Topic-icon Frage Luftfederung?

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #21 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
Mit dem Wanken habe ich kein Problem!!! Ich glaube eher es hat was mit Haben wollen und Optik zutun :ka:

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #22 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Luftfederung?
Ja haben wollen !!! Die Österreicher haben heute bei Skifliegen auch die deutschen schlagen Wollen! :schnief: :schnief: :schnief: :haumichweg:
Jedes Teil wiegt und kann kaputtgehen und was mann nicht braucht , braucht man auch nicht!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #23 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
@ Jupp, auch ein blindes Huhn........... :ironie: Aber wo du Recht hast, hast du Recht :top:

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #24 von bb
bb antwortete auf Luftfederung?
@Migo,
Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt.
Nur für die Optik technische Veränderungen am Fahrwerk durchführen, die keinen praktischen Nutzwert haben, würde ich nicht machen.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #25 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
Ihr habt ja Recht, :schnief:

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 10 Monate her #26 von manfred65
manfred65 antwortete auf Luftfederung?

Ich spiele auch mi der Idee vorne ein Höherlegungs Kit einzubauen und hinten die Luft. :ka:


Das ist definitiv Quatsch: Da passt nichts mehr zusammen !
Die vordere Höherlegung wird durch andere Federn oder Zwischenstücke erreicht. Wenn Du hinten durch Luftfederung Höhe machen willst wird das nur hart! Dann fährst Du einen Ziegenbock und musst Deiner besseren Hälfte nach jeder Tour neues Geschirr kaufen.....hat auch was :mrgreen:

Nebenbei gehen "einfache" Lösungen dann oft auf Antriebsteile /Antriebswellengelenke. :builder:

Eine "einfache" und optisch ansprechende Lösung zur moderaten Höherlegung und optischem Tuning sind grössere Räder im zulässigen Umfang. Der Verbrauch geht durch grössere Räder etwas hoch , aber sonst... :ka:
Camping-Franz hier im Forum hat seinen Amarok damit schön hergerichtet. :top:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #27 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
Ich habe heute mit meiner Werkstatt gesprochen, die sagen das einfachste ist die Höherlegung von Seikel da dort eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorligt und ich auch keine schwierigkeiten mit dem Tüv bekomme. Weiters kann ich dann auch auf größere Räder gehen. Ich bedanke mich bei euch allen, Ihr seid ein super Haufen :top:

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Luftfederung?

manfred65 schrieb:

Ich spiele auch mi der Idee vorne ein Höherlegungs Kit einzubauen und hinten die Luft. :ka:


Das ist definitiv Quatsch: Da passt nichts mehr zusammen !
Die vordere Höherlegung wird durch andere Federn oder Zwischenstücke erreicht. Wenn Du hinten durch Luftfederung Höhe machen willst wird das nur hart! Dann fährst Du einen Ziegenbock und musst Deiner besseren Hälfte nach jeder Tour neues Geschirr kaufen.....hat auch was :mrgreen:

Nebenbei gehen "einfache" Lösungen dann oft auf Antriebsteile /Antriebswellengelenke. :builder:

Eine "einfache" und optisch ansprechende Lösung zur moderaten Höherlegung und optischem Tuning sind grössere Räder im zulässigen Umfang. Der Verbrauch geht durch grössere Räder etwas hoch , aber sonst... :ka:
Camping-Franz hier im Forum hat seinen Amarok damit schön hergerichtet. :top:



Camping-Franz war "verrückt " genug und hat den Amarok aber auch zusätzlich zu den größeren Reifen noch 5cm höher legen lassen, Leider ging das mit den Reifen auch nur mit zusätzlichen Spurplatten was ich erst bei der Montage erfahren habe!!! So bleibt wohl ein mulmiges Gefühl
Gruß Franz

Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option

"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #29 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?

camping-franz schrieb: So bleibt wohl ein mulmiges Gefühl Gruß Franz


:hmm: :ka: warum ??

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #30 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Luftfederung?
Ohne Kabine nicht unbedingt,aber mit Kabine ist die Belastung auf die Teile wo das Rad halt "dranhängt" schon enorm

Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option

"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #31 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Ich nehm an du meinst die Spurverbreiterung.
die ist für 1050 kg pro Rad zugelassen ( geprüft bis 2000 kg )

ich hatte 12 Jahre welche drauf
muß fairerweise sagen das hinten rechts alle 6 Bolzen gebrochen sind
Ursache ist nicht ganz sicher , vermutl. etwas zu wenig angezogene Muttern .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #32 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Luftfederung?
Ist doch auch ein anderer Hebel dadurch das jedes Rad 30mm zusätzlich heraus steht.
Den Spurplatten ist das egal,aber ob die "Gelenke" nicht mehr belastet werden?

Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option

"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #33 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung?
Radlager und Aufhängung machten keine Probleme

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #34 von camping-franz
camping-franz antwortete auf Luftfederung?
Manfred hat halt von Antriebsteile /Antriebswellengelenke geschrieben .
Aber ich hoffe ja das es gut geht

Amarok mit Popup Four Wheel Grizzly mit Amarok Option

"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 9 Monate her #35 von manfred65
manfred65 antwortete auf Luftfederung?
Damit habe ich vor allem die veränderten Winkel, in den die Antriebswellen Gelenke nun dauerhaft laufen gemeint. Oft, nicht immer, sind solche Wellen auf bestimmte "zirka" Winkel ausgelegt und verschleißen unter anderen Bedingungen schneller.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #36 von Ross
Ross antwortete auf Luftfederung?
Hi zusammen,
am Montag kommt mein Wolf in die Werkstatt. Etwas Höher und hinten Luftfederung.
Sobald ich das getestet habe gibt es hier natürlich Infos dazu.

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #37 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
@Ross, darf ich fragen wie viel Höher ? Welches Fahrwerk? Welche Luftfederung? Vorne und hinten Höher und dann zusätzlich Luftfederung? Lg

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #38 von Ross
Ross antwortete auf Luftfederung?
Hallo Migo,
wie versprochen habe ich hier ein paar Infos.
Da ich das Auto vorhin von der Werkstatt abgeholt habe, kann ich noch nicht viel zum Fahrverhalten sagen.
Auf dem Nachhause Weg habe ich noch nichts Außergewöhnliches erlebt.
Das komplette Paket kommt von ... MAD. :genau:

Vorne sind neue, blaue Stahlfedern eingebaut worden. Hinten entsprechend Luftfedern.
Ich habe mich für die Basic Version entschieden, da ich weder einen Kompressor, noch irgendwo Manometer im Auto haben möchte. Die Schläuche zum Befüllen sind mit einem TStück verbunden. Somit kann ich beide Bälge gleichzeitig befüllen. Das Ventil dafür habe ich im Tankdeckel einbauen lassen.
Natürlich ist das in der Test und Einstellungsphase etwas umständlicher zum Befüllen. Letztendlich brauche ich nur 2 Drücke. Einmal Leer und einmal mit der Kabine.
Nach Herstellerangaben sind es 30mm Höher. Nachdem ich vorher und nachher gemessen habe war ich überrascht da es ca.
50mm sind.
Bis jetzt gefällt es mir sehr gut. :grin:
Wenn ich morgen dazu komme gibt es noch ein paar Bilder

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #39 von Migo
Migo antwortete auf Luftfederung?
:top: :top: :top: Danke für die Info!!! Wie lange hat der Einbau gedauert? Was hat der Spass gekostet??? Lg

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #40 von Ross
Ross antwortete auf Luftfederung?
Gestern wurde alles eingebaut. Heute noch vom Dekra Mann abgenommen. Die Rechnung kommt erst. :|

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Powered by Kunena Forum