Topic-icon Frage Aufbau/ Renovierung

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #1 von Hendryk
Aufbau/ Renovierung wurde erstellt von Hendryk
Hallo,
Ich habe eine Kabine mit großen Schäden erworben.
Nun will ich sie an den betroffenen Stellen sanieren. Ich habe schon die Beiträge in der Nordstar Rubrik gelesen aber,
mir ist jedoch noch nicht klar wie die Sandwichplatten aneinander halten.
 Ich muss den Holzrahmen wieder herstellen dazu muss ich ran kommen und was aufmachen. 
Wie halten die Wände aneinander?
Wie kann ich nur Teile des Rahmens austauschen? 
Vielen Dank für die Infos.
aktuell trockne ich ,

  
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von BiMobil. Grund: doppelten Text gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 1 Woche her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Hallo und willkommen im Forum

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Na da hast du dir eine schöne Baustelle an Land gezogen.
schau mal in die verschiedenen Renovierungsthreads hier, du bist nicht der Erste mit dem Problem ;-)
Das lässt sich alles reparieren, ist halt nur einiges an Arbeit !

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #3 von campr
campr antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Hallo Hendryk,

willkommen im Forum. Ich hoffe nur, dass dir die Schäden schon beim Kauf bewusst waren! Ich würde mich an sowas nicht ran trauen, wünsche Dir aber natürlich das du das wieder hinbekommst.

Gruß Michael

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #4 von Hendryk
Hendryk antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Danke für die Wilkommensgrüße,

Bei dem Durchschauen hab ich leider keine Antworten auf die Frage gefunden. Es gibt zwar Bider die andeuten lassen, aber leider nichts konkretes.
Wie halten die Wände aneinander?
Wie kann ich nur Teile des Rahmens austauschen? 

 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #5 von Hendryk
Hendryk antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Hallo,
leider nicht gewusst. Bin drarauf reingefallen das sich jemand persönlich bei mir gemeldet hat.
Er hat sein Ziel jemand unerfahrenen das Ding teuer zu verkaufen erfolgreih umgesetzt.
Unverständlich wie er mich unterstützt hat bei meinem Vorhaben mit 2 Kindern damit direkt reisen zu können. Alle Schäden waren "nur/ immerhin" fest verbaut überdeckt. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #6 von campr
campr antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Sowas ist kriminell, kann man da nicht dagegen vorgehen? Haben wir keinen Rechtsanwalt oder sowas bei uns im Forum?
Sowas ist doch Betrug!

Welches Modell und Baujahr von Nordstar hast du denn da?

Gruß Michael 

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Aufbau/ Renovierung

Hendryk schrieb: Er hat sein Ziel jemand unerfahrenen das Ding teuer zu verkaufen erfolgreih umgesetzt.

 

Hallo Hendryk

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

im Forum

Ich will jetzt gar nicht behaupten das der Vorbesitzer das mit dem Wissen das die Kiste absäuft verkauft hat .
Aus Erfahrung kann ich behaupten das du lange Zeit nichts merkst , nichts riechst .
Wenn du dann was merkst ist der Super Gau schon vorhanden .

Wär natürlich der Hammer wenn der bei Jens bei der jährlichen Kontrolle war und dann wissend .................
Nee , so gemeine Leute gibts nicht 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zum eigentlichen Thema :
Ein Sandwich ist in der Regel flächig unter Druck oder Vakuum verklebt .
Da ist ein trennen nur mechanisch möglich .

Dir bleibt nur , alles so weit aufzumachen bis wieder trockenes , nicht verfaultes Holz zum Vorschein kommt .

Genau so wichtig ist aber die Ursache zu finden wo das Wasser her kommt .
Fast immer sind die Kantenleisten außen die Ursache . 
 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Monat 1 Woche her #8 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Aufbau/ Renovierung

campr schrieb: Sowas ist kriminell, kann man da nicht dagegen vorgehen? Haben wir keinen Rechtsanwalt oder sowas bei uns im Forum?
Sowas ist doch Betrug!

Welches Modell und Baujahr von Nordstar hast du denn da?

Gruß Michael 

Wie Rudi schon geschrieben hat, der Vorbesitzer muss davon gar nichts gewusst haben. Von daher handelt sich hierbei nicht um etwas kriminelles, zumal erstmal auch die Unschuldsvermutung besteht/ bestehen muss. Für Hendryk ist das zwar blöd, aber er müsste in diesem Fall dem Verkäufer arglistische Täuschung nachweisen. 
Möglich wäre das über die genannte Dichtheitsprüfung im Wohnkabinencenter. Wobei Jens diese Daten zur Kabine wiederum nicht an Hendryk herausgeben dürfte die der Vorbesitzer dort ggf. hat prüfen lassen (Datenschutz ;-) ). 
Mit solchen Vorwürfen sollte man immer etwas vorsichtig sein...

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #9 von campr
campr antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Sorry, ich wollte jetzt hier niemand zu Unrecht anklagen. Aber für mich hat sich Hendryks Formulierung schon so angehört, als ob der Verkäufer von dem Schaden wusste.

Gruß Michael

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 1 Woche her #10 von manfred65
manfred65 antwortete auf Aufbau/ Renovierung
So Verdachtsfälle kommen schon schnell mal auf, insbesondere weil wir alle wissen dass die Kabinen teils über ihrem ehemaligen Neupreis verkauft werden. Deshalb haben wir hier ja immer wieder die Vorschläge sich jemanden mitzunehmen der weis worauf er achten muss.

Aber die Diskussion hilft Hendryk jetzt nicht weiter:
@ Hendryk:  Schau doch mal in diesen Thread rein
Generalsanierung
Ich gehe davon aus dass die Kabine in noch überem Zusatnd war, aber vielleicht kannst Du Dir aus den Fotos oder auch aus einem Gespräch mit dem Besitzer brauchbare Infos ziehen.

Grundsätzlich sinnvoll:
- Ein trockener Abstellplatz zum Arbeiten,
- Kabine auf Paletten stellen. Wir hatten den Idealfall:  1 Jahr lang haben wir unseren 4x2 m Anhänger blockiert und als Werkbank genutzt. Das hatte den Vorteil einer guten Arbeitshöhe und dass wir die Kabine partiell besser abstützen konnten. Wir konnten dabei sogar den Boden "am Stück" tauschen.
- du kannst die Sanierung von allen Seiten beginnen: Ich würde es beim Sandwich von innen versuchen weil Du sonst immer Probleme hast das Blech wieder ansehnlich hinzubekommen. Allerdings schadet es nicht eben dieses Blech auch auf Löcher (Alufraß) zu prüfen. Gerade um die Stützenaufnahmen herum ist das auch durch die Kerbwirkung der Stützenhalter im Blech eine Gefahr.
- innen am Holz kannst Du oft erkennen wo die Feuchtigkeit her kommt. Da wirst Du das Meiste Altholz/Kompost sowieso rauskratzen müssen. Getrocknetes Material das noch keine Auflösungserscheinungen zeigt kann man mit einem Epoxydharz-Anstrich wieder fest und wasserfest bekommen.

und das Wichtigste: KEIN STRESS!
 

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #11 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Aufbau/ Renovierung

 Sowas ist kriminell, kann man da nicht dagegen vorgehen? Haben wir keinen Rechtsanwalt oder sowas bei uns im Forum?
Sowas ist doch Betrug!

Doch, aber ich kann nur Strafrecht. Und einen Betrug nachzuweisen, dürfte schwierig werden, weil man dem Verkäufer positive Kenntnis von den verdeckten Schäden nachweisen müsste. Die Justiz ist bei sowas zwar mitunter recht schnell bei der Hand, aber nach meiner Erfahrung halten die Staatsanwaltschaften aus eher zivilrechtlichen Streitigkeiten gern raus.

Das ist auf jeden Fall ein erheblicher Mangel, aber auch bei solchen ist dem Verkäufer bei Gewährleistungsausschluß schwer beizukommen.

Tut mir wirklich leid, daß Du - aktuell - reingefallen bist, aber wie schon andere hier schrieben, das ist wohl machbar. Also ran an die Säge!

Viel Erfolg
Christian

Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Wishbone.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
1 Monat 1 Woche her #12 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Aufbau/ Renovierung

Hendryk schrieb: Bei dem Durchschauen hab ich leider keine Antworten auf die Frage gefunden. Es gibt zwar Bider die andeuten lassen, aber leider nichts konkretes.
Wie halten die Wände aneinander?
Wie kann ich nur Teile des Rahmens austauschen? 


 

Ach Leute.
Ihr seid doch immer wieder unfreiwillig komisch.
Es geht hier nicht darum ob er jetzt beschissen wurde, sondern wie er die er seine Kabine wieder hin bekommt.
Euer Mitgefühl bringt ihn nicht weiter.
Hat außer Rudi wohl keiner kapiert.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: Dennis1509

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #13 von campr
campr antwortete auf Aufbau/ Renovierung

Fangorn schrieb:

Hendryk schrieb: Bei dem Durchschauen hab ich leider keine Antworten auf die Frage gefunden. Es gibt zwar Bider die andeuten lassen, aber leider nichts konkretes.
Wie halten die Wände aneinander?
Wie kann ich nur Teile des Rahmens austauschen? 



 

Ach Leute.
Ihr seid doch immer wieder unfreiwillig komisch.
Es geht hier nicht darum ob er jetzt beschissen wurde, sondern wie er die er seine Kabine wieder hin bekommt.
Euer Mitgefühl bringt ihn nicht weiter.
Hat außer Rudi wohl keiner kapiert.

Gruß Ulf

Hallo Ulf,

ich bin da von mir ausgegangen. Ich würde in so einem Fall den Kauf lieber rückgängig machen. 

Technisch kann ich hier leider nichts beitragen.

Gruß Michael

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #14 von Hendryk
Hendryk antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Danke für die Antwort.

Ich werde das Wochenende mal das gesamte Ausmaß aufdecken.
Aufgebockt ist Sie bereits und gegen Kippen gesichert. 

Wenn du sagst die Platten sind unter druck und Vakuum verklebt  meineste eine Platte an sich oder auch den Verbund von der Wandplatte mit der Bodeplatte?
Also anders gefragt was darf ich nicht abmachen damit die Platten nicht voneinder abfallen?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #15 von KandlerM
KandlerM antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Hallo Hendryk,
die Seitenwände sind ein Holzrahmen mit Styropor gefüllt, aussen Alu geklebt, innen Sperrholz mit Folie geklebt.
Die Seitenwände werden wohl auf der Bodenplatte aufstehen.
Von unten sieht man (halb unter der Kanteneckleiste )eine der Schrauben mit der dann von unten der Rahmen der Wand auf den Rahmen der Bodenplatte geschraubt ist. Das wird wohl dann überall so ähnlich aussehen. Wenn man also die Schraubverbindungen mit neuen Holzteilen wieder machen möchte, wird man wohl die Kantenleisten abnehmen müssen und anschliesend wieder mit neuen (Edelstahl-)Schrauben und Butyl-Dichtmasse wieder dranmachen.
So weit hats bei mir zum Glück nicht gefehlt.
Viel Glück
Martin

Gruß Martin


Ford Ranger Nordstar ECO200

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #16 von Hendryk
Hendryk antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Vielen Dank.
Dann leg ich jetzt mal los.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #17 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Hallo, wo kommst du denn her? Ich biete da gerne meine Hilfe an. Letzendlich ist nichts unmöglich.  Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich: Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #18 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Aufbau/ Renovierung

Hendryk schrieb: die Platten sind unter druck und Vakuum verklebt  meineste eine Platte an sich oder auch den Verbund von der Wandplatte mit der Bodeplatte?

 

Sandwich ist die 3 Teile ( Alu , Isolierung und Holz innen ) vollflächig mit Kleber eingestreichen und unter Druck oder im Vakuum verkleben .
Das Trennen der 3 Teile ist ohne Beschädigung nur schwer möglich .
Bei der Nordstar bin ich mir nicht sicher ob man das Sandwich nennen kann .
Ich hab eher den Eindruck das die wie alte Wohnwägen mit Holzrahmen gebaut werden und Alu bzw. Holz nur punktuell verklebt werden .
Was für dich fürs entfernen gut wäre .

Was entfernen oder nicht :
Beim Alkovenboden mußt du aufpassen , nicht das das Holz verfault ist und bei Belastung alles nach unten bricht .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #19 von Hendryk
Hendryk antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Aus Schwerin,
also wenn du nicht zufällig die Ostsee abfährst ist es doch bisl weg.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #20 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Aufbau/ Renovierung
Schön da, aber um zu unterstützen doch etwas zu weit entfernt.  

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.726 Sekunden
Powered by Kunena Forum