Topic-icon Frage Kühlschrank und Seitenwand ausbauen aber wie? 8R

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1 von huggepack
Hallo ich möchte den Gaskasten meiner 8R (2004) ausbauen um die Rückwand des Gaskasten weiter nach innen zu setzen.
Habe alle Schrauben die ich gefunden habe entfehrnt. Oben die Blende des Waeco entfernt. Leider bewegt sich der Kühlschlank gleich Null. Liegt das an der Verklebung? Wobei die Schraube der Seitenwand von innen rausgeschraubt werden müsste.
Danke für hilfreiche Tipps

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #2 von manfred65
Schau mal ob da nicht irgendwo in der Seitenfläche vom Kühlschrank Schrauben durchs Holz gehen. Ich weis nicht wie Nordstar das macht, habe aber schon gelesen dass Hersteller nur seitlich Schrauben in die Isolation drehen.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #3 von huggepack
Danke Manfred, die Seitlichen Schrauben sind raus.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #4 von Aluhaut
Der Kühlschrank in meiner Nordstar ist mit 4 Schrauben in den Seitenwänden verschraubt. Diese Schrauben befinden sich im Inneren des Kühlschranks (und du hast sie bei deinem Kühlschrank scheinbar schon entfernt). Der Kühlschrank sitzt ziemlich spack im Schrank, da auf beiden Seiten auch noch dünne Holzbrettchen eingebracht sind. Ich habe vorsichtig an der Tür und dann immer links/rechts gezogen, bis ich den Kühli raus hatte. Denk daran, den Holzbereich (so du denn einen hast) vor dem Kühlschrank abzukleben, da der Kühlschrank sonst alles zerschrammt. Viel Erfolg.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #5 von huggepack
Hallo Uli.
hast Du auch einen Waeco mdc 90?
Sind die Schrauben irgendwie ab- oder übergeklebt?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6 von Aluhaut
Auf den Löchern in den Seitenwänden des Kühlschranks sind Kunststoffkappen. Ich habe auch einen MDC 90.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #7 von huggepack
So habe die Seitenwand ab. Der Waeco war an beiden mit Butyl einegeklebt und abgedichtet.
Bin einen Schritt weiter.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: jao037

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 1 Woche her #8 von holger4x4
Das Butyl klebt ja nicht, das dichtet nur.
Hat man dann wohl gemacht, damit es durch die Lüftungsgitter nicht im Wohnraum zieht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #9 von huggepack
Hallo Holger,
naja Butyl härtet nicht aus wie Sikka und Co.
Zumindest ist es so haftstark das der Kühlschrank so nicht einfach nach vorne raus genommen werden konnte und ich die Seitenwand nur abnehmen konnte weil ich das Butyl durchgeschnitten hatte.
Siehe Kühlschrank Bild

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 1 Woche her #10 von manfred65
Da stimme ich Dir zu: Wenn beim Einbau der Untergrund absolut sauber und trocken war hält das Butyl unglaublich gut. Wenn man da etwas flächig gearbeitet hat kann ich Dein Problem verstehen. Nicht umsonst steht bei manchen Butyl-Nagelbändern aus der Gebäude-/Dachabdichtung "agressiv klebend" in der Artikelbeschreibung. :mrgreen:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.546 Sekunden
Powered by Kunena Forum