Topic-icon Frage Gasflaschentank einbauen..

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #1 von wiesel64
Gasflaschentank einbauen.. wurde erstellt von wiesel64
Hallo,ich möchte in unsere Tischer 260S eine Flaschentankanlage einbauen. Im Moment sind die grauen 2x5 Kg Flaschen drin. Zwei 6 Kg Gaslow – Tankflaschen geht nicht. 1. geht rein, für die zweite ist die Öffnung zu klein…. jetzt habe ich die Wynen-Gas Tankflaschen entdeckt, diese sind identisch groß wie die graue Tauschflasche. Zudem kann man ein 3-Wege-Ventil mit einbauen für eine Notflasche...Hat wer dieses System? Erfahrungen? Und wer kann sowas mit TÜV Abnahme einbauen…. Wäre toll im Raum Nürnberg/Fürth/Erlangen… Vielen Dank für eure Hilfe.

Ford Ranger / Tischer Trail 260S

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #2 von rai.kru
rai.kru antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo,
ich habe neben einer grauen Gasflasche (5kg) eine Wynen-Gastankflasche (5kg) in der Tischer Trail 240 angeschlossen.
Eine TÜV-Abnahme b zw. Eintragung erfolgte nicht. Der hieisge Gasprüfer prüft nicht die Flasche sondern nur die Dichtheit der Gasanlage in der Kabine bis zur Flsche.
Eine Aufsetzkabine ist Fracht und bedarf somit auch keiner Abnahme für die Gastankflasche.
Gruß

Nissan D40 KC - 2013 mit Tischer 240 - 2018
Folgende Benutzer bedankten sich: wiesel64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 1 Woche her #3 von manfred65
manfred65 antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
@ rai.kru

Wenn die Prüfung so erfolgt, dann darf der Prüfer aber keine Prüfplakette erteilen und es dürfte nach den aktuellen Vorschriften auch kein Prüfbuch ausgestellt werden in dem eine Tankflasche drin steht. Mir passt das auch nicht weil ich ebenfalls ein Fan der Tankflaschen bin. In meiner alten Jayco-Kabine habe ich auch eine drin... Der Knackpunkt ist wie schon mehrfach hier diskutiert die Befestigung die dem eines Gastankes entsprechen muss. Die Tankflasche muss auch nach einem 3-fachen Rittberger mit abschließendem Einschlag an Ort und Stelle bleiben. Das lässt sich technisch an einer Wohnkabine in Holz oder Sandwichbauweise nicht wirklich umsetzen.

Das mit Ladung und "Prüfung nicht erforderlich" ist so korrekt. Es gibt aber, wenn ich das richtig gelesen habe, in der Schweiz seit Januar 2020 eine Vorschrift die eine geprüfte Gasanlage vorschreibt um auf Campingplätze zu dürfen. Ohne Gasprüfung muss der Platzbetreiber den Gashahn zudrehen und das Fach verplomben oder ähnliches. Vielleicht wissen unsere Schweizer Foristen hier mehr?.

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #4 von Joey
Joey antwortete auf Gasflaschentank einbauen..

manfred65 schrieb: @ rai.kru

Wenn die Prüfung so erfolgt, dann darf der Prüfer aber keine Prüfplakette erteilen und es dürfte nach den aktuellen Vorschriften auch kein Prüfbuch ausgestellt werden in dem eine Tankflasche drin steht.
...
 Ohne Gasprüfung muss der Platzbetreiber den Gashahn zudrehen und das Fach verplomben oder ähnliches. Vielleicht wissen unsere Schweizer Foristen hier mehr?.


 

Manfred, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Camping-Platzbetreiber an irgendeinem Ventil meiner Gasanlage Hand anlegt, oder gar das Fach verplombt. Er kann mir max. die Zufahrt verwehren, wenn ich keine Gasprüfung vorweisen kann. Da reicht in 99,99999 % ein Blick auf die Prüfplakette.
Und wo ist das technische Problem, nach erfolgter Gasprüfung die normale 6kg Gasflasche gegen eine gleichwertige mit 80% Füllstopp auszutauschen. Bin ich dann verpflichtet mein Prüfbuch wegzuwerfen?

Gruss ausm Saarland, Joe
2020 RAM 1500 Laramie + Nordstar Camp Compact
2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
1 Monat 1 Woche her #5 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Was genau hat denn die Gasflasche mit der Gasprüfung zu tun?
Also ich kann mich ja täuschen, aber bei der Gasprüfung wird die Dichtheit der Leitungen und Geräte geprüft.
Zum prüfen muss die Flasche, die Tankflasche, der Tank vom System getrennt werden. 
Da kann ich sogar ganz ohne Flasche hinfahren. 

Abgesehen davon gibt's zum Thema Tankflasche schon mehr als genug gefetze hier im Forum. 

Gruß Ulf


 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Monat 1 Woche her - 1 Monat 1 Woche her #6 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Bei der Gasprüfung wird u.a. auch eine Funktionsprüfung der Geräte inkl. deren Sicherungseinrichtungen vorgenommen, also wann stoppt die Gaszufuhr wenn die Flamme ausgeht. Ohne Gas dürfte das nur schwer möglich sein.

Hier eine Zusammenfassung was in der Schweiz zu beachten ist:
www.tcs.ch/de/camping-reisen/camping-ins...r-in-der-schweiz.php

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Pick-up Camper unterwegs.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #7 von Mike1967
Mike1967 antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo, 
wir haben die Wynen Tankflaschen in 260sd, sind geprüft mit entsprechendem Papier dazu und das ganze bei Herrn Wünsche von Caravan Metropol in Bautzen.

Beste Grüsse Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 1 Woche her #8 von manfred65
manfred65 antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Was der Platzbetreiber macht oder nicht liegt nicht in meinem Ermessen sondern in seinem. Er kann ohne Prüfung die Zufahrt untersagen und mit abgedrehtem Gas die Zufahrt erlauben. Es ist sein CP. Das mit dem Austausch der Flasche darf ich als Gasprüfer eigentlich nicht kommentieren....

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 1 Woche her #9 von manfred65
manfred65 antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
@Ulf: Da hast Du Recht...Du kannst auch ohne Flasche zur Prüfung fahren. Wenn das Teil aber drin ist gilt es nicht als Gasflasche sondern als Gastank und muss dementsprechend befestigt sein. Die im Campingbereich oft üblichen Nylonbändchen reichen da halt nicht. Und wenn ein Installateur die Wynen-Flaschen verbaut und abnimmt ohne Kabine und Halterung massiv zu verstärken dann steht er im Schadensfall mit einem Fuß im Knast. Auch wenn es Einigen nicht passt so ist das doch die Rechtslage. Mir passt das übrigens auch nicht! Aber das hatte ich oben schon geschrieben. Das ist die typische Deutsche Doppelmoral mit der sich einige Organisationen ihren "Wichtigkeitsstatus" sichern wollen. Wenn sich die ganze Kabine zerlegt ist es egal ob eine graue ode grüne Flasche durch die Gegend fliegt!

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Folgende Benutzer bedankten sich: Fangorn

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #10 von Romi
Romi antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo, ich habe auch eine 260SD und seit Sommer 2020 mit 2 Tankflaschen von Wynen, eingebaut in Viersen vom Chef selbst.
Kann nur sagen , nie wieder etwas anderes.

Gruß Roman

Nissan Navara D23 KingCab
Mit Tischer 260 SH
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Ponis, wiesel64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #11 von hakl
hakl antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo Roman,
kannst du mal einen Link einstellen?
Danke

so long hannes

ich fahre einen Ranger XLT mit Tischer Box 260s <--

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #12 von huggepack
huggepack antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Wie sieht es den mit der Höhe aus?
Wie haben eine Alugasfalsche verbaut und sind sehr zufrieden. Das Gewicht ist unschlagbar-.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #13 von Alter Schwede
Alter Schwede antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Habe eine 18,2 l Composite LPG-Gastankflasche (von VOSKEN) selbst eingebaut. Passt optimal in mein Gasfach, recht guenstig und leicht.
Der schwedische TUEV war mit dem Einbau sehr zurfrieden. Kann den Gasstand recht einfach an der Seite ablesen wenn ich von oben mit einer Tachenlampe leuchte. 

 

Gruß
Harald (Alter Schwede)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #14 von hakl
hakl antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo Harald,
sieht gut aus.
Gibt es sowas auch in 5-6 kg - Ausführung?

so long hannes

ich fahre einen Ranger XLT mit Tischer Box 260s <--

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #15 von Alter Schwede
Alter Schwede antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Guckst du hier: 
vosken.de/Gasflaschen
 

Gruß
Harald (Alter Schwede)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #16 von Joey
Joey antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Bei oben gezeigter Composite LPG-Gastankflasche sehe ich es als Nachteil an, dass man die Flasche zum Befüllen dekonnektieren muss. Es gibt hier schon einige preislich vergleichbare Lösungen mit separatem Füllanschluss. Einfach mal die Suchfunktion bemühen.

Gruss ausm Saarland, Joe
2020 RAM 1500 Laramie + Nordstar Camp Compact
2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #17 von Alter Schwede
Alter Schwede antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Ja, aber nicht bei dieser Flaschengrösse. Der Schlauch ist schnell abgedreht, enstprechenden Fuelladapter drauf und betanken. Nicht gerade umständlich. Fuer die groessere Flaschenvariante gibt es seperaten Fuell- und Abnahmeanschluss. Naklar etwas praktischer.  

Gruß
Harald (Alter Schwede)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her - 1 Monat 6 Tage her #18 von Stefan
Stefan antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
...gerade Gas getankt. Sind im Osten der Republik andere Anschlüsse Standard? Erst an Tanke zwei konnte ich mit meinem Adapter füllen...
Rund 45mm Durchmesser hat das Gewinde...

Gruß Stefan



ACME - sagt goggel ist mein Standard, der bisher immer funktionierte!
Letzte Änderung: 1 Monat 6 Tage her von Stefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Monat 6 Tage her #19 von manfred65
manfred65 antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Dish und evtl. Bajonett sind noch gängig.  Hier haben die meisten ACME. Eine Tanke hat ACME und Dish. 
www.gasfachfrau.de/de/lpg-adapter-set.html

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Tage her - 1 Monat 3 Tage her #20 von mago
mago antwortete auf Gasflaschentank einbauen..
Hallo,

ich habe kürzlich in meine Tischer Box220 eine wiederbefüllbare 6 Kg-Gaslow-Flasche eingebaut. Die zweite Flasche bleibt eine 5 Kg Propanflasche. Die kann ich bei rechts eingebauter Gaslow-Flasche (siehe Foto) bei Bedarf tauschen. Ist die Gaslow links, dann bekommt man die rechte Flasche nicht ohne Ausbau der linken raus. Platz im Gasfach ist recht eng (engste Stelle ist die untere Kante der Türdichtung), aber mit sanfter Gewalt und etwas Gefühl geht das.

Zur Befestigung: Genauso wie die 5 Kg-Flasche. Nix mit 500 g in alle Richtungen. Wozu auch?  

Zur Befüllung: Wer lange fragt, geht lange irr. Einfach an die Tankstelle, Klappe auf, Gaszapfhahn anschließen und tanken, dann bezahlen - fertig. Interessiert in 99 von 100 Fällen vermutlich keinen Tank- oder Blockwart der Welt, ob die Flasche nach deutschem § xy befestigt ist.

Zur Gasprüfung: Kabine ist Ladung und braucht zunächst mal keine Gasprüfung (deren Pflicht in D/EU wegen Unfähigkeit eh erst mal ausgesetzt ist). Zur eigenen Sicherheit lasse ich die aber machen (problemlos - mit temporär ausgebauter Gaslow-Flasche). Das löst auch die Schweiz-Frage.

Eine zweite Gaslow-Flasche wäre rein platztechnisch gerade so möglich (links sogar ohne Dichtungskollision), aber da ich auch mal bei recht tiefen Minusgraden unterwegs bin, behalte ich die Propanflasche, da ich nicht immer weiß, wie hoch der Propananteil in der befüllbaren Flasche ist und ich im Fall der Fälle nicht mangels gasförmigem Gas frieren möchte.

Gruß

Uli 


Tischer Box 220 Bj. 2013, Navara KC D40 Bj. 2007

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 3 Tage her von mago.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Ponis, Bertl, Holzweg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.434 Sekunden
Powered by Kunena Forum