Topic-icon Frage Rollwagen, Transportwagen

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #21 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
@Reinhard: alles ok so,bau das mal,aber achte drauf dass wenn die Kabine auf dem Wagen rumgeschoben wird, die Kabine immer auf Querhölzern lagert und nicht auf den Stützen! Die mögen so Querbelastungen garnicht und dann werden die Stützenaufnahmen ganz unbemerkt undicht :schande:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • rangexplo
  • rangexplos Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #22 von rangexplo
rangexplo antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Ich habe übrigens zufällig einen Rollwagen gesehen, auf dem sogar eine Nordstar Eco 200 gelagert wird. Hier die Fotos dazu:

--
Grüßle von Reinhard.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #23 von lio
lio antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
So sieht unsere in etwa auch aus.Wir benutzen den Wagen aber nur um die Kabine vom Auto in die Garage zu schieben.Im Winter lassen wir die Kabine nicht darauf stehen, damit die Räder nicht eckig werden.
Mit Hilfe des Wagenhebers machen wir im Winter Bretter unter die Kabine und ziehen den Wagen darunter raus.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #24 von lio
lio antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Gestern hatten wir mal endlich schönes Wetter, da habe ich unseren Rollwagen raus geholt um ihn zu Fotografieren.





Zu erst hatten wir einfache Rollen genommen. Peter dachte es reicht aus.(Ich hatte damals darüber berichtet). Wir haben gelernt dass man doch aufs Forum hören soll. Jetzt haben wir Schwerlastrollen.
Wie viel kg können deine Rollen tragen?

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: rangexplo, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 4 Tage her - 8 Jahre 4 Tage her #25 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo zusammen,

wollte Euch kurz meinen Plattenwagenumbau (Bundeswehr) vorstellen,
habe ganz günstig einen Plattenwagen ergattert aufgrund der kompletten fehlenden Deichsel plus Steuerkopf,
beim ersten Ladeversuch ging der Plattenwagen (1500kg Traglast) überraschenderweise hinten in die Knie,
dabei hatten die schlappen Drehstabfedern schuld, also schweißte ich hinten noch zwischen den Anschlägen eine 5cm starke Stahlscheibe ein, auch verkürzte ich den Rahmen hinten um 25cm, damit die Kabine weiter nach vorne kommt,

die Bilder mit Fahrzeug sind noch ohne den verkürzten Anschlag, jetzt steht die Kabine gerade auf dem Plattenwagen,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



VG

Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Tage her von OAL-DB.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 3 Tage her #26 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Das ist doch eine gute Lösung :top:
Hat das Ding eine hydraulische Lenkung :hmm:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Tage her #27 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Rollwagen, Transportwagen

Das ist doch eine gute Lösung :top:
Hat das Ding eine hydraulische Lenkung :hmm:


Hallo Holger,

nein, nur eine Hydr.Auflaufbremse für alle vier Räder, die ich aber abgeklemmt habe,
die Lenkung ist trotzdem sehr leichtgängig aufgrund der Vollgummireifen,

VG

Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Tage her #28 von lio
lio antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Deinen Transportwagen finde ich toll!!!!
Besonders gut gefällt es mir, das du ihn mit dem PU schieben kannst.
Wo befestigt du vorne die Deichsel?

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Tage her #29 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Rollwagen, Transportwagen

Deinen Transportwagen finde ich toll!!!!
Besonders gut gefällt es mir, das du ihn mit dem PU schieben kannst.
Wo befestigt du vorne die Deichsel?


Danke,

mit einer Anhängerkupplung vorne,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Tage her #30 von lio
lio antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Cool :top: so etwas habe ich noch nie gesehen

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
8 Jahre 2 Tage her #31 von manfred65
manfred65 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Rangierkupplungen in der Art gibts hier:

www.rangierkopf.com/

nur mal so als Anregung zum Selbstbau ( wir wollen die Kabine damit ja nicht übern Brenner ziehen.)
Kugelköpfe mit Schraubgewinde drunter gibts vermutlich überall in Traktorenwerkstätten für die Ackerschienen am Trecki.

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Tage her - 8 Jahre 2 Tage her #32 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf Rollwagen, Transportwagen

Rangierkupplungen in der Art gibts hier:

www.rangierkopf.com/

nur mal so als Anregung zum Selbstbau ( wir wollen die Kabine damit ja nicht übern Brenner ziehen.)
Kugelköpfe mit Schraubgewinde drunter gibts vermutlich überall in Traktorenwerkstätten für die Ackerschienen am Trecki.


während der Fahrt (und vor dem TÜV) schraube ich die Kupplung immer ab , sie ist aber richtig praktisch wenn wir mit Kabine unser Boot um die Ecke ins Wasser slippen müssen ,
VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 8 Jahre 2 Tage her von OAL-DB.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #33 von FrankS
FrankS antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo Leute,

ich bring dieses Thema noch mal hoch, weil ich derzeitig einen Transportwagen für meine zu erwartende Tischer 260S baue. Ich habe leider nur einen Carport und keine Werkstatt, wo man superschöne Dinger bauen kann (also habe z.B. keine Schweißmöglichkeit). Mein Materiallager ist der Baumarkt. Es wird ein Holzgestellt einfachster Art. Wie ich mich kenne, kann man danach auch einen Panzer draufstellen. Also hier baue ich "Frei Schnauze". Schwerlastrollen sind selbstverständlich, ansonsten Terrassendielen, Balken, Schlossschrauben u.a. Kleinskrams.
Bilder folgen noch. Nun meine Frage. Wie hoch würdet ihr diesen Wagen (also Fläche, auf dem die Kufen stehen) bauen. Ich bin derzeitig bei 40 cm angekommen. Ich kann auch noch eine Lage 9x9 Balken draufsetzen.

Ist schon eine Erfahrung 20 cm Löcher in Holz zu bohren. Geht aber ganz gut (also das Bohren ist nicht das Problem, sondern dass das Loch an der anderen Seite auch an der Stelle wieder rauskommt). Also ich baue bestimmt im übertriebenen Maße - derzeitiger Materialpreis unter 300 Euro. Dafür bekommt man zwar auch einen Schwerlastrollwagen, aber wenn man einen mit einer größeren Fläche haben möchte - geht es auch dort in den Preis.

Danke für eure Antworten.

FrankS
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #34 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo Frank der Wagen im Beitrag 24 von Lio ist doch recht OK , du solltest darauf achten, daß der Radstand nicht zu schmal ist sonst wird es kippelig.
die Höhe ist mit 40 oder 50 ist doch ok mußt halt immer etwas kurbeln aber je weiter unten desto besser zum schieben !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #35 von FrankS
FrankS antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo Günter,

es ist wegen dem Hinterteil (Außenstaufach, Ausstieg). Dieses Teil sollte ja nicht auf dem Boden ankommen. Runter- und Raufkurbeln ist für mich nicht so wichtig, das kann man halt tun. Mit dem Schwerpunkt gebe ich dir völlig recht. Habe Räder und LängexBreit schon etwas weiter definiert Also 40 cm Höhe Aufsatzfläche ist damit ok? Will auch nicht noch mehr Teile verbauen - dann wird das Ding ja super schwer und ich kann es nicht mehr ankippen (um es bei Nichtgebrauch an die Wand zu stellen).

FrankS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #36 von Fontanella1
Fontanella1 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo Frank
Auch ich bin im Moment am Ideen sammeln für ein solches Rollgestell. Mein Gestell wird so tief wie möglich, so dass die Schürzen der Kabine noch etwa 15 cm über Boden sind. Ausschlaggebend ist aber die Höhe des Carports, damit ich die Kabine dann auch unter das Dach schieben kann.
Zudem bin ich am überlegen, ob ich das Rollgestell höhenverstellbar konstruieren soll, damit ich die Kabine nicht jedesmal mit den Stützen so tief runter und wieder rauf kurbeln muss.
Gruss Fabio

Ford Ranger XLT 1.5 mit Tischer Trail 240
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von Fontanella1.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #37 von Tangente
Tangente antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Wenn der Boden dafür tauglich ist:

Ameise, wenn nicht vorhanden, gebraucht kaufen - und -
Palettenstapel, mit Gurten verbinden, Kabine darauf absetzen und mit Ameise bewegen.

Bei ebenem Boden OK.

Grüße Tangente

1964 Kleines Zelt > großes Zelt > T2 > Pause nach Start in die Selbständigkeit > Zeltanhänger > Nordstar 6L > Nordstar Camp compact > derzeit in kabinenloser Warteposition - D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von Tangente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #38 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hoi Fabio,

ich hätte da noch eine Edelstahlvariante mit Schwerlastrollen und ca. 20cm Bauhöhe rumstehen.
Kann nächste Woche mal Fotos machen incl. Maße.
Und der Transportweg (Zwingen-Grenzach) wäre ja auch nicht sehr weit :D

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 5S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von Loefflea.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fontanella1

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #39 von Fontanella1
Fontanella1 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Hallo Schoffeur

Das wäre super!
Bin gespannt auf die Bilder.
Gruss Fabio

Ford Ranger XLT 1.5 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #40 von Fontanella1
Fontanella1 antwortete auf Rollwagen, Transportwagen
Ameise wäre natürlich die Luxusvariante schlechthin :grin:
Ich dachte da eher daran, einen Wagenheber in das Gestell einzubauen.

Ford Ranger XLT 1.5 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.966 Sekunden
Powered by Kunena Forum