Topic-icon Frage Reisekabinenbau für 2006 Ford F350 die zweite

Mehr
7 Monate 6 Tage her #41 von Hartwig
ich habe dafür leider nur 2 10qmm Kabel aufs Dach gelegt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 6 Tage her #42 von mingelopa
Wie meinst Du das jetzt? 2 x Einzelader 10 mm2 Solarleitung? Oder 2 x 2-adrige Leitung?

Wenn Du 3 Gruppen parallel schalten wolltest, müsstest Du das sowieso in einer Außendose machen. Wenn Du 2 x 2-adrig verlegt hast, dann könntest Du die Parallelschaltung von 2 Gruppen auch innen z.B. am Regler machen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 6 Tage her #43 von holger4x4
Das macht ja nix. Die Verkabelung kannst du ja auf dem Dach machen. 2 Stränge über Dioden zusammenführen und dann 2-adrig rein in die Kabine zum Regler.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 6 Tage her #44 von mingelopa
Ich meinte ja nur: Wennn ich auf dem Dach zusammenführe, brauche ich eine zusätzliche Anschlussdose außen, und in der kann es wieder feucht werden.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 6 Tage her #45 von mike1000
Wie ich meine Panele gekauft habe war Hinterlüftung Spruchreif. Ist das heute nicht mehr nötig?

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 6 Tage her #46 von mingelopa

mike1000 schrieb: Wie ich meine Panele gekauft habe war Hinterlüftung Spruchreif. Ist das heute nicht mehr nötig?


Glaubensfrage. :ka:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 6 Tage her #47 von mike1000
Oder Lebensfrage :roll:

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Tage her #48 von Hartwig
die Baustelle Wasserhahn in der Spüle konnte nun auch abgehakt werden. Problem war, daß mir beim Kauf der Spüle mit Hahn von einem Reimo Vertragshändler zugesichert wurde, daß es einen Hahn mit Schalter passend für die Spüle gäbe. Also hatte ich es damals so verbaut, die Küchenarbeitsplatte CNC-Fräsen lassen usw.
Betrieben wurde das ganze bisher provisorisch mit einem externen Schalter mit dem ich die Pumpen schalten konnte. Nach Gebrauch mit nassen Griffeln den Schalter ausschalten war nervig, also mußte jetzt endlich ein Hahn mit Schalter her, den es aber leider doch nicht gibt und keinerlei passende Hähne erhältlich sind für diese Einbauposition.
Nun gab es nur die Möglichkeit diesen Hahn hier zu verwenden, den Auslauf um 180° zu drehen und den Hebel durch einen Eigenbau zu ersetzen, das war heutiges Tagesgeschäft :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Mit dem originalen Hebel hätte ich entweder die Glasplatte der Spüle nicht mehr schließen können, oder bei vollem Spülbecken wäre dieser im Wasser :-/

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 8 Stunden her #49 von hot-rod
Sachma... du baust dir doch echt ALLES selber... Und dann noch besser als gekauftes Zeug.. Gib´s zu; deine Drehbank und die Fräße haste auch selbstgebaut, oder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich muss mich leider wiederholen; das ist echt GANZ GROSSES KINO was du hier zauberst :sensation:


gruß hot-rod
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #50 von Hartwig
Ich habe in der Zwischenzeit mit den restlichen Staukisten unter der Kabine angefangen und noch einiges aus USA geordert, müßte alles so in den nächsten 8 Wochen eintrudeln. Die Amis sind echt zäh in Sachen hilfsbereitschaft, zumindest so lange, bis die Vorauszahlung eingegangen ist. Ich bemühe mich aber stehts in einem einigermaßen korrekten Englisch zu schreiben. Jetzt gehts aber erst mal weiter mit Solar. Heute ist die Anlage angekommen.
Bei mir lädt ja grundsätzlich kein Fahrer ab, der sich nicht bemüht sich in einfachstem Deutsch mit mir "einigermaßen" zu unterhalten; ich schicke die alle wieder weg. Aber dann ist mir eingefallen, die Solarsachen müßten heute oder morgen kommen, glücklicherweise habe ich doch mal auf den Lieferschein geschaut :-)
Ich werde morgen also mit den Metallarbeiten beginnen und die Module dann auf die Bleche kleben.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #51 von mingelopa

Hartwig schrieb: Bei mir lädt ja grundsätzlich kein Fahrer ab, der sich nicht bemüht sich in einfachstem Deutsch mit mir "einigermaßen" zu unterhalten; ich schicke die alle wieder weg.


Wenn es die "armen Schweine" nicht gäbe, bekämst Du nichts mehr geliefert.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche
Folgende Benutzer bedankten sich: PB Camper, Volker1959, SH53, travelix

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #52 von travelix
@Hartwig
Warum soll sich ein Fahrer mit dir unterhalten.......?..
Reicht doch...... da Ware.... da unterschrift tschüss
Hat doch einen argen AfD geschmack was du da äusserst...

D-Max DoKa Automatik.2016......200 er Tischer Trail 2002
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von travelix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker1959

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #53 von Hartwig
Bist du auch einer mit dieser Nazikeule?
Da kann ich leider nur lächeln, sorry

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #54 von Hartwig

travelix schrieb: @Hartwig
Warum soll sich ein Fahrer mit dir unterhalten.......?..
Reicht doch...... da Ware.... da unterschrift tschüss
Hat s doch einen argen AfD geschmack was du da äusserst...


Ware und Unterschrift sind Deutsche Worte, mit denen kann ich umgehen. Das ist völlig ok für ein Pächchen.
Ich möchte dich mal sehen wenn so einer deine Maschine im Wert eines kleinen Hauses vom LKW fahren soll obwohl er diese nicht bedienen kann .
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Hartwig.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #55 von mingelopa
Hartwig, da mußt Du Dich aber bei denjenigen deutschen Chefs beschweren, die diese Subunternehmer unter prekären Verhältnissen losschicken. Die sind für solche Überforderungen verantwortlich. Tariflöhne und Weiterbildung vermeiden, aber den vollen Durchblick von den Leuten erwarten.

Mein Austauschgetriebe kam hier mit DHL als Sonderlieferung auch so an. Sprinter nur mit Fahrer. Palette ca. 80 kg. Keine Sackkarre, nix. Ich habe dann 2 Möbelroller geholt und mußte mit anpacken, um die Palette aus dem Sprinter zu heben. Der Mann mit schlechten Deutschkenntnissen konnte mir nur leid tun. Der hatte keine Chance, das abzuladen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #56 von Hartwig
Moin Michael, mache ich ja. Da kommen ja Rückmeldungen warum die Ware nicht angenommen wurde. Das Problem ist, daß es derzeit zu wenig Spediteure gibt. Kaum zu fassen, ist aber so. Und kosten darf ein Transport heute auch nix....ein abendfüllendes Thema.
Ich kenne in D nur EINE Spedition die AUSSCHLIEßLICH deutschsprachige Fahrer beschäftigt, die auch eine Ahnung von den Maschinen haben die sie da transportieren. Und die kostet fast das Doppelte als wenn ich einen Osteuropäer speditieren lasse. Mir ists das wert.
Und wenn einem so ein Transport viel Ärger und Geld kosten kann, ist es denke ich klar, daß man vieles anders sieht als jemand der sich alle Monate mal ein Paar Socken schicken läßt. Wenn ich eine Maschine abholen lasse, muß ich dem Fahrer sagen können auf was er achten soll. Geht was schief, bin ich der Mops

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #57 von mingelopa
:offtopic:

Die Klärung war mal notwendig. Deine flapsigen Äußerungen werden schnell missverstanden.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #58 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Reisekabinenbau für 2006 Ford F350 die zweite
Leute , das ist hier nicht das Thema !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wenn da noch was kommt wird es gelöscht !:ontopic:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 2 Wochen her #59 von Hartwig
wenn ich keinen Denkfehler gemacht habe muß ich ja so verkabeln:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



zum zusammenführen der 2 in Reihe geschalteten "Modulgruppen" habe ich diese Y-Stücke:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bildquelle: www.google.de/search?q=solar+connector+p...imgrc=33tR_VlSoWB3tM :

d.h. aber , daß ich die Kabel an den Modulen verlängern muß.
sollte ich das mit diesen MC4-Steckern machen und mir daraus "Verlängerungsleitungen" bauen oder lieber Schrumpfverbinder verwenden?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #60 von holger4x4
Kommst du nicht von Modul zu Modul mit den vorhandenen Kabeln?
Dann muss vielleicht nur eine Rückleitung verlängert werden.
Zeichne mal das Ganze auf, so wie die Module wirklich auf dem Dach platziert werden.
In Summe würde ich nicht zu viele Steckverbinder verbauen. Machst du dann einen Kabelkanal aufs Dach? Dann paßt dort eine gelötete Verbindung besser rein, als so ein Stecker.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.267 Sekunden
Powered by Kunena Forum