Topic-icon Frage Die Hutschachtel - noch ein Aluprojekt

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #121 von Rhodos
Hi ????

es gibt doch Hydraulikzylinder mit mehr als 700 mm Hub, beim neuen Projekt benötige ich 1000 mm und mache das auch hydraulisch. Btw. ich glaube da fehlt ein link zu deinem Elektroantrieb.

bye Werner

UNIMOG U100L Turbo - neues Projekt
Ford Ranger mit Eigenbau Hutschachtel - Europa
Dodge RAM 2500 mit FWC Kestrel - USA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #122 von Patzebaut
Patzebaut antwortete auf Die Hutschachtel - noch ein Aluprojekt
Hallo Werner, 

sag mal ich habe noch eine Frage :) Ich habe den Sketch von deiner Spindel Synchronisation mal auf einen Arduino geladen. 

Da ich leider keine möglichkeit habe einen Magneten bei meinen Motoren zu verbauen und einen Hallsensor dran zu kleben, werde ich was bauen das sich beim Hoch und Runter fahren dreht und mit einem Induktiven Sensor die Umdrehungen auslesen. Das sollte auch kein Problem sein :) 
Jetzt kam mir aber eine Andere Frage du hast auf und Ab auf Pin 7 und 8 Liegen. Wie schaffst du es das du deinen Motoren umpolst das Sie wieder runter fahren, oder ist das bei deinen Motoren anders ? 
Ich habe bei meinen Linearmotoren + und - , wenn ich also die beiden Pole vertausche dann fährt die Spindel ein oder eben aus. 
Wie kann ich das den Realisieren den Ausgang 9 - 12 für die Lastrelays geben ja nur das Relay Frei oder stoppen es aber ob hoch oder runter entscheiden die ja nicht, bzw kennen sie den status ja nicht. 

Entweder ich stell mich doof an oder das läuft bei dir irgendwie anders. Ich meine ob schalter oder Schlüsselschalter wird hier nicht das problem sein. 

Oder lasse ich das mit dem Schalter jetzt so wie es ist und hänge nur die Relays dazwischen die ich mit dem Arduino schalte und an Auf und Ab nur das Signal von meinem Schalter ? 

Hoffe du verstehst was ich meine. Ist irgendwie nicht einfach für mich zu erklären. :)

Viele Grüße aus Hessen :) 

Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #123 von Rhodos
Hi Patrick,

wie schon geschrieben habe ich getrennte Relais für auf und ab, darüber wird die Drehrichtung bestimmt also Relais 1 hat (+) - (-) R 2 hat (-) - (+). Durch Vorgabe auf oder ab wird festgelegt welche Relaisreihe geschaltet wird.

hth Werner

UNIMOG U100L Turbo - neues Projekt
Ford Ranger mit Eigenbau Hutschachtel - Europa
Dodge RAM 2500 mit FWC Kestrel - USA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 4 Tage her #124 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Die Hutschachtel - noch ein Aluprojekt
Normalerweise macht man das mit 2 Relais mit Umschaltkontakt so: 
 

Nur ein Relais wird angesteuert, je nach gewünschter Drehrichtung.
Werden doch mal beide aus Versehen aktiviert passiert nix, Motor bleibt stehen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden
Powered by Kunena Forum