Topic-icon Frage Newbies aus Köln

Mehr
3 Tage 2 Stunden her - 3 Tage 2 Stunden her #1 von RP
Newbies aus Köln wurde erstellt von RP
Hallo zusammen,

wir (Bianca, genannt Bi, und RP - beide Bj. 71) sind ganz frisch in der Wohnkabinen-Welt. 
Wir haben gerade eine gebrauchte Kombi aus Ford Ranger DoKa und Nordstar Eco 200 gekauft die aber noch aufbereitet wird. Also noch nicht aktive Wohnkabinler.
Unsere bisherigen Erfahrungen haben wir mit Bussen (California, California Beach, Nugget) gemacht und starten jetzt in die Welt der Wohnkabinen.
Unser Kompass steht grundsätzlich gen Norden, Skandinavien ist uns immer eine Reise wert. Aber auch den Süden wollen wir erkunden, man muß sich ja in allen Richtungen auskennen.

Grüße 
  RP
Letzte Änderung: 3 Tage 2 Stunden her von RP. Grund: Die gute alte Rechtschreibung ...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 2 Stunden her #2 von tiiger
tiiger antwortete auf Newbies aus Köln
Grüsse von Schneckenhaus-Newbies aus Zürich nach Köln 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viel Spass

Jetzt mit Ford Ranger und Nordstar Camp 8S SE unterwegs.
Bisher viele Jahre mit Peugeot J5 Autostar Alkoven.
Folgende Benutzer bedankten sich: RP

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 31 Minuten her #3 von Gustavo Fring
Gustavo Fring antwortete auf Newbies aus Köln
Grüsse aus dem benachbarten Leverkusen - resp. aktuell aus Korsika 

Gruss

Henning
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RP

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 22 Stunden her #4 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Newbies aus Köln
Servus Bianca und RP ( steht da auch ein Name dahinter ? )

Dann  

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  an Bord und viele schöne Touren mit dem Gespann .

was heißt aufbereitet ?   sauber gemacht oder was Gröberes ?

 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 6 Stunden her #5 von RP
RP antwortete auf Newbies aus Köln
Klar habe ich einen Namen, aber der spielt keine Rolle. Alles und jeder nennt mich seit jeher RP und das bin ich :-).
Aufbereiten bedeutet für den Ranger eine Durchsicht, Austausch des Kompressors und frische HU. Dir Kabine bekommt nur noch eine Durchsicht. Also in beiden Fällen nichts Großes.

Grüße
RP
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.360 Sekunden
Powered by Kunena Forum