Topic-icon Frage Neulings-Grüße aus Bayern an die Community

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #21 von Winni
...stimmt, ist ja jetzt auch so.

Weißt Du wie es sich mit einem Wasserboiler und einer Tauchpumpe verhält ?

Grüße
Werner

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #22 von Tangente
Hallo Winni!
Willkommen an Bord bei den Verrückten! :lol:
Zum Wassertank: unsere Kabine hat einen eingebauten Tank mit ca 75l. Ich fülle aber nie mehr als 30 l ein – „alles mehr ist nur schwer“.
Grüße aus der steirischen Thermenhauptstadt
Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2 # PU seit 1998, Kabine seit 1999 # 46 Länder - 4 Kontinente (nicht nur mit Kabine)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #23 von Hendrik
@Winni:

Weißt Du wie es sich mit einem Wasserboiler und einer Tauchpumpe verhält




Wir haben keinen Boiler, nur eine Alukanne, mit der wir schon seit über 10 Jahren unser Warmwasser bereiten. Einen Boiler hatte ich damals in unserer Kabine von vornherein ausgeschlossen, weil Gewicht (?) und zusätzliche Technik, die ich nicht unbedingt brauche. Der Wasserkessel hat unsere Ansprüche bisher bestätigt. Den haben wir aus unserer Zeltzeit herübergerettet. :mrgreen:

Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #24 von Mojito03
Willkommen auch aus der schönen CH.
Unser Wassertank fasst 110lt. Habe ihn meistens gefüllt. Ist aber bei unserer Kabine kein Problem.

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her #25 von Winni
Hallo Tangente,

danke für's "Willkommen".

Die Jungs bringen mich schwer ins Grübeln mit dem Einbautank und ich denke gerade für den Anfang an eine "Heizöltankverbindung" von ein paar Kanistern - normal geht halt nicht bei mir (Ingeniööörskrankheit).....

Grüße
Winni

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #26 von Hendrik
:mrgreen:

Komm mal auf ein "Treffen".

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #27 von Winni
.... ich würde ja gerne, bin aber frisch operiert mit "Klumpfuß" und kann bis Ende Januar nicht Auto fahren. :shock: ....

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #28 von Hendrik
Wir warten, bis es wieder wärmer wird. Bis dahin haste wieder Bewegungsfreiheit. :peace:
Andechs, nach Ostern z.B. Dahin kommen die ganzen Weißwurstfanatiker. :mrgreen:

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #29 von Fangorn
Die Treffen gehen erst im Mai los.
Bis dahin solltest du wieder fit sein.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #30 von Hendrik
Ulf -- s.o.

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Online
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #31 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Neulings-Grüße aus Bayern an die Community
Nur mal so zu den Monaten ! KAT ist schon im April falls der Ulf mal kommen will ! Geht aber auch im Mai !! :sauf: :sauf: :sauf: :mrgreen:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #32 von soagined
Servus Ihr zwei Willkommen im Forum,
und wir sehen uns in Andechs
zum Thema Tank oder Kanister
in meiner Huky hatte ich auch immer Kanister dabei ( aus Gewichtsgründen )
im Sprinter waren es dann 250 ltr. Tank hatte auch was wobei ich den meistens nur zuhause gefüllt hatte,
für unterwegs dann die Gieskanne
es hat jedes System seine Vor und Nachteile, probier es aus, umrüsten kannst du jederzeit.

bis denn
Michael

T 5 Doka mit Nordstar Camp 8,5 S
Folgende Benutzer bedankten sich: Winni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #33 von OAL-DB
Servus Winni und Christina,

herzliche Grüße aus Buchloe :welcome: ,
Glückwunsch zum neuen Gespann,
vieleicht sehen wir uns ja in Andechs,

VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von OAL-DB.
Folgende Benutzer bedankten sich: Winni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #34 von Ponis
Servus Christina und Winni,

auch von uns noch ein Herzliches :welcome: aus dem Südosten von München.?

Habt ihr schon auf Langschläfer umgerüstet ? oder steht das noch auf der To Do Liste ? Das Fenster im Alkoven ist auf alle Fälle gut !
Was ich nicht mehr bräuchte ist das zweite Regal im Alkoven.

Viele Grüße bis zum KAT :sauf:

Nissan Navara D 40, KC und Tischer Trail 260S
hp2-ontour.blogspot.de/p/Skandinavien-2018.html
Folgende Benutzer bedankten sich: Winni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #35 von Winni
Servus Dieter,

bist Du tatsächlich aus Buchloe oder haben wir uns mal im Hinterland kennengelernt ?
Der Doppelachser ist ja selten und wir haben damals irgendwas abgekauft und fanden den Spruch mit "Sternen unter dem Himmel" auf der Kabine so toll.......

Ja das Hirn, mehr bringe ich gerad nicht zusammen.....

Danke für's Willkommen,

Grüße
Winni (Werner)

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Bugandajo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #36 von helmet

Winni schrieb: Thomas,
Du verkaufst nicht zufällig eine Truma Combi in ebay Kleinanzeigen ?

Falls ja, let's talk......
Winni


Ja ist zufällig meine :-) Bekommst eine PN.

Auf noch meinen Senf zu deiner Überlegung mit dem Wassertank / Kanister.
Für uns ist die Variante mit kleinerem Frischwassertank u. 2- 3 Kanistern pefekt.
z.B
für die Überfahrt LL nach Sardinien 30 l Tank voll. Dann kann unterwegs auch man auch mal Duschen.
In Sardinien beim freien Stehen an Brunnen / Flüssen o. direkt aus den Wasserhahn ( Tanke / Kneipe / Rathaus :-) mittels Kanister Wasser bunkern u. nachtanken.

Grüße
Thomas

Thomas

2014 VW T5 Syncro mit 2018 Nordstar Camp 9 S SE

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #37 von KlausT

Winni schrieb: Als notorischer Bastler kommen mir auch noch Ideen wie
a) Lösung kleiner Festtank (30l) + 2 Kanister
b) 2-4 Kanister wie bei Klaus (die der Bastler über eine Leitung mit 4 Abzweigen wie bei einem Heizöltank verbindet und über den CBE PC-100 monitort)
in den Sinn.

Bleibt nur die Frage, ob die Tauchpumpe genug Druck für den Toilettengebrauch und für einen Boiler schafft, den Warmwasser und Umrüstung auf die Truma Combi ist Pflicht für Christina (der immer etwas kalt ist......).


Hallo Winni,

klar, basteln macht Spaß - aber mir persönlich liegen die routinemäßigen Nachsorgearbeiten nicht so sehr. Wenn Warmwasser bei euch Pflicht ist, muss der Boiler halt rein - aber ich würde das evtl. doch nochmal hinterfragen. Wir hatten beide Kabinen zeitgleich vor der Tür stehen und ich hatte tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, die gesamten Wasser-Heizungssysteme zwischen den Kabinen zu tauschen. Nicht nur bei der Frischwasserfrage bin ich froh, dass ich davon Abstand genommen habe. Wir machen kein Wintercamping und kommen vielleicht deswegen mit der Kessellösung für Warmwasser gut hin. Heizen tut unsere reine Truma-Luftheizung sicher nicht schlechter als die Kombilösung. Mit dem Boiler hätten wir uns ein ziemliches Volumen und auch Gewicht eingefangen und das am Fahrtende trocken zu legende System hätte sich aufgebläht. Lästig fand ich beim Boiler auch, dass hier auch im ungenutzten Zustand immer einige Liter Wasser spazieren gefahren werden, die im Notfall nur umständlich über das Entwässerungsventil nutzbar gewesen wären...

Übrigens verlaufen die Heizrohre und die Wasserleitung bei Tischer kuschelnd durch die Kabine, so dass du im Heizbetrieb in der Küche eine moderate Menge Warmwasser entnehmen kannst :-)

Die Kopplungslösung der Tanks ist sicher technisch interessant. Hier halte ich es aber mit Hendrik und finde es sehr praktisch, dass man alle 15 Liter "informiert" wird, wie es mit dem Wasserstand aussieht. Füllstandssensoren sind wieder Einbauten, die das Handling der Kanister komplizierter machen. Den Punkt würde ich bei deiner Kopplungslösung auch im Blick behalten. Gerade das manuelle Durchrotieren der Tanks und die getrennte Wasserbevorratung machen dich bei schwankender Wasserqualität flexibel.

"Mehr als 30 Liter braucht kein Mensch": Dem kann ich mich nicht ganz anschließen. Wir sind mit drei Kindern unterwegs (3, 12, 14) und stehen auch mal gerne ein paar Tage an einem einsamen Strand. Da wird es mit 30 Litern knapp. Gut, wenn man dann beim letzten Wasserhahn die evtl. bis dahin leer mitgereisten Kanister noch auffüllen kann :-)

Viel Spaß beim weiteren Planen :-)
Klaus

VW Amarok XL mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 California Coach
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von KlausT.
Folgende Benutzer bedankten sich: Winni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #38 von Winni
Hallo Ponis,

nein - ich bin außer Gefecht mit frisch operiertem Fuß - also kann ich unsere Neuerrungenschaft nur im Garten stehen sehen - sprich: alles Träume und Längsschläfer-Umrüstung kommt noch.

Hatte es mal bei der alten Kabine mit abgestütztem Brett gemacht - aber hier gibt es ja ganz andere Ideen mittlerweile.

Also auf bald mal
Winni

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #39 von mingelopa

Winni schrieb:
. . . .denn Warmwasser und Umrüstung auf die Truma Combi ist Pflicht . . .


Nur mal so als Anregung: Das Wasser warm bekommst Du auch damit.

www.camping-eshop.de/produkte/wasser-und...wasser-heizstab.html

Etwas Vorausplanung beim Warmwasserbedarf ist Bedingung. Bei mir erwärmt der 12V 75W Heizstab 19 l von 10 °C auf 40° C in 4 Stunden. Ich habe den Kanister in 20 mm Hartschaum eingepackt. Hält stundenlang warm. Zum Befüllen Kanister einfach rausheben.

Den Kanister möglichst weit vorne in der Kabine reduziert die Hecklast.

Aufheizen während der Fahrt, über Landstrom oder Solaranlage. Spart Gas und CO2.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von mingelopa.
Folgende Benutzer bedankten sich: Riesenhase64, manfred65, KlausT

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #40 von Winni
Servus mingelopa,

geniale Idee :gutidee: - eigentlich naheliegend, hatte ich doch einen Heizstab in meiner alten Kabine im Abwassertank (allerdings nur 30W).

Das schaue ich mir mal näher an - hast Du dafür eine eigene Tauchpumpe installiert ?

...so viele Ideen und so wenig Zeit...:top:

Grüße
Winni

Mazda BT-50 mit Tischer Trail 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden
Powered by Kunena Forum