Topic-icon Frage Pre Kollisionsassi

Mehr
2 Wochen 4 Stunden her #1 von MITSU
Pre Kollisionsassi wurde erstellt von MITSU
Hallo Leute!

Wie bereits berichtet hab ich von Mitsu L200 auf Ford Wildtrak 3,2 Autom. umgerüstet. voll geil.
Leider hab ich aber mit dem Prekollisionsassi eine kleine Meinungsverschiedenheit.
Bremst beim Überholvorgang, hat ein gestörtes Verhältnis zu rechts fahrende LKWs will bei eingeschalteten Tempomat patu nicht einen rechts fahrenden LKW überholen und bremst mich auf der Überholspur voll ein. Tempomat aus , schreit und blinkt der Alarm so laut, dass mein Hund mir fast ins Genick springt.
Wie kann ich den Sensor deaktivieren? Werkstatt hat keine ergibige Lösung.

Hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Stunden her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Pre Kollisionsassi

MITSU schrieb: voll geil. ---- Hilfe



So geil kanns nicht sein wenn du nach Hilfe schreist .

Hast du schon bei www.pickuptrucks.de/forum reingeschaut .
Da könnte die Erfolgschange größer sein .

Ich würde meinem Händler die Karre auf den Hof stellen .
Oder du setzt dich direkt mit Ford in Verbindung .

Sonst kann ich dir nicht weiterhelfen

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Wochen 3 Stunden her #3 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Pre Kollisionsassi
Als Übergangslösung kannst du den Radarsensor abkleben, zur Not etwas metallisches zwischen Panzertape. Im Winter mit Schneematsch voll ist der Sensor bei uns am Seat regelmäßig ausgestiegen wenn er nichts mehr "gesehen" hat. Soll zwar nicht Sinn und Zweck oder gar eine Dauerlösung sein, aber der aktuelle Zustand macht dich ja auch nicht glücklich. Ansonsten den Händler immer wieder mit dem Thema konfrontieren und Ford Deutschland einschalten.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Stunden her #4 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf Pre Kollisionsassi
Such den Ganzschnellaussteigundweglaufassi :roll:






sorry, konnt ich mir nicht verkneifen
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, mingelopa, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Ford Ranger Extracab, Nordstar 6S
Mehr
1 Woche 6 Tage her #5 von MelOli
MelOli antwortete auf Pre Kollisionsassi
Hallo,
bei unserem Ranger sind die vorderen Parksensoren sehr empfindlich. Ich erschrecke mich regelmäßig wenn ich vor einer roten Ampel stehe, ein Auto auf einer anderen Spur an mir vorbei rollt und mir mein Sensor lautstark vermittelt das ich gerade irgendwo gegen gefahren bin.
Bei einigen Herstellern kann man die Empfindlichkeit dieser Sensoren einstellen, bzw das System neu kalibrieren. Ob das System diese Sensoren aber bei dem Kollisionswarner mit einbezieht weis ich nicht.
Kannst du den Assi denn nicht separat im linken Bordcomputer unter Assistenssysteme deaktivieren?
Das Abkleben von irgendwelchen Sensoren halte ich für kontraproduktiv, da ja dann immer ein Hindernis angezeigt werden müsste. Aber Versuch macht klug.

Gruß Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 6 Tage her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Pre Kollisionsassi
Bitte hier 2 Themen nicht vermischen!

Anti Kollisionsensoren, oder Notbremsassistenten arbeiten mit einem (oder mehreren) Radar Sensoren. Das ist ein Sicherheitssystem, und wenn da was nicht korrekt funktioniert dann unbedingt damit in die Werkstatt gehen.

Parksensoren gehen mit Ultraschall und sind ein Komfortsystem. Da kann man auch was abkleben, wenn es einen nervt, dann wird die Ecke eben nicht mehr überwacht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #7 von Discher81
Discher81 antwortete auf Pre Kollisionsassi

MITSU schrieb:
Leider hab ich aber mit dem Prekollisionsassi eine kleine Meinungsverschiedenheit.


Paßt doch zur Ford-Namensgebung "Wildtrak". Macht, was er will. :ironie:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Woche 5 Tage her #8 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Pre Kollisionsassi
Solch ein Verhalten eines Assitenten ist sicher nicht im Sinne unserer Staßenverkehrsordnung.

ABER

Wie überholst du? So wie die meisten?
Im Windschatten ranfahren und dabei den für die Geschwindigkeit nötigen Abstand unterschreitend?
Oder überholst du so wie es richtig ist, im nötigen Abstand auf die linke Spur ziehen und überholen.

Das dürfte für einen Assitenten von elementarer Bedeutung sein.


Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #9 von MITSU
MITSU antwortete auf Pre Kollisionsassi
Vorerst mal Danke!
Es ist ja nicht nur beim Überholvorgang an sich ein lautes Signal, sondern auch beim vorbeifahren. Also nicht im Windschatten ansaugen und dann rausschwenken. Habe inzwischen das unkontrollierte Bremsen deaktiviert, also nur mehr Lichtalarm im Armaturenbrett und Alarmsirene.

Werde meinen Fordhändler bzw. seine Mechaniker bis aufs Bein nerven.

Sonst ist das Gespann ja super auch im Offroadbereich.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Woche 4 Tage her #10 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Pre Kollisionsassi
Hat dein Händler mal geschaut ob die für die Abstandsmessung verantwortlich Sensorik "schielt"?
oder nicht focusiert auch den Bereich vor dem Fahrzeug.

Wenn die nicht geadeaus misst sondern nach rechts verschoben bzw mit einem zu breiten Winkel, dann würde das den Fehler erklären.
Das es von Ford so gedacht, und vom KBA so abgesegnet wurde halte ich für ausgeschlossen.

Bist du mal rechts vorbeigefahren? Ist das dann genau so?


Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
1 Woche 4 Tage her #11 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Pre Kollisionsassi
Mal so ganz naiv gefragt und laienhaft ausgedrückt: Kann das was mit dem "Kuhfänger" zu tun haben? Werden die Radarstrahlen ggf. dadurch zur Seite gelenkt?

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #12 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Pre Kollisionsassi
Hallo,

man bin ich froh, dass ich im Ruhestand bin und mich mit diesen Dingen nur noch freiwillig und aus Neugierde beschäftigen darf :grin:
Es ist recht aufwändig diese Sensoren einzustellen und die meisten Werkstätten dürften damit noch überfordert sein.
In deinem Garantie-Fall würde ich die Werkstatt nerven bis das Problem behoben ist, ansonsten kann man sich an die Firma Beissbarth
wenden, mit der Bitte um eine Adresse einer Firma , die über diesen Messstand verfügen.

Viel Erfolg lieben Gruß Tommy
www.kfz-betrieb.vogel.de/kalibrieren-von...temen-v-24169-12513/
beissbarth-online.com/de/home/

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 4 Tage her #13 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Pre Kollisionsassi
Was kann denn an den Radarsensoren eingestellt werden?
Ich kann mir da nur ein Montageproblem vorstellen, dass das Ding irgendwie schief montiert wurde.
Wenn dann tauscht die Werkstatt das Teil ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #14 von QuestMan
QuestMan antwortete auf Pre Kollisionsassi

MITSU schrieb: Wie kann ich den Sensor deaktivieren? Werkstatt hat keine ergibige Lösung.
Hilfe


Wurden denn schon die 3 verschiedenen Betriebsmodi wie unter Fahrhilfen beschrieben getestet?
Man kann die " Warn-Empfindlichkeit " eintellen.

"Ausstellen" habe ich nicht gefunden. :hmm:

Tja schöne neue Autowelt. Kann man sich schon langsam dran gewöhnen,
dass man irgendwann im eigenen Auto nix mehr zu melden hat. :mrgreen:

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #15 von MITSU
MITSU antwortete auf Pre Kollisionsassi
Ja, alles bereits durchgespielt. Keine merkliche Veränderung.
Danke, ich spreng das Teil.

Mitsu

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Woche 1 Tag her #16 von Thorvald
Thorvald antwortete auf Pre Kollisionsassi
Hast du bei deinem Händler mal ein anders Fahrzeug mit dem Assistenten gefahren?
Macht der den gleichen Fehler oder betrifft das nur dein Fahrzeug?

Wenn es nur Dein Fahrzeug betrifft, muss Ford das wohl auf Garantie beheben.
Manchmal sind auch nur die "vor Ort" Werkstätten überfordert. Richtige Elektronik macht für einen Autoschrauber oft Probleme.
Ist denn bei Ford schon ein Ticket aufgemacht? Wenn nicht würde ich das dringend tun, einfach sagen das Teil ist kaputt und du bestehst auf normale Funktiosparameter.
Notfalls mit Anwalts Hilfe

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden
Powered by Kunena Forum