Topic-icon Frage Und der nächste Neuling

Mehr
3 Monate 6 Tage her #1 von Fritzeflink1962
Und der nächste Neuling wurde erstellt von Fritzeflink1962
Ich fahre einen ISUZU D-Max Space Cab bin leidenschaftlicher Festival Camper, Metall und Mittelalter, bin aber fürs Zelt ein wenig alt (56 Jahre). Jetzt bitte nicht lachen (oder Weinen) ich bin Frührentner und notorisch pleite habe viel Zeit und bin leidenschaftlicher Heimwerker also habe ich mir aus OSB Platten und einem soliden Grundgerüst aus Holz eine Absetzkabine gebaut, darin ist mein bequemes Bett und eine kleine Kabine für meine Toilette (dringend benötigt habe schwere Darmerkrankung) einen Spannungswandler und eine Autobatterie welche mich Nachts mit Strom versorgt und ein Aggregat für den Tag. Also alles vollkommen ausreichend für ein Metallfestival. Ein kleiner Kühlschrank ist auch dabei. Die Platten wurden alle mit Silikon verklebt das Holzgerüst mit Holzdübeln und Metallwinkel verschraubt also wirklich stabil (da habe ich Wert darauf gelegt) die Kabine habe ich an den vier Ecken mit Seilspannern an den Halterungen vom PickUp und an durchgehenden stabilen U-Eisen an der Wohnkabine befestigt und zusätzlich mit zwei Spanngurten über die ganze Wohnkabine am Rahmen vom PickUb befestigt die ganze Wohnkabine steht auf Antirutschmatten. Ich bin mit dem Gefährt schon rund 1000 Kilometer gefahren habe vorher Testfahrten gemacht extreme Kurvenlage, Anfahren und Bremsen dabei verhält sich das Auto wie eine Eins auch die Kabine bewegt sich nicht mal einen millimeter die ganze Kabine hat ein Gewicht von 226 Kg (gewogen). Jetzt meine Frage an euch? soweit ich weiß zählt die Kabine als Zuladung, stimmt das? oder sollte ich mal damit zum TüV oder zur Polizei, tatsächlich bin ich in den letzten Tagen mehrmals von Polizeiautos überholt worden aber keiner hat mich kontrolliert, hatte ich nur Glück? Vielleicht kann mir jemand Tipps geben wie es mit selbstgebauten Wohnkabinen und deren Genehmigung ausschaut.Ich bin auch gerne bereit ein paar Bilder hochzuladen. LG Fritzeflink 1962

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • MelOli
  • MelOlis Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Das Fell hat einen Namen: Puschel
Mehr
3 Monate 6 Tage her #2 von MelOli
MelOli antwortete auf Und der nächste Neuling
Hi :welcome:
Grundsätzlich gilt alles als Ladung was man ohne Werkzeuge wieder entfernen kann. Zumindest sagte mir das mal ein TÜV Prüfer so.
Also eigendlich gibt es keinen Grund zur Beanstandung. Aber rein wegen der optischen Erscheinung kann es sein das du häufiger mal kontrolliert wirst. Vielleicht würde ich mir überlegen die Spanngurte etwas dezenter zu gestalten.

Naja- eine Kleinigkeit gäbe es wohl doch zu beanstanden... Den "Kaktus" auf deiner Front könnte man Fehlinterpretieren...:hmm:

Gruß Oliver

Nordstar Camp 6S auf Ford Ranger Extracab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #3 von Fritzeflink1962
Fritzeflink1962 antwortete auf Und der nächste Neuling
Danke, letztes Metallfestival letzte Woche Rockharz, hatte eine Kiste Straßenmalkreiden hingestellt damit sich die Metall-Heads verewigen konnten was sie auch zahlreich taten mit mehr oder weniger ästhetischen Bildern.
Am Mittwoch ist der Tüv bei meinem Autohändler werde da auch mal hinfahren und mich erkundigen.
LG Fritzeflink

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
3 Monate 6 Tage her - 3 Monate 6 Tage her #4 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Und der nächste Neuling
Hi erst mal .
ich denke Du musst das Nummernschild noch sichtbar machen .z.B. ein zweites an der Kabine .
Deines ist ja nicht lesbar mit Kabine .Die Halter für die Stützen können noch ein Problem sein ( Verletzungsgefahr )
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .
Letzte Änderung: 3 Monate 6 Tage her von Steffen HZJ /GRJ79.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #5 von Fritzeflink1962
Fritzeflink1962 antwortete auf Und der nächste Neuling
Jup, Danke, sehr guter Tip
LG Fritzeflink

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Monate 6 Tage her #6 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Und der nächste Neuling
Erstmal :welcome: hier im Forum.
Warum kommt mir die Kombi Mittelalter und Metal so bekannt vor???

Bist du dieses Jahr in Wacken?

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Monate 6 Tage her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Und der nächste Neuling
Hi und willkommen im Forum :welcome:

Da hast du ja ein rustikales Kistchen gebaut. Ob das mit dem Silikon so lange halten wird? Ab und zu mal in die Ecken gucken, ob noch alles dicht ist.
Die Befestigung deiner Ladung würde ich aber auch anders lösen. Den Gurt über das Blech ziehen ist nicht so die elegante Lösung.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #8 von Fritzeflink1962
Fritzeflink1962 antwortete auf Und der nächste Neuling
Servus, ne dieses Jahr kein Wacken aber nächstes Jahr vermutlich.
LG Fritzeflink1962

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #9 von Fritzeflink1962
Fritzeflink1962 antwortete auf Und der nächste Neuling
Ja bin noch am arbeiten, ich brauch das Dingelchen nur in vier bis fünf Wochen im Jahr und wenn ich stehe kann ich auch eine Plane überziehen ansonsten steht die Kabine trocken auch das mit den Spanngurten muss ich noch ändern.
LG Fritzeflink1962

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 6 Tage her #10 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Und der nächste Neuling
:welcome: aus der Schweiz :welcome:

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Lely Camper
( / Biete)

Lely Camper

Dometic Seitz Fenster
( / Biete)

Dometic Seitz Fenster

-
( / Biete)

-

Suche Nordstar Klapp-Tischbein
( / Suche)

noimage
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum