Topic-icon Frage Umbau auf Längsschläfer

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1 von Mickel
Umbau auf Längsschläfer wurde erstellt von Mickel
Moinsen zusammen!
Ich habe vor meine alte 260S auf Längsschläfer umzubauen.
Da ich wahrscheinlich nicht der Erste bin, mal die Frage, was habt ihr für Klappscharniere genommen?
Gruß, Mickel

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #2 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Hey Mickel, das hättest du mich auf den Nordtreffen schon fragen können. Gedanken hab ich mir schon mit Manu drüber gemacht. Ich würde es aber nicht wie Tischer ab Werk machen sondern eher zwei kräftige Schubladenauszüge. Hab ich , meine ich zumindest hier im Forum einen Beitrag drüber gesehen. Aber wer/wo war das noch mal ??? :hmm: Du hast ja auch das schmale Brett über den langen Polster vorm Bett. Das würde ich teilen und habe somit schon die Verblendungen der Auszüge. Unter den Lattenrost dann diese zwei Auszüge. So in der Art wie man eine Esstischplatte verlängern bzw. ein u. ausziehen kann. Das wäre zumindest so meine Vorstellung davon. Nur so ein anderer Gedanke...

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #3 von lio
lio antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Wir haben unser Lattenrost quer eingebaut und schieben die Latten ineinander. Das wird aber nichts für dich sein, weil ich glaube du hast ein Froli Bettsystem. Oder?.

Liebe Grüße
Lio

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Atlantik
  • Atlantiks Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #4 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Bearded-Colliefan schrieb: Hey Mickel, das hättest du mich auf den Nordtreffen schon fragen können. Gedanken hab ich mir schon mit Manu drüber gemacht. Ich würde es aber nicht wie Tischer ab Werk machen sondern eher zwei kräftige Schubladenauszüge. Hab ich , meine ich zumindest hier im Forum einen Beitrag drüber gesehen. Aber wer/wo war das noch mal ??? :hmm: Du hast ja auch das schmale Brett über den langen Polster vorm Bett. Das würde ich teilen und habe somit schon die Verblendungen der Auszüge. Unter den Lattenrost dann diese zwei Auszüge. So in der Art wie man eine Esstischplatte verlängern bzw. ein u. ausziehen kann. Das wäre zumindest so meine Vorstellung davon. Nur so ein anderer Gedanke...


Könnte man machen - es gibt Schwerlastauszüge mit Verriegelung bis zu 220 kg Belastung in diversen Auszugslängen.
Link

Mir persönlich ist der Hochklappmechanismus lieber, auf die Auszugsschienen zu steigen ist gefühlt nicht jedermanns Sache. :wink:

Viele Grüße
Karlheinz

Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Atlantik.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #5 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #6 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Atlantik schrieb:

Bearded-Colliefan schrieb: Mir persönlich ist der Hochklappmechanismus lieber, auf die Auszugsschienen zu steigen ist gefühlt nicht jedermanns Sache. :wink:

Deshalb würde ich ja zwei Auszüge machen. Ich bin ein Frühaufsteher und trinke gern schon Kaffee während Manu noch schläft. Zum aussteigen Fußkissen vom der Lade runter und mit den Füßen die Lade einschieben/ aussteigen. Ist aber wie gesagt nur meine Idee dazu. Lasse mich aber gerne von Mickel seinen Umbau inspirieren. Hauptsache am Ende sehe ich Fotos eines fertigen Längsschläfers :)


2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Such mal nach dem Umbau von Stefan/PBcamper, der hat das doch angefangen. Und der Volker hatte das auch bei seiner alten Nordstar Kabine gemacht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #8 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Hallo,
hier wird man fündig, von Klappmechanismus bis zum Auszug, alles da, unsere Jungs waren schon vor 7 Jahren sehr kreativ .:top: :top:
Viel Erfolg, Gruß Tommy
www.wohnkabinenforum.de/forum/verbesseru...ordstar?limitstart=0

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #9 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Super Tommy, :top: ich habe den ganzen Abend schon gesucht :to: Genau den meinte ich. Für jeden was dabei :genau:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Sag ich doch, wer hat*s angefangen... PB-Camper :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #11 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

bergaufbremser schrieb: Hab mir dafür mal die angeschaut
www.hornbach.de/shop/Klapptraeger-Multi-....html#artikeldetails



Sehen schon nicht schlecht aus.

Auszug paßt wegen Froli nicht so gut, hochklappen schonmal garnicht.

Ich werde Richtung Klapptäger gehen. Muß das nur mit den Polstern in Einklang bringen. Danke erstmal.

Ps...beim Nordtreffen war das Thema noch nicht aktuell...

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #12 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Wenn gewünscht kann ich Bilder vom Auszugsystem einstellen. Das Thema mit den zwei Auszügen für getrenntes Aufstehen bzw. Zubettgehen habe ich hier vor Ort.

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 1 Woche her #13 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

Jens Heidrich schrieb: Wenn gewünscht kann ich Bilder vom Auszugsystem einstellen. Das Thema mit den zwei Auszügen für getrenntes Aufstehen bzw. Zubettgehen habe ich hier vor Ort.

Lieben Gruß,

Jens


Danke Jens, aber ich denke das Klappsystem gefällt mir besser. Man kann es ja auch über 4 Klapphalter machen und das Polster zweiteilen. Dann habe ich auch "getrennte" Betten.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her - 4 Monate 1 Woche her #14 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Das Klappsystem ist auch deutlich einfacher zu realisieren. Mich persönlich stört daran, dass es mir mit den Polstern drauf über 15cm Sitzbreite wegnimmt. Ohne feste Polster sind es vermutlich nur 5cm die Fehlen. Optisch ist ein Brett an der Frontwand auch nicht so schön.

Ich befestige auch gern die Tische in Wohnkabinen mit einer Schiene an der Frontwand. Damit stehen die sehr stabil und sind besonders belastbar. Das funktioniert aber in der Regel nicht, wenn Die Bettverlängerung runter an die Frontwand klappt.

Hochklappen wäre eine Aktion, dann ist der Alkoven auch aus dem Blick. Das versaut aber dann wieder das RaumGEFÜHL, weil Licht und Raum im Alkoven nicht mehr richtig wahrgenommen werden.

Es sind immer viele Punkte, die zu beachten sind. Dank vielen hundert unterschiedlichen Kabinen, die wir gehandelt haben, habe ich viele Lösungen mit Ihren Pros und Contras schon begutachten dürfen. Dabei fallen mir immer wieder Dinge auf, die mir bei der Planung vorher noch nicht in den Sinn gekommen sind. :idea: :grin: :idea:

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Jens Heidrich.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 1 Woche her #15 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

bergaufbremser schrieb: Hab mir dafür mal die angeschaut
www.hornbach.de/shop/Klapptraeger-Multi-....html#artikeldetails


Habe ich mir heute in die Hand genommen. Sehr klapprige Bauweise. Ich suche weiter.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
4 Monate 1 Woche her #16 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Mickel, das klapprige vergeht sobald die Teile verschraubt sind! Hab so Teile zu Hause verbaut, super stabil!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #17 von KaptnB
KaptnB antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Moin, ich habe beim Umbau der Davlin auch die Hornbach Klappscharniere verbaut und bin sehr zufrieden. Noch ein Tipp, den ich seinerzeit in Gevelsberg aufgegriffen habe. Die hochklappbaren Fussteile habe ich leicht V-förmig gestaltet. So kann man besser in die Koje krabbeln. Bei Bedarf stelle ich gerne Bilder bei. Der Hinweis von Jens, dass man rund 15cm Sitzbreite einbüßt, ist richtig, aber man sitzt wohl nur selten nebeneinander, bei mir reicht der Platz.
Beste Grüße
Björn

Ford Ranger 1,5 mit DAVLIN Typ 3
Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 1 Woche her #18 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

juppmacantoni schrieb: Mickel, das klapprige vergeht sobald die Teile verschraubt sind! Hab so Teile zu Hause verbaut, super stabil!



Das mag sein, aber ich habe jetzt in Marks Kabine welche gesehen, die mir wesentlich besser gefallen.

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar Autor
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
4 Monate 1 Woche her #19 von Mickel
Mickel antwortete auf Umbau auf Längsschläfer

KaptnB schrieb: Moin, ich habe beim Umbau der Davlin auch die Hornbach Klappscharniere verbaut und bin sehr zufrieden. Noch ein Tipp, den ich seinerzeit in Gevelsberg aufgegriffen habe. Die hochklappbaren Fussteile habe ich leicht V-förmig gestaltet. So kann man besser in die Koje krabbeln. Bei Bedarf stelle ich gerne Bilder bei. Der Hinweis von Jens, dass man rund 15cm Sitzbreite einbüßt, ist richtig, aber man sitzt wohl nur selten nebeneinander, bei mir reicht der Platz.
Beste Grüße
Björn


Björn...so ein Bild wäre schon recht hilfreich. Kann mir gerade darunter nix vorstellen.

Wo wir gerade dabei sind, zwei Polster müssen dann ja auch angefertigt werden. Habt ihr da Quellen?

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
4 Monate 1 Woche her #20 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Umbau auf Längsschläfer
Ja Mickel das ist das wichtigste, auch Scharniere müssen einem gefallen! Sie sind ja schließlich immer im Blickfeld wenn man unter dem Bett liegt !!!! :peace: :peace: :peace:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
Powered by Kunena Forum