Topic-icon Frage Luftfederung muss raus!?

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Wochen 10 Stunden her #1 von huggepack
Luftfederung muss raus!? wurde erstellt von huggepack
Hallo zusammen,
wir waren kürzlich in Albanien auch Offroad unterwegs.
Da haben wir festgestellt, dass die Luftfederung das original Fahrwerk erheblich begrenzt.
Aktuell Federn wir in unserem Ford Ranger Extrakabiner mit einer VB-Supesion.
Es gibt ja mw auch die Auflastung von EFS, OME und Ironmen.

Wer von Euch hat diesen Schritt (gerne auch mit größerer Kabine) schon gemacht und kann etwas zu den Unterschieden sagen.
Z.B. Kabinennicken usw.
Danke für etwas Input.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Wochen 10 Stunden her - 2 Wochen 10 Stunden her #2 von manfred65
manfred65 antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Dass eine Luftfeder OffRoad, insbesondere bei starker Verschränkung nicht die Ideallösung ist ist auch nichts wirklich Neues. Bei vielen Fahrzeugen ist sie aber nun mal die gängigste, manchmal einzige Möglichkeit der Auflastung. 
Allrad-Nord hat ne Lösung für den Ranger, ich meine mit EFS-Fahrwerk und Genesis-Import hat eine Lösung für Ranger und Hilux mit OME. Dann gibts noch die Roadmaster-Lösung die in meinen Augen für ein Fahrzeug das auch noch desöfteren ohne Last gefahren wird die beste Lösung darstellt.

Komplettfahrwerke werden halt immer etwas bis deutlich härter. Roadmaster ist, wie auch eine Luftfeder ein wenig spürbar und greift erst dann wirklich ein wenn geladen wird. Was das Kabinennicken angeht wird man auch wieder spielen müssen bis man die richtigen Werte hat.

Im Pickupcamper-Magazin war mal ein Vergleich der Systeme im Selbstversuch....
 

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup + 1989 F250 und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA und GEOCamper
Letzte Änderung: 2 Wochen 10 Stunden her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 8 Stunden her #3 von Stefan
Stefan antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Richtig. Neu ist das nicht, war damals schon murks.
Hurter hat früher gerne mit Pedders aufgelastet - heute ist er bei Ironman. Möglicherweise auch ohne störende Luftfeder. Da könnte man auch mal nachfragen!
Da ich meine Kabine dauerhaft auf dem Fahrzeug habe, bin ich mit dem Ironman HD foamcell (+600kg) sehr zufrieden. Leer wäre das natürlich nicht so schön fahrbar. Das ist klar.


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 7 Stunden her #4 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Ich habe das Fernwehmobil fast dauerhaft drauf und bin mit Roadmaster und einem Zusatzfederblatt sehr zufrieden.

Gruß
Marc
________________________________
Muli mit Schnarchkapsel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Stunden her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Hm , mit wie viel Druck fährst du die LuFe wenn du Off Road unterwegs bist .

Mich überrascht das du mit einer großen Kabine so offroad mäßig unterwegs bist das das Fahrwerk an seine Grenzen stößt .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #6 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Hallo,

was heißt "begrenzt"?
Es handelt sich um eine Zusatzluftfeder, auf Blattfeder?
Ohne Stabi neigen luftgederte Fahrzeuge oft zum Schaukeln, passende Dämpfer verbessern den Zustand ebenfalls.
Ohne Kabine sprich Ladungsgewicht sind Fahrzeuge mit zus. Blattfedern leider sehr hart, hüpfen und schlecht zu fahren.


 

Gruß Tannengrün

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Woche 6 Tage her #7 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Luftfederung muss raus!?

Ohne Kabine sprich Ladungsgewicht sind Fahrzeuge mit zus. Blattfedern leider sehr hart, hüpfen und schlecht zu fahren.


Stimmt so nicht.
Zumindest wenn man ein intelligentes AAL  nutzt und Roadmaster-Federn
 

Gruß
Marc
________________________________
Muli mit Schnarchkapsel
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
1 Woche 4 Tage her #8 von huggepack
huggepack antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Danke erstmal für den Überblick.
@ BiMobil  Fahre mit 1,5-1,8 Bar in den Balgen.
Habe da auch ein wenig rumgespielt aber es schaukelt doch sehr und ich finde es federt sich einfach nicht gut.
Machmal bockig, dann spitz, es kommt zulangsam aus dem Quark und schaukeln tut es auch gerne - wenn du mich verstehst.

@ Tannengrün  Ja genau auf den Blattfedern klassisch VB mit Auflastung auf 3,5t
Was ist den ein AAL?

@ Stefan  Bist Du vorher auch ein Luftfeder drin oder hast Du direkt das Ironmen eingebaut?
Mich würde der Unterschied zur Luftfederung interessieren bzw. ob es wirklich was bringt!
Ist dein Flachbett Fahrtechnisch ein Unterschied zur Originalen Pritsche?

Das mit dem Roadmaster System ist vielleicht auch eine Alternative gibt es da zur Luftfederung Erfahrungswerte?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #9 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Ich denke das liegt daran das die Luftbälge von SB Air relativ klein sind. Sie sind eben nicht so hoch wie die von Goldschmitt. Bei unserem Amarok ist uns das auch aufgefallen.  Ich recherchiere gerade um wie viel größer die von goldschmitt sind. 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #10 von Stefan
Stefan antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Eine Luftfeder hatte ich nie, daher fehlt leider der Vergleich...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
1 Woche 3 Tage her #11 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Hi zusammen . Hatte im HZJ mit Kabine Luftfedern zusätzlich verbaut ( In meinem Fall waren es Rollbälge , die lassen eine größeren Weg zu als Standard Luftbälge ) und besseren Stoßdämpfer . War für mich gut , da ich damals viel ohne Kabine gefahren bin . Jetzt im GRJ gleiche Kabine mit verstärktem Serien Fahrwerk auch gut , aber ohne Kabine fast nicht fahrbar .( nur mit Reifen hinten auf 0,7 bar ) .
Gruß Steffen  

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .
Folgende Benutzer bedankten sich: Tannengrün, huggepack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
6 Tage 13 Stunden her #12 von huggepack
huggepack antwortete auf Luftfederung muss raus!?

Ich denke das liegt daran das die Luftbälge von SB Air relativ klein sind. Sie sind eben nicht so hoch wie die von Goldschmitt. Bei unserem Amarok ist uns das auch aufgefallen.  Ich recherchiere gerade um wie viel größer die von goldschmitt sind. 
Sehe da für mich keinen Sinn drin höhere oder breitere Bälge zu verbauen.
Im Gegenteil bei höheren Bälgen ist doch das Problem, dass der Federweg noch begrenzter wird.!?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 13 Stunden her #13 von Stefan
Stefan antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Ist der Federbalg zu kurz, reißt er in voller Verschränkung ab.
Oder es wird ein Achsfangband montiert. Das schränkt aber die Verschränkung ein, was man ja nicht möchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 8 Stunden her #14 von Dennis1509
Dennis1509 antwortete auf Luftfederung muss raus!?
Naja, höhere größere Faltbälge können mit weniger Druck gefahren werden. Deswegen denke ich das der Komfort damit besser wäre.  

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Powered by Kunena Forum