Topic-icon Frage Anhängerkupplung verlängern?

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #1 von flottie
Anhängerkupplung verlängern? wurde erstellt von flottie
Hi

in Kürze wollen wir mit einem Ford Ranger 2017, Wildtrak (Extracab) und einer Tischer 240 Trail noch einen Anhänger anhängen.
Ich habe das heute mal getestet. Wenn man die Treppe von der Kabine abbaut (das ist problemlos) und beim Hänger das Stützrad entfernt, dann geht es offenbar.
Die Stützrad-Entferung ist allerdings unschön, weil das An-/Abkuppel dann mit dem Hänger (Koch 2,50m Ladefläche) ein bißchen ätzend ist.
Meine Idee wäre ein um 20 bis 30 cm weiter nach hinten stehender Kugelkopf. Gibt es so eine Verlängerung?

mfg!

WT Ranger ExtraCab 3,2 EZ 10/2018, grau
3,5T, VB-Luft, Profender, General Grabber AT3 265/70/17 115T auf HOAW001 17x9 ET30, Lazer Triple R750
Im Urlaub mit Tischer Trail 240 unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #2 von MelOli
MelOli antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Bei 20-30cm musst du ja bald ne rote Fahne an den Kugelkopf hängen, wenn du ohne Kabine fährst. :ironie: Es gibt längere Haken, aber ich denke da ist +5cm Schluss.
Vielleicht besteht ja bei dem Anhänger die Möglichkeit das Bugrad nach hinten zu versetzen, oder die Deichsel zu verlängern?

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #3 von hakl
hakl antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Hallo flottie,
ich habe gehört, dass ein Holländer eine
Deichselverlängerung für eine Kombi:
Ranger extracab- Trail 260 hat.
Diese geht wohl im Bogen unter der Kabine durch.
Hat glaube ich, sogar ABE.
Suchen musst du selbst.
Viel Erfolg.

so long hannes

ich fahre einen Ranger XLT mit Tischer Box 260s <--
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von hakl.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #4 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder verlängerst du wie von Oli schon geschrieben die Deichsel des Anhängers, oder du verlängerst eben die AHK nach hinten. Dafür gibt es von Harbeck einen abnehmbaren Anhängebock: www.harbeck.de/anhaengebock/

Beachte bitte, dass es für die AHK Freiräume gibt die zu gewährleisten sind. Mit dem Abbauen von Treppe und Stützrad müsstest du halt genau nachmessen ob die Kabine nicht dennoch irgendwo den Freiraum einschränkt. Eine Übersicht dazu gibt es z.B. unter www.wohnmobil-service-nord.de/Freiraum-b...ngerkupplung:48.html

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #5 von flottie
flottie antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Ich habe schon gemerkt, ist alles Mist :-(
Die Freiräume werden natürlich nicht eingehalten:



Zum einen ist der Kugelkopf höher vom Boden als die erlaubten max. 42 cm - aber das ist ja die originale Ranger-Kupplung. Als LKW gibt vermutlich andere Vorschriften. Das eigentliche Problem ist aber der Winkel nach oben. Die 45% in 14 cm über dem Kugelkopf kann ich nicht einhalten. Das sind hier ca. 60 bis 70 Grad, geschätzt.
Aus Praxissicht sehe ich kein echtes Problem, denn wir sind damit nicht im Gelände unterwegs, aber rein rechtlich ist es Essig. im Ernstfall muss ich irgendwo im Urlaub den Hänger stehenlassen, wenn ich damit nicht weiterfahren darf. Das ist erst recht dann Käse, vom Bußgeld mal abgesehen.

WT Ranger ExtraCab 3,2 EZ 10/2018, grau
3,5T, VB-Luft, Profender, General Grabber AT3 265/70/17 115T auf HOAW001 17x9 ET30, Lazer Triple R750
Im Urlaub mit Tischer Trail 240 unterwegs

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6 von Stefan
Stefan antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Moin.

Kauf dir bei venta-supply die Kugel mit 205mm Auslage. Ggf. noch die 20mm Platte dahinter, dann hast du schon 225mm mehr an Spielraum. Und das bei einem D-Wert von noch 17.5 kN und 200 kg Stützlast. Legal.

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7 von bb
bb antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Die Trail 240 hat meines Wissens einen heruntergezogenen Heckumbau, der die Anhängerkupplung blockiert. Die Kugel der AHK Verlängerung muss dann hinter dem Ende der Kabine liegen. Das geht, wenn überhaupt, nur mit der Harbeck Verlängerung. Die 22cm der Vesta Supply werden nicht reichen.

Eine 240er Kabine ohne heruntergezogenes Heck, bei der auch die Heckklappe montiert bleiben kann, ist anhängerfreundlicher. Für meine 2,40m langen Four Wheel habe ich am Anhänger das Stützrad etwas weiter nach hinten verlegt, so dass dessen Kurbel frei drehbar ist und kann dann mit Kabine fahren. Nur das Abkoppeln des Anhängers von der AHK ist bei abgekappter Heckklappe etwas gewöhnungsbedürftig.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine seit 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger 2AW 1,5 Cab;
Seit 2014: Nissan Navara SE KC als Kabinentransporter und Lastesel
2017: Umzug aus dem Ruhrgebiet in das kleinste Dorf von Nordhessen mit 200 EW

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • spiess01
  • spiess01s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Isuzu D-Max mit Husky 230
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #8 von spiess01
spiess01 antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Hallo Flottie,
Ich hatte das selbe Problem und einfach die Deichsel vom Anhänger um gute 30cm verlängert. Der freundliche von TÜV hat es eingetragen und damit war die Sache erledigt.
Das angenehme ist:
-der Anhänger lässt sich mit einer längeren Deichsel einfacher zurück setzen
-du kannst mit einer niedrigeren Stützlast fahren, das schont ein wenig den Rahmen des PU's!

Viele Grüße
Stefan

Viele Grüße
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #9 von flottie
flottie antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
So sieht es bei mir aus.
Da gibt es keine Change den Freiraum nach oben frei zu bekommen mit einer längeren Deichsel.
Eine längere Deichsel wäre sonst auch mein Favorit gewesen, sofern die Kosten sich dafür in Grenzen halten. Habe ich aber aufgrund des fehlendes Freiraum gar nichr erst gefragt.








WT Ranger ExtraCab 3,2 EZ 10/2018, grau
3,5T, VB-Luft, Profender, General Grabber AT3 265/70/17 115T auf HOAW001 17x9 ET30, Lazer Triple R750
Im Urlaub mit Tischer Trail 240 unterwegs

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von flottie.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • spiess01
  • spiess01s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Isuzu D-Max mit Husky 230
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #10 von spiess01
spiess01 antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Oh ja, das ist eng!! Vorallem beim Rangieren wenn der Hänger fast 90° zum Fahrzeug steht und oder das Fahrzeug in der Waage und der Hänger noch im der Schräge......

Da habe ich bei mir viel mehr Platz. Sorry, es war ein Gedanke Wert.

Viele Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #11 von Stefan
Stefan antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?


Meine Idee wäre ein um 20 bis 30 cm weiter nach hinten stehender Kugelkopf. Gibt es so eine Verlängerung?

mfg!



Hast du deine Idee verworfen? Warum?

Änderst du die Deichsel, hast du genau EINEN Dranhänger, den du nutzen kannst. Also das Problem da angehen, wo es entstanden ist. Am Fahrzeug.



Gruß Stefan


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #12 von flottie
flottie antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Wir nutzen den Ranger als Kabinen-Transporter und auch ganz normal ohne Kabine.
Die AHK am Ranger zu verlängern ist nur eine Option, die bei aufgesetzter Kabine Sinn macht und dann immer wieder umbauen, wenn keine Kabine drauf ist -nee. Bislang gibt es so eine Verlängerung offenbar nur von Harbeck und das ist eine Mordskonstruktion und kostet ab 2000 Eur. Das ist mir zu teuer und auch der Umbau zu komplex.
Eine simple Verlängerung wie von Vesta Supply gibt es nur für 4-Loch-Aufnahmen und die hat der Ranger nun mal nicht bei diesem Modell (2017er Wildtrak, Extracab). Vielleicht war das ja mal anders.

Ein User auf dem pickuptrucks-Forum hat mir nun netterweise eine Adapterpatte günstig zur Verfügung gestellt, mit der ich den Kugelkopf etwas absenken kann, so das ich meinen Hänger -dann ohne Kabine- wieder halbwegs waagerecht habe.

Ranger mit Kabine + Hänger geht leider nicht. Der Hänger war für Urlaubsfahren gedacht, wo wir unsere Fat-Ebikes mitnehmen wollten. Wir arbeiten gerade an einer Lösung, wie wir die auch ohne Hänge mitbekommen. Ist nicht perfekt, aber könnte klappen.

WT Ranger ExtraCab 3,2 EZ 10/2018, grau
3,5T, VB-Luft, Profender, General Grabber AT3 265/70/17 115T auf HOAW001 17x9 ET30, Lazer Triple R750
Im Urlaub mit Tischer Trail 240 unterwegs
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von flottie. Grund: Tippfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #13 von Stefan
Stefan antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Moin.

Ich hätte ja (hab ich ja gemacht, ich habe beide Lochbilder in meiner Traverse) einfach das Lochbild 83x56 zusätzlich gebohrt!
Wer das nicht kann, sich nicht traut kauft sich einfach die Adapterplatte von Zweiloch 90xM16 auf Vierloch 83x56...

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #14 von Stefan
Stefan antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
...und? Gibt es Fortschritte?


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #15 von Lender
Lender antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Bin vermutlich etwas spät, habe es aber gerade im anderen Thread gepostet:

www.ambofix.ch/onlineshop/ambofix-kupplu...05j3a/#search=105j3a

Schaut dann so aus:


Gruess Leon

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #16 von flottie
flottie antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?

...und? Gibt es Fortschritte?
Gruß Stefan

Danke der nachfrage, aber nein es gibt für mich aktuell keine neue Lösung. Auch die unten gepostete Verlängerung macht eine 4-Punkt-Aufnahme erforderlich und hier ist es eine 2-Punkt-Aufnahme.

Ich suche allerdings auch keine solche Lösung mehr, denn wir transportieren die EBikes nun direkt mit der Kabine. Eines auf einem angepassten Träger und eines in der Kabine. Weil wir die Bikes nur selten mitnehmen ist das eine einfache Lösung.

WT Ranger ExtraCab 3,2 EZ 10/2018, grau
3,5T, VB-Luft, Profender, General Grabber AT3 265/70/17 115T auf HOAW001 17x9 ET30, Lazer Triple R750
Im Urlaub mit Tischer Trail 240 unterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #17 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Weiterer Lösungsvorschlag:

Anhängvorrichtung für 2 Zoll Einschub aus anderen Märkten (Amerika, Australien), direkt als Originalteil über Ford beziehen und mit verlängertem Einschub fahren... Gibt etliche Einschübe mti E-Prüfzeichen zu kaufen in kurz oder lang. Im Zweifel eine kurze Hitch Extension verwenden.

Gruß


Gruß
Philipp

GMC Sierra 2500 HD 6.6l Duramax /// Nordstar Eco 200

...gas is for cooking, batteries are for toothbrushes, petrol is for lawnmowers, diesel is for making power...

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Tag her #18 von wtw
wtw antwortete auf Anhängerkupplung verlängern?
Hallo,

AHK Verlängerung am Ranger, da hab ich jetzt schon einiges probiert und auch Lehrgeld bezahlt. Die Idee war am Anfang, Ein Wechslsystem zu verwenden und nicht Kugel und Maulkupplung zu verbauen sondern kurze Kugel bei Fahrt ohne Kabine und die gleich mit einer Absenkung der Kugelhöhe, Da die Kugel bei unbeladenen Pickup zu hoch ist. Und die zweite Kupplung ohne Versatz nach unten möglichst lang auswählen. 

Nach dem alle Teile geliefert waren stellte ich fest, dass an die original Kupplung in Kombination mit der von mir bestellten 2 Loch auf vier Loch Adapter Platte eine Montage nicht möglich war. Das Wechselsystem passte aufgrund der Verschraubung nicht. 

Ich fand dann im Internet einen komplette Hängerkupplung aus Belgien die an der Kugelkopfplatte eine 4 Loch Aufnahme hat. Also diese bestellt und die originale demontiert und die neue Angeschraubt, Elektrosatz brauchte ich ja nicht. Jetzt konnte das Wechselsystem von Westfalia korrekt direkt am AHK Block montiert werden. 

Ich habe jetzt eine Kupplung mit Versatz nach unten für den Betrieb ohne Kabine. In Höhe 40 cm. Und eine die 200 mm lang ist plus den etwa 80 mm des Wechselsystems. So ist die Kupplung zum Original etwa um 220 mm weiter hinten. Für meinen Transportanhänger  Kasten mit 120 cm Deichsel reicht das. Aber für den Pferdenhänger ist es knapp. Es gibt noch die Möglichkeit eine 4 Loch VerlängerungsPlatte zwischen zu montieren. Dann würde es auf jeden Fall reichen.

Der große Vorteil ist, dass die AHK so sehr einfach abgenommen werden kann und nur ran muss wenn entsprechend Anhängerbetrieb genutzt wird. 

Wechselsystem kostet allerdings auch etwa 250€ und die Kupplungen kaosten auch noch mal ein paar Euro. Die AHK kommt auf 240 Euro. So summiert sich das ganz schön. 

 

beste Grüße
Thorsten

Fernweh Kabine auf Ford Doka
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.184 Sekunden
Powered by Kunena Forum