Topic-icon Frage Neuer Nissan Navara KC (2021) - Reifen und Felgen

  • Sonnenschein18
  • Sonnenschein18s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1 von Sonnenschein18
Neuer Nissan Navara KC (2021) - Reifen und Felgen wurde erstellt von Sonnenschein18
Frage an die Wissenden:
Unser Nissan Navarra (Mod.2021) bekommt demnächst die Luftfederung eingebaut und braucht Felgen & Reifen mit höherer Traglast (Tischer Box 260S).
Welche Felgen sollen wir nehemen (16 oder 17 Zoll)? 
Welche Reifen könnt Ihr empfehlen (Marke, Größe, Profil)?
Wir suchen einen laufruhigen Straß;)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #2 von Wishbone
Hi,

bis zu welchem zGG bzw. welcher Hinterachslast sollen die Felgen und Reifen reichen?

Ich hab das beim Amarok hinter mir, war ne schwere Geburt, nach meiner Erinnerung gab es bei 16Zoll Felgen deutlich mehr Auswahl.
Schau Dich mal bei z.B. www.onlineraeder.de um, da kannst Du nach Eingabe Deiner Schlüsselnummern die Traglast bei den jeweiligen Gutachten einsehen.

Anlaufpunkte können Felgen von Oxxo, MAK, Borbet, Autec und Tommaso sein, da gibt es einige mit Tragfähigkeiten von 1200kg+.

Als Reifen ist es bei mir der Cooper Discoverer AT3 4S geworden in 245 auf Oxxo Hyperion 16 Zoll. Ich bin mit beidem sehr zufrieden.

Grüße
Christian

ehemals: Amarok SC mit Tischer 290S (a.k.a. "Heisenberg")
Mein Blog zu Reisen in u.a. Namibia, Kirgistan, Patagonien, Karelien, Norwegen, Rumänien, Pakistan, USA, TransSib, Äthiopien etc.:
www.aconcagua.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonnenschein18

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #3 von campr
Hi,

wie Christian schon geschrieben hat, kommt es darauf an was sie für eine Traglast haben sollen.

Ich fahre den Navara D231 Bj 2017 DC und hatte serienmäßig 18 Zoll Felgen. Weil ich die Originalreifen weiter nutzen wollte habe ich mich wieder für 18 Zoll Felgen entschieden. Ich habe die Delta 4x4 Adventure / WP 8518 mit einer zulässigen Radlast von 1125kg.

Gruß
Michael 

Nissan Navara NP300 D231 mit NordStar Camp 6l
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonnenschein18

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #4 von manfred65
Bei den Reifen ist der Nokian Rotiiva AT eine bewährte Lösung

Ich habe den Falken Wildpeakt AT3 drauf.  Auf dem Isuzu als 255/65 R 17 114T hat der ausreichend Radlast auch für eine Auflastung.(1180 kg )

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonnenschein18

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #5 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Neuer Nissan Navara KC (2021) - Reifen und Felgen
Christian, wieso schwere Geburt? Das ging doch alles ganz einfach :mrgreen:

Manfred, wir hatten erst den Nokian Rotiiva AT und jetzt den Cooper Discoverer AT3 4S. Der Cooper ist für uns auf Eis und Schnee die wesentlich bessere Wahl.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #6 von manfred65
@ PickupCamper unterwegs: Da werde ich Dir nicht wiedersprechen. Das hast Du ja ausgiebig getestet.
Der Nokian ist halt ein bewährtes Produkt das auch Freunde in der Schweiz auf Nissan mit Kabine nutzen. Den Falken habe ich bisher nur ein paar Tage auf Schnee und Eis ohne Ladung testen können und war vom Grip angenehm überrascht. 

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Folgende Benutzer bedankten sich: Sonnenschein18

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.413 Sekunden
Powered by Kunena Forum