Topic-icon Frage Unfall

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #1 von Klaus1
Unfall wurde erstellt von Klaus1
Eigentlich sollte mann sich über das Unglück eines anderen nicht freuen. Aber!!!
Und jetzt mal dan Ganze der Reihe nach.
Urlaubsfahrt mit kleinen Gepäck nach Kroatien. In Serbien auf der Autobahn ein Auffahrunfall ( zum Glück für die anderen aber nur Blechschaden ) also Stau und Polizei mit Martinshorn von hinten. Durch den Stau wird wir zur langsamen Fahrt gezwungen. ( Vorher ca. 130 ) und als anständiger Deutscher runter vom Gas, Radio aus und Fenster runter ( du weist ja nicht was alles so kommt gel) und dann diese Geräusch. Meine Frau meinte sind wir das? Nach einigen Gas geben und weg nehmen stellten wir fest, ja das klappern kommt von uns. Vielleicht nur ein Stein in Profil, aber das Geräusch hörte sich irgendwie fremd anders und unregelmässig an. Ok fahren dann mals die nächste Aussfahrt raus. Geräsuc wurde immer schlimmer und kein Ratsplatz in der Nähe. Rechts Einbahnstrasse Autbahnmeisterrei egal raus. Und dann links hinten. Der Nissan hat die orginal 5 Stern Alufelgen. Drei der Arme waren komplett durch gebrochen. Der Reifen hing nur noch ein zwei Armen und bog sich inalle Richtungen. Wäre der Unfall vor uns nicht gewesen, was wäre passiert. Bei 130 links hinten den Reifen komplett verlieren, Verlsudt der Lenkwirkung voren und Kabine drauf nicht aus zu denken.

Gruß Klaus :roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #2 von ...
... antwortete auf Aw: Unfall
Hallo Klaus,

na, da habt Ihr richtig Glück gehabt.

Aber man sagt ja immer : alles Schlechte hat auch sein Gutes.

Weiterhin knitterfreie Fahrt !!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #3 von flamingo
flamingo antwortete auf Aw: Unfall
Moin,
schliesse mich an.
Jedes negative hat auch eine positive Seite.
Glück im Unglück gehabt.
Weiter Schrott und Gebührenfrei
Torsten

Lebe Deine Träume.!!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #4 von nani_Og
nani_Og antwortete auf Aw: Unfall
Grüß dich Klaus,

man, dass ist ja fast wie noch mal Geburtstag!!!

Könnt ihr euch irgendwie erkären, wie das passieren konnte?

Liebe Grüße von der südlichsten Spitze des Maindreiecks
Sabine


Mercedes 290 GD / ExKab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her - 11 Jahre 8 Monate her #5 von BernieRapido
BernieRapido antwortete auf Aw: Unfall
Herzlichen Glückwunsch (nicht zum Schaden ;-) sondern dass ihr's gemerkt habt, bevor Schlimmerses passierte.

Ich habe vor drei Wochen in Bosnien, auf einer Passstraße Ähnliches erlebt.
Wir wollten übernachten und fanden zunächst keinen Platz (rechts Felsen, links Abgrund) Endlich, es war schon dunkel fanden wir einen Parkplatz und ich wendete das Gespann. Meine Frau wies mich ein. Dabei bemerkte sie einen Platten hinten rechts. Beim Wechsel des Rades merkte ich, dass bereits die gesammte Schrift weggefahren war und Fäden aus der Flanke herauswuchsen. Diese konnte ich mit dem Finger tief eindrücken. Als später (400 km entfernt, da der Reifen nicht Serie ist (17")) ein neuer Reifen aufgezogen wurde war Innen eine große Menge Gummimehl angesammelt. Ich sei einige zig km damit gefahren. (Ich erinnerte mich an ein Schlagloch etwa 3o km vorher)
Glaubt ja nicht, ich hätte was gemerkt beim Fahren,obwohl das Heck beladen und mit dem Sattelauflieger mit 800 kg belastat war.
Übrigens: Die Felge hat nichts abbekommen.

LG
Bernhard
meine Reisen
Elektroauto-Seiten
Nissan D40 DoKa, LE Automatik, Tischer Trail-Liner

Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume.
Letzte Änderung: 11 Jahre 8 Monate her von BernieRapido.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Alles könnte einfach sein......
Mehr
11 Jahre 8 Monate her #6 von syberbruno
syberbruno antwortete auf Aw: Unfall
da habt ihr aber richtig Glück gehabt......

ich hätte aber nun zu den anderen 3 Felgen kein vertrauen mehr.....

Ford Ranger XLT Limited 2,2 Extracab

Nordstar Camp Compact (2002)

Bevor isch misch uffresch isses mier liwwer Egal...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #7 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Aw: Unfall
Glückwunsch zum 2. Geburtstag.
Das hätte echt übel ausgehen können.
Waren das die Orginal Alu Felgen 16" oder 17 "
Was könnte die Ursache gewesen sein ??

Übrigens: Die Kiste mit 80 km/h abfangen ist rel. einfach (mir passiert,Radbolzenbruch).
Aber mit 130 km/h schauts ganz anders aus.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
11 Jahre 8 Monate her #8 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Aw: Unfall
Eieiei, da habt ihr aber echt Glück gehabt!!!
Hast du denn eine Idee über die Ursache?
Wie sieht denn deine Achlast hinten aus?
Gab es irgendwelche vorangegangenen Ereignisse wie ein Schlagloch o.ä. ?

Gruß, Holger
Iveco Daily / Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #9 von QuestMan
QuestMan antwortete auf Aw: Unfall
Holger4x4 schrieb:

Eieiei, da habt ihr aber echt Glück gehabt!!!
Hast du denn eine Idee über die Ursache?
Wie sieht denn deine Achlast hinten aus?
Gab es irgendwelche vorangegangenen Ereignisse wie ein Schlagloch o.ä. ?


Würde mich auch interessieren.

Materialfehler mal ausgenommen,
aber bei "artgerechter Haltung" brechen Alufelgen nicht einfach so weg.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #10 von Klaus1
Klaus1 antwortete auf Aw: Unfall
Überladen kann eigentlich nicht sein. Kabine wiegt 780 KG Nur kleines Gepäck, Zuladung 1500 kg. Schlagloch war mir auch keines bekannt und wenn sollte das die Felge ab können. Die anderen Felgen schauen noch gut aus. Ich vermute Materialfehler, mal sehen was Nissan sagt. Die Reifen waren normal mit 3-400 gr. ausgewuchtet, diese Felge mit 800 gr. War die orginal 16 Zoll Alu Felgen.

Klaus :cry:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Alles könnte einfach sein......
Mehr
11 Jahre 8 Monate her - 11 Jahre 8 Monate her #11 von syberbruno
syberbruno antwortete auf Aw: Unfall
800g wuchtgewicht??!!!

...das ist eine ganze menge (fast 1 KG) :shock:

den reifen hätte ich garnicht aufgezogen!!!

also die obergrenze (meine persönliche) für wuchtgewichte beim PU liegt bei 200g

Ford Ranger XLT Limited 2,2 Extracab

Nordstar Camp Compact (2002)

Bevor isch misch uffresch isses mier liwwer Egal...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Jahre 8 Monate her von syberbruno.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #12 von ariston
ariston antwortete auf Aw: Unfall
hallo Klaus,
ich kenn mich mit den japanern nicht so aus, aber bist du sicher, daß dein Nissan 1500kg zuladung hat? das halte ich für enorm.

vg
Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #13 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Aw: Unfall
Servus,

es wurde zwar im Lobundtadelthread geschrieben aber ich zitiere es besser hier:

Hans hat geschrieben:
"Bei 1500kg Zuladung muss das ein Portugiese sein, den kann man theoretisch nicht überladen, wenn es so eine SK-Gutachtengurke ist sieht's schon wieder anders aus"

Dazu möchte ich sagen:
Bei SK bekommt man die Auflastung nur in Verbindung mit Felgen nachgewiesener, ausreichender Traglast
Siehe Hier

Gruß
OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #14 von Klaus1
Klaus1 antwortete auf Aw: Unfall
So ist es. Es ist die Portugalversion, die Kabine wiegt 795 kg. Damit hätte ich laut Papieren noch gut 450 kg der freien Zuladung. Nissan will erst mal alle Papiere und Eintragungen sehen. Wir werden sehen obs ein Fall für den Anwalt gibt, denn das Fahrzeug war sicherlich nicht überladen!!!

Gruß Klaus :?:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #15 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Aw: Unfall
Hallo Klaus

Hast du evtl.ein Foto von dem Schaden / von der Felge das du hier einstellst.
Wär für den ein oder anderen interessant welcher Felgentyp da gebrochen ist.

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #16 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf Aw: Unfall
Klaus1 schrieb:

So ist es. Es ist die Portugalversion, die Kabine wiegt 795 kg. Damit hätte ich laut Papieren noch gut 450 kg der freien Zuladung. Nissan will erst mal alle Papiere und Eintragungen sehen. Wir werden sehen obs ein Fall für den Anwalt gibt, denn das Fahrzeug war sicherlich nicht überladen!!!

Gruß Klaus :?:

Wenn ich das immer lese :shock: Diese Additionen sind reine Theorie!!
Wiegt die Kabine wirklich 795 Kg? Hast Du sie mal gewogen?

Und die Nummer mit den Auswuchtgewichten ist doch wohl ein Witz oder?
Fast ein Kilo Gewicht kann doch garnicht sein! Das macht kein Reifenhändler!
Oder hast Du eine Null zuviel angehängt :roll:

Und das eine Felge ein tiefes Schlagloch abkönnen muß glaube ich auch nicht!
Wenn Du schnell durch ein richtiges Schlagloch fährst kann die Felge schon brechen oder einen Riss bekommen.... :idea:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #17 von Stefan
Stefan antwortete auf Aw: Unfall
Moin.

Schade, dass der "Wiege-thread" nicht mehr genutzt wird. Da staunt manch einer...


Ein Bild von der Felge bzw. eine Bezeichnung wäre schon etwas.




Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #18 von Tinker
Tinker antwortete auf Aw: Unfall
Stefan schrieb:

Schade, dass der "Wiege-thread" nicht mehr genutzt wird. Da staunt manch einer...

Meinst du mich :oops:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her - 11 Jahre 8 Monate her #19 von Stefan
Stefan antwortete auf Aw: Unfall
Tinker schrieb:

Meinst du mich :oops:[/quote]



Hääh? Nein. Die, die die Gewichte einfach addiert anstatt einfach mal fix gewogen haben!



Gruß Stefan
Letzte Änderung: 11 Jahre 8 Monate her von Stefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 8 Monate her #20 von Simploni
Simploni antwortete auf Aw: Unfall
Hallo Klaus,

das ist bestimmt für alle von Interesse! Ich bin von meinem Kabinenhersteller Anfang Mai mit einem Einschreiben informiert worden, dass 3 Fälle bekannt geworden sind, bei denen es an Nissan Aluflgen 7JJ x 16 zu Rissbildung gekommen sein soll. Man solle deshalb vorsorglich seine Felgen bei seinem Händler überprüfen lassen. Betroffen sind Felgen mit dem Eindruck "Nissan EB410 WA31" verbaut an Navara mit 3.5t zul. Ges.gew.

Dein Problem scheint also kein Einzelfall zu sein.

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.455 Sekunden
Powered by Kunena Forum