Topic-icon Frage Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?

Mehr
2 Monate 1 Woche her #1 von AchimMeyer
Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche? wurde erstellt von AchimMeyer
Hallo zusammen,
ich hab vor meinem L200 sein Heck zu klauen und eine Pritsche (Anhängeraufbau) drauf zu machen.
Nach Rücksprache mit einem DEKRA-Mitarbeiter ist das technisch kein Problem. Allerdings würde ich meine BE-Eintragung (Pickup) verlieren.
Als Begründung wurde gesagt, das ein Pickup üblicher Weise nur von hinten beladen wird.
Welche Aufbauart mir dann aber eingetragen wird wusste er nicht aus dem Stehgreif.

Unter
www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/S...sv1_2018_07_pdf.html
Punkt 4.1 stehen die Aufbauarten.
Ich vermute mal, das ich dann ein "BA" eingetragen bekomme.
Was hätte ich dadurch für Nachteile? Würden sich Steuern/Versicherung ändern?

Gruss,

Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #2 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?
Wenn die Pritsche mehr Fläche bekommt, als die Bodenfläche des Fahrerhauses, kannst Du damit rechnen, dass der Zoll das als Lkw versteuert (wie bei mir). Du wirst sicher einen Einspruch gegen Pkw-Steuer einlegen müssen und dann das Fahrzeug zum Vermessen vorführen. Die haben aber einen Ermessensspielraum.

Bei der Versicherung sollte es keinen Unterschied machen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #3 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?
Um was handelt es sich, Doka oder 1,5 kabiner? Bei einem 1,5er könntest du versuchen wieder auf LKW zugehen und über den Zoll das zu regeln?

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #4 von Loefflea

AchimMeyer schrieb: Als Begründung wurde gesagt, das ein Pickup üblicher Weise nur von hinten beladen wird.


Aha, soso, na ja, :screwy:

Grüß dich Armin,
also ich lade die Meterscheite Brennholz von der Seite (ok. nur einseitig, da wo das Holz halt gerade gestapelt liegt )
aber meine kleinen Heu-Quaderballen lade ich von beiden Seiten! Nur mal so als Beispiel.
Plan B: Mach doch rundum an die Pritsche Einsteck-Bracken dran.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #5 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?

Loefflea schrieb:

AchimMeyer schrieb: Als Begründung wurde gesagt, das ein Pickup üblicher Weise nur von hinten beladen wird.


Aha, soso, na ja, :screwy:


Der DEKRA-Mitarbeiter wollte wohl vermeiden zu sagen, dann sieht das Nutzfahrzeug aber nicht mehr so schick aus, und dann kann es kein Pickup mehr sein. Trekker fahren. :ironie:

Also ich lade meine Wohnkabine ausschließlich von hinten auf. :haumichweg:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 1 Woche her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?
Ich habe vor kurzem bei unserem TÜV angefragt ob er unsere T5 Doka auf BE umschlüsseln kann. Eben weil ich die Diskussion mit dem Zoll vermeiden will. Antwort: „ Kein Problem!“
Meine Meinung: Da reitet einer sein eigenes Pferdchen und interpretiert irgendwas selbst hinein!
Pritsche drauf und die Abnahme an eine Werkstatt geben um die evtl. geänderten Abmessungen einzutragen.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #7 von BiMobil
Hallo Achim

Alles richtig was der Dekra Ing. sagt .

Bis auf die seitliche Beladung .
Das steht in der KBA Richtlinie nicht beschrieben ,also gehts ihn auch nichts an .

Du kannst eine Plattform oder eine Kommunalpritsche mit einsteckbaren Bordwänden montieren .
Frag ihn was er dann eintragen will .

Auf diese Plattform dann die Kabine draufsetzen .

Der Eintrag könnte dann weiterhin BE sein .

Oder auch BA. mit Rüstzustand
1. Flachpritsche
2. Pritsche mit Bordwand
3. Wohnkabine XY

Steht alles in der KBA Richtlinie ein paar Seiten weiter unten

Bei einer Doka könnte bei BA der Zoll wieder Paragraph 18 anwenden und nach Hubraum versteuern .

Im schlimmsten Fall zu einem anderen Dekra Stützpunkt fahren

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #8 von Loefflea
@ Michael
[/quote] . Trekker fahren. :ironie: [/quote]

nur mal so nebenbei:
Mein eigentlicher "Trekker" ist ne 700er Arctic Cat, ATV, dazu 1t gebr. Anhänger in extra schmaler Ausführung = gleiche Spurbreite:
Zulassung: LOF = Land oder Forstwirtschaftliche Zugmaschine = Steuerlich + Versicherungsmäßig unschlagbar günstig :hurra:

... und Saumäßig viel Spaß macht das Ding auch noch...:top:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Loefflea.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 1 Woche her #9 von Fangorn
Die Aufbauart BE besagt für Fahrzeuge der Klassen N1 und N1G nur das die Ladefläche vollständig von der Kabine getrennt sein muss.
Warum sollte sich dann mit einer Flachpritsche was ändern?



Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #10 von AchimMeyer
AchimMeyer antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?
Ich habe den Club Cab, also 1,5-Kabiner.
Er ist ja jetzt als Pickup (BE) eingetragen. Alles prima.
Aber in dem Verzeichnis vom Kraftfahrtbundesamt steht unter Punkt 4.2:

N1G BE Geländefz.Gü.bef.b. 3,5 t Pick-up

Und eine Pritsche ist kein Pickup. Da muss ich dem DEKRA-Mann recht geben.

Jetzt ist nur die Frage, ob ein LKW nach Punkt 4.2:

N1G BA Geländefz.Gü.bef.b. 3,5 t Lastkraftwagen

in Versicherung und Steuern teurer ist als ein Pickup.

Und ob ich sonst noch Nachteile habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #11 von KandlerM
Das KBA bezeichnet die Ladefläche als Gepäckraum. Der TÜV spricht von Laderaum bzw. Ladefläche. Entscheidend ist wohl der Passus: räumlich vom Innenraum getrennt, offene Ladefläche.
Das dürfte auf jeden Fall auch eine Flachpritsche erfüllen.

Ford Ranger Nordstar ECO200

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 1 Woche her #12 von Fangorn

AchimMeyer schrieb: Und eine Pritsche ist kein Pickup.


Und was genau ist ein Pickup?
Und was ist der Unterschied zwischen Pritsche und Ladefläche?

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #13 von agoelzi
Hallo Achim,

mit meinem L200 bj 2000 (American Dream) habe ich das auch gemacht. War für den TÜV kein Problem, damals gab es noch die Aufbauart N1 und ist bei der Besteuerungsmisere um 2007 aufgrund der um 4 cm2 größeren Ladefläche als LKW eingestuft worden. Den alten Brief habe ich noch irgendwo, den L200 habe ich 2011 verkauft, wahrscheinlich läuft er noch im afrikanischen Ausland.
Hier noch ein paar Bilder davon (mit Highpipe und Überrollbügel aus Edelstahl), leider habe ich kein Photo mit den vier Alu-Bordwänden gefunden.

LG Alfons

L200 2011 mit Bimobil Sattel-Auflieger WW

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von agoelzi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #14 von BiMobil
Ich hab mich etwas mißverständlich ausgedrückt .

Beim Wechselaufbau ,wie ich ihn hab, hat der Dekra Ing. recht mit BA.

Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel..

Mit Flachbett und Einsteckbordwände kann es nur BE sein wie Ulf und Man
dler geschrieben hat.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15 von Stefan
...mir ein ein TÜVler gestern gesagt, trägt man die Kabine Wahlweise ein, wird es auf jeden Fall ein LKW, keine Wohnmobilzulassung.
Oder ist das jetzt noch verwirrender und unpassend in diesem Fred :hmm:



Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #16 von BiMobil
@ Stefan

Ja und Nein

BA und BE sind ja beide LKW

Kaum einer will eine reine Womo Zulassung .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #17 von Stefan
Danke!!

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #18 von KandlerM
Hier noch der Beweis, dass man einen Pickup auch seitlich beladen kann:

www.facebook.com/watch/?v=382929482509684

Ford Ranger Nordstar ECO200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Amarok mit (bald) Tischer 200
Mehr
2 Monate 1 Woche her #19 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Kein Pickup mehr bei Umbau auf Pritsche?

KandlerM schrieb: Hier noch der Beweis, dass man einen Pickup auch seitlich beladen kann:

www.facebook.com/watch/?v=382929482509684


Der hat aber ganz offensichltich hier im Forum nichts über Gewicht, Zuladung, Hinterachslast und Reifen/Felgen-Problematik gelesen :mrgreen:

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.342 Sekunden
Powered by Kunena Forum