Topic-icon Frage Re:Motorheber/Werkstattkran

Mehr
3 Wochen 14 Stunden her #1 von Sino
Motorheber/Werkstattkran wurde erstellt von Sino
Hallo liebes Forum,
ich schon länger auf der Suche nach einem Motorheber/Werkstattkran um auch zuhause  die Pritsche von meinem PU runterbauen zu können! 

leider ist nichts gebrauchtes in meiner Nähe zu bekommen also muss ihr wohl etwas Neue laufen was wiederum nicht in das Lowbudget Projekt passt aber gut! 

aber welchen kaufen ich und was muss ich dafür ausgeben? 

die Pritsche wiegt mit Hardtop c.a 200kg
dannach muss ich noch paar Meter hin und her bewegen!
der Kran sollte Klappbar sein 
und er sollte nicht gleich zusammen brechen!

eine Möglichkeit etwas oberhalb zu montieren habe ich leider nicht! 
und eine Variante wie von Rudi zu bauen macht für mich kein Sinn da genau so teuer und Zeit….

was sagt ihr welchen könnt ihr empfehlen oder von welchen Ratet ihr gleich ab worauf soll ich achten! 

Oder habt ihr vielleicht sogar einen abzugeben!? 

Ich danke schon mal für eure Antworten,
sino



 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 14 Stunden her #2 von Stefan
Stefan antwortete auf Motorheber/Werkstattkran
Moin.

Ich habe mir einen Kran von Güde gekauft. GWK1000.
Hebt theoretisch 1000kg mit eingefahrenem Ausleger. Das ist eine ganz gute Qualität für den gelegentlichen Gebrauch. Allerdings habe ich den Ausleger ausgetauscht gegen einen deutlich längeren. So erreiche ich die Hubhöhe, die ich für meinen Zweck brauche.


Gruß Stefan

 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 14 Stunden her #3 von Taucher-Chris
Taucher-Chris antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
Ich hatte damals einen billigen chinakracher Motorkrahn von eBay, mit größeren Rändern ausgestattet konnte man auch auf Pflaster leidlich fahren.

Vg

Gesendet von meinem Pixel 6 Pro mit Tapatalk

Nissan D23 Acenta 34000KM mit Bimobil Husky240 86", -> im Umbau
Hobby: Tauchen, OCR, mein MONSTERHAUS (siehe oben)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • PickUpdailydriver
  • PickUpdailydrivers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Wochen 1 Stunde her #4 von PickUpdailydriver
PickUpdailydriver antwortete auf Motorheber/Werkstattkran
Hallo Sino 
 
So einen hab ich im Einsatz, Pritsche auf und abbauen ,Motor ein-ausbau, alles mögliche heben und dranhängen, das einzige wenn du Große Lasten dranhängst kann er über Nacht etwas nachgeben.  Funktioniert ,für das Geld kannst du nichts bastell´n.

Grüße Peter

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #5 von Sino
Sino antwortete auf Motorheber/Werkstattkran
Guten Tag und vielen Dank für eure Antworten! 
gestern war es so weit,
bei eBay Kleinanzeigen war ein neuer Güde gwk 1000 für 210€ mit Rechnung drin! 
bin gespannt wie und ob es funktioniert! 

Mit freundlichen Grüßen,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #6 von Stefan
Stefan antwortete auf Motorheber/Werkstattkran
Prima.
Güde gibt 1000kg an, die richtigen Chinakracher halt 2000kg. Aber für eine Pritsche mit 150kg geht das schon. Ggf. brauchst du auch einen längeren Ausleger. Aber solch Rechteckrohr hat jede Schlosserei liegen!

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #7 von Tannengrün
Tannengrün antwortete auf Motorheber/Werkstattkran
Hallo,

bez. längerem Ausleger, der Schwerpunkt mit Last muß aber innerhalb des Radvierecks sein...:-)

 

Gruß Tannengrün

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #8 von Taucher-Chris
Taucher-Chris antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
Bei weitem Ausleger und mangelnder Austarierung kann das so enden. Wenn du was verlängern musst dann immer an allen 3 Auslegern ;) sonst gibst ggf. Hässliche Kratzer.

VG aus Sardinien
Chris

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gesendet von meinem Pixel 6 Pro mit Tapatalk

Nissan D23 Acenta 34000KM mit Bimobil Husky240 86", -> im Umbau
Hobby: Tauchen, OCR, mein MONSTERHAUS (siehe oben)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #9 von Sino
Sino antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
Hey Chris,
ja so ist das wohl! 
 

also werde Ich auch die hinteren Ausleger verlängern müssen! 

Ich frage mich wie Bimobil das macht!?
p.s freut mich das ich nicht der einzige bin!

schönen Tag,
sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Sino.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #10 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
Ach du Sch.....

Oder doch Absetzwagen . ? 

die kleinen Rädchen auf dem Untergrund sind alles andere als optimal 

So super das Wechselsystem ist , so wenig Gedanken hat sich BiMo....  zum Abbau der Pritsche gemacht .
Es kommt aber immer auf die Voraussetzungen zu Hause an 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her - 2 Wochen 3 Tage her #11 von Sino
Sino antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
In ihrem werbe Video steht ja auch die Frau beim Motorheber und balanciert die Pritsche aus, 
da ist das dann kein Problem! 



was bei mir halt nicht so + eine nicht gerader boden! 

und wahrscheinlich auch die Euphorie das es funktioniert! 

Das habe ich echt nicht kommen sehen!

Gruß,
sino 
 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von Sino.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #12 von Stefan
Stefan antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
...meine Pritsche habe ich tatsächlich mit 4 Mann 4 Ecken demontiert und wieder montiert. Beim xtra cab. Das geht gewichtsmässig noch ganz gut...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her - 2 Wochen 2 Tage her #13 von crossi
crossi antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
"Shit happens"

Die Pritsche vom Hilux Extra-Cab kam bei mir diese Woche auf die Waage: 160kg.

Die erste Demontage der Pritsche habe ich mit einem Flaschenzug, den in an der Hallendecke befestigt habe, durchgeführt. Wäre evtl. auch eine Option statt des Motorhebers. Wenn man die seitlichen Fenster vom Hardtop öffnet und zwei Querstangen durchschiebt, könnte dies evtl. sogar an seinem Platz bleiben.  

Danach wurde ein Gestell mithlfe von Kurbelstützen für landw. Anhänger gebastelt, mit dem ich auch im Alleingang die Pritsche bzw. die Kabine auf- und absatteln kann. 

 
Letzte Änderung: 2 Wochen 2 Tage her von crossi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #14 von Sino
Sino antwortete auf Re:Motorheber/Werkstattkran
Ich habe bei mir zuhause leider nicht die Möglichkeit oben etwas zu befestigen!  
und habe auch nur begrenzt Platz! 

die Motorkran Variante fange ich vom kosten Aufwand am interessantesten! 
aber das es gleich so endet! 

ich hatte übrigens der Kran Ausleger um c.a 15-20 cm verlängert!  

ich werde jetzt noch die hintere Strebe verlängern!  

so sieht die Pritsche aus!
   
bin ja froh das nicht noch eine Glasscheibe seitlich zerbrochen ist! 

schönes WE,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.923 Sekunden
Powered by Kunena Forum