Topic-icon Frage Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 3 Wochen her #1 von Pick-up Camper unterwegs
Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021 wurde erstellt von Pick-up Camper unterwegs
Wir waren mal wieder unterwegs. Am 4. Advent fuhren wir zur Fähre nach Kiel um dann 2 schöne Wochen in Schweden zu verbringen.

Knapp 4000km waren wir unterwegs, etwa die Hälfte davon auf Schnee und Eis.
Rund 48 Liter Gas haben wir verheizt, bei Temperaturen zwischen -25°C und +11°C, die meiste Zeit war es zwischen -10°C und -15°C.
Die meiste Zeit standen wir frei, an Landstrom waren wir nie. 
Mitgenommen haben wir wieder 1.000.000 schöne Eindrücke.

Den bebilderten Bericht gibt es demnächst. 

 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Mickel, Tangente, Thomas130, MuD, simml

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 3 Wochen her #2 von Stefan
Oh prima.
Komme gerade vom Nordkapp zurück. Zur Zeit in finnisch Lappland unterwegs...

Gruß Stefan 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 3 Wochen her #3 von Alter Schwede
Alter Schwede antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Wenn du auf dem Rueckweg bist, du weisst ja wo ich wohne 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Harald (Alter Schwede)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #4 von Stefan
Hallo Harald. Wir sind diesmal nur in Finnland unterwegs, bis auf Norwegen zum Nordkap. Aber ich wäre gerne vorbei gekommen. Danke.

Gruß Stefan 
Letzte Änderung: 8 Monate 2 Wochen her von Stefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #5 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 1: 

Los ging es am 4. Advent. Wir fuhren vorbei an Leipzig, Magdeburg und Hannover nach Hamburg. Dort nahmen wir nicht den direkten Weg durch den Elbtunnel, sondern den etwas längeren Weg über die Brücken und machten eine kleine Stadtrundfahrt, ehe wir weiter in Richtung Kiel fuhren. Dort sicherten wir uns bei einer Pizzeria unsere Bordverpflegung für den Abend.
Vor dem Check-In wurde geprüft ob unsere Gas(tank)flaschen abgedreht sind und das Gasfach versiegelt. In Kiel ist der einzige Hafen in dem dies nun bereits zum zweiten Mal kontrolliert wurde. In allen anderen Häfen konnten wir bisher unkontrolliert auf die Fähre fahren. Dennoch drehen wir die Flaschen immer ab.
An Bord war recht wenig los und die Fähre legte überpünktlich ab. Es sollte eine Mondscheinfahrt werden.
Und dann wurden zwei Namen ausgerufen: @benny_nici 
Über Handy fanden wir die beiden dann, wir trafen uns an der Bar und verabredeten uns noch zum Frühstück am nächsten morgen.
Die beiden waren jedoch ohne Kabine unterwegs und wollten "nur" nach Göteborg und am nächsten Tag wieder zurück.
Die Überfahrt war bei nahezu keinem Seegang sehr ruhig.

 

 

 

 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, Stefan, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, Lasyx, MeinRanger, Ponis, simml, traube und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #6 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 2:

Nach einem entspannten Frühstück fuhren wir halb 10 in Göteborg bei 0°C von der Fähre. Bei der ersten Gelegenheit machten wir einen Stopp, drehten die Gasflaschen wieder auf und ab dem Zeitpunkt lief die Heizung in der Kabine.
Wir fuhren am Vänern See gen Norden und machten einen ersten Stopp für einen kurzen Spaziergang. 

 



 

 

 

Ein schöner ruhiger Platz. Noch eine Kaffee Pause und wir fuhren weiter. Am nördlichen Seeufer des Vänern fanden wir dann einen ebenfalls (fast) ruhigen Platz auf dem wir die Nacht verbrachten. Bis auf einen "Nachwuchs-Drifter" war es die ganze Nacht ruhig.  

 


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 8 Monate 2 Wochen her von Pick-up Camper unterwegs.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, suzali, Stefan, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, enpee, wolfhund, MeinRanger, Hendrik und 5 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #7 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 3:

Der Tag begann mit einem ganz dünnen Streifen Morgenrot am Horizont.

  



Trotz der nächtlichen Driftshow haben wir recht ruhig und gut geschlafen. Mit -4°C wurde als langsam kühler und als wir gegen halb 9 los kamen, setzte allmählich Schneefall ein.
Unser erstes Ziel steuerten wir in Karlstad an. Wir wollten nach einem Tag die Chance nutzen und LPG nachtanken und so ein Gefühl für den Verbrauch bekommen. Das Tanken bzw. betanken lassen (es gab einen Tankservice) klappte problemlos. Ca. 4 Liter passten in die Flasche. Geheizt hatten wir durchgehend auf Stufe I mit 1,2kW, in beide Tankflaschen passen etwa 22 Liter, so dass wir mit durchlaufender Heizung 5 Tage auskommen. Mit unserer 5kg Reserveflasche könnten wir auf etwa eine Woche ausdehnen. Das sollte für uns auch im dünnen LPG-Tankstellennetz ab Mittelschweden reichen.

Wir fuhren weiter über Malung und Sälen in Richtung Idre. Dort hatten wir uns mit Freunden zum Kaffeetrinken verabredet. Kurz nach Sälen überholte uns zunächst ein Krankenauto und etwas später noch die Polizei. Dann standen wir in unserer ersten Vollsperrung in Schweden. 
Ein Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Abschleppwagen hatte es auf der Eispiste mit einem schweren Unfall zu tun - hoffentlich geht es den Beteiligten gut bzw. wieder besser.
Nach anderthalb Stunden ging es weiter und wir kamen mit etwas Verspätung beim Stollen essen und Kaffee an.
Gegen Abend verabschiedeten wir uns und fuhren zu einem kleinen Platz den wir inzwischen gut kennen. Im Mondschein begann eine ruhige Nacht.

 

 

 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Stefan, PeterM, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, enpee, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD und 5 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #8 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 4:

Nach einer ruhigen Nacht am zugefrorenen Fluss machten wir uns startklar und die Standheizung wärmte den Amarok bei -8,5°C Außentemperatur vor.

 

 

Wir fuhren über Nebenstrecken in Richtung Sveg. 

 

Stockholm ließen wir links liegen.

 

Gegen 11 waren wir in Sveg und kamen am Skistation vorbei. Nach einer kleinen Runde durch die Stadt holten wir die Skating-Ski aus dem Keller und drehten ein paar Runden auf den bestens präparierten Strecken.
Unsere Weiterfahrt wurde dann recht schnell wieder unterbrochen. In der Stadt sahen wir eine Wasserrutsche und so navigierten wir spontan zum Schwimmbad. Nach Skilaufen und Plantschen fuhren wir gegen 15 Uhr weiter. Über Eispisten ging es noch bis Ljusdal, wo wir uns einen Platz an der "Driftkreuzung" suchten. Am Abend beobachteten und belauschten wir die Schweden, ganz besonders die mit den EPA-Traktoren. Gedriftet wird gern und nahezu wo es (gefahrlos) möglich ist. Egal ob im Traktor, im getunten 3er BMW oder im Standard-Familien-SUV - Spaß haben die Schweden. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, Stefan, hakl, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD und 3 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #9 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 5:

Gegen Mitternacht verstummten die Motoren auf der Driftstrecke bzw. an der etwas abgelegenen Kreuzung. Wir schliefen dennoch gut. Bei -15°C Außentemperatur hatten wir es schön warm in der Kabine, die Heizung lief noch auf Stufe I - mit 1,2kW Heizleistung.
Das nahegelegene Heizkraftwerk mussten wir noch nicht anzapfen. 

 

 

Zapfen ist aber ein gutes Stichwort. Nur zwei Fahrminuten von unserem Nachtplatz entfernt war eine LPG-Tankstelle. Es war der 23. Dezember und wir füllten die Tankflaschen vor den Feiertagen noch einmal auf. 8 Liter passten rein - unsere Rechnung mit 4 Liter pro Tag ging also auf.

Wir fuhren weiter in Richtung Nord-West und langsam ging die Sonne auf. 

 

 

 

In traumhaften Licht fuhren wir durch die schwedischen Wälder. Ein kurzer Einkaufsstopp in Svenstavik und dann fuhren wir zu Galå Fjällgård. Miriam und Christoph sind vor etwa 20 Jahren nach Schweden gezogen und haben dort einen schönen ruhigen Platz im "Nichts" geschaffen. Neben Blockhäusern bieten sie auch ein paar Stellplätze an. Wir waren das einzige Fahrzeug und hatten viel Platz. Es schneite ein wenig, aber insgesamt lag mit etwa 20cm Schnee deutlich weniger als eigentlich üblich. 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, Stefan, hakl, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD und 5 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #10 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 6:

Es war Heiligabend. Den Amarok wollten wir unbewegt lassen und blieben noch bei Galå Fjällgård.

 

Die Kabine ließen wir weiterhin ohne Landstrom. Dies hat die ganzen 14 Tage problemlos funktioniert. Strom war immer ausreichend über die Aufbaubatterie verfügbar - nachgeladen ausschließlich während der Fahrt.

Wir machten einen kleinen Spaziergang durch die Winterlandschaft. Ungemütlich war dabei der kalte Wind, so dass wir dann doch nicht auf den nahegelegenen Berg mit Aussicht gestiegen sind.

Am Nachmittag gab es einen kleinen "Weihnachtsmarkt" mit den anderen Gästen. In Summe knapp ein duzend Leute.

 

In der Kabine gab es dann weitere Spielrunden und ein gemütliches Beisammensein.

Und dann wurde noch die Weiterfahrt am nächsten Tag vorbereitet und Wasser aufgefüllt. 

 

Da bei es im Winter das Wasser nur im Servicehaus gibt (und somit nicht mit Schlauch befüllt werden kann) und der Überlauf/ Entlüftung vom Wassertank außen mit dicken Eiszapfen verschlossen war, wurde der Tank von innen befüllt. 
 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tangente, Stefan, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD, Ponis und 3 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #11 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 7:

Nach zwei Nächten die wir bei Galå Fjällgård verbracht hatten fuhren wir weiter. Über die Nebenstraße ging es in Richtung Norden.

 

 

 

 

 

Östersund umfuhren wir und es ging in Richtung Åre und dann weiter zum Tännforsen - einer der größten Wasserfälle Schwedens.

 

 

 

 

 

 

Nach dem Spaziergang zum teilweise gefrorenen Wasserfall fuhren wir wieder ein Stück gen Osten und fanden einen schönen Übernachtungsplatz am See.

 

 

Und in der Ferne strahlten die Lichter aus Östersund in den Nachthimmel.

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel, Tangente, Stefan, hakl, Rollixxxxxx, lio, actionandi, Thomas130, Lasyx, wolfhund und 6 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #12 von lio
Auf deinen Bildern sieht man, dass der Winter in Schweden ein ganz besonderes Licht hat.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #13 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Ja, das Licht ist schon recht besonders im skandinavischen Winter. Weiter im Norden wird es dann noch schöner. ;-)

Tag 8:

Der Morgen begann wieder mit tollen Farben über dem zugefrorenen See, der in der Nacht sehr merkwürdige Geräusche gemacht hat. 

 

 

Weit fuhren wir erstmal nicht. Unser nächster Halt war in Östersund. Einkaufen an einem Sonntag und zudem 2. Weihnachtsfeiertag ist in Schweden kein Problem und so füllten wir unsere Vorräte wieder auf. Nur wenige Fahrminuten vom Supermarkt entfernt war unser nächstes Ziel.

 

Zwar war ein Teil des Innenbereichs noch für Bauarbeiten gesperrt, aber schön war das Bad dennoch. Und es war eine schöne Abwechslung zu den dick eingepackten Spaziergängen bei -15°C. 

Am Nachmittag fuhren wir noch ein Stück in süd-östliche Richtung weiter und fanden schließlich einen einsamen Platz für den Rest des Tages und die Nacht. 

 

 

 

 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel, Stefan, hakl, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD und 4 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her - 8 Monate 1 Woche her #14 von Hendrik
Von wann bis wann hattet Ihr Licht? Ich habe den Sonnenuntergang auf Sizilien bejammert, da ging die Sonne gegen 17 Uhr unter. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #15 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Sonnenaufgang war so gegen halb 10, untergegangen ist sie dann etwa halb 3 wieder. 
Bei deinem Bericht musste ich über das 17 Uhr schmunzeln. ;-)

Tag 9:

Über Nacht war uns irgendwie die Bremse festgefroren. Scheinbar ist bei der Zufahrt durch den tiefen Schnee am Vortag etwas Feuchtigkeit in die Trommelbremse gekommen. Mit einem kleinen Ruck ging es dann los und in unseren alten Spuren wieder hinauf zur Hauptstraße.

 

Wir waren nicht weit von Ljusdal entfernt und so entschieden wir uns gleich nochmal Gas nachzutanken, bzw. nachtanken zu lassen.

 

18 Liter passten nach 4 Tagen in die beiden Tankflaschen, ein Rest von 4 Litern war noch drin (Erstbefüllung waren 22 Liter). Aber wir hätten ja noch die rote 5kg Reserveflasche dabei gehabt.

Weir wollten wieder weiter in Richtung Idre, dort hatten wir für den nächsten Tag eine Verabredung. In Hovra dann plötzlich eine "Vollbremsung", zumindest wurden wir vor der Abzweigung rechtzeitig langsamer. Wir entdecken ein kleines Schild mit der Aufschrift Våfflor, da mussten wir hin. Nachdem jeder eine leckere Waffel gegessen hatte ging es weiter. Über Sveg fuhren wir in Richtung Lofsdalen. Die Temperaturen lagen dabei die ganze Zeit zwischen -14°C und -18°C. Dann wurde es langsam dunkel.

Etwas später waren wir wieder in Dalarna.

 

 

Auf der Piste ist unter dem Eis Schotter, zumindest kennen wir die Strecke so.

Gegen halb 5 waren wir an unserem Übernachtungsplatz angekommen.

 

 

Nach der Ankunft stellten wir das erste Mal in diesem Urlaub die Heizung auf Stufe II (2,4kW Heizleistung) um wieder auf Wohlfühltemperatur zu kommen. Obwohl während der Fahrt die Heizung auf Stufe I durchlief, war es doch etwas kühler als sonst, wenn auch fast 35 Grad mehr in der Kabine waren als draußen. Aber wir wollten von 12°C Innentemperatur doch auf 21°C hochheizen. Schnell wurde es gemütlich und wir genossen die Ruhe im schwedischen Wald.
 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: hakl, Rollixxxxxx, lio, actionandi, Thomas130, wolfhund, MeinRanger, MuD, Ponis, qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #16 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 9: 

Der Tag begann mit einem interessanten Gespräch. Als wir die Abfahrt vorbereiteten kam ein Quadfahrer quer durch den Wald und etwas später dann zurück. Er hatte seine Rentiere gesucht und auf der anderen Flussseite im Wald "gefunden". 
Wir fuhren erstmal nach Idre zum Einkaufen und dann weiter zu unserer Verabredung zum Rodeln.

 

 

 

Nach dem Kaffee verabschiedeten wir uns wieder und am Österdalälven entlang ging es noch bis nach Mora. Der Campingplatz dürfte inzwischen der von uns meistbesuchte sein. Irgendwie machen wir da immer Halt wenn wir in der Nähe sind. 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel, Stefan, hakl, Rollixxxxxx, lio, Thomas130, wolfhund, MuD, simml, qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #17 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 10:

An der Kabine lief die Eiszapfenproduktion weiter auf Hochtouren. Auch in Mora waren noch -11°C. Die Vorhersage für die nächsten Tage war, besonders weiter im Süden, aber eher trist. Temperaturen knapp über 0 Grad waren angekündigt, dazu noch vereinzelte Regenschauer.

 

Wir fuhren von Mora in einen kleinen Nachbarort und schauten uns die Produktionsstätte der Dalapferde an.

Noch waren wir auf Schnee und Eis unterwegs.

 

Wir fuhren weiter in Richtung Falun. Dort sahen wir die Skisprungschanzen und wollten uns diese kurz anschauen.

 

Dann entdeckten wir die perfekt gespurten Loipen und direkt daneben einen Campingplatz. Beenden wir den Fahrtag an dieser Stelle. Wir checkten spontan ein und wenig später war es Zeit für eine Runde mit Skating Ski. 

 

 

Auf dem Campingplatz war wenig los und wir hatten sogar Blick auf die Schanzen. :mrgreen:

 

Und am Abend gab es noch was zu sehen: der Räumdienst war mit etwas größere Gerät dabei die Wege zu streuen.

 

 

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: hakl, Rollixxxxxx, lio, wolfhund, MeinRanger

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #18 von Stefan
...sieht überall gleich aus bei Gasheizungen...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: MeinRanger, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #19 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Beim Verbrennen von 1kg Propan entstehen immerhin 800ml Wasser.
Wir hätten also mit dem Heizen fasst unseren halben Wassertank gefüllt bekommen. :mrgreen:

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Monate 1 Woche her #20 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Schweden über Weihnachten/ Silvester 2021
Tag 12:

Es war ein Tag um ein Stück weiter in den Süden, in Richtung Fähre, zu kommen. Irgendwie ist an dem Tag nicht viel passiert, ab so richtig Strecke haben wir auch nicht geschafft. Es war ein Trödeltag.

Unterwegs haben wir aber ein riiiiesiges Dala Pferd gesehen.

 

In der Nähe von Norrköping stellten wir uns dann, bereits wieder in der Dunkelheit, auf einen Stellplatz mit Meerblick. Zwar alles andere als ruhig, aber wir hatten die Ostsee im Blick.

Tag 13:

 

Es war Silvester und wir wollten oder mussten nun tatsächlich in Richtung Fähre kommen, schließlich hatten wir für den ersten Januar gebucht.

Einen Zwischenstopp machten wir bei den Trollen an den Trollstigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein kleiner Spaziergang bei dem wir uns ganz schön beobachtet fühlten.

Weiter ging es auf der E22 nach Süden. Bei Sölvesborg suchten wir uns einen Platz für die Nacht. Mit Meerblick und freie Sicht auf eine kleine Stadt an der Ostsee. Spät am Abend waren die ersten Raketen zu beobachten. Gegen Mitternacht hatten wir dann einen guten Blick auf das Silvesterfeuerwerk.

Tag 14:

Fahrtag. Bis nach Trelleborg hatten wir noch etwa 2 Stunden Fahrt. Von dort dann 6 Stunden Überfahrt mit der Fähre nach Rostock und dann ging es direkt noch bis nach Hause.

Schön war's wieder im schwedischen Winter.

:cab: VW Amarok - Nordstar Eco180


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: hakl, Rollixxxxxx, lio, Pfalzkabine, wolfhund, MeinRanger, Hendrik, MuD, Ponis, simml und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.378 Sekunden
Powered by Kunena Forum