Topic-icon Frage Vorstellung und gleich eine Frage ;-)

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #1 von Halvar
Vorstellung und gleich eine Frage ;-) wurde erstellt von Halvar
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und plane erst eine Wohnkabine und einen PU zu kaufen...
Aber hab mich schon recht viel umgehört und einige Foren durchstöbert...

Euer Forum war mir am Hilfreichsten und drum hab ich mich hier auch mal angemeldet ;-)

Nun ich heiss Gerd und wohne in der Schweiz.
Plane einen Toyota Hilux und eine Tischer 230S zu kaufen. (weiss nur noch nicht ob Box oder Trail...)

Hab schon ein Weilchen im Forum gesucht aber das, was ich gefunden habe, ist schon recht alt und darum meine Frage:
Wer kann mir die aktuellsten Empfehlungen zu Versicherungen in der Schweiz geben?
Laut Tische muss die Kabine durch die MFK eingetragen werden - oder wisst ihr da was anderes?
Würde das dann heissen, ich muss den PU als WoMo versichern?

Merci und Gruss,
Gerd

Viel Grüsse aus Basel,
Gerd

Toyota Hilux mit Tischer Box 230S
Unterwegs bisher mit Triumph Thunderbird und Ortlieb Rucksack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #2 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Hallo Gerd :welcome: hier im Forum !
Zu deinen speziellen schweizer Fragen werden dir wohl die Schweizer helfen!
Zu der Frage Trail oder Box : Die Trail ist schöner aber die Box ist aus weniger Teilen zusammengesetzt und hat somit weniger Klebefugen ! das bedeutet weniger Dichtigkeitsprobleme !:Meinung:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Folgende Benutzer bedankten sich: Halvar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #3 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Willkommen im Forum :welcome:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
:welcome:

JuppMacAntoni schrieb: Zu der Frage Trail oder Box : Die Trail ist schöner aber die Box ist aus weniger Teilen zusammengesetzt und hat somit weniger Klebefugen ! :Meinung:


. . . . und weniger unterschiedliche Materialien für die Außenhaut. Weniger Spannungen durch Wärmeausdehnung. :Meinung:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: Halvar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #5 von Halvar
Vielen Dank für eure Willkommensgrüsse und die ersten Info :-)

Ja das mit der Trail hab ich schon oft so gelesen. Und auch das die Box besser sei von wegen Verwindung...
Bin halt am überlegen, wie vorsichtig man tatsächlich im leichten Gelände fahren muss und wie sehr man die GFK-Klebekanten kontrollieren und ggf.pflegen muss... Vorteil wäre halt (wenn auch nur geringfügig) bessere Aerodynamik und dessen Vorteile von wegen Spritzverbrauch und Lärm...

Aber ja - muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen. Aber tendiere auch eher zur Box...

Viel Grüsse aus Basel,
Gerd

Toyota Hilux mit Tischer Box 230S
Unterwegs bisher mit Triumph Thunderbird und Ortlieb Rucksack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #6 von Johannes
Johannes antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Hallo Gerd

wenn die Kabine breiter ist als das Trägerfahrzeug (ohne Spiegel), muss sie rein rechtlich eingetragen werden. Wie sich das mit der Versicherung verhält weiss ich nicht genau, weil ich meine nicht habe eintragen lassen.

Soweit ich weiss ist die Kabine aber dann bei der Versicherung mit eingeschlossen. Ob sich mit der Eintragung auch die Fahrzeugart ändert weiss ich aber nicht.

Ich würde einfach mal eim zuständigen StVA nachfrage, die sind in der regel ja sehr nett und hilfsbereit. Aber die von Tischer CH sollten das ja auch wissen.

Gruss
Johannes

2014 Isuzu D-Max Space Solar Automatik - OME mittel/schwer - 265/70 R17 und Fernweh-Mobil
Folgende Benutzer bedankten sich: Halvar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #7 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Hallo Gerd
Ich bin Schweizer. In welchem Kanton wohnst du? Ein Freund von mir hat die Nordstar Niederlassung in der CH. Ich kann dir das gerne abklären mit der MFK.
Grüsse aus dem TG

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #8 von skyfox
hallo gerd,

es ist so wie johannes es geschrieben hat - ist die kabine breiter als die eingetragene fahrzeugbreite (ohne spiegel), dann musst du die kabine bei der mfk zwingend vorfuehren und eintragen lassen. durch die "ueberbreite" laeuft das ganze leider nicht mehr unter ladung. mein aufbau ist innerhalb der maximal masse und laeuft somit unter ladung - kein eintrag notwendig und auch die versicherung betrifft es nicht. ob man eine spezielle "ladegut versicherung" abschliessen koennte, weiss ich nicht.

gruss sky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #9 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Mit dem was man alles versichern möchte, kann man ja sehr unterschiedlicher Meinung sein.
Mir ist wichtig den Wert der Kabine zu versichern und das auch wenn sie nicht mit dem Fahrzeug verbunden ist. So eine Kabine ist für mich nicht gerade Kleingeld.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #10 von Halvar
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten :-)

Ja ich sehe das auch so wie Wolfgang - will sie unbedingt versichert haben die Kabine. Ist schon nicht grad wenig Geld wert ;-)
Und ich sehe drum nicht so den direkten Vorteil, wenn man die Kabine nicht eintragen lassen muss...
Klar - keine MFK - keine Bürokratie ;-) Aber ja, versichert ist die Ladung somit nicht "automatisch" ((denk ich mal))

Habe als Alternative zur Tischer noch die Nordstar 200 Track. Werde mir die bei F-KON mal anschauen.
Das ist wohl die einzige von meinen Favoriten (Tischer, Nordstar & Bimobil), bei der das auf einem Hilux funktioniert ohne MFK...

@Mojito: das ist der Rouven Sartory von F-KON, oder? Ich wohne in BS... werde ihm mal schreiben. Den Kontakt hab ich von Jens heidrich bekommen. Also Nordstar-DE...

Viele Grüsse,
Gerd

Viel Grüsse aus Basel,
Gerd

Toyota Hilux mit Tischer Box 230S
Unterwegs bisher mit Triumph Thunderbird und Ortlieb Rucksack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #11 von Halvar
Hallo noch mal :-)

Hat jemand von euch eigentlich mal einen direkten Vergleich gemacht zwischen Box und Trail bezüglich Lautstärke (und Spritverbrauch)?

Kann mir nicht vorstellen, das sie so viel "leiser" sein soll, die Trail...
Und da die Box leichter ist, kommt sie mehr in Frage für mich.
Auch eure Hinweise wegen der Verwindung und den unterschiedlichen Materialien haben mich überzeugt.

Ich denke die Box hat mehr Vorteile als die Trail. Für mich hat sie nun gewonnen :-)

Viel Grüsse aus Basel,
Gerd

Toyota Hilux mit Tischer Box 230S
Unterwegs bisher mit Triumph Thunderbird und Ortlieb Rucksack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #12 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Hallo Gerd : Wir fahren immer vorne im Pickup da ist Lautstärke nicht das Thema. Und wer eine Wohnkabine fährt macht sich weniger Gedanken über den Sprit ,das regelt sich eher mit der Geschwindigkeit !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #13 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)

JuppMacAntoni schrieb: Hallo Gerd : Wir fahren immer vorne im Pickup da ist Lautstärke nicht das Thema.


Nicht bei jedem Pickup ist das vorne leise. :cry:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #14 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
@ Michael : Von leise war keine Rede !!!! Und Windgeräusche überdeckt doch jedes Radio !!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von Jupp Mac Antoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #15 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Hallo Gerd, :welcome: im Forum.
Ich denke schon, daß die Form aerodynamische Einflüsse beim Fahren hat.
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von Hendrik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #16 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)

Halvar schrieb: Kann mir nicht vorstellen, das sie so viel "leiser" sein soll, die Trail...


Meinst du die Lautstärke bei Regen ??
Alu ist schon nervig laut wenns prasselt .
Bei der Trail ist nur der Alkoven aus Gfk , der Rest ist auch Alu .
Also wird der Unterschied nicht gravierend sein .

Optisch erscheint sie etwas aerodynamischer , mehr als einen halben Liter sind da nicht drin .
Ist halt ein Schrank der im Wind steht .
Ab 100 / 110 km/h geht der Verbrauch eh schnell nach oben .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #17 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
... und es gab schon mehrere Leute, die Probleme mit der Dichtigkeit der Verklebung des Trail Alkovens an der Kabine hatten, sogar bei einer Neukabine! Unnötige Klebenähte sind immer ein Risiko.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #18 von variox
Hallo Gerd,
ich habe den direkten Vergleich, bin 2 Jahre eine Trail gefahren und dann (wegen Sonderbau) auf Box umgestiegen. Geräuschverhalten ist für mich gleich , Diesel Verbrauch ca 1 Liter mehr, kommt aber massiv auf die gefahrene Geschwindigkeit an. Bei gemässigter Landstrassen Fahrt eher nur 0,5 Liter Mehrverbrauch, flotte Autobahnfahrt locker 1 Liter mehr

Grüße
Jürgen

Nissan Navara mit Flachpritsche Tischer 260 und kompakte Alu Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Halvar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #19 von condor350
condor350 antwortete auf Vorstellung und gleich eine Frage ;-)
Moin Gerd,
dann melde ich mich auch mal. Also, hatte die 200er Trail, wollte aber dann eine Dusche und ein WC und habe mir die 240er Box besorgt (Riepert Cham), bzgl Verbrauch kann ich nichts sagen bin im Schnitt mit 100Kmh unterwegs, dann braucht der Max 10 Liter.
Versicherung: Ich habe eine Vollkasko Fahrzeug und Kabine. So ist die Kabine auch abgesattelt versichert. StvA: Vorführen ist zwingend, dann bekommst Du zwei Fahrzeugausweise, 1x Lieferwagen und 1 x mit Aufbau und den entsprechenden Gewichten wie Achslast etc. Das Ganze ist keine grosse Sache. Habe mein Fz im Kt Schwyz vorgeführt, die kennen das weil Riepert alle seine Fz dort vorführt. Wohne im Kt GR, war kein Thema.
Bei Fragen, fragen:-)
Mit Gruss Carlo

D-Max Space Cap mit Tischer 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Halvar

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #20 von Halvar
Hallo zusammen,

eure Hinweise sind sehr Hilfreich. Vielen Dank.

Hab mich Dank eurer Hinweise nun entschieden für die Box-Variante.

Den "Lärm" im PU während der Fahrt kann ich gut mit HeavyMetal abdecken und die Regengeräusche findet meine Freundin noch entspannend. Haben bisher immer einen Kastenwagen-WoMo gemietet (Knaus Box Star Street) und das Blechschiff ist auch nicht grad leise gewesen ;-)

Und wegen der Versicherung werde ich das auch mal so anschauen, wie Carlo das beschrieben hat. Merci vielmals :-)

Und wieder bin ich einen Schritt näher an meinem neuesten Traum gekommen :-D

VG, Gerd

Viel Grüsse aus Basel,
Gerd

Toyota Hilux mit Tischer Box 230S
Unterwegs bisher mit Triumph Thunderbird und Ortlieb Rucksack

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden
Powered by Kunena Forum