Topic-icon Frage Versicherung Steuern Zulassung

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Monate 1 Tag her #1 von caddytischer
Versicherung Steuern Zulassung wurde erstellt von caddytischer
Ich habe meinen Pick ab als Lkw, BA gekauft. Die Umschlüsselung auf Pick Up, BE erfolgte problemlos, ohne Fahrzeugvorführung.
Allerdings wurde der wahlweise Eintrag verweigert, genauso wie der EIntrag als Womo. Begründung: die Kabine muss mit dem Fahrzeug fest verschraubt sein. Entweder Womo oder Pick Up , beides geht nicht, Firma Tischer hatte hier andere Möglichkeiten genannt.
Welche Erfahrung habt ihr in Bezug auf wahlweisen Eintrag?
Der TÜV Mensch machte folgenden Hinweis. Besteuerung nach Womo, fahren ohne Kabine heißt als LKW fahren. Die Steurn sind unterschiedlich festgelegt
Der Zoll erhebt für meinen Pick Up Steuern in HÖhe von180,00€ (LKW).
Den Pick Up wollte ich als Womo versichern, damit die Kabine mit versichert ist. Firma Tischer arbeitet mit Versicherungen zusammen die diesse möglich machen.
Da meine anderen Fahrzeug bei der HUK versichert sind, habe ich es auch ersteinmal bei der HUK versucht.
Die Huk hat das Fahrzeug als Lieferwagen, offener Kasten, bis 3,5 t versichert. Für die Kabine wurde folgender Kompromiss gefunden. Ich habe eine extra Antrag gestellt und die Kabine Beschrieben, Befestigung, Ausstattung, Wert. Dier Antrag ist eigentlich für Handwerker die auf ihrem LKW z.B. einen Ladekran, Kühlkoffer versichern wollen. Dieser Antrag ist genehmigt worden und Bestandteil meiner Versicherungpolice. Somit zahle ich 843,00€ jährlich (SF15, Vollkasko SB 1.000,00€, Teilkasko SB 150,00€)
Hat jemand eine günstigere Variante? VW Armarok, aufgelastet auf 3,4t, 180 PS, plus Kabine.
Ansonsten ist der Beitrag vielleicht eine weitere Lösung für das Versichern von PU und Kabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Tag her - 3 Monate 1 Tag her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Steuer ist ja nach Gewicht , das ist o.k.

Versicherung :
Entweder nach "Mehrwert" was du bei der HUK gemacht hast

oder mal die Suche bemühen , da wird alle 2 Monate drüber diskudiert .

hier die üblichen 4 Verdächtigen ,

www.horbach24.de/tarif_privat
freizeit-schwarz.jimdo.com/
www.jahnupartner.de/
www.esv-schwenger.de/

Edit : bei Schwarz ist kein WoMo Eintag erforderlich (kann sich aber jederzeit ändern )

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Tag her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Tag her #3 von hast29
hast29 antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Hallo,

wir haben akruell über die ESV versichern lassen.

Liegen irgendwas bei 600-700 Euro, aktuelle Abrechnung ist noch nicht da, ( VK, Neuwert 80.000 )

Tischer lässt, wenn man es möchte, die Kabine in den Fahrzeugschein eintragen. Aber es erfolgt keine Umschlüsselung.

Von daher:
Steuer als LKW
Versicherung Wohnmobil.

Beste Grüße

Thomas und Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Tage her #4 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Hier mal kurz meine Erfahrungen bei der Versicherunssuche.

Meine bisherige Versicherung HDI: Versicherung als LKW, preislich uninteressant.


Jahnundpartner: freundlich, interessiert, man brauche ein externes Gutachten über den Wert der Wohnkabine. Ein (befreundetes) Gutachtenunternehmen führt dieses durch. Online selbstverständlich. Dort angerufen. Preis fürs Gutachten um die 300,- Euro.!!!!
Kein weiteres Interesse meinerseits.

ESV Schwenger: freundlich, wenig interessiert am Vertragsabschluss. Wohnkabinen über 20 Jahre alt werden gar nicht versichert. Woher ich genau wisse, wie alt meine "alte" Kabine sei. Preisauskünfte wären erst möglich, wenn dieser Punkt geklärt sei. Versicherung als Wohnkabine nur bei Eintrag durch den TüV.

Horbach: wenig freundlich. Scheinbar gar nicht interessiert. Versichert würden nur eingetragene Wohnkabinen. Fahrzeuge, die nicht das ganze Jahr angemeldet seien, wären nicht erwünscht.

Schwarz: sehr freundlich. Interessiert. Akzeptiert formlose Wertexpertise von Jens (Nordstar). Versichert auch nicht eingetragene Wohnkabinen. Foto genügt. Preisstaffel geht weiter als SF 10, dann aber nur noch sehr kleine Rabattsprünge.
Bei SF11 mit TK 150 und Tarufgruppe B 360,- pro Jahr. EVB wird gleich mitgeschickt. Versicherungsabschluss sehr bürokratisch - viele Formulare. Habe ich letztlich ausgewählt.

DEKV: Versichert als LKW ABER "Versichert ist auch die Wohnkabine als Ladung und sogar TK im abgesetzten Zustand" gleiche Bedingungen wie bei Schwarz. Umzäuntes Gebiet usw.. Preis war der Knaller, TK 150 nur 440,- allerdings bei selbstgewählten 6000 km/a Fahrleistung (das war bei Scharz offen).

Die DEKV wäre also eine preislich interessante Variante gewesen. Die Recherche zeigt: Die Wohnmobilversicherer müssen auch rechnen und dann können Standardversicherer durchaus interessant werden.

Vielleicht hilfts ja dem einen oder anderen.
Grüße
michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Tage her #5 von FSN
FSN antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Hallo Michael

Versuch mal bei Helevita die waren super günstig

Gruss Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her #6 von Stefan
Stefan antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
...unbedingt vorher auf die grüne Versicherungskarte gucken.
Es nervt nämlich, an Grenzen oder im Land den Policen hinterher zu laufen!

GrußStefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Tage her #7 von suzali
suzali antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
@michael: meinst du DEVK ? Online oder beim Vers.-Vertreter?

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Tage her #8 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Klar, DEVK, natürlich.

Bezüglich der Grünen Karte. Hier kann bei MA, TN der Versicherungsschutz unentgeltlich erweitert werden. IL, IL, RUS sind sowieso nie frei.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Tag her #9 von Manni00nix
Manni00nix antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Mein Navara ist bisher bei der DEVK versichert. Gestern haben wir unsere Tischer abgeholt und ich habe voller Freude mit meinem Versicherungsvertreter der DEVK telefoniert. Er meinte die Kabine könne er mitversichern dann das Ganze Fahrzeug als Wohnmobil aber wenn sie abgesetzt ist ist sie nicht mehr versichert da sie dann kein Fahrzeug mehr ist.
Er meinte aber wenn ich jemanden finde der sie im abgesetzten Zustand mitversichert würden sie mir den sofortigen Wechsel zulassen.
Werde morgen mal bei Schwarz anrufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Tag her #10 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Ich habe über Schwarz versichert, incl. abgesetzter Kabine, wenn sie nicht auf öffentlicher Straße steht.
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Monate 1 Tag her #11 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Haben auch über Schwarz die Kombi versichert. Man kommt sich bei denen immer wie ein kleiner Bittsteller vor, aber wenn's dafür am Ende zum ordentlichen Preis komplett versichert ist sei,s drum.

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Tag her #12 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
So isses.

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 8 Stunden her #13 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung

Bearded-Colliefan schrieb: ...aber wenn's dafür am Ende zum ordentlichen Preis komplett versichert ist sei,s drum.


Genau das war bei uns nicht der Fall. Fast doppelt so teuer wie die anderen. Am billigsten war bei uns J+P, billig und nicht günstig, weil sie durch das geforderte Gutachten (ca. 350-500€) bei genau einem Gutachter sich disqualifiziert haben. ESV und Horbach lagen etwa gleich auf und Schwarz mit der Kasko deutlich über allen anderen (Haftpflicht lag ähnlich wie die anderen). Geworden ist es bei uns letztendlich die Versicherung über Horbach, da wir dort im Vorfeld die ausführlichsten Dokument zu den Bedingungen bekommen hatten und wir damit was Preis-Leistung angeht ganz gut Leben können.

ESV und Horbach wollen halt die Kabine in die Papiere eingetragen haben, J+P und Schwarz nicht.
ESV und Horbach haben den Schutzbrief inklusive, J+P und Schwarz wollen einen Aufschlag dafür.
Gutachten will J+P, ESV, Horbach und Schwarz nicht.
Abgesetzt versichert ist die Kabine bei Horbach, bei Schwarz wenn umzäunt, bei J+P hatte ich mich dazu nicht weiter erkundigt.

Es muss also jeder für sich schauen wo er am günstigsten kommt. Ob er die Kabine eintragen lassen will, oder oder oder...

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Monate 8 Stunden her #14 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Mich wundert die Zusammenstellung irgenwie! Ich war persönlich bei ESV in Stuttgart und mein Fahrzeug ist ohne jegliche Gutachten und Womo Einträge im auf und abgesetzten Zustand versichert und zum Umfrieden gibt es ein sehr einfaches Mittel!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Monate 7 Stunden her - 2 Monate 7 Stunden her #15 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Der mobile Weidezaun mit den Hinweisschild " Vorsicht bissige Hunde " :tuschel: :lol:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Letzte Änderung: 2 Monate 7 Stunden her von Bearded-Colliefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #16 von neuer Teilnehmer
neuer Teilnehmer antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
@Manni00nix

auch bei Schwarz ist die Kabine nur Teilkasko versichert und nur bei umfriedetem Gebiet. Genau diese Formulierung hatte der freundliche DEVK Versicherungsvertreter auch benutzt.

Frag nochmal nach.

@siseb
Dank für die gute Zusammenfassung. Genau das wollte ich mit meinem Beitrag sagen: Sooo günstig ist der Schwarz auch nicht. Aber relativ problemlos. Und wegen der Kundenorientierung bin ich von meinen anderen Versicherungen (HDI, DEVK) deutlich besseres gewohnt. Es stimmt schon, was Bearded-Colliefan schreibt. Man kommt sich ein wenig wie ein kleiner Bittsteller vor....

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
1 Monat 4 Wochen her - 1 Monat 4 Wochen her #17 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Letztendlich zeigt sich doch bei dem Thema Versicherung immer wieder, dass sich die Bedingungen ständig ändern und möglicherweise sogar regional unterscheiden. Ich bin seit 2017 bei J&P ohne Gutachten versichert, Kabine ist abgesetzt auch auf nicht umfriedetem Gebiet VK versichert, solange sie vorübergehend abgestellt ist. Vorher über ESV mit gleichen Konditionen, die hatten aber enorm die Preise angezogen. Schwarz ging preislich gar nicht.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 4 Wochen her von Aluhaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Monat 4 Wochen her - 1 Monat 4 Wochen her #18 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
So ist es Ulli !
Ich meine wir können alle generell froh darüber sein das es diese paar überhaupt anbieten ! Wir sind einfach immer noch Exoten in der Kfz Versicherungsbranche. Mein Schwager ist Versicherungsfachwirt und hat mal alles versucht meine Kombi zu versichern. Flötepiepen, hat er einfach nicht hinbekommen. Unsere paar Schwarz, ESV etc. haben direkt mit den Versicherungen etwas spezielles erstellt und da hat halt jeder sein eigenes Süppchen gebraut.

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Wochen her von Bearded-Colliefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #19 von Maddin G
Maddin G antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Hallo zusammen,

ich suche gerade eine Versicherung für meinen Toyota Landcruiser mit fest installierter Wohnkabine - als WoMo zugelassen. Grundsätzlich sind die Leistungen der Versicherer relativ ähnlich - zumindest nach den Unterlagen, die mir zugeschickt wurden. Der Umfang der Unterlagen ist übrigens bei allen relativ groß. Noch habe ich nicht alle meine Fragen von den Marklern beantwortet bekommen. Grundsätzlich klappt das mit der Kommunikation per e-mail aber zeitnah und gut. Hier meine Erfahrungen aus den Kontakten:

Schwarz (Nürnberger): Komfortschutz kostenpflichtig. Prämie für Haftpflicht und Vollkasko in EUR: 170 + 447 = 617 (ohne Komfortschutz).

Horbach (Helvetia): Horbach hat eine eigene Regelung, was die Rückstufung des Schadenfreiheitrabatts im Schadenfall angeht. Wie nach- bzw. vorteilig diese ist, kann ich nicht einschätzen. Prämie für Haftpflicht und Vollkasko in EUR: 168 + 480 = 648.

Jahn&Partner (Nürnberger): Nur mit Gutachten (nicht online!). Das Gutachten würde in meinem Fall ca. EUR 500 kosten. Nach deren Aussage gilt dieses Vorgehen seit einigen Monaten für ALLE Neuverträge. Prämie für Haftpflicht und Vollkasko in EUR: 179 + 473 = 652. Die Prämie ist interessant aber durch das Gutachten keine Alternative mehr.

ESV (KRAVAG): Prämie für Haftpflicht und Vollkasko in EUR: 154 + 795 = 949.

Es lohnt sich also immer individuell nachzufragen. Allerdings ist Jahn&Partner mit der Gutachten-Lösung für mich keine Alternative mehr.

Gruß
Maddin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #20 von manfred65
manfred65 antwortete auf Versicherung Steuern Zulassung
Hi Maddin,

Mit fest installierter Kabine und WoMo-Zulassung kannst Du auch zu (beinahe) jeder anderen Versicherung gehen. Da braucht’s keinen Spezial-Versicherer

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden
Powered by Kunena Forum