Topic-icon Frage Eco 200 Doppelbatteriesystem => Akkus leer trotz Sicherung raus

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 4 Wochen her #21 von Jupp Mac Antoni
Sehr guter Beitrag vom Mann aus dem Wohnkabinen Center ! Das wäre für mich auch der erste Ansprechpartner gewesen !
Der ist auch für Ferndiagnosen der richtige und nicht Hinz und Kunz hier aus dem Forum ! Hier gibt es meist bloß Schwarmwissen ! Dieser gute Beitrag beruht auch auf meiner heutigen guten Laune ! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Wochen her - 2 Monate 4 Wochen her #22 von markus:qv

Jens Heidrich schrieb: Hallo Markus,

nun auch mal ein paar Worte von mir. Erst einmal tut es mir leid, dass Du ein Problem mit den Batterien hast. Das soll so nicht sein, nun gilt es herauszufinden was da los ist. Sinnvoll ist es, wenn ich eine Email von Dir bekommen, dann kann ich nachschauen welcher Markus mit welcher Eco 200 Du bist. Das gibt mir Aufschluss über die in Deiner Kabine verbauten Komponenten.

Sicherungen "herausgedreht" bedeutet für mich, die Sicherungen oben im Bedienpanel hast Du entfernt. Das ist soweit ein erster Schritt, es gibt aber noch mindestens einen weiteren Sicherungskasten. Dieser sitzt in Fahrtrichtung links an der Kante des Batteriefachs. Sind diese Sicherungen nicht auch alle gezogen, kann noch Strom fließen. Das Abklemmen der Batterie am Minuspol halte ich für den sinnvollsten Vorgang. Dennoch kann starker Frost einer Batterie unter ungünstigen Umständen auch dann zusetzen.

Die PV Anlage am Display ausschalten klingt für mich auch erstmal nach einem guten Plan. Dennoch wundere ich mich, an welchem Display das gehen sollte? Üblicherweise verwenden wir bei den werkseitig montieren Anlagen einen Solarregler ohne Display und ohne Knöpfe. Was hast Du da für einen Regler drin? (Marke & Modell)

Wo liest Du die 9% ab? Ist das der Votronic Batteriecomputer S?

Unter Umständen kann die PV Anlage die Kabinenbatterien nicht nachladen. Ist die Spannung der Batterien zu gering, kann es sein, dass eine Sicherheitsschaltung im Regler den Ladetsrom nicht durchschaltet.

Lieben Gruß,

Jens


Hallo Jens und Danke für den wertvollen Beitrag.

Ja, ich bin wohl dem Irrglauben erlegen, das ein Abschalten über den Votronic Batteriecomputer S die Solarregelung abschaltet.
Gerne schicke ich Dir eine E.mail, brauch dann aber noch die Adresse. Bisher habe ich immer alles mit Marcus Clever besprochen.

Da ich wie gesagt im Mai vermutlich eh bei euch aufschlage muss ich auch eh noch einen Termin machen.

Danke schon einmal für den hilfreichen Beitrag voller Informationen. Habe einiges gelernt.

VG
Markus
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von markus:qv.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 4 Wochen her - 2 Monate 4 Wochen her #23 von Jupp Mac Antoni
Ich bin in letzter Zeit wieder so zitterig geworden , weil ich wieder so viele Zittate lesen muß !:haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.228 Sekunden
Powered by Kunena Forum