Topic-icon Frage Update: Das erste Mal "On the Road"

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #21 von Engellchen

AlexanderHH schrieb: Bzgl. Transport bzw. Unterbringung von Equipment plane ich auf der Rückbank des Pickups die Sitze auszubauen und einen festen Schrank einzubauen mit Fächern für Stative etc.


Hallo Alexander,

auch von uns ein herzliches Willkommen. Der Ausbau der Rücksitzbank (das haben wir wegen Hund und Lastverteilung [Fahrradakkus, Fotoequipment, Vorräte etc.] auch gemacht) führt dazu, dass der 4-Sitzer zum 2-Sitzer wird und damit die LKW-Zulassung und Besteuerung möglich ist. Muss nur dauerhaft umgestaltet werden, also auch Abbau der Gurte und kompletter Ausbau der Rücksitzbank.

Viele Grüße

Hans-Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #22 von Jupp!
Hallo Engelchen und wenn der 4sitzer schon ein LKW ist !!
Momentan gehen hier die meisten User den einfachen Weg der Umschlüsselung !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #23 von AlexanderHH

BiMobil schrieb: Immer mehr Profi Fotografen entdecken die Wohnkabine :sensation: :top:
Stefan Forster aus der CH ist auch mit einer tollen PU Kabinen Kombination unterwegs , allerdings nicht im Forum .
mal googeln nach Stefan Forster Hilux , da gibts tolle Bilder und Videos im Netz


Danke für die Info BiMobil. Das macht Spaß bei Stefan auf der Seite zu gucken! :mrgreen:

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #24 von AlexanderHH
Hallo Hans-Joachim,
vielen Dank für deine Nachricht. Das hört sich sehr interessant an und war mir nicht bekannt. Das würde bei mir absolut Sinn machen, da das Auto immer nur max. 2 Personen transportieren muss und ich den Stauraum sowieso permanent im Auto haben will.
Hast du zufällig eine Empfehlung für den Ausbau (Hersteller des Materials, etc.)?
Danke und Gruß, Alexander

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #25 von BiMobil
@ Engellchen und Jupp Mac Antoni

Bitte bringt für unsere "Neuen" hier im Forum keine Verunsicherung rein .

Alle PU ,egal ob 2 ,4 oder 5 Sitzer sind und bleiben LKW
Der relevante Zulassungs - Zusatz ist BE
Also N1G BE = LKW Pickup egal wie viel Sitze .
Damit wird der PU nach Gewicht versteuert .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #26 von Jupp!
Rudi verstehe ich das richtig alle Pick up sind LKW ! Warum sind dann viele DOKa `s noch als PKW versteuert ! Bzw. nicht Gewichtsbesteuert ?
Warum muss der FWL dann zum umschreiben ! Was ich nicht verstehe warum man den Tipp gibt Sitze und Gurte auszubauen um vielleicht eine LKW Zulassung zu bekommen wenn es mit umschreiben auf BE einfach und sicher geht sogar für DOKA´s :to:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #27 von BiMobil
Ich will jetzt nicht weiter diesen Tread zerlabern .

Zu diesem Thema gibts schon eine Menge Beiträge .
Ja , es ist irgendwie undurchsichtig .
Hier mal alles studieren , auch das Kleingeschriebene , dann sollte Licht ins Dunkel kommen
www.wohnkabinenforum.de/forum/steuern/14...m-umschreiben-auf-be

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • caddytischer
  • caddytischers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • VW Armarok SC Tischer 290SD
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #28 von caddytischer
Jupp MacAntoni: weil nicht alle Forumsmitglieder auf dem neuesten Stand sind.
"Früher" war das mal richtig mit dem Sitze ausbauen.
So wie Biomobil schreibt, heute langt umschreiben auf BE, fertig. Dann erfolgt Gewichtsbesteuerung.
Warum das nicht die Hersteller tun, mußt du die Hersteller fragen und nicht das Forum.
Das weiß keiner aus dem Forum, sind dann nur Mutmaßungen, es sei denn er hat Insiderwissen von den Herstellern.
caddytischer
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von caddytischer.
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #29 von Engellchen
Hallo Alexander,

vor zwei Jahren hat die hiesige Finanzverwaltung für die LKW-Besteuerung des Amarok 3.0 noch auf dem Umbau bestanden - wenn das heute mit Umschlüsselung geht, prima.

Nun zum Umbau: je nach Fahrzeug ist unter der Rücksitzbank mehr oder weniger Platz. Beim Amarok weniger, d.h., dass nach Ausbau der Sitze immer noch ein ca. 15 cm hoher Sockel stehen bleibt - vermutlich ist da drunter der Tank etc.... Wir haben auf diesen Sockel auf der Beifahrerseite (damit der Hund in der Regel auf der Bordsteinseite und nicht auf der Fahrerseite aus dem Auto gelassen werden kann) unter Nutzung der ehemaligen Gurtbesfestigungen eine aus Pappelsperrholz und Aluleisten bzw. -rundstäben selbst angefertigte Hundebox montiert. Auf der Fahrerseite bleibt Platz für max. drei übereinander gestapelte und mit Gurten befestigte Klappboxen, wo sich vor allem schwere Gegenstände wie Kabeltrommel, Akkus für die Räder, Dosen usw. befinden - und natürlich auch die Fototasche. Und im Fußraum zwischen den Vorder- und den ehemaligen Rücksitzen können längere Gegenstände wie zum Beispiel Waffenkoffer oder auch Stativ, Bergstock verstaut werden. Dies hat den Vorteil, dass noch ein wenig mehr Gewicht zwischen die Achsen kommt und die Vorderachse nicht noch weiter entlastet wird.

Den Umbau der Rücksitzbank bzw. den Ausbau der Gurte hat mein VW-Händler übernommen, ebenso das TÜV-Gutachten (wegen der Eintragung 2-Sitzer). Das kann man aber zu zweit auch selber machen...

Für uns ist der Vorteil, dass der Hund entsprechend den Vorschriften zur Ladungssicherung transportiert wird (was auch im Falle eines Falles sicher für die Gesundheit aller Insassen einschließlich Hund nur gut ist) und insbesondere im Winterhalbjahr nach entsprechenden jagdlichen Einsätzen (PickUp dann in der Regel ohne Kabine) im Warmen sitzt (Zusatzheizung). Was das Thema Ladungssicherheit angeht bekomme ich immer wieder Zustände, wenn ich sehe wie manche - gerade auch die Besitzer von älteren Teil- oder Vollintegrierten - ihre Fiffis transportieren...

Viele Grüße

Hans-Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #30 von AlexanderHH
Danke für die ausführliche Rückmeldung Hans-Joachim.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.

VG Alexander

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 1 Woche her #31 von AlexanderHH
Es hat etwas gedauert, aber nun ist alles bestellt. Die Entscheidung ist gefallen auf den neuen Ford Ranger als Extrakabine mit Nordstar 8s. Im Dezember soll alles fertig sein, pünktlich für eine kleine Weihnachtstour. Ich bin gespannt. Vielen Dank nochmal an alle Beiträge und Rückmeldungen. Ich freue mich auf den weiteren Austausch. VG Alexander

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 1 Woche her #32 von Markus1975
Moin,

Vorfreude ist die schönste Freude :)
Glückwunsch zum Gespann und viel Freude beim Warten :D

Beste Grüße
Markus

Ford Ranger 3,2TDCi Autom.
Nordstar 8S SE

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 1 Woche her #33 von AlexanderHH
Danke Markus!

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #34 von AlexanderHH
AlexanderHH antwortete auf Update: Das erste Mal "On the Road"
Guten Abend liebe Wohnkabinen-Freunde.

Ein Gruß zum Wochenende. Nach einigen Monaten Überlegen und Planen und noch mehr Monaten des Wartens war meine Freude groß, dass neue Gespann endlich auf die Straße zu bringen und einzuweihen. Hier ein Foto davon. Genießt die Zeit, auch wenn die aktuelle Lage es natürlich schwieriger macht.

Bleibt gesund!
Alexander

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #35 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Update: Das erste Mal "On the Road"
Tolles Bild :top: Na dann mal viel Spaß damit (irgendwann).

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • amaDS
  • amaDSs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Begeisterter Wanderer mit unstillbarem Fernweh
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #36 von amaDS
Na dann, viel Spaß und allzeit gute Fahrt!

Glück Auf, Didi

VW Amarok DC Highline 2,0/179PS Automatik mit Tischer Box 230
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #37 von Bearded-Colliefan
Glückwunsch zur Kombi :top: Wieder einer wo der Name "Wohn"kabine auch passt :engel: :peace:
Viel Freude & noch viel schönere Reisen damit !
Gruß Oliver

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #38 von Hendrik
Glückwunsch und viel Spaß und schöne Reisen damit. :top:
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #39 von AlexanderHH
AlexanderHH antwortete auf Update: Das erste Mal "On the Road"
Danke Holger!

Unterwegs mit Nordstar 8s auf Ford Ranger.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #40 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Update: Das erste Mal "On the Road"
Hallo Alexander, hallo Markenkollege :wink:

vielen DANK für das tolle Foto :top: :top:
Viel Freude noch mit dem Gespann ,

lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexanderHH

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.222 Sekunden
Powered by Kunena Forum