in der Sandwitchplatte ein Alu Vierkantprofil hinterlegt?
VG Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Woche her #159 von filterspezialist
Hi Thomas
Der Boden besteht aus dem Rahmen mit Aluprofilen. Auf diesen Rahmen ist das 3 mm Alublech geklebt und genietet. Dann habe ich die Seitenwände gestellt, geklebt und genietet. Die Seitenwände bestehen aus GFK, 4 mm Wabe, und einer Verstärkung aus diesem grünen Verstärkungsmaterial. Den Boden habe ich dann nur mit 2K Kleber eingeklebt. Der ist nicht vernietet. Vom Einbau eines Vierkantprofil in Aluminium hat mir paneeltec abgeraten, da die unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten zu Problemen bei der Kleber Haftung im Sandwich führen könnten. Sie halten dieses grüne Verstärkungsmaterial für besser. Ich glaube das heißt PET. Grüße Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #160 von Cerruti
ßt, das jede Sandwitchplatte individuell für ein Bauvorhaben gefertigt werden muss, da Verstärkungen auf jeden Fall berücksichtigt werden müssen. Ich dachte immer das sind alles Standard Platten. Maximal noch mit Wabenstruktur. Eine Frage noch, dann bin ich erstmal ruhig.
Liege ich richtig wenn ich Tippe das die Tüv Gebühren (Vollabnahme + Gasprüfung) so zwischen 2 bis 3 Tausend Euro liegen oder eher mehr oder weniger? VG Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.780 Sekunden
Powered by Kunena Forum