Topic-icon Frage D Max Dachreling

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #1 von travelix
D Max Dachreling wurde erstellt von travelix
Da die D max Bestellung in Bälde ansteht und mir eine Dachreling ganz gut gefällt, frage ich mich ob so ein Teil den Abstand von Alkovenboden zum Fahrzeug zu sehr einschränkt, wer hat Erfahrung
Danke

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #2 von Maddoc
Maddoc antwortete auf D Max Dachreling
Info:
Der aktuelle Max kann nurnoch dies Jahr zugelassen werden, da Euro 5.
Ab nächsten Jahr gibt's dann einen 1.9 Liter Motor.

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #3 von travelix
travelix antwortete auf D Max Dachreling
Ist klar, danke .
War jetzt aber auch nicht die Frage

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf D Max Dachreling
Ich würde sagen , ja , große Einschränkung.

Normal sind 3-4 cm Abstand zum Dach .
Diesen Abstand benötigst du auch zur Reeling.

Die Reeling dürfte um die 9 -10 cm hoch sein .
Das heißt du mußt ca. 10 cm unterlegen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #5 von olof
olof antwortete auf D Max Dachreling
Ich habe den Wagen ja dann doch nicht gekauft, nur soviel: Für meine bimobil Kabine hätte ich sie abmontiert. Für die hätte ich ohnehin schon einen etwas höheren Unterbau benötigt. Ich meine dass auch schon 7 cm eine Menge ausmachen. 7cm hoch waren die garantiert,

Leider wollten sie bei Isuzu für die Demontage auch ein paar Hundert haben, das sei wohl aufwändig, sie müssten ja auch garantieren, dass es anschließend dicht ist.

Mitsubishi L200, Bimobil Husky 230
Folgende Benutzer bedankten sich: travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #6 von Maddoc
Maddoc antwortete auf D Max Dachreling
Okay
Das Dach ist 94cm höher als die Ladefläche, Trägerhöhe plus gut 5cm sollte dann die Höhe zum Alkoven ergeben......

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her - 4 Jahre 2 Wochen her #7 von travelix
travelix antwortete auf D Max Dachreling

BiMobil schrieb: Ich würde sagen , ja , große Einschränkung.

Normal sind 3-4 cm Abstand zum Dach .
Diesen Abstand benötigst du auch zur Reeling.

Die Reeling dürfte um die 9 -10 cm hoch sein .
Das heißt du mußt ca. 10 cm unterlegen


Danke,der Händler sprach von ca 7 cm, also lass ich sie weg, so ein "Spaltmass" brauch ich nicht
Danke für eure Meinungen

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Wochen her von travelix.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #8 von BiMobil
BiMobil antwortete auf D Max Dachreling
O.K. 9-10 cm waren geschätzt

bei 7 cm hast du dann 10 cm Abstand , bisschen arg viel .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #9 von travelix
travelix antwortete auf D Max Dachreling
Wäre das
www.trip-tec.de/Onlineshop/Dachgepaecktr...-2012::628::370.html
Hier wahrscheinlich ne teure Alternative,
Wobei mir die Formulierung" wird genietet" auch nicht wirklich gefällt

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #10 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf D Max Dachreling
Hallo,

zum D-Max kann ich nichts sagen, aber zur Reling. Als ich günstig einen verunfallten Ford Ranger in Wildtrack-Ausführung bekam, war ich zuerst über die Reling überhaupt nicht glücklich, nachdem ich jedoch feststellte, dass ich die Kabine ca 2,5cm wegen der Bordwandhöhe unterlegen musste und dadurch der Abstand der Reling zur Kabine ca 3,5cm beträgt, hab ich sie drangelassen und möchte sie heute nicht mehr missen.

Lieben Gruß Tommy :top:




Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #11 von Max
Max antwortete auf D Max Dachreling
Hallo Thommy,

wie viel Platz hast Du zwischen Reling und Alkoven ?

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #12 von travelix
travelix antwortete auf D Max Dachreling
Ich rate mal, 3 cm
Beim d max Doka ist das Ganze auch runder , und dadurch grössere "Spaltmasse" :Meinung:

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her - 4 Jahre 2 Wochen her #13 von Maddoc
Maddoc antwortete auf D Max Dachreling
Wieviel Platz ist denn unter dem Alkoven insgesamt, also bis zum Boden?
Wie hoch sind die Freiräume für die Innenkotflügel auf der Pritsche?
(Kabinenmaße)

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Wochen her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #14 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf D Max Dachreling
Hallo,

der Abstand Reling Kabine beträgt hinten 3cm und vorne 3,5cm.


Von der höchsten Dachwölbung bis zur Kabine 5,5cm. Wäre also auch ohne Reling in dem Bereich.


Wobei, wie schon geschrieben, um wenigstens knapp 1cm zwischen Kabine und Ladebordwandoberkante zu bekommen,
musste ich die Kabine 2,5cm unterlegen und damit wurde auch der Abstand Reling Kabine vorbestimmt.


Um den "Wippausschlag" zu testen, pappte ich auf die Reling einen Klumpen Abtupfbare-Dichtmasse, die mindestens 24 Stunden getrocknet ist,dann ist sie schön knet und formbar, auf die Reling und die gegenüberliegende Seite, also die Kabine wurde mit Handcreme eingeschmiert.


Nach etlichen Bordsteinkante, Feldwegen und Vollbremsungen, war die Nickbewegung dann überraschend nur ca 8mm, also genug Luft.


Lieben Gruß Tommy

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Max
  • Maxs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Northstar 750SC auf Ranger XLT
Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #15 von Max
Max antwortete auf D Max Dachreling
Hallo Tommy,

danke für die umfasende Auskunft.
Das nenne ich mal eine klare Aussage.
Danke für die Arbeit die Du Dir gemacht hast.

Gruß Uli
vom schönen Ostthüringen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.916 Sekunden
Powered by Kunena Forum