Topic-icon Frage Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #41 von PB Camper
PB Camper antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

manfred65 schrieb: @Lasyx: So wie es aussieht hast Du ja den besten Hundeblick-Trainer zur Verfügung! :mrgreen:


:shock: WEN meinst Du jetzt???

Gruß Stefan

Früher diverse PU mit Kabine, jetzt Pössl RCR...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Techniker wurden erschaffen, da auch Ingenieure ihre Helden brauchen!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar Autor
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Jahre 3 Monate her #42 von manfred65
manfred65 antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
Wieso? Fühlst Du Dich angesprochen ? :haumichweg:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #43 von der Henning
der Henning antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
Lieber Hundeblick als Silberblick!
:mrgreen:

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
3 Jahre 3 Monate her #44 von Lasyx
Na hier ist ja was los! :sensation: Ich werde dann beim nächsten Treffen meine Holde der V 8' Fraktion zwecks Sympathie des selbigen zu Verfügung stellen. :mrgreen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 7 Monate her #45 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: Riesenhase64

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #46 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
www.focus.de/auto/neuheiten/suvs/name-no...ckup_id_6734337.html

Da heißt es nun, noch lange warten. Technische Details wie Leergewicht und zulässiges Gesamtgewicht gibt es natürlich auch lange nicht.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 9 Monate her #47 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
Da kündigt sich wohl wieder ein Problem bei der Mitnahme des Reserverads an, wenn mit Wohnkabine unterwegs. Den Bildern nach paßt das Reserverad nicht in den Rahmen, wie beim Defender auch.

www.autozeitung.de/jeep-pick-up-2017-120144.html?image=0

Spannend, wann der nun wirklich kommen soll.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #48 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #49 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
Der Jeep Pickup wird wohl einen längeren Radstand als der Wrangler bekommen müssen.




Sonst würde er diesem Geländelaster ähneln.




Der ist eher zum Transport einer Hundehütte oder Dixi geeignet.

Aber im Gelände besser als der 130.


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #50 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
Da der Wrangler heute wieder gegenüber stand, habe ich die Gelegenheit genutzt mit dem Besitzer zu sprechen und unter das Auto zu kriechen. Derlei Bodengymnastik bin ich ja gewöhnt.

:Meinung: Ein überzeugender echter Geländewagen mit permanentem Allrad, kräftigem Leiterrahmen und Starrachsen an Schraubenfedern. Der Korrosionsschutz am Fahrzeugrahmen ist aber auch wieder miserabel. Wer von dem Fahrzeug länger profitieren will, muß den Neuwagen auch gleich wieder zusätzlich behandeln lassen.

Bin mal gespannt, was der erwartete Pickup an Gewichtsdaten mitbringt. Wäre schön, wenn er werksmäßig 3,5 t zGG bekäme bei 2,2 t leer. Wäre ein echter Ersatz für Defender 130.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 4 Wochen her #51 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar Autor
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #52 von manfred65
manfred65 antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
www.truckcamperadventure.com/2018/11/fca...t-2018-la-auto-show/

1600 lbs / 725 kg ist ein bischen knapp.
Aber Mann ja neben der Heckklappe auch die 4 Türen zu Hause lassen. Als Dachersatz ne kleine Tarp-Option unterm Alkoven....
:haumichweg:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Wochen her - 5 Monate 3 Wochen her #53 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

manfred65 schrieb:
1600 lbs / 725 kg ist ein bischen knapp.


Für Igluzelt und Kajaks reicht es doch. :screwy:

Ohne Türen kannst nicht viel Gewicht sparen. Sind aus Alu.

Ordentlich ziehen kann er, also Wohnkabine auf Anhänger.

Schade, kann man den Geländelaster dann auch abhaken, zumindest für größere Kabinen.

de.nachrichten.yahoo.com/beh%C3%B6rden-d...206183--finance.html

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #54 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/je...adiator-pickup-2019/

Die 725 kg Nutzlast schrumpfen vermutlich noch, wenn das Auto real gewogen wird. Selbst mit Auflastung reicht es dann höchstens für eine sehr leichte Kabine.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #55 von Steku
...ist doch eh nen DoKa.
Mehr als eine Minicamp sollte da nicht drauf. Das ewige leidige Thema... ;-)

Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar Autor
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #56 von manfred65
manfred65 antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #57 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt

Steku schrieb: ...ist doch eh nen DoKa.


Geplant ist er wohl auch als 1 1/2 Kabiner.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Monate 3 Wochen her #58 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
[quote="manfred65" gentletent.com/shop/gt-pick-up/ [/quote]

das wär was für die "Ente" aus "Heute gesehen Nr.6"! :haumichweg:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #59 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Detroit 2016: Der Jeep Pickup kommt
:idea: Und für den Kabinenhund, wie man auf den Bildern sieht.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #60 von Steku
...wenn ein Hersteller heute einen 1.5 Kabiner mit in Programm nimmt, ist das lobenswert.
Der Haken wird der Preis sein. Einen Standard 1.5er Pritschenwagen bekommt man heute neu für 28.000 Euro, im Durchschnitt.
Der Jeep wird es nicht unter 42.000 Euro schaffen. Ich bin gespannt.


Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.292 Sekunden
Powered by Kunena Forum