Topic-icon Frage Fahrradheckträger von Exkab

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #1 von kanukle
Fahrradheckträger von Exkab wurde erstellt von kanukle
Wer hat Erfahrung mit dem Fahrradheckträger von Exkab für eine Ortec oder Exkabkabine.



Wir sind noch etwas skeptisch mit der Handhabung.zb. öffnen mit Fahrrädern. Bleibt der Träger ohne Räder wirklich oben?
Sind gespannt auf Antworten :help:
Peter und Karin

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #2 von Vueltablau
Vueltablau antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab

kanukle schrieb: Wer hat Erfahrung mit dem Fahrradheckträger von Exkab für eine Ortec oder Exkabkabine.



Wir sind noch etwas skeptisch mit der Handhabung.zb. öffnen mit Fahrrädern. Bleibt der Träger ohne Räder wirklich oben?
Sind gespannt auf Antworten :help:
Peter und Karin


Also der sieht so ähnlich aus wie meiner. Ich habe einen von Tischer. Ich weiß jetzt nicht genau, ob das der Gleiche ist!? aber meiner bleibt gerade ohne Räder oben. Aber auch MIT Last bleibt der Träger oben. Kommt natürlich auf die Fahrräder an!! Ich habe da aber auch noch eine Veriegelung, die sich beim Aufklappen auf die Hydraulikstange legt und ein automatisches einklappen verhindert.
Ich kann auf dem Foto leider nicht erkennen, ob das bei deinem Träger auch so ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her - 5 Jahre 7 Monate her #3 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Wir haben auch sowas in der Richtung von Tischer. Ohne die Verriegelung an den Dämpfern würde er keine zwei Fahrräder oben halten,so wie ich auf deinem Bild sehe wäre eine Sperre einfach nachzurüsten!

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #4 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
So ein einfaches U-Profil über den Dämpfer geschoben reiht da ja schon.

Lästig ist das natürlich schon, wenn man nur mal eben an die Kühlbox will oder einen Pullover suchen.
Vor allem muss man auch den Platz haben das Ding nach oben zu schwenken.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #5 von enpee
enpee antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab

Holger4x4 schrieb: Lästig ist das natürlich schon, wenn man nur mal eben an die Kühlbox will oder einen Pullover suchen.


... es sei denn, man hat einen Durchstieg zwischen Fahrzeug und Kabine.... :wink:


o.K., das war :offtopic:

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #6 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Das beste an dieser Art von Fahrradträger sind die Freunde die ihn runterlassen wenn du in der Kabine bist! :haumichweg:

Isuzu D - Max mit Tischer 260
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #7 von kanukle
kanukle antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Na ja, das mit den freunden von aussen ist auch eine unserer 'Hemmschwellen'. Auch die Höhe zur Befestigung der Räder ist nicht gerade optimal. Trotzdem erst mal danke für eure antworten.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #8 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Wir haben uns für eine selbstgebaute Schwenklösung entschieden:

Anhang bild1-2.jpg wurde nicht gefunden.



Da wir hinten Fenster haben, können wir uns zur Not auch wieder selbst befreien falls sich mal ein 'Freund' einen Scherz erlaubt.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #9 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab

kanukle schrieb: Bleibt der Träger ohne Räder wirklich oben?


Hoi,

denke das Herr Loh Dir einen solchen Ständer nicht verkaufen und montieren würde wenn er mindestens leer nicht oben bleiben würde.
Und ob mit Rädern drauf auch wird er dir sicher selbst auch am besten sagen können.

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC und ExKab 7S auf Nestle Zwischenrahmen. Auch hier wieder: dem neuen Original!
mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #10 von Ross
Ross antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
@Holger. Das sieht Interessant aus. Hast du vielleicht noch ein Bild im geschlossenen Zustand?

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #11 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Ja, kein Problem. Da sieht man die Konstruktion ganz gut:



Die Profile sind Schletter Solarprofile 40x40mm und der Träger ist einer aus dem Katalog von Fiamma.
Bei mir sind die Stützen der stabile Ankerpunkt, aber man kann den Rahmen ja auch was schmaler machen, Die Alukabine kann das bestimmt auch tragen.
Das Ganze wird nochmal mit einem Spanngurt rum gesichert, weil der Rahmen sich bei 2m Spannweite doch ganz gut bewegt wenn 2 Räder drauf sind. Dank Heckkamera hab ich ja alles im Blick 8)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #12 von Ross
Ross antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Nach oben klappen ist nicht schlecht.
Zur Seite, finde ich, ist Genial. Danke für das Bild. Mir gefällt deine Konstruktion.
Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #13 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Danke Jürgen :wink:

Die Scharniere sind normale verzinkte Torbänder für Gartentore. so kann man das Teil gut aushängen. Rechts verriegelt wird mit 2 Spannschlössern von Anhängerbordwänden.

Nachteil bei der Geschichte: Wenn man mal frei irgendwo auf einem Parkplatz übernachten will, dann muss hinten schon was Platz sein und über Nacht steht das Gedöns in der Gegend rum. Am besten mit einem Fahrradschloss an der Laterne fest machen, oder so :lol:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #14 von BaG
BaG antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Hallo,
nun ja das Thema Heck-Fahrradträger hatten wir ja schon öfters z.B:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...ger-bei-heckeinstieg

Seitlich schwenken ist ok, aber man sollte bedenken das dieses Teil weit in den fließenden Verkehr hineinragt wenn man am Strassenrand steht und mal eben in die Kabine will/muss.

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #15 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab
Ja, das geht noch so. Man muss ja nur so 70° aufklappen um rein zu kommen, und keine 90°.
Ich hab da noch eine verstellbare Spannleine dran, um den Ausschwung zu begrenzen.
Nur hinten brauchst du halt 2m Platz!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
5 Jahre 7 Monate her #16 von enpee
enpee antwortete auf Fahrradheckträger von Exkab

Die Scharniere sind normale verzinkte Torbänder für Gartentore. so kann man das Teil gut aushängen.


Kleiner Tipp von uns aus dem Süden der Republik:

wenn Ihr mal in der Nacht zum 1. Mai in unserer Region in ländlichem Raum übernachtet, dann schließt den Gartentor-Fahrradständer gut am Auto an. Sonst könnte der komplette Fahrradständer nächtens verschwinden und irgendwo am Rathausplatz wieder auftauchen... :hmm:

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.988 Sekunden
Powered by Kunena Forum