Topic-icon Frage Reisekabinenbau für 2006 Ford F350 die zweite

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #261 von holger4x4
Da reicht ja ein einfacher Schalter um den Stromkreis der Pumpe zu unterbrechen, ggf auch automatisch bei KL.15 Ein.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #262 von Hartwig
Laufen die Druckpumpen nicht mit einem Druckspeicher ( Prinzip Hauswasserwerk)? Meine Pumpen werden über eine Relaischaltung geschaltet (Hähne haben einen Schaltkontakt).
Gibt's möglichst flache Pumpen? Ich muss die zwischen Kabine und Tank unterbringen. 

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #263 von holger4x4
Ja, das geht aber auch ohne Druckspeicher. Es gibt inzwischen auch elektronisch geregelte Pumpen die keinen extra Speicher brauchen. Sonst ist ohne Speicher nur die Taktung höher.
Aber eine Druckpumpe ist natürlich größer als eine Tauchpumpe, kann aber irgendwo im Leitungspfad eingebaut werden.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
1 Monat 2 Wochen her #264 von MuD
Auch unsere Druckpumpe läuft seit nun fast 11 Jahren ohne Probleme. Sie wird über den Hauptschalter, den wir beim Verlassen der Kabine immer ausschalten und einen extra Schalter, geschaltet.
Bei Undichtigkeiten im System hört man die Pumpe anlaufen. Dann kann man das Problem direkt angehen oder … die Pumpe ausschalten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #265 von Hartwig
Wie weit weg vom Tank kann ich denn die Pumpe setzen? Brauch der Saugschlauch ein Fußventil?

Und ohne Druckgeschwindigkeit schaltet die Pumpe dann doch dauerhaft einauseinaus....

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Hartwig.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #266 von Ransom
Servus!

Schau dir mal die Seiten an: 

www.lilie.com/produkte/wassertuning/pumpen/

www.tigerexped.de/Wasser

Ich habe auch eine Lilie Softserie Druckpumpe ohne extra Druckbehälter und läuft seit Jahren ohne Probleme.

VG

 

Ford Ranger WT Doka - batari Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #267 von Hartwig
Viele Links, danke

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


In Sachen Druckpumpen bin ich Laie. Ich habe von diesen Tauchpumpen in beiden Tanks je 1 verbaut, ich kann beide bei Bedarf zusammenschalten, zu99% reicht es, wenn nur 1 läuft. Ich finde es sogar  besser wenn in der Küche und im Bad am Waschbecken das Wasser nicht so spritzt. Knackpunkt ist das Duschen,  dafür habe ich innen in der Zuleitung zur Dusche jeweils in der Kalt- und Warmwasserleitung eine Inlinepumpe, die den Wasserdruck verstärken.  Meine Leitungen sind die handelsüblichen 10mm Schläuche in rot und blau, Länge zur Dusche etwa 5m .  Gibt es Druckpumpen die die Inlinepumpen überflüssig machen?
Das hier sind die Pumpen in den Wassertanks

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




 

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #268 von Ransom
Bitte, kein Thema.

Ich würde mal direkt bei Lilie anrufen und mich beraten lassen... da gibts so viele Pumpen in verschiedenen Ausführungen.
Bin mir aber sicher, dass die eine 1 Pumpe haben mit der du alles bewerkstelligen kannst in deiner Kabine.

Ich würde an deiner Stelle auf 1 ordentlich große Druckpumpe umrüsten. 

VG 

Ford Ranger WT Doka - batari Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartwig

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her #269 von Hartwig
Das möchte ich eher nicht. Ich möchte bei dem 2Tanksystem bleiben....ich rufe Mo. mal an...

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #270 von Hartwig

Ransom schrieb: Bitte, kein Thema.

Ich würde mal direkt bei Lilie anrufen und mich beraten lassen... da gibts so viele Pumpen in verschiedenen Ausführungen.
Bin mir aber sicher, dass die eine 1 Pumpe haben mit der du alles bewerkstelligen kannst in deiner Kabine.

Ich würde an deiner Stelle auf 1 ordentlich große Druckpumpe umrüsten. 

VG 



Lilie hat nichts leises im Programm. Für mich passend wäre zum Beispiel die LP4144, aber die ist nur für den Innenbereich geeignet nach deren Aussage. Bei mir wird sie außen auf die Wassertanks gesetzt. Die Pumpen für außen seien mehr aus dem Bootsbereich und seien laut.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #271 von Hartwig
​Gibt es Druckwasserpumpen die für den Außenbereich geeignet sind? Scheinbar sind alle dafür gedacht im Innenbereich montiert zu werden?

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #272 von Hartwig
...wobei ich es wohl auf einen Versuch ankommen lassen werde. Selbst im Bootszubehör ist alles für den Innenbereich gedacht. Ich vermute die "Problemstelle" ist der Motor und die Kabeldurchführung für den Motor. Bei extrem nasser Straße wirbeln die Zwillingsreifen natürlich jede Menge Wasser auf. Wenn ich die Pumpen aber in ein Gehäuse setze müßte das funktionieren.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #273 von Hartwig

Ransom schrieb: Servus!

Schau dir mal die Seiten an: 

www.lilie.com/produkte/wassertuning/pumpen/

www.tigerexped.de/Wasser

Ich habe auch eine Lilie Softserie Druckpumpe ohne extra Druckbehälter und läuft seit Jahren ohne Probleme.

VG


 

Kurz als Rückmeldung: Tigerexped hat aktuell keine Pumpe lieferbar, Lilie sagt ausdrücklich nicht im Außenbereich verbauen. 
Ich werde die beiden Pumpen auf Gummidämpfern gelagert in einem Blechkasten vor Spritzwasser geschützt verbauen, Die el. Kontakte werde ich mit Batterpoolfett verbauen.
Ich  habe diese hier im Blick:  www.maschinen-werkzeug-shop.de/Jabsco-PA...Water-Pressure-Pumps
evtl. auch die Lilie LP4144...
Ich werde aber wohl bei einer Pumpe je Tank bleiben aus zwei Gründen: bei nur einer Pumpe hätte ich unterschiedlich lange Ansaugwege, was vermutlich eine unterschiedliche Entleerung der Tanks zur Folge hätte. Könnte man natürlich durch ein Wegeventil steuern, aber das ist schon wieder eine Fehlerquelle mehr... Sollte eine Pumpe mal ausfallen (wegen Feuchtigkeit o.ä.) habe ich immer noch eine Reserve.

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #274 von Hartwig
die hier hat die Werte mit einem 13mm-Schlauch, den ich nunmal nicht habe (steht für die Dusche aber unten auf der Todo-Liste)  www.maschinen-werkzeug-shop.de/Jabsco-PA...Water-Pressure-Pumps ​  die hier hat die angegebenen Werte mit 10mm-Schlauch, daher Favorit (ist auch noch etwas kleiner):  www.fritz-berger.de/artikel/lilie-weissg...n-wasserpumpe-131046

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 6 Tage her #275 von Hartwig
​Mit dem Wasserkram gehts morgen weiter, heute habe ich zuerst ein Wärmeschutzblech für das Auspuffrohr gebaut. Ich hatte letztes Jahr kurz vor dem Urlaub den Fehler gemacht, beim Arbeiten an der Auspuffanlage das Endrohr zu dicht an den rechten Wassertank zu bauen. Die vorigen Jahre war zwischen Auspuffrohr und Wassertank etwa 2cm Platz, das hatte völlig gereicht. Jetzt warens halt nur 5-10mm und bei einer längeren Bergauffahrt (Paßfahrt in Norwegen) entwickeln die 8 Töpfe schon einiges an Abwärme. Bei einem Halt hatte ich mich gewundert was denn da für Fäden vom Auspuff runterhängen :-)    Das war das PE vom Tank. Vor Ort hatte ich dann den zu geringen Abstand korrigiert und er Urlaub ging weiter. Damit mir das nicht wieder passiert, habe ich nun ein Schutzblech für das Auspuffrohr gebaut. Die PE-Reste ließen sich nur noch mechanisch vom Rohr entfernen. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 6 Tage her #276 von holger4x4
Wenn ich jetzt böse wäre, dann hätte ich gesagt das war die Rache der kleinen Greta

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Folgende Benutzer bedankten sich: Picco, Discher81, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 5 Tage her #277 von Picco
Hoi zämä

holger4x4 schrieb: Wenn ich jetzt böse wäre, dann hätte ich gesagt das war die Rache der kleinen Greta

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Hahahahaha!!! Das war genau mein Gedanke als ich das Bild gesehen habe!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: holger4x4, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 5 Tage her #278 von Hartwig
​Zurück zu den Wasserpumpen. Die beiden Pumpen sind angekommen, hier mal ein Bild wie es ursprünglich von der Seite aussieht. Über den Wassertanks sind schmale Staufächer, dahinter wollte ich die Pumpen unter irgendeiner spritzwassergeschützten Abdeckung unterbringen. Ich habe mich nun anders entschieden, nun kommen sie samt Filter in die Staufächer zwischen Hinterachse und Wassertanks. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  Irgendwo da hinten wären sie gesessen: 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

​   Die Frage war, wie ich sie möglichst platzsparend unterbringe stehend oder liegend 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

   Sie kommen nun beidseitig da rein: 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

​  Fräsmaschine angeworfen: 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

   so sitzt die Pumpe dann beidseitig in den Staukästen: 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

​  vor dem Filterglas muß noch ein Schutz montiert werden....demnächst mehr....

2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Tag her #279 von Hartwig
So, die Pumpen sind verbaut, funktioniert alles soweit.
Gut ist: die Pumpen sind wirklich sehr leise, fast unhörbar, das ist gut.
Nicht gut ist, daß beide Pumpen an der gleichen Stelle (Pumpenauslaß) undicht sind. Bei Betrieb tropft etwa alle 10 Sekunden ein Tropfen aus der Verschraubung. Ich habe die originalen Verschraubungen verwendet, Gedichtet wird eigentlich über einen Konus. Ich werde Lilie mal anschreiben.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


2006 Ford F350 6.0 PowerStroke Dually mit Eigenbaukabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MuD
  • MuDs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
Mehr
1 Monat 15 Stunden her - 1 Monat 15 Stunden her #280 von MuD
Hartwig,
das ist Camping 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich habe auch schon mit diesem Instalationsgel... gekämpft. Für traurige Fälle gibt's das auch in schwarz 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Grüße aus dem Sauerland
Marita und Dirk
mit Navara und Husky
www.eicker.blog
Letzte Änderung: 1 Monat 15 Stunden her von MuD.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 1.622 Sekunden
Powered by Kunena Forum