Topic-icon Frage Re:Wir suchen eine PickUp Wohnkabinen Kombination.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her - 2 Wochen 6 Tage her #21 von Lance a lot
Popups?

Palomino -> pickupcamper-schwaben.de/

Northstar -> www.northstarmobil.de

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 2 Wochen 6 Tage her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #22 von Lender
Wenn dir die Canopy gefällt such mal nach der Khaya, ist die Absetztkabiene von Alu-cab, die Ossewa wäre noch als Festaufbau.
Diese Kabinen sind allerdings wirklich auf draussen leben ausgelegt, da wir aber gerade in kühleren Regionen auch drinnen leben wollen, fiel die bei uns raus.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #23 von Mojito03
Trayon Camper. Ist aber nicht Wintertauglich und du brauchst eine Flachpritsche.

LG Dani

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her - 2 Wochen 5 Tage her #24 von Stefan
Was heisst wintertauglich? Ist eine Kabine mit Klappdach generell nicht wintertauglich?
Eine Heizung sollte ja schon da sein...



Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von Stefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #25 von Lance a lot

Ist eine Kabine mit Klappdach generell nicht wintertauglich?


Wintertauglich in dem Sinne, dass man darin warm und trocken sitzen kann, sind sicher viele.

Wie viel Zeit man dann darin wie gemütlich verbringen möchte ist aber eine sehr individuelle Entscheidung.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #26 von Lender
Naja die Trayon sind quasi ein grosses, luftiges Dachzelt mit einem Unterbau, welcher Küche und Technik beherbergt. Da hilft ne 2kW-Heizung nur noch beschränkt bei unter null Grad.
Pop-up-Kabinen sind dafür schon besser geeignet, da sich der Zeltbalg auch besser isolieren lässt als ein grosses Dachzelt.

Der Tray, oder eben das Flachbett, lässt sich mit der Kabine zusammen erwerben.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #27 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Re:Wir suchen eine PickUp Wohnkabinen Kombination.
Viele sagen auch Klappkabinen sind wintertauglich und man bekommt sie schön warm. Das mag zwar stimmen, dass es ausreichend/ mollig warm wird. Aber die Frage ist dann auch wie die Heizung dafür laufen muss. Wenn die 24-Stunden auf 2kW durchlaufen muss, dann sind 5kg Gas ganz schnell alle. Wenn ich eine feste Kabine habe, dann läuft die Heizung vielleicht nur auf 1kW und das auch nicht durchgängig. Das sollte man auch im Hinterkopf behalten.
Aber wie bei allem, es kommt auf das Nutzungsverhalten an. Besteht die Wahrscheinleichkeit auf ein paar Nächte unter 0°C, dann geht eine Pop-up ohne Probleme. Ist "richtiger Winter" geplant, dann würde ich eine feste Kabine empfehlen.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #28 von Maddoc
Der geneigte Popupper heizt mit Diesel
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, partisan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Wochen 5 Tage her - 2 Wochen 5 Tage her #29 von manfred65
Mich fasziniert immer wieder mit welcher ahnungslosen Überzeugung manche ihre Campingerfahrungen aus Dackelgarage und VW California ungefiltert auf Popup Wohnkabinen übertragen.
Auch wir empfehlen einem aktiven Wintersportler nicht wirklich eine Popup. Aber auch das ist möglich! Klar habe ich dann keinen Hotelkomfort. Aber wenn ich meine den zu brauchen stelle ich irgendwann den Begriff Camping in Frage! :Meinung:

Wichtig ist es die Prioritäten des Kunden zu erfragen und ihn dann differenziert zu beraten ohne ihm mein Lieblingsprodukt „anzudrehen“. Generelles abwürgen mache ich nicht, auch wen es um Produkte von Mitbewerbern geht. Andere sind da Lt. Kundenaussagen nicht so rücksichtsvoll!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von manfred65.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, Sonniger Süden

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #30 von Mojito03
Danke Marc. Genau mit Diesel.

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 16 Stunden her #31 von Spane87
Hallo, Ich mal wieder :)

Wir hätten uns niemals gedacht, dass es so schwierig werden würde eine Wohnkabine zu finden die uns einigermaßen gut passt.:oops:
Ich landete bei der Sandkorn Leichtbau kabine. Diese ist mir aber zu teuer!

Ich suche eine PopUp Kabine:
- Die man mit einer 2KW Dieselheizung auch bei kälteren Bedingungen noch beheizt bekommt ohne zu erfrieren.
- In der man ohne aufklappen eine ( NOT) Übernachtung machen kann.
- Ich 2 Fährrader mitnehmen kann
- und der Dobermann sollte am Boden auch Platz finden

Wir kommen aus dem Raum Passau, vielleicht sind ein paar leute aus der Nähe, die uns ein wenig weiter helfen können und wollen.
Es würde uns sehr freuen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Woche 15 Stunden her #32 von Maddoc
All das machen wir mit unserem Fernwehmobil!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 12 Stunden her - 1 Woche 12 Stunden her #33 von partisan

Spane87 schrieb: Ich landete bei der Sandkorn Leichtbau kabine. Diese ist mir aber zu teuer!


Zu teuer ist relativ. In welchem finanziellen Rahmen soll sich das Ganze denn abspielen?
Letzte Änderung: 1 Woche 12 Stunden her von partisan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 11 Stunden her #34 von Spane87
@ Maddoc
Das Fernwehmobil sehe ich mir mal an.
Bist du zufrieden damit? Gibt es etwas was dich daran stört?

@ Partisan
Es sollte unter 40.000€ bleiben

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Woche 11 Stunden her #35 von Maddoc

Spane87 schrieb: @ Maddoc
Das Fernwehmobil sehe ich mir mal an.
Bist du zufrieden damit? Gibt es etwas was dich daran stört?


Sehr zufrieden, für uns perfekt.
Wir haben sogar zwei kleine Hunde dabei....Ein Dackel und ein Deutscher Pinscher (sozusagen ein kleiner Dobermann).
Wir haben bis -8 Grad kein Problem, nutzen aber gute Schlafsäcke.

Bisher haben wir nichts gefunden was uns stört.
Komm doch am Wochenende nach Ohrdruf auf die www.otto-messe.de und schau Dir alles an.
Gruß Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 10 Stunden her - 1 Woche 10 Stunden her #36 von bb
Wir haben 2011 eine 4Wheel Popup Kabine, allerdings als Leerkabine gekauft und selbst ausgebaut.
Bei Windgeschwindigkeiten in Orkanstärke bleibt das Dach geschlossen und wir schlafen unten, soweit das bei dem Lärm und Schaukeln möglich ist. Das Fahrzeug sollte dann mit der Front in Windrichtung stehen. Es hilft auch, je eine Kabinenstütze links und rechts zu montieren, denn dann wackelt es deutlich weniger.
Das Bett im aufgeklappten Alkoven reicht sehr gut für 2 Erwachsene und zwei Australian Shepherd. Unten ist es je nach Ausbau deutlich enger zum Schlafen.
Die Wärmeverteilung bei sehr niedrigen Temperaturen ist im Alkoven etwas ungünstig, weil dort keine zusätzliche Warmluftverteilung installiert ist, aber wir haben bei Temperaturen bis -10 Grad (getestet) gut schlafen können, Voraussetzung ist natürlich ein ordentlicher Schlafsack. Wir haben eine 2kW Gasheizung eingebaut, die könnte man noch optimieren in Bezug auf Warmluftverteilung und Geräusch, deswegen ist die in der Regel nachts aus, auch bei Frost. Tagsüber schafft sie angenehme Temperaturen im Innenraum.
Für die 4Wheel Popup Kabinen gibt es eine wirksame Zusatzisolierung, genannt Arctic Pack.
Auf Campingplätzen mit Landstrom nutzen wir in kalten Nächten einen 500W Radiator

Wir sind mit 3 Hunden unterwegs, zwei Australian Shepherd und ein Romanian Street Dog, jeweils um 20 kg.

Sanitär: Außendusche, innen Porta Potti mit Cactus Beutel, alternativ für einsame Regionen: Fiscars Klappspaten

Ergänzung:
Für Pickup und Wohnkabine wirst du sehr viel Geld investieren und dann auch viele 10000km und viele Wochen/Monate in Europa damit unterwegs sein. Da empfiehlt es sich, für die Auswahl der "richtigen" Kabine auch ein paar Tage und ein paar längere Anfahrten zu investieren. Das ist jedenfalls sehr viel besser, als sich nachträglich jahrelang über einen Fehlkauf zu ärgern.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Alltagsauto seit 2009: VW Caddy mit 1,4l 16V BUD Ottomotor und Vialle LPG Anlage
Letzte Änderung: 1 Woche 10 Stunden her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 17 Stunden her - 6 Tage 17 Stunden her #37 von partisan

Spane87 schrieb: Es sollte unter 40.000€ bleiben


Na, für 39.999,- baue ich Dir Deine Wunschkabine. Habe aber leider keine Zeit :)
Mal ehrlich, dafür kannst Du Dir doch wirklich was passendes bauen lassen.

Mir ging es ähnlich. Ich fand nix, was meinem Wunsch ensprach und habe damals bei verschiedenen Kabinenbauern nach einer Sonderanfertigung angefragt. Ortec und andere wollten für die Leerkabine um die 10T€ haben. Lediglich die Lieferzeiten haben mich dann umgestimmt und ich hab somit Material bestellt und selbst gebaut. www.wohnkabinenforum.de/forum/leerkabine...enbauversuch?start=0

Lass so eine Sonderanfertigung vielleicht auch 15T€ kosten. Dann hast Du noch 25.000 für den Ausbau. Dafür kannst Du sicher goldene Möbelbeschläge einbauen lassen.
Letzte Änderung: 6 Tage 17 Stunden her von partisan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
6 Tage 16 Stunden her #38 von manfred65
@partisan: die 49k€ hast Du bei einem Individualbau schnell gerissen.
@spane87: PN kommt

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 10 Stunden her #39 von Spane87
Hallo,
Ich werde dieses WE auf die Otto kommen und mir die Fernweh mal anschauen.
Vielleicht trifft man ja dort den ein oder anderen aus diesem Forum :)

Kann mir jemand sagen wie hoch die Fernweh Kabine fertig montiert auf einem PickUp ist?
Hat hier jemand die Exkab? Die finde Ich auch interessant! :hmm:

Falls jemand noch Vorschläge hat, immer her damit:mrgreen:

Danke für eure Hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
6 Tage 9 Stunden her #40 von Mickel
Na dann sehen wir uns auf der "OTTO"....Gruß, Mickel

Berater für LED Beleuchtung im Ruhestand - Ex-Fa.Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Lely Camper
( / Biete)

Lely Camper

Dometic Seitz Fenster
( / Biete)

Dometic Seitz Fenster

-
( / Biete)

-

Suche Nordstar Klapp-Tischbein
( / Suche)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum