Topic-icon Frage Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #1 von crossi
Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal wurde erstellt von crossi
Hallo,

habe mich neu angemeldet und möchte meine Person kurz vorstellen. Wir, d. h. meine Frau und ich wohnen im schönen Altmühltal.

Seit früher Jugend sind wir beide "Autoverrückte", sind aber bisher fast ausschließlich bei sportlichen Fahrzeugen hängen geblieben. Ein paar Wägen habe ich schon selbst wieder "neues Leben" in Form einer Komplettrestauration eingehaucht.

Bei einem US-Car-Treffen haben wir einen Pickup mit aufgesetzter Kabine „beschnuppert“ und beschlossen, dass auf längere Sicht so ein Fahrzeug auch für uns sehr schön wäre.

Mountain-Biken ist neben dem Hund ein zweites Hobby. Bisher waren wir aber mangels Transportmöglichkeit mit den Rädern überwiegend vor Ort unterwegs oder haben uns welche im Urlaub angemietet. Mit Wohnkabine und genug Platz …. ihr wisst schon, wie es jetzt weitergeht ...

Ein bisschen schlau gemacht haben wir uns bereits beim Durchstöbern des Internets und auf diversen Fachmessen wie der „Free“ sowie auf der Abenteuer-Allrad.

Markentechnisch sind wir weder beim Fahrzeug noch bei der Kabine festgelegt, aber etwas „amerikanisch angehauchtes“ wäre unser Favorit.

Bei den Kabinen gefallen uns die Pop-Up-Versionen am meisten, zumal wir dafür eine Unterstellmöglichkeit zuhause hätten.

Der Plan ist, erstmal herauszufinden, was es so alles gibt und dann bei etwas Passendem zuzuschlagen. Zeitdruck besteht auch nicht, zumal das Suchen und Einarbeiten ja auch Spass macht.

Viele Grüße

Petra und Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #2 von Udo62
Einen Gruß euch beiden und willkommen bei den PU's
Ich war gestern noch in eurer schönen Gegend, genauer gesagt in Dollnstein. Dort habe ich einen schwarzen gesehen mit Aufkleber Wildtrak.
Zum Mountainbiken ist das Altmühltal einfach perfekt
Allzeit gute Fahrt, Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #3 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Hallo und willkommen im Forum :welcome: , und vielen Dank für eure Vorstellung.

Zur Ideenfindung wäre ein Besuch bei einem Treffen sinnvoll. Dort könnt ihr viele unterschiedliche Kabinen sehen und mit den Besitzern reden. Jetzt kommt das Frankentreffen, im September dann Wörrstadt.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #4 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Hi und willkommen!

Dann mal viel Spass beim Sammeln von Informationen. Frag uns Löcher in den Bauch!

Stauraum ist in der Wohnkabine ein knappes Gut.
Fahrräder passen nicht wirklich rein, jedenfalls nicht gleichzeitig mit den Bewohnern.
Fahrradträger am Heck geht, kollidiert aber mit der Hecktür bei vielen Kabinen und ist suboptimal für die Hinterachslast.

Falls es ein US-Pickup werden soll: ist mit Wohnkabine unter 3,5t sportlich. Kann gehen, aber beim Nachwiegen oft eher nicht.

Mitte des Monats ist die Adventure Southside in Eigeltingen. Da würde ich mal drüberlaufen - auch und gerade über den Campground

Viel Spass!

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #5 von Maddoc
Hallo auch mal von mir.

Google mal 'Tom's Grizzly Truck'

.....der wohl bald eine neue Heimat sucht.

---> m.facebook.com/TomsGrizzlyTruck/


Edit: Eine meiner persönlichen Inspirationen!

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #6 von HelmiHH
Moin, herzlich willkommen im Forum und viel Spass bei der Suche, ich bin auch am Ami hängen geblieben, ist halt etwas Anderes :grin:
Altmühltal habe ich ich auch schon mal besucht, allerdings nicht mit dem Mountainbike sondern Bike mit Motor :sensation:

F 250 Bj. 2004 mit einer Lance Squire 5000 von 1998 neben einem T2a Bj.69 und einem Käfer Cabrio Bj.67
Hauptfahrzeug Kawasaki GTR 1400

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Wochen 2 Tage her - 3 Wochen 2 Tage her #7 von Fangorn
Auch von mir ein :welcome: hier im Forum.
Wenn ihr in punkto Auto nicht so verwöhnte Luxusschlampen wie ich seid geht’s für euch, bei US Pickup‘s, mit einer zwei am Anfang los.
Also RAM, Chevy 2500 oder Ford 250.
Dann ist aber mit 3,5 T Klasse Essig.

1500er Amis sind gewichtsmäßig, mit Kabine, alle grenzwertig unterwegs.

Lasst euch Zeit, fahrt zu den Treffen und traut euch die Leute an zu sprechen.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX
Letzte Änderung: 3 Wochen 2 Tage her von Fangorn.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #8 von crossi
Hallo,
danke für die nette Begrüßung.

@Fangorn
Ein schöner Chevy K2500 Silverado mit Extended-Cap aus der Jahrtausendwende würde in unmittelbarer Nachbarschaft stehen und wäre sogar zum Verkauf. Bin das Teil auch Probe gefahren und auch das "haben-will-Gefühl" kam auf, aber bei der wegen dem Leergewicht von knapp 2,7 Tonnen macht das Fahrzeug selbst mit einer relativ leichten Kabine von Four-Wheel-Camper leider wenig Sinn.

Werde also weiter nach einem 1500 Ram o.ä. suchen.

@holger4&4
Thx für die Einladung. Wenn es zeitlich klappt, werde ich mal am Sonntag Vormittag in Pottenstein vorbeisehen.

Viele Grüße Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Wochen 1 Tag her #9 von Fangorn
Mein 1500er Ram wiegt auch 2,8 T ohne Kabine.
Ist der Siverado in deiner Nachbarschaft ein echter 2500er? Das erkennst du daran ob er fünf oder acht Radbolzen hat.
Eine echten kannst du auf irgendwas um die vier Tonnen Auflasten.
Dann geht auch eine Kabine.


Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #10 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Der K2500 sollte ungefähr 4,2t wiegen dürfen.
Oft sind die aber auf 3,5 abgelastet.
Bei meinem standen beide Zahlen in den Papieren, eine Wiederauflastung wäre da kein Problem gewesen - ist bei mir am Aufwand für die Geschwindigkeitsbegrenzung gescheitert. Bei dem BJ des angebotenen spielt der Begrenzer aber möglicherweise keine Rolle - das kam erst so ab 2002...2005 weissnichtmehr.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #11 von crossi
Hi,

müsste ein "echter" sein: LINK

Ich hatte die Hoffnung, dass ein 1500er mit Quad-Cap wegen der Achsen usw. doch um einiges leichter wäre. Beim obigem Fahrzeug liegt das Eigengewicht bei 2830 kg lt. dem Eintrag im Schein; das Fahrzeug wurde aber auf 3,5 to. abegelastet. Wenn man dies wieder rückgängig macht, gibt´s wieder ein neues Problem: fehlender LKW-Führerschein meinerseits.

Sehe schon, dass ich noch einiges lernen muss, da die Materie für mich neu ist.

Viele Grüße

Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Wochen 1 Tag her #12 von Fangorn
Die Gewichtsangaben im Fahrzeugschein sind leider immer etwas......optimistisch.
Real sind‘s leider immer einige Kilos mehr.


Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #13 von Schwede123
Schwede123 antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Hallo Petra und Guenter,
auch aus dem schönen småland ein herzliches välkomna :top: eine ausfuehrliche vorstellung :top:
viel spass beim planen und suchen einer kabiene, wenn ihr fragen habt? gerne...
gruesse werner

Nissan Navara Tekna, 190 Ps, Kabine AeroOne touring selbst ausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #14 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Die Autos sind oft schwerer als vermutet (Herstellerangaben sind für das Basismodell und enthalten verbaute Extras nicht).
Die Kabinen sind meistens schwerer als erhofft (Gewichtsangaben leer, ohne Batterie, Gas, Ausrüstung, etc. oder einfach optimistisch).
1500er Pickups haben erstaunlich wenig Zukadung.
US-Pickups mit Woka unter 3,5t (auch beim Nachwiegen) sind eine Herausforderung.
Rechne von Anfang an realistisch - oder mach den LKW-schein.

Ich habe den (fragwürdigen) Vorteil der frühen Geburt und darf 7,5t fahren.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her - 3 Wochen 1 Tag her #15 von crossi

Ich habe den (fragwürdigen) Vorteil der frühen Geburt und darf 7,5t fahren.


Hi,
zum 45. (ist auch schon wieder drei Jahre her) gab´s von Freunden den Aufkleber: "Zu alt, um jung zu sterben".

Bin gerade dabei, nach deinem Hinweis erstmals im Leben meinen Führerschein näher anzusehen: BE/C1E/CE/MLT. Hinter C1 steht auf der Rückseite das Datum 16.02.89. Dürfte also auch bis 7,5 Tonnen lt. Google fahren.

Muss mir mal durch den Kopf gehen lassen, ob die damit verbundenen Einschränkungen wie jährl. Tüv, 100km/h Höchstgeschwindigkeit usw. mir die Sache wert sind. Eine Option wäre es aber schon mal ...

LG

Günter
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von crossi.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #16 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Der jährliche TÜV ist lästig, vor allem für den Geldbeutel. Dafür wird die Steuer billiger.

100 darfst Du nur mit eingetragener Kabine fahren. Ist sie Ladung, sind nur 80 erlaubt; Du bist dann ein normaler LKW über 3,5t.

(wer den Unterschied merkt und kontrolliert ist eine andere Frage)

Ohne Kabine immer nur 80. Paradox, wenn sie als WoMo eingetragen ist, darfst Du mit Kabine schneller als ohne fahren...

Das ist das "Dürfen". Was man will, muss man hinter dem Steuer selbst rausfinden.

Ein Fullsize Pickup ist voll ausgeladen ein richtiger LKW. Unser Gespann war in der ersten Saison ziemlich respekteinflößend, obwohl wir die halbe Nummer kleiner vorher schon viele Jahre gefahren haben. Inzwischen hat sich das zwar geändert, aber wir fahren lieber gemütlich bei den "Großen" mit. Es geht ums entspannte Reisen. Zum Strecke machen sind andere Fahrzeuge besser geeignet.

Mit einer kleineren Popup-Kabine fährt es sich etwas agiler (haben wir ein paar Jahre gemacht).

Wenn Du mit 140 oder mehr heizen willst, bist Du bei T6 und Konsorten besser aufgehoben.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow (ex 2001 Lance 915, 2011 Outfitter Apex 8, 2008 Chevy Silverado 2500HD)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Wochen 1 Tag her #17 von manfred65
manfred65 antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Servus und herzlich willkommen im Forum!

Einige hier haben und beim Stichwort Ami + US angehauchte Kabine im Hinterkopf gehabt. Mach doch am WE mal einen Ausflug in den Raum Pottenstein. Den genauen Ort findest Du beim Frankentreffen 2019. Wir fahren gerade los.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #18 von Cruisinado
Cruisinado antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Servus!

Euer Interesse halten wir für äußerst nachvollziehbar ;) , das Frankentreffen wäre wahrscheinlich direkt eine gute Input-Option. Wir selber kommen nicht, sonst hättet Ihr gern mal schauen können. Aber das ergibt sich bestimmt mal irgendwann, wir sind nicht aus der Welt.

Gute Jagd, die richtige Geduld und dann und ein glückliches Händchen,
die Cruisinados

Chevrolet Silverado 2500 HD 6.0 V8 von 2001
PopUp-Wohnkabine (Northstar TC-650, verl.Alkov.)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
2 Wochen 5 Tage her #19 von manfred65
manfred65 antwortete auf Ein "Hallo" aus dem schönen Altmühltal
Andreas, Ihr habt eine nette Runde versäumt. Es ist etwas familiärer als in Andechs.....und die Gäste waren da.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für BundutecUSA, Travel Lite und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #20 von crossi

Mach doch am WE mal einen Ausflug in den Raum Pottenstein.


Hallo,

danke für die Einladung, die wir gerne angenommen haben.

"Merci" für die überaus nette Aufnahme in die Runde und die vielen Insider-Tipps. Danke auch für die Geduld und die Zeit, die ihr euch genommen habt, um uns die verschieden Kabinentypen sowie ihre Vor- und Nachteile vor Ort vorzustellen. Viele Insider-Tipps waren uns völlig neu!

Viele Grüße

Petra und Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden
Powered by Kunena Forum