Topic-icon Frage Ford 6,0 Powerstroke

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #121 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
:top: super ! Danke für den Tip !
Lädt das nur das Handy, oder einen selber auch... und am Ende leuchtet man wie eine Laterne ?

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #122 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Gibt’s bei Wish.
Und keine Angst vor den Chinesen. Ich bestelle da öfter. Dauert zwar länger bis es kommt aber bis jetzt hatte ich noch nie Probleme.


Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #123 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Sagenhaft der Preis ! Danke Ulf.

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S. Fahrzeug für die Zukunft: Kutsche mit 2 Friesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #124 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Mit dem Preis ist da immer etwas Vorsicht geboten.
Oft sind das Nettopreise. Dazu kommt dann noch der Versand.
Ist dann aber oft immernoch günstig.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #125 von MelOli
MelOli antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Voraussetzung wäre natürlich, das das Handy die QI Ladung unterstützt. Das machen nicht alle. Für viele Handy gibt es aber auch Schutzhüllen mit eingebaute Induktionsschleife für die QI Ladung. Diese kann dann aber wieder den Empfang beeinträchtigen und dazu führen das das Handy die Sendeleistung hoch fährt- mit allen negativen Auswirkungen. Die QI Ladung selber ist nicht schädlicher als ein Induktionskochfeld.

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #126 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Stehe im Südwesten von Irland Bremszange vorn rechts macht nicht mehr richig auf. Ich hatte das Problem letztes Jahr schonmal, aber gleichzeitig auf beiden Seiten. Seltsame Sache das. Hatte dann neue Zangen von Reybestos verbaut ( überholte Sättel) . Die Brocken haben mir von Anfang an nicht gefallen. Keine gute Arbeit. Wie ich heute festgestellt habe, sind die Kolben trocken eingebaut :-(
Einer hat scheinbar einen Riß. Mir kommt es so vor, als ob die Bremsleitung nicht mehr öffnen würde. Klar kenne ich zugequollene Schläuche, die sehen aber anders aus...
Evtl. HBZ?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #127 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Ich hatte das selbe Problem 2 mal in 3 Jahren, und auch nur vorn rechts!
Und nach dem Abkühlen war kein Fehler mehr festzustellen. Den HBZ kann ich mir nicht vorstellen, weil es immer vorn rechts ist. Kann es vielleicht sein das das ABS Steuergerät einen weg hat?
Aber das der Fehler 3 mal in 6 Jahren auftritt? :roll: :shock:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #128 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Hallo Hartwig,

Lesestoff ... schon gefunden?
www.ford-trucks.com/forums/1184037-too-many-stuck-calipers.html

Viel Erfolg!
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #129 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Problem hydraulischer Natur ist. Auch die eingerissene Manschette, sollte innerhalb so kuzer Zeit nicht zur Korrosion des Kolbens führen.

Lassen sich die Kolben in kaltem Zusatand denn zurückdrücken?

Gruß

Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #130 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Der Kolben hat definitiv einen Riß, sieht man im Bild. Ohne große Rohrzange (die ich glücklicherweise immer dabei habe) lassen sich die Kolben nicht zurück stellen. Habe sie dann etwas eingesprüht und 3x etwas herausgedrückt und wieder eingedrückt. Heute mit vorsichtigem Bremsen 50km gefahren. Rechts 2° wärmer als links. Geht also. Hoffe ich komme so heim.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #131 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Herrjeh, da musst du ja selbst im Urlaub wieder schrauben :roll:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #132 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Ich habe jetzt mit verschiedenen Drücken in den Dämpfern der Vorderachse experimentiert. Seltsamerweise ist kein Unterschied feststellbar, ob ich mit 16bar oder 0bar Gasdruck fahre. Das heißt für mich im Umkehrschluss, daß die Ausgleichsbehälter nonsens sind. Seis drum, zu Hause werde ich die shims ändern.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #133 von Lender
Lender antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Der Druck im Ausgleichsbehälter wirkt ja auf das gesamte Öl im Dämpfer. Dadurch ergibt sich die Federkraft lediglich aus dem Durchmesser der Kolbenstange und dem Druck. Macht sich bei den Gewichten also kaum bemerkbar. Der Ausgleichsbehälter soll ja auch nur das Öl, welches durch die Kolbenstange zusätzlich verdrängt wird aufnehmen.
Ich würde jedoch nicht ohne Druck fahren, denn sonst strömt das Öl beim ausfedern u.U. nicht schnell genug nach. Dadurch kann das Öl im Extremfall kurz in den gasförmigen Zustand wechseln.
Ich würde da einfach die Herstellerempfehlung nehmen.

Gruess Leon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #134 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Dieses Auto ist doch für Ottonormalo der Alptraum schlecht hin. Jeder normale Mensch hätte schon lange das Handtuch geworfen weil er mit so einen Haufen Blech arm wie eine Kirchenmaus geworden wäre.
Also ein Vorzeigefred für Ford ist das hier nicht mehr :Meinung:

Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 90 tkm bis dato....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #135 von manfred65
manfred65 antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Na laß mal....die Stoßdämpfer sind ja nicht original :mrgreen:

Mein F250 hat mich auch schon ein paar Nerven gekostet. Ursache war zu 50% einer der Vorbesitzer bzw. dessen Schrauber.
Da bin ich schon sehr froh dass ich noch den Vorgängermotor drin habe....der hat wenigstens bisher keine so essentiellen Macken!

Ich bin da ja auch nur relativer Laie und Hartwig würde mich vermutlich an die Wand nageln.....sicher zu Recht! :mrgreen:

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 3 Monate her #136 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke

Dieses Auto ist doch für Ottonormalo der Alptraum schlecht hin. Jeder normale Mensch hätte schon lange das Handtuch geworfen weil er mit so einen Haufen Blech arm wie eine Kirchenmaus geworden wäre.
Also ein Vorzeigefred für Ford ist das hier nicht mehr :Meinung:


Dass so ein Heavy Duty nichts für den Ottonormalo ist, dürfte klar sein! Endweder man hat das nötige Kleingeld oder kann schrauben... (Damit meine ich nur die hanwerklichen Fertigkeiten, sondern auch mindestens Halle mit Grube oder Bühne und entsprechendes Werkzeug. Sowas schraubt man nicht auf der Straße vor seiner Garage)

Andererseits gibt einem so ein Auto auch jede Menge zurück, man denke alleine an das Geräusch, wenn 6 Liter Selbstzünder Hubraum zu Leben erweckt werden :-D

Ich find den F-350 Dually 6.0 Powerstroke absolute geil ;-)

Gruß Philipp
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von Waverunner.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #137 von Hartwig
Hartwig antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke

Andererseits gibt einem so ein Auto auch jede Menge zurück, man denke alleine an das Geräusch, wenn 6 Liter Selbstzünder Hubraum zu Leben erweckt werden :-D


Gruß Philipp


Ich bin heimwärts gestern fast 17Std. am Stück gefahren. völlig entspannt (ok, bis auf 3Std. durch Paris). Mit einer überladen schaukelnden Kombi möchte ich das nicht machen. Nachts ab Saarbrücken über Kaiserslautern, Grünstadt usw. hat er richtig sie Sporen bekommen, der brüllt bergauf dann richtig. 3/4Gas, 20-25psi Ladedruck. Das macht mit der Auspuffanlage feuchte Hose :lol:


2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #138 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Ach ihr wart das? Wir können die A6 hier hören... :mrgreen:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Jahre 3 Monate her #139 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke

Andererseits gibt einem so ein Auto auch jede Menge zurück, man denke alleine an das Geräusch, wenn 6 Liter Selbstzünder Hubraum zu Leben erweckt werden :-D


Gruß Philipp


Ich bin heimwärts gestern fast 17Std. am Stück gefahren. völlig entspannt (ok, bis auf 3Std. durch Paris). schaukelnden Kombi möchte ich das nicht machen. Nachts ab Saarbrücken über Kaiserslautern, Grünstadt usw. hat er richtig sie Sporen bekommen, der brüllt bergauf dann richtig. 3/4Gas, 20-25psi Laded Mit einer überladenruck. Das macht mit der Auspuffanlage feuchte Hose :lol:

Dann ist das ja mal jetzt der Brüller :haumichweg: wenn er denn mal läuft ...wenn....
Und Geil u. feuchte Hose hole ich mir lieber in anderer Form :mrgreen:


Von 2009-2017 Navara (V6) Double Cab & Tischer Box 240 ca. 200 tkm mit Schneckenhaus.
Seit 2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240 = 90 tkm bis dato....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Monate her #140 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Ford 6,0 Powerstroke
Warum muss man 17 Stunden fahren wenn man eine Wohnkabine dabei hat !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.420 Sekunden
Powered by Kunena Forum