Topic-icon Frage DPF Probleme Navara d40

  • Kabinerl
  • Kabinerls Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Tischer 260S auf Nissan Navara D40 KC
Mehr
3 Monate 1 Woche her #61 von Kabinerl
Kabinerl antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Bei der Vorgeschichte und den Symptomen, dem Ausschluss eines Fehlers in der Ladeluftstrecke, der Sensorik, des Turbos, dem jetzt möglichen Ausschluss des Fehlers wegen defektem Hosenrohr, notfallmäßiger Bastelarbeit mit zu geringem Leitungs-Querschnitt und dieser Werkstatt noch eine Zwangsregeneration? 
Kann man ja machen, aber mit welcher Hoffnung?
Bei aller Experimentierfreude und allen unbestrittenen handwerklichen Fähigkeiten. Da darf Dir der D40 nicht mehr leid tun. Es bleiben ja jetzt nicht mehr allzu viele harmlose Fehlerursachen übrig.  
Selbst wenn eine Zwangsregeneration die DPF-Lampe zum Erlöschen bringt, weil der übermäßige Ruß verbrannt wird und er mit Asche noch nicht ganz zu ist.
Lampe aus, alles gut?
Der DPF nimmt dann natürlich zunächst mal wieder Ruß auf, wenn auch die Ursache für die übermäßige Verrußung noch nicht behoben ist.
Ob’s über 1000 km bis nach Hause hält, weißt Du dann doch immer noch nicht, solange die Werkstatt nicht alles geprüft und eine valide Diagnose für das ursächliche DPF-Problem vorgenommen hat, u. a. der Injektoren. Der Werkstatt ist das vielleicht egal. Garantieren werden sie es Dir jedenfalls eher nicht. Und an die Injektoren würde ich die ohnehin auf gar keinen Fall ran lassen.

Mach Deinen Kindern doch die Freude und fahr mit dem TGW nach Hause. Dann mach zuhause alles ordentlich, mit Überprüfung der Injektoren über einen qualifizierten Betrieb. Die ist bei 250000 km Laufleistung ohnehin alles andere als vorzeitig; vor allem, wenn regelmäßig billiger Diesel getankt wurde.
Umsonst ist das zu 100% nicht, wenn’s dann auch nicht ursächlich für das aktuelle Problem sein sollte. Ich kenne (noch) keinen D40, der bei dieser Laufleistung mit einer Injektoren-Prüfung unauffällig gewesen wäre. 

Warum jetzt noch ein Risiko eingehen. Würde ich nicht verstehen.
Fahrzeug aktuell mit Fehlermeldung und nicht fahrbereit, ADAC kommt. Fahrzeug nach Zwangsregeneration (zunächst) fahrbereit, ADAC kommt nicht…
Aber jeder entscheidet selbst.

Grüße
Roland

Tischer 260S auf D40, genannt "Navarine" - seit 2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #62 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Ob die Werkstatt in D da viel besser ist? Ich hab da auch so meine Erfahrungen gemacht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Leider ist es heutzutage schwer, eine wirklich gute Werkstatt zu finden, die noch was kann, außer Teile tauschen.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Meine Wohnkabinen sind verkauft. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #63 von Sino
Sino antwortete auf DPF Probleme Navara d40
So Ergebnisse des Tage sind ernüchternd! 

hosenrohr ist wieder dicht aber eben die druckleitung gepfuscht! 

und auch die Symptome am Auto in verändert die gleichen! 

der meister meint das liegt am geringeren Durchmesser der druckleitung! 
diese war vorher mit Ruß verstopft! 

Er meint ich könne so nach DE fahren und dort die richtige Leitung einbauen! 

ich hab ne Probefahrt über die Autobahn gemacht! 

Komme nicht in den 6 Gang und im 5 Schafe gerade so 80kmh 
Fall ein Stau an einer Steigung kommen sollte hätte ich schlechte Karten!
Bin jetzt nach Avingo gefahren von wo auch der TGV fährt! 

Mietauto geht nicht da man dafür eine Kreditkarte braucht die ich nicht habe!


Am liebsten hätte ich das Auto schon am Montag auf einen adac Laster gepackt aber es gibt bestimmte Richtlinien  die man nicht umgehen kann!
z.b man hat erst Anspruch auf ADAC Leistung wenn man einen Schadensbericht einer Werkstatt hat! 
Und im Ausland hat man erst Anspruch Auf einen Rücktransport des Fahrzeuges zu heimatandresse wenn das Fahrzeug im Ausland nicht innerhalb von 3 Werktagen wieder repariert werden kann! 
heute ist der 2 Tag! 
eigentlich müsste ich den morgigen Tag noch abwarten! 

Anspruch auf den Rücktransport der Reisenden haben wir ab dem ersten Tag! 

Heißt ab dem ersten Tag wo das Auto in der Werkstatt ist bezahlt der adac 
bis Max 3 Tage Hotel für alle Insassen 
und Mietwagen bis 500€
Und 50€ für Taxi 

Und wenn man nach De gefahren ist mit Zug,Flieger oder Mietwagen und das Auto wurde hier repariert Zahl der adac ein weiteres Zug Ticket zurück um das Auto wieder abzuholen! 

naja das heißt man hätte die 3 Tage Zeit um zu basteln! 

ich hoffe ich kann morgen schon das Auto in ein Adac Depot stellen wo es bis auf den Abtransport in Sicherheit warten wird! 


Leider ein Ende der Reise das ich mir so nicht vorgestellt hatte! 
Dabei haben wir zu Beginn unseren d40 so gelobt weil er eigentlich ein geiles Auto ist! 

lg,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #64 von BiMobil
BiMobil antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Hi Sino 

Nutzt alles nix .
Besorg dir den Schrieb von der werkstätte ,regle das mit dem ADAC , schau mit deinem Nachwuchs Avignon an ( ist sehenswert) und hockt euch Do. oder Fr. In den TGV .

Alles Gute und noch hoffentlich schöne Tage .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Kabinerl
  • Kabinerls Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Tischer 260S auf Nissan Navara D40 KC
Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #65 von Kabinerl
Kabinerl antwortete auf DPF Probleme Navara d40


hosenrohr ist wieder dicht aber eben die druckleitung gepfuscht! 

      -  Wie schon gesagt. Das konnte so auch nix werden.

ich könne so nach DE fahren und dort die richtige Leitung einbauen! 

       - Der Meister möge seinen Meisterbrief zumindest von der Werkstatt-Wand    
         nehmen.


ich hab ne Probefahrt über die Autobahn gemacht! 

Komme nicht in den 6 Gang und im 5 Schafe gerade so 80kmh 
Fall ein Stau an einer Steigung kommen sollte hätte ich schlechte Karten!
Bin jetzt nach Avingo gefahren von wo auch der TGV fährt! 




- Mach Dir keine unnötigen Sorgen.
Der D40 läuft nach fachgerechter Reparatur mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder wie ein Glöckchen.

Grüße
Roland

Tischer 260S auf D40, genannt "Navarine" - seit 2010
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Kabinerl.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #66 von Sino
Sino antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Aber könnte theoretisch der geringere Durchmesser im drucksensor Rohr den Fehler auslösen? 

muss leider auch gestehen das ich mein Autos noch nie in einer Werkstatt hatte somit habe ich auch keine Werkstatt der Vertrauens! 

daher werde ich auch in De wahrscheinlich mich erstmal alleine auf die Suche machen müssen! 

lg,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #67 von Lender
Lender antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Der Durchmesser einer Leitung spielt nur eine Rolle wenn es einen Durchfluss gibt. Das wird bei dem Sensor nicht der Fall sein. Grosse Druckänderungen am Sensor könnten minim verzögert sein, aber das sollte kein Problem sein.

Gruess Leon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #68 von Waverunner
Waverunner antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Der gerninge Leitungsquerschnitt sollte kein Problem darstellen. Hast du nach deiner Probefahrt einen Fehlercode auslesen können? Wenn ja, stell doch alle DTC mal hier rein.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #69 von Sino
Sino antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Ja Fehler Code war wieder 
„p2002“ ingendwas mit dpf!
war leider alles auf französisch dessen ich leider nicht mächtig bin! 

lg,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #70 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf DPF Probleme Navara d40
P 2002 Wirkungsgrad des Partikelfilters unterhalb Grenzwert

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Meine Wohnkabinen sind verkauft. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #71 von Stefan
Stefan antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Eingabe bei Goggel: "Nissan Fehler p2002"

Danke, wurde ja schon geklärt. Der DPF zickt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #72 von Waverunner
Waverunner antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Ja googlet ruhig mal weiter Fehlercodes

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Sino ich weiß wie nervig es ist liegen zu bleiben und möchte euch in dieser unangenehmen Situation weiterhelfen.


Also beim YD25 bedeutet der P2002 neben Differenzdruckproblemen (Die ihr ja gefunden und behoben habt), dass die Abgastemeratur bei DPF Regeneration nicht ansteigt. An der ECU hängen zwei Abgastemperatursensoren. Wenn einer von denen fehlerhaft ist, wird der Fehler gesetzt und der Notlauf wird aktiviert. Kannst du mit deinem OBD Scantool Abgastemperaturen in den Messwertblöcken auslesen?

Fall das nicht möglich ist:
- Kabelstrangsteckverbinder für Abgastemperatursensor 1 und 2 abziehen
- Widerstand zwischen den Klemmen 1 und 2 des Abgastemperatursensors 1 und 2 unter den folgenden Bedingungen prüfen:
  + Abgastemperatursensor >20C Sollwert: Darf nicht 0 oder unendlich sein!
- Kabelstrang auch auf Masseschluss oder Kurzschluss prüfen

Viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Kabinerl
  • Kabinerls Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Tischer 260S auf Nissan Navara D40 KC
Mehr
3 Monate 1 Woche her #73 von Kabinerl
Kabinerl antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Jeder will helfen.
Auf die Prüfung der Sensoren wurde ja schon hingewiesen. 
Wenn das unbeachtet blieb und dann auch noch zwei Werkstätten, darunter eine Nissan-Werkstatt, das nicht bedacht und geprüft hätten, dann…

Mit dem ADAC heim und ohne Zeitdruck nochmal alles richtig von vorne. 
Ohne ordentliche Diagnose in einer qualifizierten Werkstatt kommt er da jetzt nicht weiter.
Dann Entscheidung - machen lassen oder selbst machen, Teile bestellen.
 

Grüße
Roland

Tischer 260S auf D40, genannt "Navarine" - seit 2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #74 von Waverunner
Waverunner antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Wenn ich den Thread richtig verfolgt habe, hat ihn die Nissan Werkstatt weggeschickt und die Freie hat erst mal ne Diffdruckleitung abgerissen. Das die alle keinen großen Bock auf durchreisende Liegenbleiber mit Zeitdruck haben sollte jedem klar sein. Und so wie es aussieht, hat Sino ja auch keine große Werkstatterfahrung und kann selbst schrauben. 

Ich weiß auch nicht ob diese ganzen "ruf den ADAC und fahr mit dem Zug nach Hause" Ratschläge, Sino hier weiterbringen. Meines Erachtens völlig sinnlos. Entweder ich trage etwas zur Lösung des technischen Problemes bei oder schreibe gar nix! Die Entscheidung wird ein erwachsener Mann schon selbst treffen können, ob er weiter beißt und die Karre zum Laufen bringt, oder sie dort zurück lässt.

Bei Amazon kannst du günstig EGT Sensoren für deinen Truck bestellen und dort hin liefern lassen. Die wechselt du mit ner Lötlampe, Rostlöser und nem guten Schlüsselsatz auch auf'm Campingplatz! Ein Digitalmultimeter gibt's in jedem Baumarkt, Scantool hast du ja, ebenso ein Dach über dem Kopf 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #75 von Sino
Sino antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Hallo liebes Forum,
und viele dank für die Hilfe und auch die Ratschläge! 

nachdem ich nun alleine mit zwei kleinen Kindern bin die 4 und 5 Jahre als sind,
ist nun meine Adventure Schrauber Zeit erstmal durch! 

Zumal ich ja an Montag auch wieder arbeiten muss und die 1200 km nicht weniger werden! 

nachdem ich heute morgen mit dem ADAC hin und her diskutiert habe ob wir nun berechtigt sind nach DE abgeschleppt zu werden(ihre Techniker haben mit dem Werkstatt Meister telefoniert und er hat ihnen gesagt hat ich können ohne Probleme fahren) 
haben wir es geschafft unser d40 ist leider nun weg! 

muss schon sagen es Kratzt  ziemlich an meiner schrauber Ehre aber die Situation ist wie sie ist! 


ich werde bis das Auto in DE ist versuchen mich schlau zu machen! 

und dann in RUHE mich an die Sache ran machen! 
ob ich um einen Werkstatt Besuch rum komme wird sich zeigen! 

Mit Ruhm hat sich der Dicke leider nicht bekleckert in dem Urlaub 6000km und 2 Ausfälle! 


dabei dachte ich als wir los sind er steht gut da! 
bis auf nen kreuzt Gelenk welches ich extra noch mit eingepackt hatte! 

war noch ziemlich aufregend dann auf die Schnelle die Kabine winterfest zumachen kühli auftauen und leer machen 2 Tüten essen in den Müll und mit den Kindern ein Hotel zu finden! 


Während der Zug Buchung noch die Streik Hinweise und dann die Info für morgen ist alles ausgebucht! 

also haben wir nun noch 2 Tage in Avingon und am Freitag sind wir first class im TGV nach München unterwegs!

hoffentlich ohne Streik Unterbrechungen! 


hier noch paar Trauer Bilder:


lg,
sino
 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Kabinerl

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #76 von Stefan
Stefan antwortete auf DPF Probleme Navara d40
...und was hat der Beitrag nun gebracht?
Werkzeuge und Sensoren kaufen?
So ganz kann ich deine Aufgeregtheit nicht nachvollziehen.
Entweder ist man Schrauber und hat Bock oder nicht.

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #77 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Na denn gute Heimfahrt in der ersten Klasse! Ich denke das ist entspannter mit 2 kleinen Kindern, als am Auto rumzuschrauben und nicht zu wissen wie weit man kommt.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Meine Wohnkabinen sind verkauft. Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #78 von Sino
Sino antwortete auf DPF Probleme Navara d40
Stefan ich denke die verstehst mich falsch!

ich habe Bock! 

aber ich habe auch 2 kleine Kinder um die ich mich kümmern muss!  

Obwohl meine beider Werkstatt Tage gewohnt sind ist es definitiv besser wenn noch jemand da ist der sind um das drum rum kümmern kann!


der Beitrag hat mir insofern etwas gebracht das ich es versucht habe! 
es hat leider nicht geklappt aber in De geht es ja weiter! 


Lg,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel OME Federn und LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #79 von Atlantik
Atlantik antwortete auf DPF Probleme Navara d40

Jetzt bin ich aber mal gespannt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Worauf???
Das du wieder alle als technische Dilettanten niedermachen kannst?
Hilf lieber mit deinem Fachwissen weiter. 

 
Habe ich gemacht, so gut ich konnte.
Und auch einige andere.


Aber, wie ich schon dachte, wieder einige andere "geben wieder Ihr Bestens, sinnlos wie so oft " - und wie immer. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Sino

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #80 von Atlantik
Atlantik antwortete auf DPF Probleme Navara d40
@ Sino:
Fahr entspannt nach Hause.
Du hast alles versucht, mit zwei Kindern - Respekt.
Kann nicht immer funktionieren.

Das war`s.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden
Powered by Kunena Forum