Topic-icon Wichtig Hilfe!!! Ich hab einen Platten!

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #1 von Sonniger Süden
Hilfe!!! Ich hab einen Platten! wurde erstellt von Sonniger Süden
Auf der Suche im Forum nach "Reifenwechsel nach einem Platten", habe ich einen Beitrag von bb Berhnard gefunden.
wenn es mehr gibt, diesen Fred hier bitte wieder löschen, und vielleicht einen link angeben, das wäre sehr nett.

Den Platten hab ich bislang noch nie gehabt! Selbst nach stundenlangen Schotterpisten und gröberem Material ging bisher alles gut!
Aber was nicht ist, kann ja noch werden. :neutral:
Und dann ist es gut, wenn man nicht erst an Ort und Stelle unter widrigen Bedingungen zum basteln anfängt.

Benutzt jemand den Schaum, den man einfach auf´s Ventil setzt, und mit dem der Reifen mindestens bis zur nächsten Möglichkeit halten soll?! Ich hab sowas dabei. Auch ein Reperaturset, aber das bringt herzlich wenig, wenn man keine wirksame Pumpe dabei hat!

Oder hat sich der Schaum als Nepp erwiesen, und Ihr wechselt mit Wagenheber das Rad lieber aus?!
Absatteln nehme ich an, ist nicht notwendig, gewichtstechnisch - und hochkurbeln der Kabinenstützen scheint mir auch nicht ratsam, weil mir das kontraproduktiv erscheint.
Habt Ihr da praktische Erfahrung, bzw Vorschläge?

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
3 Monate 1 Woche her #2 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Olaf hast du schon mal dein Ersatzrad hervorgeholt , dann reden wir weiter ! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Hallo Olaf

Mein DMax hat als DoKa kein 5.Rad .
Dafür hab ich so ein Dicht-Mittel und einen Kompressor serienmäßig an Bord .
Getestet hab ich es noch nicht , ich glaub das es nur ein paar Jahre funktionsfähig ist .
Da die Pampe eine ziemliche Sauerei ist wirst du den Reifen anschließend entsorgen können .
Kein Mensch macht da einen Rep.- Versuch .

Das Rep.-Set mit der Wurst hab ich getestet in Marokko .
Funktioniert hervorragend .
Allerdings kommts immer auf den Schaden an

Hab jetzt trotzdem ein 5. Rad drunter .

Mach dir auch Gedanken wie du bei aufgesetzter Kabine das 5. Rad runter bringst
Ist etwas aufwändiger , da du die lange Kurbelstange nicht verwenden kannst .
Betrifft nur Kabinen die hinten nach unten gezogen sind.
Ist eigentlich kein großes Problem dauert nur paar Minuten länger und du liegst unter der Karre .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #4 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!

Jupp Mac Antoni schrieb: Olaf hast du schon mal dein Ersatzrad hervorgeholt , dann reden wir weiter ! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:


ich weiß Jupp! Drum hab ich Reperaturset und Schaum dabei...
Wie würdest Du das machen, wenn...?

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #5 von lio
lio antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
In meinem Reisebericht "Unsere Reise zum Polarkreis hatte ich über unseren Platten Berichtet
www.wohnkabinenforum.de/forum/reiseberic...-polarkreis?start=60 #74
Den Kaputten Reifen haben wir mit einem Reperaturset www.ebay.de/p/HAFIX-88762-Reifenreparatu...=222031306574&chn=ps provisorisch repariert an der Tankstelle mit Luft befüllt und dann als Ersatzrad genommen. In Deutschland haben wir dann den Reifen anständig reparieren lassen.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #6 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Jupp, und sag jetzt nicht, das macht die Rosi!!! :schande:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #7 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Hallo Olaf
wir hatten auf unseren Reisen schon einige Platten. Meistens konnten wir mit dem Dema Set (das ist das mit den "Würsten") den Reifen reparieren. Ansonsten eben das ganze Rad einfach wechseln (wir haben 2 Ersatzräder).
Der Wagenheber muss einfach das Gewicht vom Fahrzeugmit Kabine hochheben und halten können. Wir haben einen 5T Wagenhebenr (Bottle Jack). funktioniert tadellos.Der orginal Wagenheber ist meist zu schwach für das Fahrzeug und die Kabine zusammen.
Die Reparatur mit den "Würsten" hält meist länger als der Reifen selbst :top:

LG Dani

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #8 von NoName
NoName antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Ich hatte in Marokko zwei Reifenschäden, da war nichts mehr mit Schaum oder sonstigen Reparaturen zu holen. Wechsel der Reifen ist mit aufgesattelter Kabine möglich, bei Überhang sollte man aber eine umgebaute Kurbel für das Reserverad haben, sonst wird das nix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #9 von NoName
NoName antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Ich hatte in Marokko zwei Reifenschäden, da war nichts mehr mit Schaum oder sonstigen Reparaturen zu holen. Wechsel der Reifen ist mit aufgesattelter Kabine möglich, bei Überhang sollte man aber eine umgebaute Kurbel für das Reserverad haben, sonst wird das nix.
Als Wagenheber habe ich einen Sprinter Hydraulikheber.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #10 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Danke Dani für Deinen konstruktiven Beitrag! :top:
Als erstes werde ich meinen Wagenheber anschauen! Was kann der? Nur den Pickup, oder die max. 3,5 T?!
Anzunehmen ist, dass der original Wagenheber nur für den PU ausgelegt ist - ohne Ladung (sehr sinvoll!)
Denn wenn der Wagenheber einknickt, oder abrutscht - nachand hamma a Problem!
Als zweites schau ich mir die Kurbel an. Es ist sicher der einfachere Weg mit dem Reperatur-set (Würste) den Reifen zu flicken.
Obwohl nicht ganz - mußt ja erstmal den Übeltäter finden.
Als drittens wäre eine gescheite Pumpe sinnvoll, sonst helfen die Würste auch nicht weiter.
Ich hab einen kleinen doppel Kolbenkompressor.

Die Frage an Dich Dani: was benutzt Du?

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #11 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Danke Uli, sehr hilfreich! Die verlängerte Kurbel steht auf meinem Zettel!
Klar, je nachdem wie der Reifen beschädigt ist, geht nix mehr mit flicken.

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #12 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Rudi@ Da die Pampe eine ziemliche Sauerei ist wirst du den Reifen anschließend entsorgen können .
Kein Mensch macht da einen Rep.- Versuch .


Erstmal Danke für Deinen Input!
Ich stell mir das ja immer praktisch vor - und vielleicht nicht unbedingt den günstigsten Fall, wo ich an einem idyllischen See stehe, meine Frau das Mittagessen serviert, und ich in aller Seelenruhe den Platten repariere oder das Rad wechsle.
Sondern da wo man es am wenigsten brauchen kann! An einer Schnellstraße, wo man seinen Allerwertesten riskiert, wenn man sich am Rad zu schaffen macht!
Da ist für mich das Mittel der Wahl der Schaum, das geht am schnellsten, und man ist ratz fatz aus der Gefahrenzone.

In Deutschland kann ich mir das gut vorstellen, dass eine Werkstatt so einen Reifen nicht mehr flicken mag - aber das könnte ich ja dann auch in aller Ruhe (an einem idyllischen See....) selber machen.
Die Idee mit dem Schaum bekam ich seinerzeit von einem Globetrotter, der mit seinem T4 unterwegs ist, ein Wunder dass das Ding noch läuft! Er hatte in Frankreich, und ein anderes Mal in Spanien einen Platten, und jedesmal hat später eine Werkstatt den Schaum anstandslos beseitigt und den Reifen geflickt. Klar, das ist eine riesen Sauerei, aber in gegebenem Fall würde ich das auch selber sauber machen! Es gibt schlimmeres...

Bei meiner Kabine mit Überhang würde ich auf jeden Fall (im Falle eines Reifenwechsels) die Kabinenstützen etwas anheben, um besser an das Reserverad zu kommen.
Was hälst Du davon?

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #13 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Danke Lio In meinem Reisebericht "Unsere Reise zum Polarkreis hatte ich über unseren Platten Berichtet

Ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit Deinen Reisebericht anzuschaun (aber ich freu´mich drauf!)
Frage vorab, steht da auch drin, wie Du zu der Tankstelle gekommen bist, wegen aufpumpen???
Die ist ja in der Regel nicht gleich um die Ecke....
Da wo wir manchmal unterwegs sind...mit einem Platten bis zur nächsten Tankstelle...dann kann man den Reifen wegschmeißen.
Deshalb ist ein kleiner Kompressor schon sinnvoll.

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #14 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Ein Kompressor ist auf jeden Fall notwendig. Da gibt es ja jede Menge Modelle. Unserer ist schon 20 Jahre alt und war schon oft im Einsatz. Ich habe ihn im Fahrzeug immer fest eingebaut. Schlauch anschliessen, Kippschalter um und los gehts mit Luft :grin:

LG Dani aus der CH

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Mojito03.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #15 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Lio@ .....ging es jetzt mit dem Reserverad weiter.

Also jetzt wissen wir wie Du bis zur nächsten Tankstelle gekommen bist :top:
der Reifenwechsel war bei Dir kein Problem? D.h. an´s Reserverad zu kommen?

Deine Fotos und der Bericht sind super! Danke noch nachträglich!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #16 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
""""Da ist für mich das Mittel der Wahl der Schaum, das geht am schnellsten, und man ist ratz fatz aus der Gefahrenzone."""

Ganz so ist es nicht .
Du mußt erst mal den Verursacher (Nagel ,Stein ) finden und entfernen .
wenn du mal googelst , z.B hier allrad-news.de/news.php?newsid=428835
sind diese Flaschen nicht immer so toll was das Halten des Drucks betrifft .
Ich bin mir fast sicher wenn es zum Einsatz kommt ist das Dichtmittel abgelaufen .
(Muß ich glatt mal bei mir nachschauen ,ist jetzt 7 Jahre alt )

Auf der Schnellstraße oder Autobahn würde ich nie einen Reifen wechseln das ist Selbstmord.
Auch nicht mit Dichtmittel hantieren , du bist zu lange im Gefahrenbereich.
Da bleibt dann nur der Pannendienst .

Der Wagenheber schafft anstandlos den PU mit Kabine , da seh ich kein Problem .

Und die Kurbel mußt du nicht verlängern sondern kürzen .
Beim DMax ist die 4 teilig zum zusammenstecken .
Statt 4 Teile nehm ich 2 oder 3 Teile und mit der Ratsche ist der Reifen in wenigen Minuten unten .

Wegen Kompressoren gibts schon einige Beiträge , bitte die Suche bemühen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #17 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!

BiMobil schrieb:
Wegen Kompressoren gibts schon einige Beiträge , bitte die Suche bemühen



Es muß nicht gleich die superperfekte Lösung sein.

@ Moderator Rudi
Edit: Der Link führt genau zu der Stelle, wo Hartwig das Thema Kompressor behandelt (#142).

Klick halt mal an, bevor Du schießt.

Edit: Rudi, danke für die Aufklärung. Wenn sich das so verhält, dass nicht es nicht gezielt angezeigt wird, ist es halt völlig verfehlt, Links zu Forumsbeiträgen zu legen. Wieder was gelernt.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #18 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
@ Michael

was soll jetzt der Link zu Hartwigs Reisemobilbau
auf der Seite gehts um Solar und Wasserinstallation
kein Mensch liest den gesamten Beitrag um vielleicht was über Kompressoren zu finden .

Edit :

@ Moderator Rudi
Edit: Der Link führt genau zu der Stelle, wo Hartwig das Thema Kompressor behandelt (#142).
Klick halt mal an, bevor Du schießt.


@ Michael

Das mag bei deinen Foren - Einstellungen so sein .
Ich komm bei deinem Link auf die erste Seite vor einem Jahr und da gehts um Solar .
Keiner hat Lust alle 8 Seiten durchzusuchen nur um festzustellen das auf S. 1 der Kompressor behandelt wird .

Auch mal dran denken das andere evtl. eine andere Einstellung am PC haben .

Also nichts mit schießen , ich hab schon vorher geklickt

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Monate 1 Woche her #19 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
Rudi@ ...die Kurbel mußt du nicht verlängern sondern kürzen .

vielleicht wäre die Probe auf´s Exempel eine gute Idee....ich fahre an einen See, die Frau serviert.....und ich probier das einfach mal aus, wie das in der Praxis funktioniert.

@ Du mußt erst mal den Verursacher (Nagel ,Stein ) finden und entfernen. Schaum....sind diese Flaschen nicht immer so toll was das Halten des Drucks betrifft

wenn ich also sowieso den Übeltäter erst finden muss, dann wäre das Flicken die bessere Lösung, den Kompressor hab ich ja dabei.
Und an Schnellstraßen, der Pannendienst, guter Tipp!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
3 Monate 1 Woche her #20 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Hilfe!!! Ich hab einen Platten!
1.) 5to Hydraulik-Wagenheber
2.) Radkreuz o.ä.
3.)Reserverad (vorher halt mal üben wie man es raus bekommt, s.Rudi)
4.) Ordinäres Flickzeug
(dauert nur 5 Minuten)
5.)Wer mit Montiereisen umgehen kann repariert auch von innen selber
6.) Kompressor sollte eh dabei sein
(Ich denke ihr habt doch fast alle mit Luftfedern aufgelastet)

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum