Topic-icon Frage Moin aus dem hohen Norden

Mehr
1 Jahr 1 Woche her - 1 Jahr 1 Woche her #1 von Zebra
Moin aus dem hohen Norden wurde erstellt von Zebra
 Moin Zusammen :-)

Seit Juli 2021 sind wir mit einem Ford Ranger Extracab  und der Spartacus S180 unterwegs.

Wir beginnen mit unserem "Kistenbiest" die Zebra-Therapie 2.0.

Zebra-Therapie beginnt immer dann, wenn die Kiste auf dem Biest aufgeladen ist und der Auto-Schlüssel gedreht wird.

2.0 -  es war Zeit für eine Veränderung Mit dem Zebra-Ei (T@B 320) haben wir unsere "Therapie" begonnen, jetzt gibt es noch mehr Flexibilität und Freiheit.

Wir freuen uns auf eine schöne Zeit und nette Gespräche!

Moin - Susi & Jens


 

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Woche her von Zebra. Grund: Bild eingefügt
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #2 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Hallo ihr beiden 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 hier im Forum. 
Sehr stimmiges Gespann habt ihr da. 
Ich wünsche euch viel Spaß und noch mehr tolle Touren mit dem Teil. 
Dürfte die erste Spartakus Kabine hier im Forum sein. 
Könntest du bitte mehr von der Kabine sagen und zeigen. 

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #3 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Dankeschön :-)

Dürfte die erste Spartakus Kabine hier im Forum sein. 
Könntest du bitte mehr von der Kabine sagen und zeigen. 

Klar machen wir gern

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #4 von Mickel
Mickel antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin Ihr zwei beiden!
Wird auch Zeit, das der Norden wieder erstarkt. Willkommen!

Gruß,Mickel aus Lübeck

Berater für LED Beleuchtung im Ruhestand - Ex-Fa.Lichtbalance. Und jetzt auch noch Pensionär...wow.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #5 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Dankeschön und Grüße aus Uetersen

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #6 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Servus Susi & Jens

Auch von mir ein 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  im Forum 

Viel Spaß hier und viel traumhafte Touren mit dem Gespann wünsch ich euch 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Zebra

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #7 von Nordland-Virus
Nordland-Virus antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Unsere Spartacus kommt auch noch dieses Jahr auf einem Hilux Extra Cab. Wir können rs kaum abwarten. Allerdings ohne die Markise und Dusche.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #8 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Cool, dann können wir uns austauschen :-)

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #9 von Nordland-Virus
Nordland-Virus antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
ja das wäre gut. Beschäftige mich gerade noch mit Fahrwerksanpassung. Aber das kläre ich nach der Waage. 

LgStefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her - 1 Jahr 1 Woche her #10 von Zebra
Moin zum 2,

Jens hat vor 25 Jahren eine Wohnkabine selbst ausgebaut und diese verkaufen müssen.

Doch von diesem Virus hat er sich nie erholt, doch wie macht Mann das seiner Neuanagetrauten klar?

Die Auswahl an Wohnkabinen ist hier Norden nicht so üppig, eigentlich wollten wir bei Martin Dux nur mal so schauen…Dann sah ich die Spartacus, was soll ich sagen – Schockverliebt, ich war nicht mehr aus der Kiste rauszubekommen, die anderen habe ich mir nur angesehen, weil ich es musste…

Lange Rede kurzer Sinn – nach einer Nacht drüber schlafen haben wir die Vorführkabine von Martin im März 2021 gekauft. Dadurch haben wir eine sehr sehr gute Ausstattung, von der wir einiges sicher nicht bestellt hätten.

Das Aluriffelblech ist sehr robust und nicht Beulen-/Dellen- oder Lochanfällig (Ich mag kein „Plastik“).

Die Farbe – ein helles freundliches dunkelbunt – mit weißem Dach –passt

Innen:

…Im Vergleich zum T@B 320 haben wir so viel mehr Platz bei gleicher Bettgröße (210 x 180 cm).

Alles findet in den ausreichenden Kisten Platz, durch die sehr großen Luken passen sogar unsere beide SUPs durch, so kann der Platz vor den Radkästen perfekt genutzt

Der Fahrradträger ist heavy Metall und kann vermutlich auch E-Bikes tragen.

Die 270 ° Markise hat uns nach der ersten Nutzung in DK total überzeigt.

Die knapp 30 L Wasser in der Solardusche waren schnell warm und hätten in der Duschkabine sicher gut funktioniert. Die wollte ich beim ersten Test allerdings nicht ausprobieren, mal sehen, wann sich das ergibt.

Die Sandbleche kommen hoffentlich im nächsten Jahr zum Einsatz, doch den Tisch oder Tresen – je nach Höhe je und Bedarf will ich in keinem Fall missen. Unser Enders Grill wurde etwas modifiziert und kann nun nur noch quer auf dem Tisch verschoben werden, aber nicht mehr „runterfallen“.

Die Solaranlage mit entsprechender Technik (Victron Ladegerät, AMG Batterie, Batterieschutz, Solarpanel 175 W usw.)  dahinter hat immer dafür gesorgt, dass die Kühlbox gut funktioniert.

24 l Frisch- und 12-l Abwassertank, der 2-flammige Gasherd, das Potti und die Dieselheizung machen  die Ausstattung für uns perfekt.

Alles ist wohl durchdacht und absolut hochwertig.

Uns gefiel die Farbe der Polster nicht, daher haben wir den Versuch des Färbens gestartet. Nass in der Waschmaschine wurde alles hübsch schwarz und als die Maschine fertig war, war alles wieder grün – OHNE einen einzigen Flecken.

Die Rieco-Titanstützen werden voraussichtlich noch noch um den D-Jacker erweitert.

Wir haben den Ranger leider erst Mitte Juli abholen können, sodass die Spartacus so lange bei Martin auf uns gewartet hat. Wenn es nach meinem Göttergatten gegangen wäre, hätten wir die Kabine vorher schon im Mai zu uns gebeamt, die Vorfreude war gewaltig. Vorm Urlaub haben wir 2 Wochenenden testen können.
Nun haben wir einen geilen Trip nach Kroatien mit 4300 km in 14 Tagen abgerissen und könnten morgen -streiche morgen- sofort wieder los.

Fragen oder weitere Fotos - gern!

LG Susi       

 

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Woche her von Zebra. Grund: Lesbarkeit
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #11 von Nordland-Virus
dann haben wir wohl eure Kabine besichtigt bei Martin. Meiner Frau ging es ähnlich und wir haben gleich bestellt. Kommt aber erst im November hoffe ich.
Was habt ihr am Ranger noch modifiziert? Luftfahrwerk oder noch alles orginal? 

Die 270 Markise rüste ich evtl mal nach, ich denke noch über Airlineschienen an den Seiten nach, dann kann ich selber einen Tisch dran bauen. Dusche werde ich ne kleine Solardusche, Schweizer Armeesack o.ä. nehmen.

Hab bestimmt noch mehr Fragen demnächst.

Gruß Stefan und Julia

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #12 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Wir haben nur die Ösen von Martin angebaut, sonst ist alles noch Original.
Eine Auflastung halten wir für unnötig, da der Ranger eine hohe Zuladung hat.

Zum Thema 270 ° Markise - oder Weathershade - ja die ist nicht günstig, aber total genial bei schattenlosen Plätzen. 
Jens hat die Markise für unnötig erachtet und ist jetzt der größte Fan!!!

 

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Nordcab05
  • Nordcab05s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Entweder man lebt, oder man ist konsequent
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #13 von Nordcab05
Nordcab05 antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin
Herzlich willkommen und schöne Grüsse aus dem "echten" Norden (Nordstrand / Kollmar).

Nun weiss ich auch wohin diese "graue Kabine"

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

gehört, die mir mal auf dem Weg nach Uetersen entgegengekommen ist.

Wünsche Euch noch viel Spass damit!

Schöne Grüsse (momentan aus Kollmar)

Bernd



 

(5) Ranger WT 3.2 Doka mit Wanner Silverdream Mono 4x4, (4) Pössl Roadcruiser (R)evolution mit Kymco Quad im Heck
Folgende Benutzer bedankten sich: Zebra

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #14 von Lasyx
Lasyx antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin, Moin und 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


bei uns individuellen Verrückten! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gut das wir auch im Norden Mal wieder Verstärkung bekommen. Schönes Gespann habt ihr, viel Spaß und schöne Reisen mit der 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Folgende Benutzer bedankten sich: Zebra

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #15 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Moin aus dem hohen Norden

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 aus der Schweiz 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dani

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Rival Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Dakar BF Goodrich AT 265/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 De Luxe, ARB Roof-Rack, ARB Frontier Tank, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung auf 3,2t
Folgende Benutzer bedankten sich: Zebra

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her #16 von Nordland-Virus
Nordland-Virus antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Unsere Kabine ist noch nicht da. Jetzt sehe ich gerade, dass es eine 2.0 Version mit Verbesserungen gibt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #17 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin Nordland-Virus,

ich hatte/habe Dir eine PN geschickt.

Für uns ist die Saison aus arbeitstechnischen Gründen schon zu Ende, aber die Planungen für 2022 haben begonnen, ach ich freu mich so über "unsere Kiste", es war einer der besten Entscheidungen in diesem Jahr.

LG Susi
 

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von Zebra.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #18 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Kleines Update :-)

Nach zwei tollen Urlauben in Kroatien und Norwegen und einigen schönen langen Wochenenden mussten wir leider feststellen, dass die Spartacus nicht mehr zu uns passt. Wir würdem jedem, der Pop-Up mit Offraod wünscht, immer wieder mit gutem Gewissen zur Spartacus (1. Generaion aus Alu-Riffelblech) raten.

Nachdem der Verkauf der Spartacus sehr schnell über die Bühne ging, haben wir am 31.8.22 die Explorer 200 abgeholt.
Das Platz- und Komfortangebot ist toll, die erste ganz kurze Tour haben wir gemacht, auf dem Ranger liegt die Kabine sehr gut.
Jetzt stehen noch einige optische Umgestaltungen an, das Ergebnis posten wir später.

Jetzt freuen wir uns auf unseren Urlaub ab 16.9., der uns in den Süden führen wird, wo genau wissen wir noch nicht.

Allen weiterhin eine schöne Zeit und immer eine handbreit Abstand!

Susi & Jens


 

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #19 von Stefan
Stefan antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin.
Na, da hat die Liebe aber nicht lange gehalten.
Nix mehr mit offroad  im Urlaub? 
Das ist mit der hohen Alkoven Kabine ja nun leider vorbei.
Viel Spaß weiterhin,  Gruß Stefan 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #20 von Zebra
Zebra antwortete auf Moin aus dem hohen Norden
Moin,
die Liebe hielt schon, doch die Gesundheit war dagegen :-(
LG Susi

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit (E. v. Rotterdam)
Unser Glück im Ranger geht weiter mit der Explorer 200 und war zuvor die Spartacus S180.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.480 Sekunden
Powered by Kunena Forum