Topic-icon Frage Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?

Mehr
4 Monate 1 Woche her #1 von Kabiner
Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert? wurde erstellt von Kabiner
Hallo Zusammen
Ich kann mir gut vorstellen das dieses Thema schon unendliche Male angesprochen worden ist.
Ich habe mir vor einem Jahr meine erste Absetzkabine gekauft (privat) und würde gern wissen wie man diese am besten versichert?
Meine Versicherung hat diese nun als Ladung versichert.
Ist dies eine Möglichkeit oder habt ihr noch Tipps führ andere Möglichkeiten?

Danke euch


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 1 Woche her #2 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #3 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?
Bei der Versicherungsagentur Schwarz, die bieten Reisemobilversicherungen extra für Pickup mit Absetzkabine an. läuft bei mir über die Condor. Auf Grund meines SF relativ günstig. Beratung empfand ich als jedoch nicht unbedingt empfehlenswert, relativ unfreundlich..

Navara V6 DoKa mit Nordstar Eco 200 und Haylie the Aussie

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
4 Monate 1 Woche her #4 von Fangorn
Schwarz
ESV Schwenger
Smith and Wesson.

Beim letzten musst du aber immer in der Nähe der Kabine bleiben. :D

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #5 von Stefan
...mit arrogant würde ich es beschreiben!



Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Monate 1 Woche her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?
Da hatte ich bei Schwarz nie Probleme. Habe vor 3 Wochen den Dicken angemeldet: Wegen eines durch mich verschuldeten Mißverständnisses hatte ich eine eVB für Saisonkennzeichen bekommen. Anruf um 11:58 ( da gegen Andere gar nicht mehr ran). Um 12:01 hatte ich die neue eVB auf dem Handy. Jede Kommunikation wurde höflichst abgewickelt!

Da habe ich bei ESV ( „Wir versichern keine US-Pickup!!“ ) und J&P ( hier wurde nicht ganz so schroff aber ebenso arrogant abgewimmelt) die übleren Erfahrungen gemacht!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Monate 1 Woche her #7 von Maddoc
Ich glaube es liegt immer an der Tagesform.
Bei mir war Schwarz sehr unfreundlich(eher arrogant) J&P wiederum sehr zuvorkommend.

Schwarz hat erklärt nur sie können das ganz exklusiv,
J&P habe ich dann gleiche Konditionen günstiger bekommen.....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
4 Monate 1 Woche her #8 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?
Ich bin seit Jahren bei ESV Schwenger keine Probleme auch bei Schadensregulierung ! Bin aber immer vor Ort bei der Argentur !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #9 von Hopfenguru
Hopfenguru antwortete auf Wie habt ihr eure Wohnkabine versichert?
Ich habe mich eingehend informiert und verglichen und bin bei Horbach in Düsseldorf gelandet
Ist HELVETIA, Horbach hat dort eigene Tarife,
die Dame in der Sachbearbeitung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber korrekt und auf Zack...
war mit Abstand die Günstigste, alle Leistungen vergleichbar mit den anderen Anbietern
Ich zahle mit SF6 knapp 514€ jährlich, SF6 ist die niedrigste erreichbare SF-Klasse,
HP 30% und VK 40% mit 1.000€ SB, TK mit 150€ SB, keine km-Begrenzung
Versicherungssumme Neuwert 90.000€, Ford Ranger mit Umbauten und Luftfederung ( 2018 ) mit THOKIE Kabine ( 2019 )
Gestern von unserer 1. Tour aus Schottland zurück, 2 1/2 Wochen, ein Traum, THOKIE Kabine, Wetter, Landschaft, Ranger zickt etwas..., werd ich aber in den Griff kriegen
SF6 find ich gut weil ich hier einen Motorradvertrag von mir nehmen konnte und keinen meiner SF20 und besser Verträge verbraten musste....
Außerdem 20% Rabatt in VK wegen GFK Kabine,
Versicherungsschutz auch in Marokko und Türkei
Hatte auch Angebote von bis zu 2.000€ bei gleichen Leistungen und angeblichem Spezialversicherer für Wohnmobile, soviel dazu...

Grüße
Tom

Ford Ranger Limited, 3.2, Schalter, THOKIE, Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden
Powered by Kunena Forum