Topic-icon Frage Fiat Fullback

Mehr
1 Woche 9 Stunden her #1 von Nobsi62
Fiat Fullback wurde erstellt von Nobsi62
Hallo bin neu hier und lese seit geraumer Zeit mit . Zu meiner Person , wir meine Frau und ich wohnen im Münsterland und fahren zurzeit eine Fiat Ducato mit Alkoven , haben die Absicht in naher Zukunft uns eine Wohnkabine zuzulegen. Meine Frage , hat jemand Erfahrung mit Fiat Fullback 1,5 Kabine . Die letzten Beiträge waren von Jan. 2019 die ich gefunden habe. Vielleicht hat seitdem jemand noch Erfahrung gemacht. Mein Händler sagt mir eine Auflastung auf bis zu 3,4 t kein Problem bei einem neuen Modell . Gruß Nobsi62

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
1 Woche 9 Stunden her #2 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Fiat Fullback
Hallo Nobsi,
Ein herzliches :welcome: hier !
Mit Deinem Anliegen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, aber keine Sorge, da kommen ganz sicher die verschiedensten Anregungen !
Viel Glück mit Deinem Vorhaben !

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 9 Stunden her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Fiat Fullback
Servus und willkommen im Forum .

Dann lass es dir schriftlich geben von deinem Händler.
3,4 t und wieviel an der HA

Vielleicht hat sich was geändert die letzten Jahre. Mir ist zumindestens nichts bekannt .

1,5 er L 200 ist schon mal besser wie der Doka.
Eine kleine leichte Kabine sollte auch ohne Auflastung drauf passen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 9 Stunden her #4 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Danke Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 8 Stunden her #5 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Der Händler hat es schriftlich von Fiat,auf 3,1 bzw. auf 3,4 t möglich. Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 8 Stunden her - 1 Woche 8 Stunden her #6 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Fiat Fullback
O.k. und welche Hinterachslast .

Und wie wird aufgelastet ?
Mit Luftfederung oder ??

Ist auch für andere interessant .
Die Frage nach dem L 200. ,aber meist Doka, kommt immer wieder.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 1 Woche 8 Stunden her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Woche 8 Stunden her - 1 Woche 8 Stunden her #7 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Fiat Fullback
:welcome: im Forum.

Wenn aus:

Nobsi62 schrieb: Der Händler hat es schriftlich von Fiat,auf 3,1 bzw. auf 3,4 t möglich. Gruß


folgendes wird: "Der Händler hat es schriftlich von Fiat,auf 3,1 bzw. auf 3,4 t möglich. Und ich habe es schriftlich vom Händler", dann bist du auf der sicheren Seite.
Auf mündliche Aus- bzw. Zusagen von Verkäufern gebe ich inzwischen gar nichts mehr. :Meinung:

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Woche 8 Stunden her von Pick-up Camper unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Stunden her #8 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Hinterachslast kann ich nicht sagen , ein Umbau oder sonstiges nicht nötig . Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Woche 6 Stunden her #9 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Fiat Fullback
Was wohl ohne Umbau möglich ist, ist die Auflastung auf 3100kg durch Addition der Achslasten (7.1 und 7.2), wenn diese in Summe über 3100kg liegen. Leider nützt das in der Praxis mit Wohnkabine nur bedingt, da meist die zul. Hinterachslast eher erreicht/ überschritten wird als das zul. Gesamtgewicht.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Stunden her #10 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Ok sehr interessant 7.2 : 1840 kg laut Fahrzeugschein , werde nachfragen danke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Stunden her #11 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Mein Händler rotiert gerade, Das Fahrzeug würde beim TÜV eine Abnahme erhalten, wo sich dann anschließend die Achslast heraus ergeben???? Für mich heißt das : Auflastung JA aber wie das bei den Achsen aussieht ? : bahnhof:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Woche 3 Stunden her #12 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Fiat Fullback
Ich vermute der Händler macht das zum ersten Mal und hat eigentlich keine Ahnung von dem was er erzählt. :Meinung:

Der TÜV oder Dekra macht ohne vorzeigbare Dokumente (die dein Händler dann mitnehmen müsste) oder beim KBA hinterlegte Daten gar nichts. Das sind eigentlich alles Sachen die man vorher, gerade als Händler, weiß oder wissen müsste.

Die Additions-"Auflastung" beim Fullback geht augenscheinlich ganz einfach:
1. Google-Suche "fiat fullback auflastung"
2. zweiten Treffer auswählen (blattfeder-shop)
3. Online-Shop besuchen
4. Auflastgutachten mit FIN bestellen - Auszug aus der Beschreibung: Erhöhung des maximal zulässigen Gesamtgewicht (ZGG) für Fiat Fullback Modelle des Typ (Baureihe) KT0T auf bis zu 3100kg*
*Summe der Achslasten an Achse 1 (7.1) und Achse 2 (7.2) müssen min. 3100kg ergeben.
5. damit zu TÜV oder Dekra, je nach Bundesland
6. Zulassungsstelle
7. über Auflastung freuen, oder auch nicht weil sich an der HA-Last nichts ändert
Kosten: 500€ für das Gutachten + TÜV-Gebühren + Gebühren bei der Zulassungsstelle

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Stunden her #13 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Danke das hat ich mir fast gedacht . DANKE Gruß OK Plan B ?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
1 Woche 3 Stunden her #14 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Fiat Fullback

Nobsi62 schrieb: Danke das hat ich mir fast gedacht . DANKE Gruß OK Plan B ?


Anderes Fahrzeug.....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Woche 3 Stunden her - 1 Woche 3 Stunden her #15 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fiat Fullback
Originaltext eines Schriftverkehrs den ich mit einen großen Fiat-Professional Händler in Jena hatte:
„ Fiat gibt KEINE Freigabe für Auflastung und verstärkte Zurrpunkte am Fullback!“
Zitat Ende!
Nichtsdestotrotz habe ich zwei Möglichkeiten zur Auflastung. Inwieweit das die Achslasten tangiert kann ich aber aus dem Stegreif jetzt nicht sagen. Egal ob Auflastung oder nicht: Eine Federunterstützung hinten ist Pflicht und ausreizen würde ich das an dem Fahrzeug auch nicht sondern nur nützen um nicht jedes Kilo nachprüfen zu müssen! Setz was kleines drauf. Nicht über 210 cm Bodenlänge :Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Stunden her von manfred65.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Stunden her #16 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Fahren übernächste Woche nach Italien , werde auf dem Hinweg bei Tischer vorbeifahren , mal schauen ob die eine Idee haben ,ansonsten anderes Fahrzeug. Nur zur Anmerkung sind bei dem Händler seit 20 Jahren und voll zufrieden , aber ich glaube Ihn voll auf dem linken Fuß erwischt zu haben , er will verkaufen , mal schauen. Gruß Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Stunden her #17 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
Hallo wäre es möglich dieses Schreiben zu erhalten . Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Woche 3 Stunden her #18 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fiat Fullback
Muss mal nachsehen ob ich die Mail noch habe.

Was für ne Tischer soll denn drauf?

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Stunden her #19 von Nobsi62
Nobsi62 antwortete auf Fiat Fullback
220 haben wir letzte Woche in Düsseldorf auf der Caravan gesehen . Weiß jetzt nicht ob nur für Doppelkabine geeignet oder auch für 1,,5 Kabine .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
1 Woche 2 Stunden her #20 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fiat Fullback
Im Zweifelsfall müssten sie das Heck offen lassen, ohne die Rücklichter. Dann sollte es passen. Alternativen gibts genug...

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nobsi62

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix
Ladezeit der Seite: 0.256 Sekunden
Powered by Kunena Forum