Topic-icon Frage Baubilder vom Eigenbau einer Wohnkabine für Pickups - Wohnbox 2.0 aus GFK/Holz

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #81 von mingelopa
Das ist doch sehr, sehr positiv.

Die Wölbungen in der Außenhaut sind aber keine Helium-Blasen? :ironie:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #82 von ikotec

mingelopa schrieb: Das ist doch sehr, sehr positiv.

Die Wölbungen in der Außenhaut sind aber keine Helium-Blasen? :ironie:


Nee, ich habe Wasserstoff verwendet, dies gibt ca. 8% mehr Auftrieb gegenüber Helium. Da meine Box als "Ladung" zählt, muss man nicht so streng auf Brennbarkeit der verwendeten Materialien achten.

Viele Grüße
Bernd (ikotec)

Link auf mein Wohnkabinenbauprojekt mit ganz vielen Bildern: ikotec.wordpress.com

Isuzu D-Max Spacecab Bj. 06/2012 - BF Goodrich AT-KO2 - Delta TREK2 - OME medium

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #83 von Jupp!
Es wäre doch interessant zu erfahren was für Blasen auf der Außenwand zu sehen sind weil die auf den frühen Bildern nicht zu sehen sind ??

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #84 von ikotec
Hallo Günther,

diese Beulen haben sich gleich am Anfang (die ersten 3 Monate) gebildet, als sie im Freien stand. Die Wölbungen haben sich seitdem auch nicht mehr verändert. Zu Anfang dachte ich, es hängt mit der Wärmedehnung zusammen, da ich die Aussenhaut im Winter montiert habe (Temp.-Delta von > 20 Grad). Aber dann müssten die Beulen ja im Winter/wenns kalt ist weniger groß sein. Sie ändern sich aber nicht. Auch ist der Kleber mit dem ich die Isolierung (Styrodur) verklebt habe, nicht schuld, da sich auch Flächen Beulen haben, wo ich nicht verklebt habe.
Vielleicht ist es eine bleibende Überstreckung/Stauchung des Materials, die bei hohen Temperaturen und Kabinenverwindung während des Fahrens stattgefunden hat. Laut Hersteller sind die PVC-CAW-Platten bis +60 Grad geeignet und 60 Grad kommen denke ich sehr schnell in der prallen Sonne zustande. Vielleicht ist das der Grund, warum kein Hersteller PVC-Aussenhäute verbaut (zumindest kenne ich keinen). PE-Platten hätten eine weit größeren Temp.-Bereich. Evtl. wären diese besser geeignet gewesen.

Vielleicht hat ja jemand anderer hier im Forum eine plausible Erklärung.

Viele Grüße
Bernd (ikotec)

Link auf mein Wohnkabinenbauprojekt mit ganz vielen Bildern: ikotec.wordpress.com

Isuzu D-Max Spacecab Bj. 06/2012 - BF Goodrich AT-KO2 - Delta TREK2 - OME medium
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!, mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #85 von mingelopa
Was solls? Ist halt die besondere individuelle Note. Hauptsache es ist dicht. Noch ein paar zusätzliche Sandbleche drüberhängen.

Andere haben mit Beulen in der Deckenverkleidung zu kämpfen.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #86 von ikotec
Hallo Leute,
da ich meinen Mitsubishi L200 Doka vorletztes Jahr wegen eines erneuten Motorschadens gegen einen ISUZU D-Max SpaceCab eingetauscht habe, dachte ich, es ist an der Zeit eine neue (von der Höhe her containertaugliche) Expeditionskabine zu entwerfen und zu bauen. In diesem Bau-Projekt sollen alle Erfahrungswerte aus dem alten Wohnbox-Bau (siehe dieser Thread) und eines zwischenzeitlich gebauten Expeditions-Hardtops einfließen. Ich möchte hier ein paar Bilder vom aktuellen Stand der neuen Box zeigen.
Die neue "Kabine" besteht wieder aus einem Holz-Grundgerüst:

Die Wände habe ich auch wieder mit 30mm XPS Styrodur isoliert. Die Aussenseite besteht diesmal aus GFK von der Rolle (GFK Polyesterflachbahn):




Da ich den ganzen Bau wieder mit sehr vielen Bildern (für mich selbst und andere Interessierte) dokumentieren möchte, verweise ich auch auf meinen Blog  ikotec.wordpress.com/

Viele Grüße
Bernd

Link auf mein Wohnkabinenbauprojekt mit ganz vielen Bildern: ikotec.wordpress.com

Isuzu D-Max Spacecab Bj. 06/2012 - BF Goodrich AT-KO2 - Delta TREK2 - OME medium

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Wheelmote

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #87 von Wheelmote
Hi Bernd,

sehr cool. Vielen Dank für das Teilen. Bin gespannt was an Bilder kommt. Blog hab ich mir gleich mal gespeichert ;)

Viele Grüße
Norman

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.542 Sekunden
Powered by Kunena Forum