Topic-icon Verbunden Hilux Umbau zur offenen Wohnkabine mit Schuhschachteldach

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #101 von filterspezialist
Heute habe ich die Hecktüre ein Stück weiter gebaut.

Dann das Fenster eingelassen und eingelegt
 
 
Den Befestigungssatz habe ich eben bestellt.
Die obere Hecktüre wiegt ca. 12kg und ist 1000mm lang und 730mm breit., die andere Hälfte hängt am Scharnier.

Dann habe ich die Federn berechnet. Die Maße zur Anbringung habe ich aus einem Federshop. Die Kräfte habe ich dann wie folgt berechnet:
 
Damit brauche ich zwei Gasdruckfedern á 260N.

Wie berechne ich die beiden unteren Dämpfer, die sollen ja "zu drücken" und nicht auf???????
 

 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #102 von Lender
www.gasfedershop.ch/gasfeder_berechnung/

Da kannst du deine Berechnung überprüfen. Für den unteren Teil solltest du es mit einer Gasdruckfeder berechnen können und für die Gaszugfeder sollte es dann einfach auf der anderen Seite sein. 

Den shop gibt es auch in DE.

Gruess Leon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #103 von filterspezialist
Hallo Leon
den Shop gibt es auch mit .de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und genau mit dem habe ich berechnet und es nicht hinbekommen.
Im Zeichenprogramm kann ich meine Klappe anlegen. Dann geht der Dämpfer aber durch die Bodenplatte....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Grüße
Jürgen

 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her - 11 Monate 2 Wochen her #104 von Lender
Könnte man das ganze nicht etwas höher setzen? Dann wird es etwas weniger Kraft benötigen und man muss nur schauen dass die länge der Feder passt. 
Falls ich daneben liege wäre ein Bild der Konstellation gut ;)

Ansonsten eine schwache Feder mit 50N und passenden Abmessungen bestellen und diese dann nachfüllen lassen wenn es passt. Halt etwas improvisieren :D

Gruess Leon
Letzte Änderung: 11 Monate 2 Wochen her von Lender.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
11 Monate 1 Tag her #105 von filterspezialist
Diese Woche ging es weiter:Lattenrost gebaut und eingepasst.EingeschobenAusgezogen Die Bansbach Hubeinrichtung Zylinder Nummer 1 ist vormontiert, in die Ecke kommt auch die PumpeFür den zweiten Zylinder musste ich die Schläuche sehr kreativ verlegen, sonst hätten die 5m nicht gereicht. Leider gibt das System nur Schläche bis 5m her.Die Gasdruckdämpfer sind gekommen und wurden auch gleich montiert.Wieder zu:Dann habe ich die gekanteten Bleche für den "Ringanker" zugeschnitten und eingepasst.Morgen wird der Ringanker dann verschweißt und hoffentlich auch gleich verklebt.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, holger4x4, Riesenhase64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Tag her #106 von Bretone
Hallo, könntest du mir bitte verraten womit du die Dichtungen an der Heckklappe angeklebt hast ? LG und Danke Ansgar 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
11 Monate 1 Tag her - 11 Monate 1 Tag her #107 von filterspezialist
Hi Ansgar
Die Dichtungen waren ursprünglich mal als Klebevariante geplant, inzwischen bin ich bei Kantenschutz mit Dichtung:
So ist es geplant:

Es ist also eine Dichtung innen und eine Dichtung außen.
Die innere Dichtung ist heute gekommen, außen habe ich noch keine passende gefunden.
kd-beschlaege.de/produkt/kantenschutz-di...-10-20-mm-schwarz-2/

Die Klebedichtungen waren bereits mit Klebestreifen. Auf jeden Fall hält der Kleber von den Teilen besser wie die Dichtung selbst. Die Teststückchen a 3cm waren kaum zu entfernen.
Grüße
Jürgen
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Monate 1 Tag her von filterspezialist. Grund: Ergänzungen
Folgende Benutzer bedankten sich: Bretone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
11 Monate 6 Stunden her - 11 Monate 6 Stunden her #108 von filterspezialist
Heute ging es weiter mit dem Ringanker

Jetzt wird der Ringanker wieder höher gelegt und es werden Einzugskabel eingelegt. Der Ringanker fungiert nämlich gleichzeitig als Kabelkanal.Ich habe leider vergessen Bilder zu machen. Hole ich morgen nach.
Dann verklebe ich den Ringanker auch gleich noch.

Endlich sind die Winkel für den Unterfahrschutz vom Verzinken zurück.Dann habe ich das Alurohr eingesetzt. Es passt ganz genau!

Dann noch das Tragprofil vom Lattenrost eingesetzt. Es ist ein Alu Profil 80 x 16 Nut 8 Superleicht Aluminiumprofil Nutprofil. Jetzt biegt sich fast nichts mehr durch. 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Monate 6 Stunden her von filterspezialist.
Folgende Benutzer bedankten sich: holger4x4, Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 4 Stunden her #109 von esberndl
Dichtungen: Guck mal da: www.graf-dichtungen.de/weitere-dichtungen.html

Grüße

Bernd

Mazda BT 50 mit Geocamper-Kabine
Bremach Extreme

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 3 Wochen her #110 von filterspezialist
Hallo Bernd
Danke. Werde da mal suchen.
Grüße
Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 3 Wochen her #111 von filterspezialist
Hier noch das versprochene Bild vom Kabelkanal mit dem Zugdraht drin. 


Inzwischen ist der Ringanker verklebt. Jetzt ist obenrum alles sehr stabil. Da wackelt nichts mehr, die Seitenwände lassen sich nicht mehr verbiegen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #112 von Bretone
Vielen lieben Dank nochmals für die Dichtungstips!!! Bin nämlich gerade in Tunesien und der Praxistest ist dichtungstechnisch gescheitert... also dringend nachbessern !! LG Ansgar 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 3 Wochen her #113 von filterspezialist
20x gesucht und nur die +15€-pro-Meter-Shops gefunden. Dann per Zufall diesen hier:
www.kantenschutzprofi.shop/
Wahnsinnig große Auswahl, vernünftige Preise

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 2 Wochen her - 10 Monate 2 Wochen her #114 von filterspezialist
Heute habe ich angefangen, die Ecken zu verkleben.



Jetzt fehlen noch die Einschnitte für die Rückleuchten. Um die Höhe zu bestimmen, muss das Fahrzeug erst auf die Räder.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Monate 2 Wochen her von filterspezialist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #115 von filterspezialist
Jetzt mal weg von der aktuellen Baustelle.
Wir wollen die Wände und das Dach mit Filz bekleben.
Jetzt kann man die Kunststoffvariante nehmen, Vorteil: Sehr leicht und sehr billig, Nachteil: Sie nimmt keinerlei Wasser auf.
In anderen Beiträgen habe ich auch Kork als Wandbelag gefunden. Wenn der aber nicht versiegelt ist, bröselt er früher oder später von der Wand.

Da ein Thema die Kondensation des Schwitzwassers sein wird, wäre mit Schurwolle ein großes Wasserspeicherpotential gegeben.
Die Heizung möchte ich so einbauen, dass man die Zuluft auf Umluft und Frischluft stellen kann. Zusätzlich möchte ich eine kontrollierte Abluft einbauen.

Was haltet ihr von Schurwolle und dem Heizungsbauvorhaben?
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #116 von holger4x4
Zur Heizung: Wenn du Frischluft ansaugen willst, dann muss sichergestellt sein dass z.B. keine Abgase angesaugt werden! Und du holst dir auf dem Weg Dreck und Staub rein, ggf auch Tierchen. Also wenn du sowas machst, dann nur mit einer Filtermatte in der Ansaugöffnung.
Ich hab das aus dem Grund (erst mal) gelassen. Für Frischluft kann man auch das Fenster etwas öffnen.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Wochen her #117 von Stefan
Moin.

Bau dir bloß die Heizung auf Frischluftansaugung ein. Lüfte mal beim Wintercamping und minus 25 Grad. Da bist du froh, wenn du die Fenster später wieder schließen kannst, weil alles vereist!
Sicher, die Raumluft wird deutlich trockener, aber die Vorteile überwiegen. Der Punkt Ansaugung von Abgasen wird gerne genannt. Was machst du im Stau, wenn dir der Vordermann den Auspuff vor deine Ansaugung hält? Es riecht innen kurz, das war es auch schon.
Bei mir ist die Ansaugung in 120cm Höhe an der Kabinenvorderwand, die Abgase gehen und der Kabine nach hinten beim Auspuff raus. Da liegen mehr als zwei Meter dazwischen. Mehr als im Stau...
Für mich war es das Beste was ich tun konnte, der Umbau von Umwälzung auf Frischluft!

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 2 Wochen her #118 von filterspezialist
Meine Heizung wird links sitzen; den Auspuff führe ich nach rechts zum originalen Auspuff, damit sollte eine Ansaugung der Abgase weitestgehend ausgeschlossen sein. Ich werde eine normale Ansaugung mit einem Kfz-Filter montieren.

Kann jemand bitte noch eine Äußerung zur Schurwolle machen? Gibt es Erfahrungen?
Möchte ungern einen Ökotripp ohne happyend machen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 1 Woche her #119 von filterspezialist
Heute habe ich den Hilux wieder auf seine Füße gestellt.Dann den Unterfahrschutz auf 55cm eingestellt.
 
 
Im Gelände kann ich ihn dann hochklappen:
 
 
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • filterspezialist
  • filterspezialists Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
10 Monate 1 Woche her #120 von filterspezialist
Dann kam der Deckel dran.
In die Wände des Deckels kommen fünf Festverglasungen mit 140cm x 35cm.
Je zwei in die Seiten und eine über der Hecktür.
Einbautechnisch hat das gut geklappt, optisch ist es eher eine Katastrophe. Da wird es noch viel Nacharbeit geben.
 
Detailbilder gibt es beim nächsten Fenster.

Dann habe ich noch den Wassertank samt Außenanschluss eingebaut.
 
 
 

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.437 Sekunden
Powered by Kunena Forum