Topic-icon Frage Service Klappe in Bimobil

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #1 von Sino
Service Klappe in Bimobil wurde erstellt von Sino
Guten Abend und froher (hoffentlich gesundes) neue Jahr,

wir haben uns ja vor kurzem eine BiMobil Husky 230 bj 1999 zugelegt und ich bin dabei die Kabine wieder auf Vordermann zu bringen denn sie hat einen Wasser schaden im Alkoven! 

da ich schon mal dabei bin möchte ich auch gleich diverse Gewichts Optimierungen machen! 
aktuell befinden sich das Gasfach  ganz hinten Links unter der Sitzbank!  Was von der Gewichts Verteilung noch so optimal ist! 

neben der Eingangs Tür befindet sich ein kleiner Schrank bei welchem ich überlege den unteren Teil zum Gasfach umzubauen!

Problem ist die Tür sitzt ziemlich weit vorne ich habe nur c.a 37 cm Platz zwischen Türrahmen und der innen wand! 

von den Massen her könnte ich eine Thetford Service Klappe mit den Maße 38,5x33,5 einbauen da würde auch eine Glasflasche durch passen! 

allerdings weiß ich nicht wie die Ecken aufgebaut sind bzw. ob es statisch möglich ist denn wie auf dem Foto zu sehen würde im unteren Bereich gerade mal 1-1,5 cm rechts und links der Klappe übrig bleiben! 

was sagt ihr dazu?


freu mich über konstruktive Kommentare,
sino
 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #2 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Hallo Sino, 

ich habe die Gasfalschen auch neben die Eingangstür verlagert. 
An die Service-Klappe habe ich mich auch noch nicht rangetraut.
Daher bin ich auch sehr interessiert an deinen Beitrag.

Viele Grüße
henry
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #3 von Sino
Sino antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Servus Henry,
Wie hast du es den aktuell gelöst
wechselst du die Flaschen von innen?

Grüße,
sino 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #4 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Ja, ich wechsle die Falschen von innen. Zusätzlich habe ich noch ein automatisches Umschaltventil installiert. Ich kann dir auch gerne mal ein paar Fotos machen. 

VG
henry

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #5 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Hi Sino 

Hm  , 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

   ich glaub da bleibt zu wenig Plattenmaterial zur Tür und zur Ecke .
Außerdem wirst du im Boden keine Entlüftung rein bringen .
O.k. die könnte man in die Klappe einbauen .
An der Ecke kommt auch noch die Stütze rein .

Kannst du nicht den Akku und das Wasser ganz vorne einbauen und das Gas hinten lassen .

 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her - 4 Monate 3 Wochen her #6 von Sino
Sino antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Henry Bilder sind immer super! 

hey Rudi,
mit einem Satz hast du mein Plan zu Nichte gemacht! 

die Stütze ist im Weg! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



somit reicht der platzt nicht um mit der Flasche vorbei zu kommen! 

aber wie ist es den wenn man die Flasche von innen wechselt?  
also auch wieder mit einer Luft dichten Service Klappe und einer Entlüftung nach außen!?

aktuell ist es recht wild gelöst die Flasche steht einfach unter der Sitzbank 
ist nicht mal befestigt!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



wenigstens ist eine entlüftung da! 

die Flasche zwischen den Sitzen steht da nur so, Eigentlich ist da ja der Tisch! 

naja entweder ist es in Österreich nicht relevant oder ihr tüv ist da entspannter!

p.s Rudi zu deiner Frage:
Wasser kommt unter den Kühlschrank in den Schrank und so ziemlich direkt daneben kommt eine Batterie Fach! Somit bleibt an schweren Sachen nur noch die 5kg Glasflasche(Nur Platz für 1) hinten! 

um aber mein Gewissen zu erleichtern hätte ich einen Gas Umbau gemacht! 

Grüße,
sino

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Sino.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #7 von Sino
Sino antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Hmm des zweite Bild will nicht angezeigt werden.. hier nochmal:
 

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #8 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Klappe von innen muß halt dicht sein zum Innenraum
Entlüftung dann in die Seitenwand 

Wieviel Flaschen sollen rein ?

Wenn du alles vorne unterbringst dann ist das gewichtsmäßig super 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #9 von Sino
Sino antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Theoretisch wäre Platz für zwei Flaschen!

allerdings weiss ich noch nicht wo I h Gewichtsmässig Lande!  

Habe mir einen Adapter von schraubkartusche auf standard Gasschlauch geholt so kann ich auch einfach paar schraubkartusche als Ersatz dabei haben! Zu kochen reicht es zum heizen wäre mit eine 400 Gramm Kartusche 2-4 st heizen drin! 
(Verbrauchsangaben sind reine Theorie)
www.hausundwerkstatt24.de/ANSCHLUSSVENTI...e-mit-Adappter-11111


Falls jedoch noch Genug Zuladung über ist werden es im Winter gerne auch zwei Flaschen!

wie dicht ist den so eine Service Klappe??

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #10 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Ich würde sagen da reicht eine 10 mm Sperrholz oder MultiplexPlatte , Gummidichtung außen rum und gut ist es .
Den Kleiderschrank unten an den Kanten natürlich auch abdichten 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #11 von Sino
Sino antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Hat bei so einem Umbau der TÜV eigentlich mit zureden?

Bimobil Husky 230 BJ 1999
Ohne Heckklappe und ohne Nasszelle Nissan Navara Bj07 Manuel LuFe (Goldschmitt)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her - 4 Monate 3 Wochen her #12 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Wenn du eine Gasprüfung machen willst schon ! 
Wenn ich sehe wie hier einige mit der Gasinstallation umgehen stellen sich mir die Nackenhaare ! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #13 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Jein 

Die Kabine auf dem PU bedarf einer Prüfung .
Wie ich innen ausgebaut hab ,sowie Gas/Wasser hat den TÜV nie interessiert .
Will natürlich nicht ausschließen das ein eifriger Ing. das als Wohnmobil sieht und eine Gasprüfung sehen will .

Zur eigenen Sicherheit sollte die obligatorisch sein .

​​​​

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #14 von MuD
MuD antwortete auf Service Klappe in Bimobil

Habe mir einen Adapter von schraubkartusche auf standard Gasschlauch geholt so kann ich auch einfach paar schraubkartusche als Ersatz dabei haben! Zu kochen reicht es zum heizen wäre mit eine 400 Gramm Kartusche 2-4 st heizen drin!  (Verbrauchsangaben sind reine Theorie)

 
Kochen mit einer Kartusche geht. Beim Heizen vereist bei mir selbst eine kleine Handwerkerflasche - selbst bei 20° Außentemperatur - in kürzester Zeit.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #15 von qwe
qwe antwortete auf Service Klappe in Bimobil

Habe mir einen Adapter von schraubkartusche auf standard Gasschlauch geholt so kann ich auch einfach paar schraubkartusche als Ersatz dabei haben! Zu kochen reicht es zum heizen wäre mit eine 400 Gramm Kartusche 2-4 st heizen drin!  (Verbrauchsangaben sind reine Theorie)


 
Kochen mit einer Kartusche geht. Beim Heizen vereist bei mir selbst eine kleine Handwerkerflasche - selbst bei 20° Außentemperatur - in kürzester Zeit.

Ich hatte mir das als "Notlösung" überlegt, 
weil ich nicht mit zwei schweren Gasflaschen unterwegs sein will.

www.campingwagner.de/product_info.php/in...tuschen--50mbar.html

Machbar oder Schnapsidee? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #16 von KlausT
KlausT antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Gaskasten von innen zugänglich ist wohl nur bei Kastenwägen zulässig. Und Entlüftungsöffnung nicht im Boden hat zusätzliche Auflagen.

womobox.de/forum/thread/10553-gasvorschr...-1949-stand-04-2021/

Die Quelle liest sich vertrauenswürdig...

VW Amarok XL mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 California Coach
Folgende Benutzer bedankten sich: Loefflea

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #17 von Michael aus Erfurt
Michael aus Erfurt antwortete auf Service Klappe in Bimobil

Gaskasten von innen zugänglich ist wohl nur bei Kastenwägen zulässig. Und Entlüftungsöffnung nicht im Boden hat zusätzliche Auflagen.

womobox.de/forum/thread/10553-gasvorschr...-1949-stand-04-2021/

Die Quelle liest sich vertrauenswürdig...

 
 ... Krabbe war mal hier im Forum aktiv. Er prüft immer noch Gasanlagen ...

Gruß Michael

ehemals Tischer 245 auf VW T3
jetzt Tischer XN 65 auf VW T3

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #18 von qwe
qwe antwortete auf Service Klappe in Bimobil
in meiner Husky 240 Bj. 91 ist der Gaskasten (hinten rechts) nur von innen oben zugänglich.
Entlüftungsöffnung unten ist vorhanden.
Kam so offenbar immer durch die Gasprüfung.

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 3 Wochen her #19 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Die Lösung mit den Kartuschen ist aber unter dem Strich eine ziemlich teure Lösung.
Und da ist nur Butan drin, also gibts Probleme wenn es mal kälter wird.
Bei meinem 2,3kw Kocher haben die extra ein Alu Wärmeleitblech von der Flamme zur Kartusche gelegt, damit die immer etwas erwärmt wird!!

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her - 4 Monate 3 Wochen her #20 von qwe
qwe antwortete auf Service Klappe in Bimobil
Danke Holger

teuer - klar, aber soll ja nur ein Notbehelf sein, wenn die Flasche tatsächlich mal leer sein sollte
Probleme bei Kälte - also Wintercamping hab ich nicht vor, bin mehr der südliche Typ
Also könnte man damit notfalls sowohl Heizung als auch Kocher betreiben, obwohl nur Butan?

Sorry Laienfrage....

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von qwe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.599 Sekunden
Powered by Kunena Forum