Topic-icon Frage D+ abgreifen Ranger 2AW (Mazda BT 50) Bj. 2008

  • slothorpe
  • slothorpes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Monat 5 Tage her #1 von slothorpe
D+ abgreifen Ranger 2AW (Mazda BT 50) Bj. 2008 wurde erstellt von slothorpe
Hallo,

ich möchte einen Votronic Triple Lader in meiner Kabine verbauen, 12V von der Batterie habe ich schon nach hinten gelegt (10mm2, mit 50A Anderson Steckern trennbar), ich brauche noch D+.

Wenn ich die Reparaturanleitungen richtig interpretiere dann müsste das die Klemme L an dem zweipoligen Stecker seitlich an der Lima sein? Kann das jemand bestätigen oder liege ich falsch?

Gruß 
   Holger 

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 5 Tage her #2 von holger4x4
Hallo auch Holger,

ich hab grad mal geschaut, das müsste die Leitung zur Instrumentengruppe (Abschnitt C-1a) (2) sein, also die Leitung W/B an dem 3-poligen Stecker.

Wenn ich mich recht entsinne, dann war die aber nur sehr gering belastbar. Also mess mal die Spannung dort ohne den Ladebooster, und dann wenn er angeschlossen ist. Das sollte nicht zu sehr unterschiedlich sein, sonst macht das Auto Probleme.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • slothorpe
  • slothorpes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Monat 4 Tage her - 1 Monat 4 Tage her #3 von slothorpe
Hallo auch Holger ;-)

Danke ! Der Votronic braucht D+ nur als Trigger dafür, dass der Motor läuft und die Bordbatterie über den Ladebooster geladen werden kann, das sollte eigentlich überhaupt keine Last sein. Ich werde mal messen, was da an Strom fließt, es sollten nur wenige mA sein. Sollte da trotzdem zuviel Strom fließen, werd ich nen kleine Schaltung mit einem Lasttransistor dazwischen setzten, der B+ als D+ schaltet... Das Einfachste wäre natürlcih ein Schalter der "D+" über Zündungs + manuell ein- und ausschaltet...

Ein D+ Simulator wäre zwar auch eine Möglichkeit, aber da gibt es wohl das Problem, dass der Votronic die Starterbatterie ja auch läd über Solar und 220V und es zu Verwirrung des Ladeboosters kommen kann, während die Starterbatterie läd. Zumindest wird die Verwendung von D+ Simulatoren von Votronic nicht empfohlen.

Ich werde berichten....

Gruß
   Holger

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von slothorpe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • slothorpe
  • slothorpes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Monat 4 Tage her #4 von slothorpe

ich hab grad mal geschaut, das müsste die Leitung zur Instrumentengruppe (Abschnitt C-1a) (2) sein, also die Leitung W/B an dem 3-poligen Stecker.


Die Stelle im Service-Repair-Manual finde ich nicht, habe alle Schaltpläne durchgesehen, kannst Du mir bitte mal die Seitennummer bzw. Seitenbezeichnung sagen ?

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 4 Tage her #5 von holger4x4
Das ist unter Motorsysteme/Ladesystem, dann Seite Z-18+19.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Tage her - 1 Monat 4 Tage her #6 von mufys
Im Ranger gibt es einige freie Steckplätze im Sichungskasten die über Klemme 15 (Schaltplus) angesteuert sind.
Ich habe das D+ einfach über solch einen Steckplatz angeschlossen. Mein Booster funzt daran seit Jahren problemlos.
D+ ist ja im Grunde auch nichts anderes als ein "Schaltplus".
Einfach mal mit dem Multimeter die freien Steckplätze durchtesten.

Liebe Grüße
Michael

Ford Ranger 1,5 mit Eigenbau-Kabine

T4 mit Campingausbau light
T2 Westi
...und noch ein paar Oldies...
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von mufys.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • slothorpe
  • slothorpes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Monat 4 Tage her #7 von slothorpe

D+ ist ja im Grunde auch nichts anderes als ein "Schaltplus".


Naja, fast, Klemme 15 bedeutet, dass der Ladebooster beim Startvorgang bereits Strom zieht.... der Votronic zieht bis zu 40A... das kann bei Kälte und schwacher Starterbatterie schon zuviel sein, besser der Booster geht erst an, wenn die Lima Strom liefert.

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • slothorpe
  • slothorpes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Monat 4 Tage her #8 von slothorpe

holger4x4 schrieb: Das ist unter Motorsysteme/Ladesystem, dann Seite Z-18+19.
 

wir haben scheinbar unterschiedliche Manuals oder ich bin zu doof 8-)
Ich habe das, was man irgendwo kostenlos runterladen konnte, über 1000 Seiten, 90MB, ziemich konfus aufgebaut.

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 4 Tage her #9 von holger4x4
Ich kann dir gerne mein Manual schicken, das sind als ZIP 25 MB. Schick mir dann mal eine PN mit deiner e-Mail Adresse.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
1 Monat 4 Tage her - 1 Monat 4 Tage her #10 von MuD

slothorpe schrieb:
Naja, fast, Klemme 15 bedeutet, dass der Ladebooster beim Startvorgang bereits Strom zieht.... der Votronic zieht bis zu 40A... das kann bei Kälte und schwacher Starterbatterie schon zuviel sein, besser der Booster geht erst an, wenn die Lima Strom liefert.

 


Bei uns war auch ein D+ Detektor eingebaut, der aber viel zu früh den Ladevorgang der Kabinenbatterie unterbrach. Ich habe ihn dann ausgebaut und das Kabel direkt auf 15 gelegt. Damit fahren wir jetzt ca. 8 Jahre problemlos umher. Im Extremfall - Kälte und schwache Batterie - könnte man den Anschluß auch manuell beim Startvorgang trennen. (Weniger ist oft mehr ;-)

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog
Letzte Änderung: 1 Monat 4 Tage her von MuD.
Folgende Benutzer bedankten sich: mufys

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #11 von mufys
Genau das...kleiner Schalter dazwischen und gut is...

Liebe Grüße
Michael

Ford Ranger 1,5 mit Eigenbau-Kabine

T4 mit Campingausbau light
T2 Westi
...und noch ein paar Oldies...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.737 Sekunden
Powered by Kunena Forum