Topic-icon Frage Erfahrungen mit dem VW DoKa und Wohnkabine.......

  • ChrisiCross
  • ChrisiCrosss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
7 Monate 1 Tag her #1 von ChrisiCross
Erfahrungen mit dem VW DoKa und Wohnkabine....... wurde erstellt von ChrisiCross
Hallo an alle VW DoKa erfahrenen......

trage mich intensiv mit dem Gedanken ein T6.1 DoKa mit Wohnkabine anzuschaffen......
Wie ist den eure Erfahrung bzgl. Fahrverhalten ? Ist es zu vergleichen mit einem Wohnmobil oder verbessert die Luftfederung
soger das Verhalten ? Gerne auch was sonst so zu beachten ist......
Wäre nett wenn ihr mich mit euren Erfahrungen zu werfen würdet...!!! :lol: l

Danke euch....
Grüße Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 14 Stunden her #2 von Mike-Bayern
Wir haben uns von der Fa. Batari ein Fahrzeug auf VW t6.1 bauen lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • ChrisiCross
  • ChrisiCrosss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
7 Monate 9 Stunden her #3 von ChrisiCross
Hallo Mike, danke für die Rückmeldung.......auf Batari bin ich die Tage auch gestossen, ist aber schon um einiges edler (Voll GFK) und teurer wie z.B. Tischer oder ?
Ist die Kabine fest mit dem Fahrzeug verbunden ?
Wie ist den der Fahreindruck mit dem 6.1 ?
Luftfederung ist ja zwingend !?
Welchen Motor/PS hast du?

BG
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #4 von Mike-Bayern
Batari ist auch eine andere Qualität.
Aufgelastet auf 3,5 Tonnen, Stärkere Federn und Stoßdämpfer . Aus Gewichts Gründen nicht Abnehmbar . 150 Ps fährt sich sehr gut.
Leergewicht 3080 kg Vollgetankt, Gas und Fahrer.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.310 Sekunden
Powered by Kunena Forum