Topic-icon Frage Frage Sattelauflieger

Mehr
7 Monate 4 Tage her #1 von Hartwig
Frage Sattelauflieger wurde erstellt von Hartwig
Hallo,
irgendjemand aus dem Forum hat doch einen  Sattelauflieger meines Wissens? Ich bräuchte Info  zu 3.5T Auflieger auf einem Ford Ranger.
Grund der Frage: Ein Bekannter möchte sich einen Auflieger kaufen mit Elektrobremse.
Ich weiß dass die TÜV HUs nicht unproblematisch sind, bräuchte hierüber Info.
Danke.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 4 Tage her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Frage Sattelauflieger
der hier hat oder hatte einen ( Bimobil auf L 200 ) 
www.wohnkabinenforum.de/forum/profil/6993-agoelzi

der war aber seit über 6 Monaten nicht mehr online

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
7 Monate 4 Tage her #3 von MuD
MuD antwortete auf Frage Sattelauflieger
HelmiHH hat oder hatte einen:

 

War damit 2020 in Gau Bickelheim.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
7 Monate 4 Tage her #5 von manfred65
manfred65 antwortete auf Frage Sattelauflieger
Einer der immer wieder Auflieger mit elektrischer Bremse durch den TÜV bringt ist Funhouse66 in Landsberg am Lech.

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Tage her #6 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
Ja, den kenn ich. Für mich wäre die problematische HU das KO-Kriterium. Funktionieren tut das ganze millionenfach auf der ganzen Welt, nur halt hier in der Region kenne ich niemanden der die Gespanne prüft.  

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 3 Tage her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Frage Sattelauflieger
Büsching lässt auch solche 5th-Wheeler zu, ist aber nicht so in deiner Region.

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #8 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
ich habe angefragt bei genannten Firmen, danke.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #9 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
wer FB hat, das hier ist er, der soll an einen 2015 Ford Ranger.

www.facebook.com/marketplace/item/286245...3d-8916-02763f2a0213

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #10 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
Darf der mit dem alten 3er Führerschein überhaupt gefahren werden?

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #11 von Stefan
Stefan antwortete auf Frage Sattelauflieger
Ja klar, wo soll die Einschränkung denn liegen, dass es nicht geht? Das Gespann hat doch nicht mehr als 18 Tonnen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #12 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
Ich finde niemanden der den Ranger für E-Bremse umrüstet.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #13 von manfred65
manfred65 antwortete auf Frage Sattelauflieger
Das Problem ist wohl vor allem dass es den Ranger in 2015 in USA noch nicht gab. Bei den neueren Baujahren könnte das Zeug aus dem US-Aftermarketbereich ( z.B. der von Redarc) möglicherweise funktionieren. Über die Odyssee der Eintragung will ich nicht nachdenken. 
www.etrailer.com/search/brake%20controller%20ford%20ranger

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #14 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
Angeblich ist der Trailer in D gebaut.  Kann das sein?

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #15 von manfred65
manfred65 antwortete auf Frage Sattelauflieger
Das kann ich mir  folgendermaßen vorstellen:


Man nimmt einen fertigen Trailer, bringt den Kupplungskopf an und fährt das Teil als Eigenbau mit selbst geklopftem Typschild beim TÜV vor. Für die Zulassung der E-Bremse brauchts halt wie so oft einen Ami-affinen TÜV. Zusammen mit dem geeigneten Zugfahrzeug ist das ja anscheinen nicht wirklich ein Problem. Pferdetrailer und Wohnauflieger sind ja genügend auf der Straße. Wobei die großen Auflieger die beim Zirkus und Schaustellerbetrieben laufen sind oft auf Druckluftbremse umgerüstet.

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #16 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger
Ja, aber das Zugfahrzeug muss doch umgerüstet werden. Die Anhängerbremse muss ja wissen wie stark sie Bremsen muss...

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #17 von manfred65
manfred65 antwortete auf Frage Sattelauflieger
www.etrailer.com/tv-install-redarc-tow-p...-ranger-red44fr.aspx

So wie ich das verstehe wird die Bremskraft vom Fahrer geregelt. Undenkbar in dumm-doof Deutschland dass man so etwas nicht der Automatik überlassen will sondern dem Fahrer noch Mitspracherechte gibt! 
Tut mir leid das so zu sagen, aber in anderen Bereichen sieht man das ja auch. in UK heißt es "Reduce Speed now" vor Kurven. Der Deutsche Autofahrer scheint ohne die 60 km/h Beschilderung hilflos. Ähnliches wenn mal kurzzeitig keinen Markierungen auf der Straße sind. Aber das Thema ist müßig

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, Fangorn, Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #18 von Picco
Picco antwortete auf Frage Sattelauflieger
Hoi Hartwig

Ja, aber das Zugfahrzeug muss doch umgerüstet werden. Die Anhängerbremse muss ja wissen wie stark sie Bremsen muss...
Bei meiner Elektrobremse hab ich innen einen grauen Kasten mit Drehregler und Kontrolllicht.
Ich hab sie nie benutzt und weiss daher auch nicht ob die Bremskraft nur vom Drehregler oder auch über den Gaspedaldruck geregelt wird.
Beim Hauptbremszylinder sah es vor dem Abdichten so aus (vom grauen Kästchen hab ich aktuell kein Bild, kann ich noch machen wenn es helfen würde):
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #19 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Frage Sattelauflieger
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/dodg.../2013645470-216-9190

Würde deinem Kunden empfehlen den Ranger zu verkaufen und das oben verlinkte Gespann im Ganzen zu nehmen. Kommt am Ende vermutlich günstiger und er hat ein vernünftiges Auto (für solche Zwecke) vorne dran.
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Waverunner.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #20 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Frage Sattelauflieger

Hoi Hartwig

Ja, aber das Zugfahrzeug muss doch umgerüstet werden. Die Anhängerbremse muss ja wissen wie stark sie Bremsen muss...
Bei meiner Elektrobremse hab ich innen einen grauen Kasten mit Drehregler und Kontrolllicht.
Ich hab sie nie benutzt und weiss daher auch nicht ob die Bremskraft nur vom Drehregler oder auch über den Gaspedaldruck geregelt wird.
Beim Hauptbremszylinder sah es vor dem Abdichten so aus (vom grauen Kästchen hab ich aktuell kein Bild, kann ich noch machen wenn es helfen würde):
 

Das mit dem Drehrädchen ist ne feine Sache, Ein TBC wird für das Fahrzeug benötigt, da hier (voll oder leer) die Bremsleistung geregelt werden kann. Warum das in D nie Einzug hielt werde ich nie verstehen. Am HBZ wird der Bremsdruck abgenommen (bei den meisten großen Ami PUs schon werkseitig verbaut.)

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.438 Sekunden
Powered by Kunena Forum