Topic-icon Frage Re:Tischer Haltesatz montieren

Mehr
3 Wochen 3 Tage her - 3 Wochen 3 Tage her #41 von travelix
travelix antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren
Mich wundert nur, das der Verkäufer der Nordstar Kabine nicht auf eventuell auftretende Gewichtsprobleme bei der Kombi hingewiesen hat.

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von travelix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #42 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren

campr schrieb: Was möchtest du damit sagen? Dass das nicht geht auf meinem Pickup?

.

Auf deinen Pickup geht schon was nur keine Kabine mit über 650 kg !
Das große Problem ist die Fragen erst nach dem Kauf einer Kombi zu stellen !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #43 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren

travelix schrieb: Mich wundert nur, das der Verkäufer der Nordstar Kabine nicht auf eventuell auftretende Gweichtsorobleme bei der Kombi hingewiesen hat.


Wurde dem Verkäufer gesagt auf welchen Pickup die Kabine soll ?????

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #44 von travelix
travelix antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren
Ich gehe davon aus das man darüber spricht, bzw. Der seriöse Verkäufer danach fragt

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her - 3 Wochen 3 Tage her #45 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren
Die Kabine passt ja auch auf einen Nissan DK nur nicht auf jeden ! :hmm:
Aber wir kommen vom Thema ab ! :ontopic:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her - 3 Wochen 3 Tage her #46 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren

campr schrieb: .....
Ich hoffe trotzdem, dass ich meine Kombination legal ans laufen bringe.


In den Papieren vermutlich - nach einem langen, nervenaufreibendem und kostenintensiven Weg - schon.
Wie sich die Kombination dann tatsächlich der Realität fortbewegen lässt, das ist eine ganz andere Geschichte.
Kabine 650kg, leer + 150kg (2 Personen) = 800kg. Beim 2017er D23 DC Automatik -> am Limit.
Jetzt benötigt man schon die Auflastung, um eine Bierdose einladen zu können.
Wie bereits geschrieben, die Auflastung muss sicher mit der LuFe mitkommen, sonst nicht kaufen.

Mit dem Haltesatz komme ich nicht klar:
Zwei Ringösen mit Karroseriescheibe und 3x M6 Schrauben li und re halten die Kabine ohne wirkliche Gegenplatte unter der Ladefläche ?
Wenn verbaut - dann würden mich die Bilder auch interessieren.
Besonders der Blick unter die Ladefläche ....
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von Atlantik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #47 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren
Die Ladefläche bietet - wenn man nicht zusätzlich bohren möchte - eigentlich nur wenige Möglichkeiten an:

Hinten, die 3x M6:


Vorn, die Ringöse:

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Wochen 3 Tage her #48 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Re:Re:Tischer Haltesatz montieren
Oje , da habe ich ja ein Fass aufgemacht !
Sorry, das war nicht meine Absicht!!!!
Aber mal ehrlich, selbst ich sehe da noch größere Probleme auf dich zukommen.
Mach dir jetzt mal Gedanken inwieweit sich die Kabine noch abbestellen lässt?!
Alternativ deinen Nissan gegen einen anderen tauschen!
Da ist, denke ich der Jens der richtige Ansprechpartner!
Rede mit den im Klartext noch mal darüber u. wie ihr gemeinsam die Kuh vom Eis bekommt!!!!
Es ist besser jetzt noch die Notbremse zu ziehen als unglücklich mit einer Kombi zu reisen die so nicht fahrbar ist!
Ich drücke dir die Daumen das es zu deiner Zufriedenheit gelöst wird!
Der Jens war da ja garantiert nicht der Verkäufer.
Der macht das schon da bin ich mir sicher !
Gruß Oliver

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #49 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Im Wohnkabinencenter wurde mal eine X-Klasse nur mit anderen Federn auf 3,5t aufgelastet. Vielleicht kann Jens da auch beim Navara was machen.

Hast du die Kabine eigentlich von einem Händler oder von Privat gekauft?

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Pick-up Camper unterwegs. Begründung: Kabine verwechselt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #50 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
@Sebastian

Bring bitte nicht noch mehr Verwirrung in diesen Beitrag mit der Elektrik .

Der Haltesatz ist von Tischer , die Kabine von Nordstar .
Nordstar hat nicht die seltsame Lösung mit der Belegung der 13 Poligen Steckdose.
Die bauen mittlerweile was vernünftiges ein .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #51 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Rudi, da hatte ich die Kabine verwechselt. Tut mir Leid. Ich hab das im Beitrag geändert.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #52 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Wenn ich mir die Bilder oben ansehe, dann scheint es wenigstens vorne eine Verstärkung im Blech zu geben.
Aber ich würde eine Kabinenbefestigung nicht nur an 3 M6 Schräubchen auf der Ladefläche machen.
Man kann die Schraublöcher nehmen, entsprechend aufbohren und dann ein paar ordentliche Schrauben mit einem großflächigen Gegenlager auf der Unterseite verbauen. Alles schön mit Sika verkleben, damit da kein Wasser zwischen läuft.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #53 von Stefan
Stefan antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
...ich glaube das Thema wurde auch schon 200.000 mal behandelt (Zahl des Jahres in diesem Forum).
Nur an der Ladefläche verschraubt gehen dir als nächstes die Schweißpunkte auf. Ich habe da 200.000km Erfahrung mit. Allerdings auf Toyota!


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #54 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Gleiche Erfahrung auch mit Toyota!

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #55 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Moinsen,

herzliche Grüße an alle hier von der polnischen Ostsee. Hier ist es nicht nur sonnig, sondern auch recht warm.:top:

Zur geschilderten Situation:

Haltesatz
Das Wohnkabinencenter verschickt seit ein paar Jahren keine Haltesätze mehr. Warum? Weil wir nicht für jeden Haltesatz eine bebilderte Montageanleitung schrieben können und wollen. In der Vergangenheit war es immer so, dass mit jedem verschickten Haltesatz zwei Stunden Telefonsupport für den Einbauer verbunden waren.
Um das zu vermeiden und die richtige Montage zu gewährleisten, haben wir den Verkauf des Teilesatz eingestellt.
Wenn ein technisch versierter Kunde bei uns vor Ort ist, den Haltesatz im eingebauten Zustand anschaut und abfotografiert, dann machen wir schon mal eine Ausnahme und geben den mit. Hexenwerk ist der Einbau nicht, man muss nur wissen wie es geht und auf was zu achten ist.
Je nach Baujahr ist die Nordstar am Boden breiter als die Tischer. Jüngere Nordstar ab 2014 haben meist 107cm Bodenbreite. Das kann in Einzelfällen mit dem für schmalere Kabinenböden konzipierten Haltesätzen kollidieren, beim D23 ist es aber wohl nicht so.
ACHTUNG: Die Nordstar Camp Compact werden im Bodenbereich hinten gut 131cm breit. Das muss bei der Montage der Haltepunkte berücksichtigt werden, wenn es sich um so ein Modell handelt.

Auflastung
Der Navara D23 ist recht unkompliziert aufzulasten. Wir verwenden entweder die Coil Spring von VB Airsuspension (Lustig, oder? Airsuspension baut Spiralstahlfeder) oder ein Fahrwerk von www.roadmaster.de an.
Schwerlastfelgen braucht es noch zur Auflastung, und je nach vorliegender Bereifungssituation und Zuladungsbedarf noch andere Reifen. Ebenfalls alles kein Hexenwerk, können wir bei Bedarf gern machen.

Fredstarter Campr
Das erfahrene Kabinenfahrer und Forenteilnehmer den Campr hier für mangelnde Umsicht und Erfahrung beim Kauf der Kabine kritisieren finde ich nicht fair. Mein Team und ich erleben täglich die Überraschung bei den Interessenten, wenn wir das Thema Fahrzeugumrüstung angehen. Bei vielen Neueinsteigern ist die Meinung die, dass man die Kabine einfach auf den Pickup lädt und ab dafür. Viele denken auch: Die haben eine gebrauchte Kabine auf dem Hof, da fahre ich jetzt hin und wenn mir die gefällt lade ich die auf und nehme die mit. Dann kann ich am Wochenende gleich mal in den Urlaub starten. Das traf mal auf so viele Interessenten zu, dass ich bei Youtube die Serie "Wohnkabinen-Fakten" aufgelegt habe. Seither hat sich das dann stark verändert uns die Basisinfos der Interessenten sind deutlich verbessert.
Meine erste Kabine habe ich 2005 gekauft. Da bin ich mit meinem Ford F-350 CrewCab Longbed nach Dortmund gefahren, und habe staunend festgestellt, dass die Wohnkabine vom Isuzu SingleCab gar nicht auf meinen fetten Truck passte. Uups, Wohnkabinen gibt es wohl in unterschiedlichen Größen, so war die Erkenntnis.
2012 habe ich staunend neben meiner ersten gebrauchten Tischer Kabine in Belgien gestanden. Die hatte gar kein Kabel um die Beleuchtung in die AHK Dose zu stecken. Da habe ich schon ein paar Jahre mit Kabinen gehandelt, und doch -uups - was nicht gewusst. :wink:

Campr, wenn wir helfen können, dann tun wir das gern. Lösungen gibt es für alles. Dazu einfach per Email Deine Wünsche inkl. Fahrzeugschein und möglichst der Nordstar Kabinennummer senden, dann können wir Dich da entsprechend unterstützen.:top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Jens Heidrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #56 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Hi Jens

Deine Worte klingen wie im Service – Schlaraffenland –

Die Praxis schaut zu Teil anders aus .
Einige wollen Geld sparen und bauen vieles selber ein .
Gibt’s Probleme landen sie dann hier im Forum oder bei Facebook .
Wie einer gerade bei Facebook : Ich hab jetzt die Luftfedern eingebaut , hat jemand ein Auflastungsgutachten . !!!!

Wir wollen natürlich dem Kerl helfen , leider fast immer mit Halbwissen bzw. Vermutungen .
Zum Teil natürlich auch mit langjährigen Erfahrungen

Das soll keine Kritik an deinem Laden oder an Tischer oder welche Fa. auch immer sein .
Und schon gar nicht an dich persönlich .

Wenn jemand bei der Fa. XY eine Kabine bestellt dann sollte alles und wirklich alles genau besprochen werden ,
auch wenn der Kunde einiges nicht anspricht er ist ja kein Fachmann .
Das Teil kostet ja auch jenseits der 30 ts €

Da gehören die Haltewinkel genau so dazu wie die unbedingt notwendige Auflastung ,
die Ladeelektrik und bei Fremdteilen wie in dem Fall die Haltewinkel , sollte der Hinweis auf die Kabinenbreite auch nicht fehlen .

Was in diesem Fall schief gelaufen ist mag ich nicht beurteilen .

Was hier im Forum wieder rausgekommen ist kann man ja nachlesen .
Von untauglichen Haltewinkel , Kabinenkauf stornieren bis zu untauglichen PU ist alles dabei .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #57 von campr
campr antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Also Leute, ich habe eine gebrauchte Nordstar Camp 6l Bj. 2004 von privat gekauft. Die war auf einem Navara D40 drauf.
Den Rest kommentiere ich jetzt nicht, bin schon mit Jens in Kontakt und wir bekommen das hin.

Danke und Gruß
Michael

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, holger4x4, Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #58 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Rudi, ich fühle mich da persönlich gar nicht angegriffen, auch mein Unternehmen nicht. Die Kabine ist auch nicht von uns, sondern irgendwo vermutlich privat gekauft worden. Also für mich kein Grund mir selber irgendeinen Schuh anziehen zu wollen. :top:

Grundsätzlich ist das Thema Fahrzeugumrüstung für uns ein ganz wichtiges Thema in jedem Verkaufsgespräch. Immerhin sprechen wir bei einer großen Kabine wie einer Tischer 260 / Nordstar Camp 8 S / Camp-Crown Mono 8 und ähnlichen beim Auflastung, Fahrwerk, Rädern Haltesatz, Ladestrom je nach Ausführung und Bedarf des Kunden oft über 4.000,- bis 5.500,- Euro. Das ist für nahezu jeden ganz maßgeblich für Budgetplanung und Kaufentscheidung.

Die Gefahr ist immer, dass manches für einen selber selbstverständlich ist. Vermutlich war auch für den Verkäufer der Wohnkabine aus diesem Fred hier ganz klar, wie wichtig das Gewicht ist und für den auch selbstverständlich, dass ein Käufer sich damit schon auseinandergesetzt hat.

Mich hat vor zwei Jahren mal ein Kunde bei der Kabinenabholung ganz enttäuscht gefragt, warum ich Ihm nicht gesagt habe, dass er die Heckklappe seines Amarok für eine Nordstar Camp 6 S demontieren muss. Für mich war das wegen des darunter hängenden Abwassertanks vollkommen selbstverständlich und klar. Deswegen habe ich das nicht für erwähnenswert erachtet.
Seither klären wir wir auch solche Dinge vorher ab.

Heute Vormittag hat sich der Fredstarter Michael bei uns gemeldet, ein Angebot ist auf den Weg gebracht und eine preiswerte Sorgloslösung möglich.

Alles wieder gut in der wunderbaren Welt der Wohnkabinen. :top:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Jens Heidrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #59 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Re:Tischer Haltesatz montieren

Atlantik schrieb: Die Ladefläche bietet - wenn man nicht zusätzlich bohren möchte - eigentlich nur wenige Möglichkeiten an:

Vorn, die Ringöse:


ACHTUNG: Vorn kann das wie abgebildet für einige Kabinen schon zu eng sein.

Einen Haltesatz zu montieren ohne Bohren ist wie Suppe essen wollen ohne die Dose vorher aufzumachen. :wink:
Der Schwierigkeitsgrad wird dadurch enorm und unnötig hoch geschraubt. Ein paar Löcher, ordentlich versiegelt, haben noch keinem Pickup geschadet.

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Jens Heidrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #60 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Tischer Haltesatz montieren
Alles klar Jens

Man , bzw. ich ,hatte den Eindruck das da etwas nicht so toll gelaufen ist .

Beim Gebraucht Kabinenkauf ist es nicht so einfach .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.542 Sekunden
Powered by Kunena Forum