Topic-icon Frage Moosgummi auf dem Dach

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #1 von PeterM
Moosgummi auf dem Dach wurde erstellt von PeterM
Hallo,
ich möchte keine neue Diskussion lostreten ob sinnvoll oder nicht oder über Alternativen.
Meine Frage: hat jemand, um das Wippen der Kabine zu reduzieren, schon mal einen Moosgummiblock zwischen Alkovenunterfläche und PU-Dach geklebt?
Gruß
Peter

Peter und Ute, früher Tischer 280S, jetzt Multi4 auf Ranger 3,2l.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #2 von manfred65
manfred65 antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Das Thema Wippen bzw. Nicken wurde hier schon wochenlang breit getreten. Eine auch nur halbwegs feste Zwischenlage unterm Alkoven bzw. auf dem PU-Dach ist da wohl die schlechtere Lösung.
Wenn Moosgummi dann wie bei Tischer : zwischen PU-Heckscheibe und Wohnkabine. Das belastet weder das PU-Dach noch die Alkovenstruktur.

:Meinung:

Alles Weitere will ich nicht wieder aufwärmen.

LG
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und TravelLite.

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: holger4x4, mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #3 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #4 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Moosgummi auf dem Dach

PeterM schrieb: Hallo,
ich möchte keine neue Diskussion lostreten ob sinnvoll oder nicht oder über Alternativen.
Meine Frage: hat jemand, um das Wippen der Kabine zu reduzieren, schon mal einen Moosgummiblock zwischen Alkovenunterfläche und PU-Dach geklebt?
Gruß
Peter

Ich hab die Frage so gelesen !!!!!!!

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #5 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Moosgummi auf dem Dach

Jupp! schrieb:

PeterM schrieb: Hallo,
ich möchte keine neue Diskussion lostreten ob sinnvoll oder nicht oder über Alternativen.
Meine Frage: hat jemand, um das Wippen der Kabine zu reduzieren, schon mal einen Moosgummiblock zwischen Alkovenunterfläche und PU-Dach geklebt?
Gruß
Peter

Ich hab die Frage so gelesen !!!!!!!


Antwort: NEIN

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #6 von PeterM
PeterM antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
@ lance a lot: ich brauche keine Hinweise auf 10 Seiten, lies bitte meinen ersten Satz.
Wenn niemand antwortet ist das auch eine Antwort. Dann hat es halt niemand ausprobiert.
@ mingelopa: Du kannst für Alle sprechen?
Gruß Peter

Peter und Ute, früher Tischer 280S, jetzt Multi4 auf Ranger 3,2l.
Folgende Benutzer bedankten sich: incognito

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #7 von Stefan
Stefan antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
...ich habe gar keinen Alkoven...:haumichweg:

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Ex-Forist
  • Ex-Forists Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #8 von Ex-Forist
Ex-Forist antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
We jetzt noch nicht verstanden hat, warum die Beteiligung an forumsbezogenen Themen in den letzten Monaten stark abgenommen hat, der merkt auch nichts mehr :Meinung:
@ Peter: Ich schreib dir privat.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Ex-Forist.
Folgende Benutzer bedankten sich: incognito, Bearded-Colliefan, Wolfgang13, Markus1975

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #9 von Joey
Joey antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Nein, ...

...aber ich kenne einen der einen kennt, der das mal versucht haben soll.
Ich selbst käme niemals auf einen solch absurden Gedanken.

Gruss ausm Saarland, Joe
2020 RAM 1500 Laramie + Nordstar Camp Compact
2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #10 von thomy
thomy antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
ist hier passiert:
forum.buschtaxi.org/dampfung-alkoven-t62227.html
mit Erfolg.
Wichtig: Wenig bis gar kein druck durch Moosgummi oder Neopren im Neutralzustand.
Neo gibts bei: tourfactory.de
Cheers
thomy

Navara KC mit TischerBox 240
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterM

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #11 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Das Thema "Wippen" hat dieser hier offenbar genau andersrum gelöst:

Mobile.de Angebot

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (mittlerweile ohne lustige Tier-Aufkleber)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 2 Tage her #12 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Meinst du wegen den Stahldrahtseilen?
Ich denke die sollen wohl eher als Astabweiser dienen. ;-)

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180
................................................................................. :guckhier: www.pickupcamperunterwegs.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #13 von Joey
Joey antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
...ganz klar: Sicherungsseile zur Verhinderung von Rahmenbruch :gutidee:

Gruss ausm Saarland, Joe
2020 RAM 1500 Laramie + Nordstar Camp Compact
2011-2019 Nissan Frontier CrewCab Long Bed + Nordstar Camp Compact

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her - 2 Wochen 1 Tag her #14 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Hallo,

dies ist das Fahrzeug eines unsere Mitglieder , der in seiner französischen Heimat damit viel in den Wäldern unterwegs war
und immer wieder das Problem hatte, dass sich Äste zwischen Alkoven und Fahrzeugdach verklemmten, um dies zu verhindern baute er diese Astabweiser ein. Wobei ich ihm bei einer Besichtigung empfahl, 1. damit nicht auf öffentlichen Straßen zu fahren und 2. in die Seile noch Zugfedern einzubauen, damit auf keinen Fall Zugkräfte auf Kotflügel bzw Alkoven wirken können , den dies würde unweigerlich zu schweren Schäden führen.
Wobei ich von solchen Anbauten dringend abraten möchte, schon allein aus dem Aspekt der Sicherheit gegenüber Fußgängern , im Falle eines Unfalles könnten diese Seile einen Fußgänger regelrecht enthaupten.

Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Tommy Walker.
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD, Pick-up Camper unterwegs, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #15 von Wishbone
Wishbone antwortete auf Moosgummi auf dem Dach
Danke für die Erläuterungen, da wäre ich nicht drauf gekommen!
Sieht wirklich merkwürdig aus.

C.

Amarok SC mit Tischer 290S (mittlerweile ohne lustige Tier-Aufkleber)
Mein - noch ziemlich wohnkabinenfreies - Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.887 Sekunden
Powered by Kunena Forum