Topic-icon Frage Luftfahrwerk Nissan Navara D23

  • Taucher-Chris
  • Taucher-Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
5 Monate 1 Woche her #1 von Taucher-Chris
Luftfahrwerk Nissan Navara D23 wurde erstellt von Taucher-Chris
Hallo Nissanschwarm wo habt ihr euren Kompressor für das Luftfahrwek untergebracht.
Im KingCab habe ich keine Möglichkeit das unter die Sitze zu Paken.

Hat jemand einen nebenanzweig zum reifenbefüllen eingebaut oder ist der Goldschmitt Kompressor zu klein dafür?

Vg
Chris

Nissan D23 Acenta 34000KM mit Bimobil Husky240 86", -> im Umbau
Hobby: Tauchen, OCR, mein MONSTERHAUS (siehe oben)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
5 Monate 1 Woche her #2 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Ich hatte bei Goldschmitt mal angefragt ob der Kompressor zum Befüllen von Reifen geeignet sei. Es gibt wohl 2 Ausführen, eine ist geeignet, eine nicht. Der Mitarbeiter meinte unsere Variante sei geeignet, wobei ich jetzt nicht mehr weiß wie sich das unterscheidet und woran man welche Version erkennt. Da die nachträgliche Umrüstung nicht so viel günstiger war + Einbauaufwand gewesen wäre, habe ich einen mobilen 12V-Kompressor gekauft. Den klemme ich bei Bedarf an die Li-Batterie in der Wohnkabine und muss beim Befüllen nicht den Motor laufen lassen.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #3 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23

Taucher-Chris schrieb: ...wo habt ihr euren Kompressor für das Luftfahrwek untergebracht...

Unter der Alu-Platte des Wechselrahmens.

Taucher-Chris schrieb: ...Hat jemand einen nebenanzweig zum reifenbefüllen eingebaut...

Ja, aber nicht den Goldschmitt Kompressor sondern einen Leistungsstärkeren.
Gruß
Joe
Folgende Benutzer bedankten sich: Taucher-Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Taucher-Chris
  • Taucher-Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
5 Monate 1 Woche her #4 von Taucher-Chris
Taucher-Chris antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Welchen stärkeren? Worauf muss ich achten zum Reifen füllen?

Und wo verbauen?

Vg
Chris

Nissan D23 Acenta 34000KM mit Bimobil Husky240 86", -> im Umbau
Hobby: Tauchen, OCR, mein MONSTERHAUS (siehe oben)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Monate 1 Woche her #5 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Isch habe garkeinen :-) , zumindest keinen fest verbauten. Ich pumpe vor dem wegfahren immer mit meinem großen in der Werkstatt auf! Reifenluftdruck muss ich eh erhöhen, dann kann ich auch die Bälge aufpumpen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her - 5 Monate 1 Woche her #6 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Hallo Chris,

ich habe mir für´s Befüllen der Reifen einen "Ring-Kompressor" zu gelegt, nachdem ich mir die Details angesehen hatte. Er ist klein und füllt den Reifen unaufgeregt, ohne herumzuhoppeln, in ansprechender Zeit - hat mir schon einige Male aus der Bredouilie geholfen. In Verbindung mit einem Reifenflickset macht der Sinn.

Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her #7 von Klaus1
Klaus1 antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Hallo Chris,

beim D40 hatte er im Motorraum auf den Lufrfilter gepasst, Beim D23 habe ich ihn jetzt auf der linken Siete zwischen hinterem Kotflügel und der Stosstange und der Ladefläche befestigt. Zum Aufpumpen der Reifen habe ich einen kleinen 12 V Kompressor.

Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #8 von Shiraz
Shiraz antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Interessant.....bei mir hat Goldschmitt das im KC problemlos unter den Beifahrersitz gepackt....
..

Nissan Navara NP300 D231, (Holz-) Kabine in Arbeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #9 von Shiraz
Shiraz antwortete auf Luftfahrwerk Nissan Navara D23
Ich hänge mich mal mit ein Frage dran: ich bin am We erstmalig seit dem Einbau der Luftfederung im Dunkeln unterwegs gewesen und siehe da: die LED Scheinwerfer stehen viel zu hoch. Naiverweise dachte ich die Niveausensorik gleicht das aus bzw. Wenn es etwas zum einstellen gibt macht Goldschmitt das mit....
.....gibt es hier Erfahrungen oder hat eher etwas aufgegeben?

Gelohnt hat es sich trotzdem,
Endlich ordentlich Zurrpunkte auf der Ladefläche und die Auflastung auf 3490kg zlGG und 2200kg auf der HA ist durch inkl passender AT Bereifung, grosser Haken dran. So in 2-3 Monaten wird dann auch die Kabine parat sein und das Abenteuer kann starten.

Nissan Navara NP300 D231, (Holz-) Kabine in Arbeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.632 Sekunden
Powered by Kunena Forum