Topic-icon Frage Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?

  • StefanOBK
  • StefanOBKs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #1 von StefanOBK
Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach? wurde erstellt von StefanOBK
Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder Hilfe bzw. Input für die Herstellung eines Pop Up Daches. Aktuell sind wir auf der Suche nach dem richtigen Stoff/Plane für eine Pop Up Wohnkabine (werden wahrscheinlich unsere Festdachhubkabine in eine Pop Up Kabine umbaue müssen :-(  ; dazu aber an anderer Stelle mehr). Aufgrund der Feuchtigkeitsentwicklung tendieren wir momentan zu einer Art Zeltstoff und nicht zu einer Plane. Gerne lasse ich mich aber hier eines Besseren beraten.
Für Tipps zu Bezugsquellen wäre ich auch sehr dankbar. Ebenso wenn jemand Bilder oder Ideen bezüglich der Befestigung des Stoffes/Plane an der Kabine bzw. am Dach hat.

Im Vorfeld Vielen Dank

Viele Grüße

Stefan

Dodge RAM Kabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #2 von Stefan
...letztendlich hat sich da doch das doppelt beschichtete airtex als sehr gut herauskristallisiert. Das einfach beschichtete ist etwas lichtduchrlässiger - innen beleuchtet gibt es im dunkeln schöne Schattenspiele

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #3 von Udo62
Hallo Stefan (ok das passt jetzt für beide)
ich habe bei meiner Kabine Goretex genommen und bin damit absolut zufrieden.
Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 1 Woche her #4 von manfred65
manfred65 antwortete auf Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?
Wenn es etwas solider werden soll dann frag mal beim Sattler nach Cabrio-Verdeckmaterial

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #5 von mufys
Eine qualitativ hochwertige Lkw-Plane mit einem Gewicht von 650 gr./qm² (nicht der ebay-Müll) macht bei mir seit 4 Jahren null Probleme. Es sollte allerdings selbstverständlich sein, dass nach der Nacht gut gelüftet werden muss aber das muss mann bei jeder Planenlösung.
Sie ist blickdicht, wetterfest, stapazierfähig und günstig und im unwahrscheinlichen Falle einer Beschädigung leicht zu reparieren. Vor allem flattert da bei Wind nix rum wie bei den Airtexstoffen.
Fourwheel macht es seit Jahren vor wie es geht.
Die Plane kann oben wie unten verschraubt werden. Man kann mit Kederleisten und/oder Druckknöpfen arbeiten. Die Arten der Befestigung sind vielfältig.
Zu beziehen sind diese Planen z. B. über die Firma Plantex. Dort bekommt man auch Vorschläge für andere Materialien. Die stellen dir den Planenbalg auch nach Vorlage her und die Preise sind im Vergleich zu Segeltuchen und Verdeckstoffen ein absolutes Schnäppchen. Es wird mit Sicherheit bei dir in deiner Gegend auch Hersteller von Planen geben, die auf Maß anfertigen.

Wenn du dich dennoch für einen Textilstoff entscheiden solltest, kann ich dir die Firma Novely ans Herz legen.
Top Preise. Allerdings bekommst du dort nur das Material und solltest es entweder selbst nähen können oder jemanden kennen.




 

Liebe Grüße
Michael

Ford Ranger 1,5 mit Eigenbau-Kabine

T4 mit Campingausbau light
T2 Westi
...und noch ein paar Oldies...
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von mufys.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
2 Monate 1 Woche her #6 von Discher81
Discher81 antwortete auf Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?
LKW-Planen gibt es auch hier .

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #7 von mufys
Das ist aber auch nur ein Lieferant!
Es sollte schon einer sein, der die Planen auch verarbeitet.
Die Plane selbst zu verarbeiten macht keinen Sinn, da hier vernünfige Schweißverfahren erforderlich sind.

Bei Tante Google einfach "Lkw-Planen nach Maß" eingeben.

Liebe Grüße
Michael

Ford Ranger 1,5 mit Eigenbau-Kabine

T4 mit Campingausbau light
T2 Westi
...und noch ein paar Oldies...
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von mufys.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #8 von Stefan
...aber er schreibt doch, keine Plane, lieber Textil!

 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • StefanOBK
  • StefanOBKs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
2 Monate 1 Woche her #9 von StefanOBK
StefanOBK antwortete auf Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?
Hallo,
vorab Danke für die Antworten. Das ist ja schon eine ordentliche Auswahl

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

.
Habe gesehen dass es bei uns ganz in der Nähe einen Sattler gibt. Bei dem werde ich Mal Anfragen ob er die Stoffe auch verarbeiten kann bzw. eventuell vielleicht sogar schonmal gemacht hat.

Wird der Stoff dann im ausgefahrenen Zustand des Daches richtig gespannt oder hat er ein bisschen "Spiel"? Ausfahren will ich das Dach wahrscheinlich mit meinem vorhandenen Hydraulikstützen.

VG
Stefan

Dodge RAM Kabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 1 Woche her #10 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?
Der Stoff sollte schon stramm gespannt sein, sonst flattert der bei Wind, und das nervt ziemlich, vor allem Nachts!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #11 von Stefan
Moin.

Manfred hatte es ja vorgeschlagen, Cabrioverdeckstoff ist auch sehr gut. Vor allem Blickdicht. Durch das hohe Gewicht pro qm lässt dieser sich auch ordentlichen spannen. Hatte ich ja in meine Explorer Kabine eingesetzt. Der Spannbügel tat seinen Dienst. Ein Traum, auch bei Sturm!

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Monate 1 Woche her #12 von manfred65
manfred65 antwortete auf Welcher Stoff/Plane für Pop Up Dach?
Unsere alte Jayco Popup hat solch einen schweren Textilstoff im Original. Der ist praktisch unkaputtbar. Kann bei Bedarf gerne angesehen werden.

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #13 von ikotec
Hallo Stefan(OBK),

für welchen Stoff/Plane hast du dich letztendlich entschieden?
Ich bin auch gerade bei der Seitenbespannung des Aufstelldaches meiner Eigenbau-Wohnbox und weiss auch noch nicht recht. Ich habe zum Ausprobieren mal graues Segeltuch gekauft, welches ich mit Edelstahldruckknöpfen oben und unten befestigen möchte, damit man's bei Bedarf auch schnell mal wegnehmen kann. Mal sehen wie sich das verarbeiten/verbauen lässt und ob sich das bewährt. Das Bild zeigt den Stoff nachdem ich ihn grob zugeschnitten habe. Das Spannen des Stoffes könnte noch "spannend" werden ;-)


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Viele Grüße
Bernd


 

Link auf mein Wohnkabinenbauprojekt mit ganz vielen Bildern: ikotec.wordpress.com

Isuzu D-Max Spacecab Bj. 06/2012 - BF Goodrich AT-KO2 - Delta TREK2 - OME medium

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.947 Sekunden
Powered by Kunena Forum