Topic-icon Frage AHK für meinen Navara

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #1 von Paolo
AHK für meinen Navara wurde erstellt von Paolo
Moin,

die Anschaffung einer AHK steht bei mir an.

Könnt Ihr mir diesbezügliche Erfahrungen schildern.Gibt es brauchbare Produkte im Zubehörhandel oder kommt man nicht am NISSAN-Produkt vorbei?
Gibt es Dinge die ich unbedingt beachten sollte?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Paolo

Nissan Navara KC, 2015
Tischer BOX 240L,2014

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #2 von manfred65
manfred65 antwortete auf AHK für meinen Navara
Die meisten werden die Kupplubg ab Werk bestellen. Schon wegen der Steckdose.

Ansonsten:
www.kupplung.de/anhaengerkupplung/nissan/navara/pick-up-d23/

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf AHK für meinen Navara
Hallo Paolo

Willst du eine starre oder eine abnehmbare Kupplung .

Eine starre dürfte rel. weit nach unten stehen was im Gelände eher als Plug dient .

Ich hab für den DMax eine günstige , aber sehr stabile vom poln. Anbieter HAK genommen .
Hat super gepasst . Gekauft über EBay

Vorteil :
ich hab eine 4 Loch Platte wo ich die Kugel an / abschrauben kann
ich kann die Kugel in 2 Höhen montieren
ich kann einen längeren , weiter nach hinten ragenden Kugelkopf montieren ,
was bei Kabinenfahrt bei nicht all zu langen Überhang von Vorteil ist .

E Satz kann ich nicht beurteilen da ich den abgeändert hab .
Stecker hat gepasst

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #4 von Maddoc
Maddoc antwortete auf AHK für meinen Navara
Im Gegensatz zu Rudi empfehle ich eine starre!

Ich hatte am Jeep eine abnehmbare, die ich mal vergessen hatte abzunehmen, danach war es eine starre, da verklemmt.

Am Max habe ich eine starre, benutze sie gerne als Pflug, dann weiß ich ziemlich genau, daß hinten nicht mehr viel geht....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik
diverse kleinere Umbauten
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Aluhaut
  • Aluhauts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ranger XLT Extracab mit Nordstar 8S
Mehr
2 Wochen 5 Tage her - 2 Wochen 5 Tage her #5 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf AHK für meinen Navara
2:1 für abschraubbar. Mit einer Starren würde ich meinen Zweiachshänger nur auf einer Achse bewegen können :wink:
Ich habe auch eine Lochplatte, durch die ich die Höhe des Kugelkopfes variieren kann. Ich schraube den Kopf auch nur an, wenn ich ihn benötige.

Edit: Um nicht :offtopic: zu sein: Zubehör ist völlig okay!

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von Aluhaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her - 2 Wochen 5 Tage her #6 von QuestMan
QuestMan antwortete auf AHK für meinen Navara
Habe eine orig. starre mit 13pol. Steckdose. Prima geeignet um an einer Böschung oder Tiefgaragenwand rückwärts anzudocken.
Auch zum Anhänger ziehen nicht schlecht. ;-)


Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 5 Tage her von QuestMan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #7 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf AHK für meinen Navara
Also meine habe ich zwar bei Nissan 3,5t einbauen lassen. War jedoch von einen Fremdanbieter. Mein Verkäufer hat mir damals dazu geraten weil die ab Werk deutlich teurer gewesen wäre. Ob jetzt abnehmbar oder fest ist Geschmacksache. Abnehmbar sparst du dir ein paar Kilo. :wink:
Ich kann dir dazu die Firma Janssen in Senden bei Münster wärmstens empfehlen. Kannst ja unverbindlich ein Angebot einholen.
www.anhaengerkupplung-senden.de
Gruß Oliver

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her - 2 Wochen 4 Tage her #8 von Jens Heidrich
Jens Heidrich antwortete auf AHK für meinen Navara
Ich habe von meinem eigenen D40 noch einen gebrauchte Harbeck Anhängebock mit Verlängerung da. Bei Bedarf gern PN.

Ansonsten habe ich immer bei den Navara D40 die Kupplungen von Bosal bevorzugt, Die hatten zwei Einbaumöglichkeiten. Bei der Zweiten konnte ich die Anbauplatte für den Kugelkopf um ca. 10 cm über die Stoßstange hinausragen lassen. Damit war das Anhängerziehen mit Kabine etwas vereinfacht. Anbei zwei Bilder.

Lieben Gruß,

Jens

"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen." David Bowie (1947-2016)


Jens Heidrich ist Generalimporteur für Wohnkabinen der Marke Four Wheel Campers und Markeninhaber von Nordstar und Camp-Crown Wohnkabinen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Wochen 4 Tage her von Jens Heidrich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #9 von Sidekick
Sidekick antwortete auf AHK für meinen Navara
Hallo Paolo,

am Navara habe ich gute Erfahrungen mit einer Rockinger AHK und langem Arm gemacht, dort kann man auch andere Kupplungsarten befestigen (wers braucht).
Schönes WE,
Thorsten

Nissan Navara D40, KC, 190 PS, Bj.2013 mit Tischer Trail 240, Goldschmitt-Luftfederung, Rahmenverstärkung, Auflastung

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jens Heidrich, Paolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #10 von bb
bb antwortete auf AHK für meinen Navara
Nissan baut die AHK nicht selber, daher kann man auch direkt und preiswerter beim Zulieferer kaufen. Ich habe mehrfach hier gekauft:
www.kupplung.de
Die helfen auch am Telefon bei der richtigen Auswahl. Die Montage kann jede kleine Werkstatt gegen Stundenlohn.

Wenn man eine Kabine mit langem Überhang hat, ist eine Verlängerung von Harbeck bestimmt eine hilfreiche Alternative.
Aber auch der Hinweis von Jens auf die Bosal Kupplung ist interessant.

Vor allem, wenn man Tandem Anhänger ziehen will, ist die Höhe der Kupplungskugel wichtig. Ich habe dafür die Adapterplatte von Aukup. Die sollte man rechtzeitig bestellen, denn sie ist, vermutlich aufgrund der hohen Nachfrage, öfters nicht lieferbar.
www.aukup.de/Zubehoer/AHK-Zubehoer/Kugel...q9bl3k3aj1q705mqbq57
Das Ding sieht nicht sehr elegant aus, aber es ist nützlich. Weil das Zugmaul des Anhängers damit auch ein paar Zentimeter tiefer sitzt, kann ich bei meinem Navara seitdem auch mit abgekappter Heckklappe ohne Probleme an- und abkuppeln. Bei herkömmlicher Montage ist dann nur noch die Kurbel vom Stützrad im Weg, ein Problem, das sich lösen lässt.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Folgende Benutzer bedankten sich: Paolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #11 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf AHK für meinen Navara
Ich hab auch so eine wie der Jens, selbst nachgerüstet. War kein Problem.
man kann die übrigens in 2 Positionen montieren. Meine ist so, dass die Anschraubplatte für die Kugel bündig mit der Stoßstange ist.
Wenn man Anhänger mit Kabine drauf ziehen will, ist natürlich wie bei Jens gezeigt besser, brauche ich aber nicht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 12 Stunden her #12 von toba
toba antwortete auf AHK für meinen Navara
Hallo,
ich habe noch die originale von meinem D401 hier liegen, aber ohne Elektrosatz. Wie schon geschrieben wurde kauft Nissan (oder aber der Händler??) aber auch zu, die hier ist von Thule.

Gruß
Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden
Powered by Kunena Forum