Topic-icon Frage Fahrersitz für Rückengeschädigte

  • Rolfany
  • Rolfanys Avatar Autor
  • Offline
  • Neuling
  • Neuling
  • Weltenbummler
Mehr
4 Tage 1 Stunde her #1 von Rolfany
Fahrersitz für Rückengeschädigte wurde erstellt von Rolfany
Hallo Forumgemeinde,
hat jemand Erfahrung mit einem speziellen Sitz für Rückengeschädigte? Es soll angeblich einen Fahrersitz geben mit einem zusätzlichen Federelement, das die Schläge ausgleicht.
Ich fahre einen Nissan Navara D 40.
Schöne Grüße Rolfan

Nissan Navara D 40

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Tage 12 Minuten her #2 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Servus auch hier,

ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an meinen Geschäftspartner geschickt.

Ich melde mich wenn ich Antwort habe.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Rolfany
  • Rolfanys Avatar Autor
  • Offline
  • Neuling
  • Neuling
  • Weltenbummler
Mehr
3 Tage 23 Stunden her #3 von Rolfany
Rolfany antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte

manfred65 schrieb: Servus auch hier,

ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an meinen Geschäftspartner geschickt.

Ich melde mich wenn ich Antwort habe.


Hallo Ihr beiden,
das ist ja wirklich nett!
Vielen Dank für die Hilfe!
Schöne Grüße Rolfan

Nissan Navara D 40

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Tage 21 Stunden her - 3 Tage 11 Stunden her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Hallo Rolfan

Ein guter orthopädischer Sitz bringt bestimmt was .

Ich möchte aber auch eine Voll Luftfederung an der HA ins Gespräch bringen.
Wenn schon aufgelastet wird dann wär es eine Überlegung wert.
Ist zwar die teuerste Lösung aber die Gesundheit hat Vorrang .

Ich hab keine Erfahrung ,könnte mir aber vorstellen das die harten Schläge wesentlich sanfter durchkommen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 3 Tage 11 Stunden her von BiMobil.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Tage 21 Stunden her #5 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte

BiMobil schrieb: Ich hab keine Erfahrung ,könnte mir aber vorstellen das die harten Schläge wesentlich sanfter durchkommen .



Vielleicht kann er ja Erfahrung dazu beitragen.

www.wohnkabinenforum.de/forum/sonstige-k...rung?start=40#263344

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Tage 19 Stunden her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
@ Rudi: Den letzten Kick kann ein Luftfederung in Verbindung mit Stoßdämpfern mit einem weichen „Losbrechmoment“ rausnehmen. Keine Ahnung welche Hersteller/ Dämpfer hier zu empfehlen wären.
Ein Problem sind die hohen „ungefederten Massen“, ein konzeptbedingter Nachteil der Starrachsen der vor allem bei Querfugen zu Tage tritt. :
Nunmehr 30 Jahre auf schwerem luftgefederten Gerät haben mir die Unterschiede deutlich aufgezeigt.

Die Hydropneumatik von Citroën kommt dem Ideal am Nächsten. Aber auch sie kennt die kurzen Schläge.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Tage 5 Stunden her #7 von Steku
Ein Schwingsitz ist schon ziemlich geil im Geländewagen. Bisher hatte ich zwei.
Der Nissan ist recht flach, muss man gucken ob es passt von der Höhe.
Das ist wie mit der Stand- und Fahrheizung. Das habenwollen Gefühl ist hoch, wenn man es kennt.

Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Tage 5 Stunden her #8 von manfred65
manfred65 antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Man sollte auch bedenken dass so etwas auch in Absprache mit Arzt und Orthopäden erfolgen sollte.
Ein Schwingsitz kann auch negative Auswirkungen haben. Am übelsten wenn die Zugstufe zu hart begrenzt ist. Da meinst Du beim Ausfedern es reißt Dir die Wirbelsäule auseinander.
Ich habe den Bandscheibenzirkus auch schon durch...bisher ohne OP

Bei handelsüblichen PU und PKW wird aber wohl vorher die Begrenzung durch Stauchung der Halswirbelsäule eintreten.....

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Tage 2 Stunden her #9 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte

manfred65 schrieb: Bei handelsüblichen PU und PKW wird aber wohl vorher die Begrenzung durch Stauchung der Halswirbelsäule eintreten.....


Jetzt verstehe ich, warum der Landy so ein hohes Dach hat. Schwingsitz geeignet. VW Transporter paßt auch.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
3 Tage 2 Stunden her - 3 Tage 2 Stunden her #10 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
*** Wenn ich zwei x richtig über eine Buckelpiste fahr, dann ist mein Nissan Navara auch hoch genug!!***
:lloll:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre
Letzte Änderung: 3 Tage 2 Stunden her von Sonniger Süden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 10 Stunden her #11 von Steku
Es geht nicht um einen Schleudersitz...

Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Pick-up Camper unterwegs
  • Pick-up Camper unterwegss Avatar
  • Online
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
2 Tage 10 Stunden her #12 von Pick-up Camper unterwegs
Pick-up Camper unterwegs antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Rolfan, brauchst du das Auto auch beruflich? Falls ja, rede mal mit der Rentenversicherung und mit deinem behandelnden Arzt.
Je nach Erkrankung, Ursache und beruflicher Notwendigkeit kann dort eine (teilweise) Kostenübernahme erfolgen. Und selbst wenn nicht, dann könntest du dort erfahren welche Sitze in Frage kommen könnten.

VW Amarok - Nordstar ECO180

www.facebook.com/pickupcamperunterwegs

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Rolfany
  • Rolfanys Avatar Autor
  • Offline
  • Neuling
  • Neuling
  • Weltenbummler
Mehr
2 Tage 2 Stunden her #13 von Rolfany
Rolfany antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte

Pick-up Camper unterwegs schrieb: Rolfan, brauchst du das Auto auch beruflich? Falls ja, rede mal mit der Rentenversicherung und mit deinem behandelnden Arzt.
Je nach Erkrankung, Ursache und beruflicher Notwendigkeit kann dort eine (teilweise) Kostenübernahme erfolgen. Und selbst wenn nicht, dann könntest du dort erfahren welche Sitze in Frage kommen könnten.

Danke für den Tipp!
Aber ich würde mich, wenn damit das Problem verringert werden könnte, nicht vor den Kosten scheuen! Das würde ich dem Hickhack mit der Versicherung und den prüfenden Ärzten auf jeden Fall vorziehen.
Schöne Grüße Rolfan

Nissan Navara D 40

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Tage 1 Stunde her #14 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Nun versuchen kannst du es ja, man muss ja kein Geld verschenken ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 19 Stunden her - 1 Tag 19 Stunden her #15 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte

Steku schrieb: Es geht nicht um einen Schleudersitz...


:offtopic:

Der war James Bond vorbehalten.

Corgi 271 - 1:36 James Bond 007 Aston Martin DB5 silber mit Figuren
Sofort kaufen

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 1 Tag 19 Stunden her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 1 Stunde her #16 von Steku
...als Nachteil empfand ich nur, dass der Gurt nicht am Sitz befestigt ist.
Zug- oder Druckstufe waren nie ein Problem. Weder bei Isringhausen noch bei Delta.

Gruß Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
10 Stunden 36 Minuten her #17 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Fahrersitz für Rückengeschädigte
Hallo Rolfan,
ich habe verschiedene Hersteller von Autositzen angeschrieben, sobald mir näheres bekannt ist, melde ich mich diesbezüglich. :)

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.812 Sekunden