Topic-icon Frage Ausziehbare Spiegel für breite Wohnkabinen oder Anhänger

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #41 von Fangorn
Auf der Autobahn ging das auch mit den Flachgläsern. Aber rückwärts rangieren ging mit den Flachgläsern ganz schlecht da du nur bis maximal zwei Meter neben dem Wagen was sehen kannst.

Da Umbauen ist kein großer Akt. Es gehört nur etwas Überwindung zum aushebeln der Gläser dazu. Und ja. Die müssten an Lager sein.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #42 von Rollixxxxxx
Ulf ich hab die jetzt mal bestellt in Bremen. Weil, bei dem Preis mach ich das dann doch, auch wenn
ich im Moment noch der Meinung bin, ich brauch die nicht. Habe auch schon 3 x rückwärts in unserer
Halle rangiert. Alles triptop, nix gemerkt, nix gewesen. Aber ich denke ja schon weiter, nämlich wenn ich mal
eines der beiden größen Spiegelgläser kaputt habe und wechseln muß. Dann rentiert es sich ja auf jeden Fall
wenn ich die Preise von Bremen und Holland vergleiche ! Werden die nur ausgehebelt ?
Nix Schraube lösen, Kabel vorher abmachen oder so ?
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #43 von holger4x4
Sehe ich das richtig, dass die Ausziehspiegel KEINEN Blinker haben?

Dann gibts ein Problem, weil das heute bei den Autos Standard ist und die vorderen Blinker nicht vernünftig von der Seite zu sehen sind. Da erlischt die Betriebserlaubnis.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44 von travelix
Auf der HP haben die aber Blinker, es gibt aber mit und ohne

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her - 3 Jahre 9 Monate her #45 von Rollixxxxxx
Holger wo siehst Du keine Blinker ? Auf dem zweiten Bild von "Tini" kannst Du die
hellen Blinkerleisten seitlich auf den Spiegeln deutlich erkennen.
Meine haben Blinker, sogar Doppelblinker, alles in LED, alles wunderbar !
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von Rollixxxxxx.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #46 von holger4x4
Dann ist ja alles gut :top:
...ich geh mal meine Brille suchen ....

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #47 von Fangorn
Guck dir mal auf der Clear View HomePage unter spare Parts den Video an.
Spiege ganz nach unten stellen und dann am besten mit einem Langen Schraubendreher den Spiegel an der Aufnahme aushebeln.

Ach noch was.
Du muss die Kableschuhe für die Spiegelheizung tauschen da die aus Bremen etwas größer sind.

Icg bin ja zur Zeit in Wörrstadt auf dem Treffen. Hans, der die Spiegel schon länger hat, sagte auch er käme mit den Flachglasspiegeln klar. Wir haben dann den direkten Test Flachglas gegen Konvex gemacht.
Nächste Woche bestellt er. :D

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #48 von Rollixxxxxx
Ulf wir waren über´s WE auf einem Treffen und ich bin jetzt gerade erst reingekommen.
Danke für die Stellungnahme zur Spiegelglasdemontage. Versteh ich das jetzt richtig,
die Gläser elektrisch auf "ganz unten" stellen und dann von OBEN mit dem langen Schraubendreher
hinter dass Glas und irgendwie "aushebeln" ? Mit den Kabelschuhen ist ja kein Problem,
die hab ich immer in allen Ausführungen hier.
Danke erstmal. Die Spiegelgläser in Bremen sind bestellt, haben aber Lieferzeit !!!!!!!!!!
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #49 von Blue box
Darf ich mal fragen ob ihr von den Clear View spiegeln redet? wenn ja wäre meine nächste Frage wie das mit der Bestellung in Bremen gelaufen ist. Auf meine Anfrage wurde mir gesagt ich müsste die Originalgläser schicken danach könnten die neuen Gläser gefertigt werden. Nach welcher Vorlage hast du deine bestellt? Und wenn du dich damit schon beschäftigt hast hast du aktuelle Info wie das mit
dem erlöschen der Betriebserlaubnis ist, da diese Spiegel ja keine EC Kennzeichnung haben.
Würde mich freuen wenn ich darauf eine Antwort bekäme. Ich habe die Spiegel an einem Ford Ranger dran.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #50 von Rollixxxxxx
Ich habe die fertigen/kompletten Spiegel bei einem Händler in Holland bestellt und auch dort montieren lassen !
Ich meine der Händler steht auf der Hompage von den Australiern ! Es waren hier in Europa glaube
ich 3 Händler die diese Spiegel vertreiben und f+ür mich ist Holland einfach am nächsten. Die anderen beiden
waren so glaube ich mich zu erinnern in England und der Schweiz !?
In Bremen hatte ich mir dann zusätzliche Gläser (nur die Gläser) bestellt in konvexer Ausführung. Mit diesen
konvexen Gläsern kam ich nicht klar und habe wieder die originalen Gläser montiert.
Was mich ein wenig stört ist die Tatsache das die Spiegel so weit nach außen stehen. Man muss schon
aufpassen wo/wie man an anderen Autos vorbeifährt. Auch auf dem Parkplatz ist es manchmal Zentimeterarbeit !
Und immer dran denken das Du die Spiegel nicht mehr elektr. einfahren kannst ! Handarbeit ist also angesagt.
Mit dem erlöschen der Betriebserlaubnis kann ich Dir nix zu sagen.
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Rollixxxxxx.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Jahre 2 Monate her #51 von Fangorn
Ich bin mit den Spiegeln mit dem Konvexen Glas super zufrieden und kam im Gegensatz zu Rolf mit den Flachglasspiegel nicht zurecht.

Für die Betriebserlaubnis spielen die Spiegel keine Rolle. Die Angaben in den Fahrzeugpapieren sind soweit ich weiß ohne Spiegel.
Den Prüfer haben die Spiegel bei der letzten HU auch nicht interessiert.
Aber Achtung. In Autobahnbaustellen zählen die Spiegel in der Breite mit.

Das fahren mit den breiten Spiegel war anfangs schon gewöhnungsbedürftig. Nach nunmehr sechs Monaten sind sie aber kein Problem mehr.

Am Anfang dieses Freds steht die Bestellnummer der Konvexen Spiegel.
Damit haben schon mehrere bestellt.

Die originalen Gläser müssen also nicht eingeschickt werden. Ich könnte mir aber vorstellen das wenn man in Bremen anruft und nach Gläsern für Clear View Spiegel fragt, die nicht wissen worum es geht. Obwohl ich es ihnen mehrfach gesagt habe.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #52 von tini_pickup
Hallo,
auf der Messe FREE in München hatte die Firma Tischer seine Ford Ranger mit den Clearview Spiegeln ausgestellt.
Schön mit verchromten Gehäuse. Ich habe aber nicht aufgepasst mit welchen Gläsern.
viele Grüße aus Bayern
Tini

Nissan Navara, Kabine Eigenbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #53 von mingelopa
:Meinung:

Ich sehe das pragmatisch. Mir hat schon zweimal ein entgegenkommender Klein-Lkw den Spiegelausleger und den Original-Spiegel abgefahren. Waren dann gleich über alle Berge. Reparatur war jeweils mit 25 € erledigt. Ist aber kein schicker Chrom.

Wenn ich mir die Kosten von diesen ausziehbaren Spiegeln anschaue. Nein danke!

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von mingelopa.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #54 von Fangorn
Es wurde meines Wissens auch noch niemand gezwungen die Spiegel an zu bauen. :mrgreen:

@Tini Da waren mit Sicheheit noch die original Flachglasspiegel dran.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Fangorn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #55 von Rollixxxxxx

:Meinung:

Ich sehe das pragmatisch. Mir hat schon zweimal ein entgegenkommender Klein-Lkw den Spiegelausleger und Spiegel abgefahren. Waren dann gleich über alle Berge. Reparatur war jeweils mit 25 € erledigt. Ist aber kein schicker Chrom.

Wenn ich mir die Kosten von diesen ausziehbaren Spiegeln anschaue. Nein danke!



Das passiert einem aber auch mit Aufsatzspiegeln und je nachdem welches System man
zur Befestigung wählt, gehen die Originalspiegel mit "flöten". Alles schon selbst erlebt.
Das ist auch nicht preiswert.
Für mich halt ein Sicherheitsgewinn.- Jeder wie er mag, ist doch egal.
Leben und leben lassen, so meine Devise.
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Rollixxxxxx.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #56 von Hendrik
Bin ganz froh, nicht unbedingt Zusatzspiegel montieren zu müssen. Im letzten Sardinienurlaub hätte ich gar nicht so viele Zusatzspiegel als Reserve einpacken können, wie man meinen linken Amarokspiegel touchiert hatte. Da hätte ich mir ein Loch in´s Bein geärgert, einen teuren Ausziehbaren, Festangebauten mal an der Tür gehabt zu haben. Ich kann da Michael nur Recht geben.
Meine Erfahrungen mit dem Wohnwagengespannfahren waren sehr heilsam, In England waren es die rechten und in Spanien die linken Zusatzspiegel, bis ich dann zwangsläufig gemerkt hatte, es funktioniert auch recht gut ohne diese.
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #57 von mingelopa


Für mich halt ein Sicherheitsgewinn.



Sicherheitsgewinn?

Ich hab da ein konkretes erlebtes Beispiel. Unterwegs in der Türkei, 3000 km weg von daheim. Linker Spiegelausleger wird abgefahren. Keine Chance Ersatz aufzutreiben. Rechten Spiegelausleger nach links umgebaut. Die weiteren 10.000 km ohne rechten Ausleger geht schon.

Wo ist da Dein Sicherheitsgewinn?

Wenn Dein Ausziehspiegel abgefahren wird, kannst Du nach hinten blind weiterfahren.

Aus den Erfahrungen habe ich jetzt Ersatzglas für Ausleger und Fahrzeugspiegel immer dabei. Wiegt wenig und nimmt kaum Platz ein. Ist aber sehr hilfreich, wenn es wieder passiert.



- Jeder wie er mag, ist doch egal.


Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her - 3 Jahre 2 Monate her #58 von mingelopa
.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von mingelopa. Grund: Bitte löschen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #59 von Rollixxxxxx
Sicherheitsgewinn war in Verbindung mit den großen ausziehb. Spiegeln gemeint,
gegenüber Zusatzspiegeln !!! Das "geflattere" mit den Zusatzspiegeln tu ich mir nie mehr an !
Außerdem stehen die manchmal noch weiter raus als die ausziehbaren !
Für den Notfall habe ich immer Reserve-Spiegelgläser mit. Der Austausch geht ruckzuck.
Sollte der ganze Spiegel abgefahren werden habe ich Pech gehabt und muß "improvisieren".
Zur Not die originalen Nissanspiegel dann wieder anbauen.
Aber wenn ich mir für alles "in die Hose machen würde" dann muß ich nen Hänger mit Teilen mitnehmen.
Wie schon geschrieben, jeder wie er mag und lustig ist.
Gruß von Rolf

LR-Defender 130 SC mit Bimobil
Polaris Ranger xp700
Elektro-FichtenmopedHusquarna

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Jahre 2 Monate her #60 von Fangorn
Ich bin einmal nur mit den originalen Nissan Spiegeln ohne Verlängerung gefahren und das ging garnicht.
Dann habe ich mir Aufsetzspiegel gekauft mit denen ich sehr zufrieden war.
Das Problem war das auf schlechtn Strassen das ganze so stark gewackelt hat dss ich mir Sorgen gemacht habe ob die Originalspiegel das noch lange mitmachen.
Also waren die Clear View Spiegel für mich genau die richtige Lösung.
Der Navara ist genauso wie der Amarok kein Auto bei dem man, wie beim Landy, grade mal die Ausleger der Spiegel von links nach rechts tauscht.
Wenn jemand eine günstigere Lösung für fest verbaute Spiegel weiß bei denen ich keine neuen Löcher bohren muss, immer her damit.

Und verschont mich jetzt bitte mit, „falsches Auto gekauft oder bei meinem Auto ist das alles viel besser…

Es geht in diesem Fred um die Spiegel von Clear View und wer sich die anbaut weiß das der Wagen sehr breit wird.

Es geht hier nicht darum wer sich wo seine Spiegel kaputt gefahren hat weil die Straßen zu eng waren.


Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: MeinRanger, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.331 Sekunden
Powered by Kunena Forum