Topic-icon Frage Ohrstöpsel auf Reisen

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #1 von Hartwig
Ohrstöpsel auf Reisen wurde erstellt von Hartwig
Was nutzt ihr für Ohrstöpsel auf Reisen? Hat sich jemand schon welche anfertigen lassen? Ich meine es gibt welche aus Silikon o.ä., die nicht in den Gehörgang gedrückt werden und damit auch nicht drücken. Ich meine Astrid und/oder Ulf hatten beim Treffen in Hülben gesagt sie hätten welche die zum Beispiel Schnarchgeräusche unterdrücken, man aber immer noch einen Wecker hört. 
Meine Frau behauptet,  ich würde schnarchen 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

,  ich wiederum kann oft nicht mehr einschlafen, wenn es draußen nicht ruhig ist. Überhaupt in den Morgenstunden habe ich Probleme beim Durchschlafen wenn es nicht völlig ruhig ist.
Sonnigen Samstag wünsche ich!

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #2 von Stefan
Stefan antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Moin.

Ich habe immer die 3M ear classic II dabei. Damit komme ich bestens klar, die dämpfen gut.
Angefertigte mit 10 db Dämpfung nutze ich auf der Arbeit, da kann man sich gut mit unterhalten, Störgeräusche werden gut gedämpft.

Gegen einen mords Schnarcher in der Schiffskabine kommen die aber auch nicht gegen an. Da hilft nur die Flucht ;-)   (insider)



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #3 von Mickel
Mickel antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Moin Hartwig! Ich nutze diese hier. Preisleistungsverhältniss und Ökotest sind gut. Richtiges schnarchen halten auch diese Dinger nicht ab, aber Naturgeräusche sind weg.
Gruß, Mickel

 

Berater für LED Beleuchtung im Ruhestand - Ex-Fa.Lichtbalance. Und jetzt auch noch Pensionär...wow.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Karl Lifornia
  • Karl Lifornias Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Amarok mit Trail 200
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #4 von Karl Lifornia
Karl Lifornia antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Ich nutze diese hier.
Öko, immer frisch und appetitanregend

 

Ach lang ist' s her ....

Gruß aus dem Westerwald
Georg
___________________________________________________
"Wozu Socken ... die schaffen nur Löcher" (Albert Einstein)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #5 von Stefan
Stefan antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
...na ja, Kollegen haben sich auch schon die Hülsen von .22 Hornet in die Ohren gesteckt. Aber ich denke man muss es probieren.
Von den 3M habe ich 1000 Stück gekauft, die halten schon sehr lange und es werden wohl auch noch ein paar Tage sein, bis die aufgebraucht sind...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #6 von Lender
Lender antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Bei der Arbeit haben wir massgefertigte Ohrstöpsel. Diese sitzen nur in der Muschel und nicht im Gang. Braucht etwas Eingewöhnung da diese relativ hart sind, sind dann aber sehr angenehm auch bei längerem tragen.

Ich schlafe oft auf der Seite und habe ein hartes Kissen, da würde alles im Ohr stören. Das würde ich zuerst ausprobieren bevor es was hochwertiges wird. 

Gruess Leon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #7 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Astrid hat sich jetzt welche aus Silikon im Fachgeschäft anfertigen lassen. 
Sie hat 150€ Dafür bezahlt und kommt super damit klar. 
Einer der Stöpsel musste nochmal gemacht werden, weil er gedrückt hat. Wurde kostenfrei gemacht. 
Tip. Lasst euch die Silikonformen die direkt in den Ohren gemacht werden mitgeben. 
So könnt ihr später dem Fachmann zeigen wo sie eventuell drücken. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #8 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen

Moin Hartwig! Ich nutze diese hier. Preisleistungsverhältniss und Ökotest sind gut. Richtiges schnarchen halten auch diese Dinger nicht ab, aber Naturgeräusche sind weg.
Gruß, Mickel

 

bestellt, werden übernächste Woche getestet, Danke.

Ich denke aber es werden Maßanfertigungen werden müssen....

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #9 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen

Ich denke aber es werden Maßanfertigungen werden müssen....
Wieso wundert mich das eigentlich überhaupt nicht? Selbst aus dem vollen gedreht? 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 5S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD, qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Nee, 3D gedruckt aus TPU

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Mobil kann hier besichtigt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: qwe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #11 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen

Ich denke aber es werden Maßanfertigungen werden müssen....
Denke ich auch. Astrid hat lange die gelben Stöpsel benutzt und ihr haben immer häufiger die Ohren wehgetan. 
Jetzt ist alles gut. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #12 von Walkman
Walkman antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Ich nutze die 3M EAR Classic PP-01-800: Was zum Panzerfaust-Schießen taugt, sollte auch für einen Schnarcher reichen. Ob man den Wecker noch hört, kann ich aber nicht garantieren. :)

Toyota Hilux Double Cab mit Dutch Campers DC245S
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #13 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Hallo miteinander,
ich benutze auch 3M(Rsoft FX), sind schön weich und drücken nicht,
ich besitze auch angepasste , die sind mir aber zu hart wenn man auf der Seite liegt,
bei meiner Frau passt kein Fertigprodukt, dafür kann man in der Apotheke formbares Silikon kaufen,
dieses formbare Silikon kann man auch gut beim Schnorcheln verwenden, dann schwabbelt das Wasser nicht im Ohr,
Nachteil: bei den einen hört man den Einbrecher nicht und bei den anderen sich nähernde Motor -Boote ,
Viele Grüße
Dieter


 
 

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Tage her #14 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen

Moin Hartwig! Ich nutze diese hier. Preisleistungsverhältniss und Ökotest sind gut. Richtiges schnarchen halten auch diese Dinger nicht ab, aber Naturgeräusche sind weg.
Gruß, Mickel

 

Ich weiß nicht aus welcher Ecke der Erde sie kamen, aber der Versand hat lange gedauert. Ich werde sie Ostern testen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Tage her #15 von Stefan
Stefan antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Öko Test sehr gut. Sicher ein regionales Produkt!

Gruß Stefan 
Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 3 Wochen her #16 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ohrstöpsel auf Reisen
Feedback: die von Mickel verlinkten Silikonteile sind im Preisleistungsverhältniss unschlagbar.
Sie drücken sogar weniger als die 100€ Sonderanfertigungen die ich mir habe machen lassen wenn man auf der Seite liegt.
Ein großer Vorteil dieser Stöpsel ist auch, dass sie, wenn man sie nachts im Halbschlaf einsetzen möchte wesentlich handlicher sind als diese teuren Minieinsätze  vom Ohrfuzzi.
Bis ich die im Halbschlaf drin habe, bin ich wach. Und wehe dem die kleinen Teile fallen einem aus der Hand...
Natürlich sind die Sonderanfertigungen in der Dämpfung besser als die genannten Silikonteile.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mickel

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.078 Sekunden
Powered by Kunena Forum